Offizielles Forum des EHC Visp
http://visp.hockeyforum.ch
Seite 7 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8 >
Optionen
#403646 - 26/03/2019 13:23 Re: Playoffs 2019 [Re: Steve-O]
Lucky Online   content
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 153
Hab mir das Spiel Gestern angeschaut.
Dachte immer das Sieders der "alleinige Beherrscher" der MySports Liga ist, von Chablais hab ich die ganze Saison nicht gehört.
Chablais war Gestern mehr als ebenbürtig,wenn nicht sogar die bessere Mannschaft und hat wenn auch erst spät,so schlussendlich doch verdient gewonnen.
Eines ist aber sicher,egal welche Walliser Mannschaft am Samstag in die NLB aufsteigen wird,mit dem jetztigen Kader wird es eine harte Saison werden.


Bearbeitet von Lucky (26/03/2019 13:24)

hoch
#403648 - 26/03/2019 13:32 Re: Playoffs 2019 [Re: Steve-O]
ehcbasel1992 Offline
Profi

Registriert: 20/12/2011
Beiträge: 588
Ich denke für einen Kampf um einen Playoffplatz könnte drinliegen, kommt auch auf die Ausländer drauf an.

Im allgemeinen beide Teams doch sehr Profierfahren. Sierres Kader über 300 NLA und über 1000 NLB Spiele. Martigny über 200 NLA und über 1000 NLB Spiele.

hoch
#403651 - 26/03/2019 15:00 Re: Playoffs 2019 [Re: ehcbasel1992]
Lucky Online   content
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 153
Original geschrieben von: ehcbasel1992


Sierres Kader über 300 NLA und über 1000 NLB Spiele.


Wie kommen diese Zahlen zustande?
Hab gerade im WB gelesen das Ein Dutzend Spieler beim aktuellen HC Siders auf der Gehaltsliste von Genf stehen.
Da hat McSorley aber gehörig Einfluss in Sieders. War mir gar nicht bewusst man so abhängig von Genf ist.

hoch
#403653 - 26/03/2019 15:08 Re: Playoffs 2019 [Re: Steve-O]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 733
Ort: Luzern
Und genau dass ist das was mich an der ganzen Sache auch stört. Wo wäre man ohne die Genfer Spieler? Würde vielleicht sogar Huttwil im Final stehen. Ich finde es auch ok mit gezielten Verstärkungen bei Verletzungen. Aber glaube nicht dass das halbe Sierre Team verletzt ist.

hoch
#403655 - 26/03/2019 15:20 Re: Playoffs 2019 [Re: Lucky]
ehcbasel1992 Offline
Profi

Registriert: 20/12/2011
Beiträge: 588
Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: ehcbasel1992


Sierres Kader über 300 NLA und über 1000 NLB Spiele.


Wie kommen diese Zahlen zustande?
Hab gerade im WB gelesen das Ein Dutzend Spieler beim aktuellen HC Siders auf der Gehaltsliste von Genf stehen.
Da hat McSorley aber gehörig Einfluss in Sieders. War mir gar nicht bewusst man so abhängig von Genf ist.


12 verschieden Spieler im Kader von Sierre kommen zusammen auf etwas mehr als 300 und mehr als 1000 NLB Spiele. Quelle eliteprospects. Bei den A Spielen geht fast alles auf die geliehenen aus Genf, grosse Ausnahme Auguste Impose der bei Sierre selbst unter Vertrag steht. Bei B Spielen sieht es etwas anders aus da gibt es mit Guyenet oder Rimann erfahrene Spieler in den eigenen Reihen.

