Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 1 von 12 1 2 3 ... 11 12 >
Optionen
#401694 - 27/02/2019 20:34 Saison 2019/2020
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 958
Ort: Chur
Kader EHC Chur 2019/20

Trainer: 0
----

Torhüter: 0
----

Verteidiger: 0
----

Stürmer: 0
---

Zuzüge definitiv: 0
---

Abgänge definitiv: 1

Lars Arpagaus (Rücktritt/Schiedsrichter)

Zuzüge Gerüchte:

keine

Abgänge Gerüchte:

Andy John (Rücktritt)
Patric Schwab (Rücktritt)
Simon Scherrer (1.Liga)
Toni Szabo (Wetzikon)
Dennis Urech (Pikes)
Lukas Sieber (Pikes)
Luca Infanger (Arosa)
Curdin Lampert (Arosa)
Patrick Zahner (NLB/Dübi)
_________________________

hoch
#401696 - 27/02/2019 21:08 Re: Saison 2019/2020 [Re: rodeo]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6615
Ort: Winterthur
Bearth war bei Rheintal im Gespräch.

Samuel Fischer kommt nach Chur.
_________________________

hoch
#401697 - 27/02/2019 21:12 Re: Saison 2019/2020 [Re: rodeo]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 136
Ort: Schweiz
Samuel Fischer von welchem Verein?

hoch
#401700 - 27/02/2019 22:55 Re: Saison 2019/2020 [Re: Corner73]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1858
Ort: Region Basel

hoch
#401717 - 28/02/2019 09:23 Re: Saison 2019/2020 [Re: droopy]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4018
Ort: Chur
...zumindest der Zweitname verspricht schon viel grin

Mann kann auch nie genügend Fischer im Teams haben. Sollte eigentlich Pflicht sein, so 2-3 Fischers zu integrieren. Zumindest etwa gleich Nachhaltig wie das B-Lizenz Zeugs!

Von den eigenen dürfte vor allem Curschellas und Tosio valable Kandidaten sein.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#401746 - 28/02/2019 20:22 Re: Saison 2019/2020 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 267
Zwei Tage danach und der Aderlass beginnt...toll wie das los geht und danke für dein Bekenntnis zum EHC Patrick Z...

hoch
#401758 - 01/03/2019 07:00 Re: Saison 2019/2020 [Re: Khuri]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 192
Es werden noch einige Folgen … auch solche die schon länger dabei wahren …

hoch
#401760 - 01/03/2019 07:27 Re: Saison 2019/2020 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 267
Meine Meinung, ganz ehrlich: Sollen sie doch gehen! Ihre Leistung gebracht haben sie alle zusammen nicht und wenn es ihnen Am A.... vorbei geht und nichts wert ist, für eine solche Fanbasis alles zu geben, sollen sie doch zu den seelenlosen Feierabendteams oder zu Adi mit dem vielen Chlütter, dem lässigen Team und der schönen Gegend gehen...geht geht geht...ich weine euch keine einzige Träne nach....ganz ehrlich nicht...von eurem gejammere habe ich im übrigen auch genug...zuerst war Schädler nicht gut genug....dann verstand Habis nichts vom Eishockey und nun ist Khurashev der Böse??? Man Mann Mann eas seit ihr für Jammerlappen...

hoch
#401764 - 01/03/2019 07:44 Re: Saison 2019/2020 [Re: Khuri]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4018
Ort: Chur
Sehe ich leider genau so...

Es ist keinem zu verübeln einen Verein zu verlassen, schon gar nicht wenn der Weg in eine andere Liga respektive höhere Liga führt. Das man aber den Verein fast an die Wand fährt und anscheinend in dieser Phase nichts besseres zu tun hat als mit anderen Vereinen zu verhandeln ist an Respektlosigkeit gar nicht zu überbieten. Es gab wohl keine Mannschaft in den letzten 10 Jahren die so viel Kredit des Publikums hatte wie diese.
Aber ja, um für den EHC zu spielen brauchts halt ein müüüü mehr als bei anderen Vereinen. Ob man dazu bereit ist, muss halt jeder für sich selbst beantworten.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#401766 - 01/03/2019 08:42 Re: Saison 2019/2020 [Re: rodeo]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1858
Ort: Region Basel
Also ich würde mal eher dem Vorstand die Schuld geben, der offenbar keine Absicht zeigt die Mannschaft zu verstärken (so wird es auch schwierig neue Spieler anzulocken, wenn zu befürchten ist das es nächste Saison wieder gegen den Abstieg geht). Man müsste in der Öffentlichkeit kommunizieren das man die Absicht hat etwas gegen diese Situation zu tun.

Und dies ist immer noch Amateurhockey am Rande des Machbaren was den Zeitaufwand angeht. Daher nützen viele die Gelegenheit irgendwo Zeit einzusparen (kürzerer Arbeitsweg, zum Studienort, zum Wohnort, zur Familie, zu Verwandten). Auch ist es nicht immer einfach einen Arbeitgeber zu finden der dies mitmacht. Da muss man halt das nehmen was einem angeboten wird, was dann halt einen Clubwechsel nach sich zieht. Der Spieler möchte sich sicher nicht undankbar zeigen, aber manchmal geht es einfach nicht anders...

Und wenn einer in eine höhere Liga wechseln kann, würde das doch jeder tun. Und Zahner hat ja schon drei mal in Winterthur gespielt, verlieren kann er auch dort, vielleicht hat er ja zu Chur gewechselt in der Meinung es würde dort in die Playoffs reichen...


Bearbeitet von droopy (01/03/2019 09:16)

hoch
Seite 1 von 12 1 2 3 ... 11 12 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi