Offizielles Forum des EHC Visp
http://visp.hockeyforum.ch
Seite 3 von 36 < 1 2 3 4 5 ... 35 36 >
Optionen
#399370 - 01/01/2019 22:43 Re: Kader 2019/2020 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1716
Ort: Aargau
Es geht da sicher nicht nur um Geld. Auch Söldner haben gerne, wenn die rasch über Ihre Zukunft informiert werden. Vermutlich wird Aegerter tatsächlich mit den Verträgen warten wollen, bis zu den Playoffs oder sogar bis ende der Saison.
Wir dürfen also nicht verwundert sein, wenn unsere Söldner bei einem anderen Verein unterschreiben.
Das Langenthal für nächste Saison Söldner sucht ist bekannt. Hohmann wird sicherlich schon jetzt zu teuer sein für die meisten NLB Vereine, nach dieser Saison wir er nicht weniger an Gehaltsvorstellungen haben.

Langenthal wartet mit einer Verpflichtung eines Söldners für die aktuelle Saison. Evtl. haben die einen grossen Fisch an der Angel?! Ich dachte zuerst Forget und Olten werden sich finden, aber evtl. ist da auch Langenthal wieder eine Nasenspitze vorne? Das wird spannend wer oder was in Langenthal auf Karlsson folgen wird.

Sollten uns unsere Söldner nächste Saison verlassen, ich bin auf einen spannenden Mann gestossen. T.J. Hensick.
Ein Spieler der wie gemacht ist um das Schweizer Eishockey zu rocken.
Das grosse Eisfeld und die "schwachen" Verteidiger in der NLB, müssen ihm einfach liegen. Ja er ist ein Ami und ich wollte eigentlich wieder ein Kanadier-Duo in Visp sehen. Aber unsere Vereinsführung steht halt aktuell auf US Boys, wie die meisten NLB-Vereine auch. grin

hoch
#399374 - 02/01/2019 14:18 Re: Kader 2019/2020 [Re: EXIL VS]
lumpi 93 Offline

Mitglied

Registriert: 10/02/2009
Beiträge: 119
Irgendwann verlässt jeder Pokerspieler das Glück. Warum bis nach den Playoffs warten?

Sollte Visp zum 5 mal im Viertelfinal ausscheiden und mit 2 neuen Ausländern starten wird es schwierig Saison Abonnente zu verkaufen.

Man hört ja das die Sitzplätze um 100.- erhöht werden sollen. Kann das jemand bestätigen?

Wir sind ja dieses Jahr schon froh kann man vorne mithalten.

Nur darauf zu hoffen alle bleiben wegen der neuen Halle ist einfach naiv.

Ich sehe weiterhin Langenthal als letzten Konkurrenten. Weil die nur Zusammen wechseln.

hoch
#399375 - 02/01/2019 15:06 Re: Kader 2019/2020 [Re: lumpi 93]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1716
Ort: Aargau
Original geschrieben von: lumpi 93


Sollte Visp zum 5 mal im Viertelfinal ausscheiden und mit 2 neuen Ausländern starten wird es schwierig Saison Abonnente zu verkaufen.


Was steckt da für eine Logik dahinter? Ich sehe keinen Grund warum Aegerter verlängern sollte, wenn wir erneut ausscheiden.
Rapuzzi war auch kein schlechter und war nett, kämpfte auch immer für die Mannschaft, es benötigt aber manchmal Veränderungen.

Original geschrieben von: lumpi 93

Nur darauf zu hoffen alle bleiben wegen der neuen Halle ist einfach naiv.

Der EHC Visp sollte keine geschützte Werkstatt sein. Es muss zwingend auf mehreren Positionen Veränderungen geben. In Perfektion spielen unsere Mannen bei weitem nicht.

Achte dich mal auf das Spiel heute gegen Ajoie. Ich bin mir ziemlich sicher, dass weder Kissel noch Van Guilder ein Tor erzielen werden. Es hat schon seine Gründe warum wir gegen Ajoie schon sehr lange nicht gewinnen konnten.

hoch
#399376 - 02/01/2019 17:00 Re: Kader 2019/2020 [Re: EXIL VS]
lumpi 93 Offline

Mitglied

Registriert: 10/02/2009
Beiträge: 119
Original geschrieben von: EXIL VS
Original geschrieben von: lumpi 93


Sollte Visp zum 5 mal im Viertelfinal ausscheiden und mit 2 neuen Ausländern starten wird es schwierig Saison Abonnente zu verkaufen.


