Seite 56 von 62 < 1 2 ... 54 55 56 57 58 ... 61 62 >
Optionen
#401846 - 01/03/2019 22:37 Re: EVZ- Lugano [Re: Narilo]
g.u.r.a.z. #25 Offline

Veteran

Registriert: 18/01/2011
Beiträge: 2639
Ort: gu-land
Phhhhu viel nerven und viel bier....!!!

Die Aroganz 4 min vor schluss wurde zum glück bestraft...!

Morgen muss ein sieg her! Davos zuhause ja eher schlecht....

Klasen ganz grosse klasse, heute team top...so weiter, nichts zu bemängeln...
_________________________

hoch
#401847 - 01/03/2019 22:38 Re: EVZ- Lugano [Re: bianconero33]
ticino_84 Offline
Veteran

Registriert: 13/02/2008
Beiträge: 3940
Ort: Heimberg
Original geschrieben von: bianconero33
Unbedingt noch 6 Punkte holen. Ich möchte ja nicht auf Bern treffen.


Also dass wir jetzt noch auf Rang 8 fallen glaube ich nicht. Jetzt morgen konzentriert agieren und die nächsten Punkte einfahren.
_________________________
FORZA LUGANO

GRAZIE #33

hoch
#401850 - 01/03/2019 23:18 Re: EVZ- Lugano [Re: Narilo]
g.u.r.a.z. #25 Offline

Veteran

Registriert: 18/01/2011
Beiträge: 2639
Ort: gu-land
Ausser das boxplay mit dem stellungsspiel,da sind wir glaub die einzigen in der liga...
_________________________

hoch
#401860 - 02/03/2019 01:39 Re: EVZ- Lugano [Re: Narilo]
mosca bianca mendrisio Offline
Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 7071
Ort: mendrisio
heute Abend machte der EVZ Ernst es war kein larifari wie in den letzten Spielen, ganz wichtig das heute auch die Special-Teams endlich entscheidend waren, die Tore am Ende des Startdrittels und des Mitteldrittels waren entscheidend. Jetzt haben wir alles in unserer Hand und können in Davos alles klar machen.
_________________________


FORZA MAGICO LUGANO

hoch
#401861 - 02/03/2019 02:04 Re: EVZ- Lugano [Re: Narilo]
ville_16 Offline
Mitglied

Registriert: 10/01/2014
Beiträge: 229
So allmählich kommt der Traktor in laufen. 8 Siege in den letzten 11 Spielen. Glaub die punktbeste Mannschaft im letzten Viertel der Qualifikation und noch einige Luft nach oben.

hoch
#401873 - 02/03/2019 11:40 Re: EVZ- Lugano [Re: Narilo]
RJ De Angelis Offline
Mitglied

Registriert: 11/08/2017
Beiträge: 184
Ort: Nordwestschweiz
Ja, 25:3 (gemäss SIHF) blocked shots...
Dass dabei dass effektive Schussverhältnis aber trotzdem 32:37 lautet, sagt auch einiges über die offensive Kraft der beiden Teams aus...

Und von den 32 Schüssen kamen 5 vom uns verlassenden Hofmann...

Im Hinblick auf nächste Saison muss offensiv einfach noch etwas gehen (ausser der Anpassung unseres Spiel-Systems, welches leider trotz des gegenwärtigen Hochs noch immer nicht zu erkennen ist).
Vor allem auf den Ausländer-Positionen müsste noch was gehen, auch wenn für nächste Saison schon 3 Ausländer auf sicher haben und wohl noch eine Lizenz für den Keeper brauchen.

Es schmerzt einfach, beinahe bei jedem Spiel bibbern zu müssen, weil wir offensiv irgendwie nicht mehr anständig und dauerhaft Druck machen oder sogar dominieren können. Ich hoffe es liegt nur am Spielsystem und nicht an der durch RH verschlafenen Personalplanung...

Immerhin sollte es trotz der bisher schwierigen Saison für die Playoffs reichen, was ich ehrlich gesagt nicht mehr geglaubt habe. Im QF wird aber wohl Schluss sein, ausser wir treffen auf Lausanne oder Ambri (ja, ich glaube wir würden Ambri packen!)...

hoch
#401874 - 02/03/2019 11:44 Re: EVZ- Lugano [Re: Narilo]
RJ De Angelis Offline
Mitglied

Registriert: 11/08/2017
Beiträge: 184
Ort: Nordwestschweiz
Ah ja und sorry, ich weiss, dass wir am meisten Tore der Liga erzielt haben. Liegt aber an der sehr starken Effizienz von 10.80% und weniger an der tatsächlichen offensiven Feuerkraft...

Ah ja und Brunner wurde noch nicht ersetzt...!


Bearbeitet von RJ De Angelis (02/03/2019 11:45)

hoch
#401875 - 02/03/2019 11:56 Re: EVZ- Lugano [Re: RJ De Angelis]
rote Zora Offline
Rookie

Registriert: 23/01/2019
Beiträge: 19
Ort: Mittelland
Wir haben aber leider nicht nur am meisten Tore erzielt sondern auch sehr viele Tore bekommen. Von den momentanen Plätzen 1-8 am meisten!!! Und Fribourg hat auch weniger erhalten als wir. Das spricht nicht für eine Top Defensive. Und das macht mir ehrlich gesagt fast mehr Sorgen...

Auf wenn wir im Viertelfinal auch treffen sollten wenn wirs packen ist eigentlich egal, Hauptsache die Defensive lässt weniger zu dann haben wir schon mal die besseren Chancen ein Vorsprung über die Runden zu bringen.


Ps: Und ja es wäre natürlich wünschenswert nicht auf den Quali Sieger zu treffen ;-)

hoch
#401876 - 02/03/2019 12:01 Re: EVZ- Lugano [Re: Narilo]
wrister Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2008
Beiträge: 1655
Ort: Winterthur
Naja bleiben wir doch mal bei den FAKTEN:

Am meisten Tore schiesst man nicht einfach so, speziell über eine ganze Saison betrachtet, zudem waren wir auch letzte Saison zumindest eines der effizientesten (wenn nicht das effizienteste) Teams und über einen so langen Zeitraum betrachtet ist auch das kein Zufall! Und 5on 5 sind wir auch das Offensiv stärkste Team!

Was uns eher Sorgen bereiten sollte ist die Defensive, die hat bis auf das letzte Viertel der Meisterschaft nicht richtig funktioniert. Was sicher auch mit dem noch immer gut aber nicht mehr so überragenden Elvis zu tun hat.

So gesehen verstehe ich es nicht wieso man jetzt in noch mehr Offensive investieren soll. Brunner wurde halt nicht durch den gleichen Spielertypen ersetzt, sondern durch Spieler die besser ins Spielsystem passen..

Ireland will halt nicht offensiv dominieren ob uns das jetzt schmeckt oder nicht. Für die Playoffs ist seine Spielweise grundsätzlich aber sicher gut geeignet.
Es scheint auch als ob er es wieder hingekriegt hat das die Mannschaft am Ende der regular season ihren Leistungspeak erreicht.
_________________________
face-offs are crucial

https://www.youtube.com/watch?v=FRtZUPYJHrE

hoch
#401877 - 02/03/2019 12:01 Re: EVZ- Lugano [Re: Narilo]
Chrizzy Offline

Mitglied

Registriert: 18/01/2011
Beiträge: 188
Ich denke die erhaltenen Tore (sowie auch die geschossenen) liegen am fehlenden System. Man plänkelt quasi 60 Minuten und kann dankbar sein, hat man in den letzten 6 Jahren viel Geld für Spieler ausgegeben, die wenig Chancen brauchen.

Nichtsdestotrotz müssen wir ein System haben und den richtigen Trainer finden, welcher nicht von Statistiken lebt, wie der Ökonom Ireland, sondern den Biss und das Herzblut sehen will. Einer der die Gegner analysiert und die Taktiken unseren Jungs beibringt, so dass wir sie nicht nur durch Effizienz kontern, sonder durch das Nicht-Zulassen derer Strategie!

Ich will wieder das beste Powerplay der Liga, denn das hat uns ewig lang ausgemacht und in ein paar Jahren vielleicht zum Titel gebracht, hätte man noch angefangen, rund herum zu arbeiten und sich nicht nur auf Linie 1 verlassen.

Mit der Mentalen Einstellung dieser Saison, und dem System Pre-Ireland wären wir die Dominantesten!

hoch
Seite 56 von 62 < 1 2 ... 54 55 56 57 58 ... 61 62 >