Bei Martigny gibt es keine Leihspieler aus höheren Ligen. Die NLA Erfahrung geht grossteils auf Spieler wie Marghitola, Vermeille oder Currit. Die NlB Erfahrung ERfahrung zusätzlich noch auf Gailland, Sammali oder Loeffel.

hoch
#403662 - 26/03/2019 15:57 Re: Playoffs 2019 [Re: Steve-O]
Steve-O Offline
Profi

Registriert: 01/12/2013
Beiträge: 721
Ort: Visp, VS
Ich habe das Spiel am Samstag und das gestern geschaut. Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir Martinach ein wenig besser gefallen hat. Auch letzten Samstag. Siders hat ein wenig glückliche Tore erzielt (das erste und das dritte am SA) Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Martinach den Titel holt. Das wäre nicht unbedingt interessant, zumal das ganze juristische Hick-Hack erst richtig beginnen würde und die Ungewissheit wohl bis in den Sommer hinein dauern würde...
_________________________
HOPP VISP! GO KINGS GO!

hoch
#403663 - 26/03/2019 16:00 Re: Playoffs 2019 [Re: Steve-O]
Lucky Online   content
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 153
@ehcbasel1992
Interessante Zahlen,Danke.
Ich muss zugeben,ich hab mich mit der MySports Liga kaum auseinander gesetzt,mich aber desöfteren gefragt weshalb Siders da zuvorderst in der Tabelle zu finden war. "Geheimnis" gelöst...:-)

Trotz den Imposanten Zahlen an NLB und NLA Spiele fand ich das Niveau eher bescheiden. Es mag am Eis gelegen haben,doch es war auffällig wieviele Pässe im nirgendwo landeten oder über die Schaufel gesprungen sind.
Ich mag mich täuschen,aber das erreichen der Playoffs in der NLB wäre für mich eine Überraschung,egal ob Martigny oder Siders.


Bearbeitet von Lucky (26/03/2019 17:09)

hoch
#403665 - 26/03/2019 16:02 Re: Playoffs 2019 [Re: Steve-O]
EXIL VS Online   content
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1719
Ort: Aargau
Ohne Parteie ergreifen zu wollen, Martinach hätte den Titel vermutlich etwas mehr verdient. Warum zum Teufel die laut Verband nicht aufsteigen dürfen, dass wissen wohl nur der Verband und Mc Sorley.

hoch
#403672 - 26/03/2019 16:55 Re: Playoffs 2019 [Re: Steve-O]
ehcbasel1992 Offline
Profi

Registriert: 20/12/2011
Beiträge: 588
Gut das ist ein Final in dem es um viel geht. Ich denke da gibt es mehr Fehler das ist für mich nicht mit Qualifikationsspielen vergleichbar.

Martignys Problem ist glaube ich die nicht Offenlegung der Finanzen, was für mich verständlich ist.

hoch
#403679 - 26/03/2019 17:44 Re: Playoffs 2019 [Re: Steve-O]
hansdampf99 Offline
Mitglied

Registriert: 05/11/2011
Beiträge: 101
Euch ist schon klar, das letzten Sommer Martigny mit den grossen Geldscheinen eine ganze Linie von Siders abkaufte und man in der Sonnenstadt somit kein schlagkräftiges Team mehr hätte stellen können? Da kam die Zusammenarbeit mit Genf gerade richtig und wie die weitergeht, steht noch in den Sternen...
War allen in dieser Liga klar, dass Martigny personell wohl die beste Truppe stellen würde - also ich habe das im August 2018 jedenfalls schon so geschrieben im Sierre Forum hier.
Martigny hat vorher ganz einfach unter seinen Möglichkeiten gespielt.
Das Niveau ist im Final bisher echt nicht gut - kein Vergleich zum Halbfinal Sierre vs. Dübendorf. Das war aber dann mal eine ganze Klasse besser gewesen.
Sierre hat im Final bisher bei weitem nicht sein Potential abgerufen, was sicher vor allem am Gegner liegt, der es bisher echt sehr gut macht.
Interessant wird sein zu erfahren, wie Martigny diese für die Liga sehr noble und teure Mannschaft bezahlt, bezahlt hat und bezahlen wird bei einem Zuschauerschnitt von 500-600 Nasen... und ohne russische Gelder. Mal sehen, was noch kommt?
Anyway: Egal wer aufsteigt, ob Sierre oder Martigny - das Team wird sicherlich ziemlich anders aussehen dann in der Swiss League als es das jetzt tut und das Ziel würde bestimmt sein irgendwie in die Playoffs zu kommen und that's it. Mehr wird nicht möglich sein, denke ich.

hoch
Seite 7 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8 >