Was steckt da für eine Logik dahinter? Ich sehe keinen Grund warum Aegerter verlängern sollte, wenn wir erneut ausscheiden.
Rapuzzi war auch kein schlechter und war nett, kämpfte auch immer für die Mannschaft, es benötigt aber manchmal Veränderungen.

Original geschrieben von: lumpi 93

Nur darauf zu hoffen alle bleiben wegen der neuen Halle ist einfach naiv.

Der EHC Visp sollte keine geschützte Werkstatt sein. Es muss zwingend auf mehreren Positionen Veränderungen geben. In Perfektion spielen unsere Mannen bei weitem nicht.

Achte dich mal auf das Spiel heute gegen Ajoie. Ich bin mir ziemlich sicher, dass weder Kissel noch Van Guilder ein Tor erzielen werden. Es hat schon seine Gründe warum wir gegen Ajoie schon sehr lange nicht gewinnen konnten.


Sehr wohl werden die heute ein Tor machen. Ajoje wohl ohne Hazen da er noch ausfallen sollte. So viele Chancen wie gegen Kloten lassen die heute nicht mehr liegen.

5 zu 2 für Visp

hoch
#399459 - 04/01/2019 01:39 Re: Kader 2019/2020 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1716
Ort: Aargau
WB hat mit Eichmann, dem Sportchef des SCL gesprochen. Es soll bis jetzt keinen Kontakt zu Kissel oder Van Guilder gegeben haben. Damit handelt es sich hier definitiv um ein Gerücht. (Zu lesen im Walliser Boten vom 04.01.2019)

Aegerter soll aktuell auf der Suche nach einem Job für Kissels Frau sein, damit diese nach der Babypause wieder arbeiten kann. Zumindest Kissel wird, so vermute ich nach dem Zeitungsbericht, ziemlich sicher bleiben.

Auch sollen beide Spieler und Aegerter positive Gespräche geführt haben betreffend neuem Vertrag. Damit dürften alle Kissel und Van Guilder Fans aufatmen können. wink

hoch
#399467 - 04/01/2019 09:40 Re: Kader 2019/2020 [Re: EXIL VS]
Lucky Offline
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 153
Original geschrieben von: EXIL VS
WB hat mit Eichmann, dem Sportchef des SCL gesprochen. Es soll bis jetzt keinen Kontakt zu Kissel oder Van Guilder gegeben haben. Damit handelt es sich hier definitiv um ein Gerücht. (Zu lesen im Walliser Boten vom 04.01.2019)

«We wouldn't be doing our job properly if we weren't also thinking about Visp's imports»
Marc Eichmann
https://swisshockeynews.ch/index.php/shn...sp-s-import-duo

hoch
#399471 - 04/01/2019 12:51 Re: Kader 2019/2020 [Re: Lucky]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3365
Ort: Hochwacht
Wäre ja nicht dass erste mal dass Langenthal gleich ein funktionierendes Ausländer Duo von einem Konkurenten verpflichten würde.
Hängt wohl damit zusammen, dass es so am Einfachsten geht, wenn man nicht woanders suchen muss und wohl keine grossen Connection im Ausland hat, oder zuwenig Ahnung.
Hoffe Visp, Olten, Ajoie, Chdf etc können ihre Ausländer halten und Langenthal wird es endlich mal schwer gemacht auf der Suche zweier Ausländer.
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#399474 - 04/01/2019 13:00 Re: Kader 2019/2020 [Re: EXIL VS]
gismo Online   content
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 731
Ort: Luzern
Ich als Langenthaler wäre froh wenn der SCL die nicht bekommen würde. Da Kissel soweit ich weiss ja eh schon Unterschrieben hat, dürfte dieses blöde Gerücht so hoffe ich, ein Gerücht bleiben. Kenne nicht viele SCL Fans die diese wollen würde.
Ich wünsche mir sehr dass Sie selber suchen und auch finden werden.

