Seite 1 von 4 1 2 3 4 >
Optionen
#401755 - 28/02/2019 22:48 Gemütsverfassung
haribo Offline
Mitglied

Registriert: 06/11/2004
Beiträge: 186
in 24 Stunden wird die 48. Runde dieser aussergewöhnlichen Qualifikation 2018/2019 vermutlich beendet sein.
Wir wissen nicht, welche Mannschaft dann auf welchem Platz ist und das Zittern wird weiter gehen.
Es würde mich einmal interessieren, in welcher Verfassung ihr seid, welche Ängste ihr habt und vielleicht auch, wie ihr euch entspannen werdet.
Im Moment ist mein Blutdruck auf 126 zu 78 und der Puls auf 82.
Ich bin müde und entspannt und freue mich extrem auf die nächsten 4 Tage. Ich werde morgen noch meditieren und dann nach Ambrì fahren.
Ich bin sicher, dass wir den HCD schlagen werden.

Wie geht es euch?

hoch
#401763 - 01/03/2019 07:43 Re: Gemütsverfassung [Re: haribo]
konscht Offline
Veteran

Registriert: 16/07/2002
Beiträge: 3019
Ort: Fribourg
Bauchkrämpfe.

Diese Saison wäre definitiv mehr drin gelegen, jetzt warten noch so ziemlich unsere 3 Angstgegner (Genf, Lausanne auswärts und Zug auswärts).

Andererseits, die Perspektive dass die Playoffs ohne Zürcher Teams stattfinden, irgendwie verlockend :-)
_________________________
11.03.2008: Mutze-Putze-Tag :-)

hoch
#401768 - 01/03/2019 09:10 Re: Gemütsverfassung [Re: haribo]
Schrepfer51 Offline

Mitglied

Registriert: 05/08/2010
Beiträge: 256
Original geschrieben von: haribo
Wie geht es euch?


Alles wie gewohnt, Business as usual, wir fühlen uns wieder wie zuhause.

Nun kommt noch wie immer wenn es gegen Frühling geht ein wichtiges Spiel gegen Ambri, denn wir können ja wählen wer dieses Jahr NLA-Playoffs spielt. grin

hoch
#401777 - 01/03/2019 10:32 Re: Gemütsverfassung [Re: Schrepfer51]
Caipi Offline
Veteran

Registriert: 31/08/2006
Beiträge: 3000
Geht tiptop, danke der Nachfrage.

Ich setze an Tagen wie diesen nicht auf Meditieren, sondern versuche so weit als möglich mich an meinen gewohnten Tagesablauf zu halten.

Kaffee trinken, Bürokollegen nerven und wo auch immer in den Weiten des Web möglich, meinen Senf zu irgendetwas abgeben.
_________________________
kill erdogan

hoch
#401887 - 02/03/2019 13:09 Re: Gemütsverfassung [Re: haribo]
rouge+jaune-1939 Offline

Profi

Registriert: 01/11/2010
Beiträge: 1338
entspannt.....

hoch
#401888 - 02/03/2019 13:09 Re: Gemütsverfassung [Re: haribo]
rouge+jaune-1939 Offline

Profi

Registriert: 01/11/2010
Beiträge: 1338
dp sorry grin


Bearbeitet von rouge+jaune-1939 (02/03/2019 13:09)

hoch
#401898 - 02/03/2019 15:12 Re: Gemütsverfassung [Re: haribo]
purzel Offline

Mitglied

Registriert: 12/08/2010
Beiträge: 189
Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Und ich hoffe auf bessere Spiele in der Platzierungsrunde. wink sprich seit gestern ist das Gemüt wieder ruhig am Tee schlürfen.

hoch
#402002 - 02/03/2019 23:13 Re: Gemütsverfassung [Re: haribo]
Trancessiv Offline
Profi

Registriert: 10/12/2003
Beiträge: 984
Ort: Lyss
Gotteron in den Playouts (Karma) wie kann man das nicht lachen und singen?

hoch
#402007 - 03/03/2019 03:18 Re: Gemütsverfassung [Re: haribo]
Zbinden Offline

Profi

Registriert: 20/12/2008
Beiträge: 960
Ort: Friborgo
Hätte lieber Lausanne anstatt Gottéron in der Platzierungsrunde gesehen. Aber in der Summe wurden innerhalb des Vereins zu viele Fehler begangen und ist folgerichtig nun dort wo man eben ist. (Frühzeitige Verlängerung von French, kein Blueliner verpflichtet, abermals Ausrüstung zuhause vergessen, Lhotak trifft nur gegen Ambri (!), zuhause Rappi unterschätz, obwohl man zwei Wochen vorher genau gegen diesen Gegner 3:0 verloren hatte etc.)
_________________________
#8 Nicola Celio | 50 - 6 = 44

hoch
#402013 - 03/03/2019 08:59 Re: Gemütsverfassung [Re: haribo]
herzblut Offline
Mitglied

Registriert: 20/10/2005
Beiträge: 369
Danke Zbinden. Richtig und anständig analysiert, so wie man es in einem solchen Forum erwartet, so macht es Spass hier mit zu lesen...
@Trancessiv
Das Karma wird unweigerlich zurück schlagen...
Wir sind verdient unter dem Strich, deine Schadenfreude kannst du dir daher ruhig sparen und wird endlich mal erwachsen...

hoch
Seite 1 von 4 1 2 3 4 >

Moderator:  Martin, Role, Samuel Hufschmid