@TheRealSchratti........so von wegen Ahnung oder Erfahrung oder so....lass es doch einfach. Ja Sie haben dies genau 1x gemacht......uhhhhhhh jetzt machen Sie es immer wieder.
Sei mal ganz ehrlich.....hätte ein Team eine Chance die Ausländer von Ajoie zu holen, da würde kein Team nein sagen wenn die Finanziellen mittel vorhanden wäre. Wäre dann diese Club auch einer der keine Kontakt hatte oder keine Ahnung???
Wahrscheinlich schon, ansonsten wäre diese Aussage unlogisch.

hoch
#399476 - 04/01/2019 13:30 Re: Kader 2019/2020 [Re: Lucky]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1716
Ort: Aargau
Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: EXIL VS
WB hat mit Eichmann, dem Sportchef des SCL gesprochen. Es soll bis jetzt keinen Kontakt zu Kissel oder Van Guilder gegeben haben. Damit handelt es sich hier definitiv um ein Gerücht. (Zu lesen im Walliser Boten vom 04.01.2019)

«We wouldn't be doing our job properly if we weren't also thinking about Visp's imports»
Marc Eichmann
https://swisshockeynews.ch/index.php/shn...sp-s-import-duo


Überlegt haben es sich die Verantwortlichen von Langenthal schon, aber Kontaktaufnahme gab es keine. Um diese Jahreszeit sonst üblich, wenn ernsthafte Absichten vorhanden wären.
Wäre ich Eichmann, so würde ich unsere Söldner auch nicht verpflichten wollen. Ausser in Langenthal sind wirklich Geldprobleme vorhanden. Für das kleine Portemonnaie sind die Söldner natürlich top. Da weiss man was man bekommt. Wenn keine Aufstiegsabsichten vorhanden sind, genügen die zwei allemal.

*Ironie on* Somit auch für uns ideal. Rasch verlängern! *Ironie off*

hoch
#399490 - 04/01/2019 16:33 Re: Kader 2019/2020 [Re: EXIL VS]
Sgt. Pepper Offline
Mitglied

Registriert: 13/08/2002
Beiträge: 71
Leistungs- bzw. Punktemässig haben sich die Beiden im Vergleich zur letzten Saison gesteigert und gehören aktuell zu den Top 10 der Skorer der Liga. Soweit die Statistik – und die lügt ja bekanntlich nie. :-) Die Frage stellt sich aber, ob die Beiden für den EHC auch in der nächsten Saison die richtigen Ausländer sind. Dies hängt einerseits natürlich von den jeweiligen subjektiven Vorlieben eines jeden Fans ab, kann aber auch (teilweise) allgemein beurteilt werden. Ich denke, diesbezüglich sind die kommenden Playoffs objektiv betrachtet für den EHC Visp von äusserster Wichtigkeit. Sollten die Beiden in den Playoffs (wieder) abtauchen und das Team nicht in die Halbfinals «leaden», dann wäre es meines Erachtens ein grundfalsches Zeichen, nochmals eine Vertragsverlängerung vorzunehmen (die Vertragsverlängerungen Ende letzter Saison sind bereits einigen Fans sauer aufgestossen und jünger werden die Beiden leider auch nicht mehr). Frischer Wind täte dem Team dann – insbesondere auch im Hinblick auf die in gewisser Weise unbekannte Situation mit der neuen Halle meines Erachtens durchaus gut. Wenn indes die Halbfinalspiele erreicht werden sollten, dann wäre eine Weiterverpflichtung der Beiden durchaus zu begrüssen. Dies allerdings wohl nur, wenn sie mit dem Abschluss eines Einjahresvertrages einverstanden sind (2020/2021 winkt zudem eine neuerliche Lockout-Saison und damit die einmalige Möglichkeit, die neue Halle durch das Engagement eines interessanten Spielers aus Übersee zu füllen und den einen oder anderen Fan dazu zu gewinnen). In diesem Sinne halte ich es für wichtig und richtig die Playoffs abzuwarten. Sollten Kissel und Van Guilder in der Zwischenzeit Angebote anderer Vereine vorgelegt werden, die sie nicht ablehnen können, dann wird der Markt Möglichkeiten liefern, valablen Ersatz zu finden.

hoch
Seite 3 von 36 < 1 2 3 4 5 ... 35 36 >