Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 17 von 45 < 1 2 ... 15 16 17 18 19 ... 44 45 >
Optionen
#396174 - 04/10/2018 12:21 Re: Saison 2018/19 [Re: Khurerherz]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 762
Ort: Chur
also eines ist seit gestern abend wohl klar: wir können uns bereits jetzt auf den abstiegskampf konzentrieren!

wichtig wäre nun halt, dass man die mannschaft trotzdem unterstützt! gestern war ja wirklich tristesse pur auf den rängen: keine fahnen, keine pauken, 1 zaunfahne, kaum emotionen auf den rängen.

als churer fan sollte man doch sagen: jetzt erst recht, das haben wir doch schon alles erlebt!

sportliche einzelkritik möchte ich an dieser stelle keine machen, die einstellung hat ja gestimmt. seit gestern ist aber wohl klar mit welchem goalie wir den rest der saison angehen müssen: ein starker lele ist für uns überlebenswichtig!!!!!

hoch
#396181 - 04/10/2018 14:25 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1711
Original geschrieben von: Tumasch
also eines ist seit gestern abend wohl klar: wir können uns bereits jetzt auf den abstiegskampf konzentrieren!



Wie ist hier eigentlich der Abstiegsmodus?
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#396183 - 04/10/2018 14:44 Re: Saison 2018/19 [Re: @herisau]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6645
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: @herisau
Original geschrieben von: Tumasch
also eines ist seit gestern abend wohl klar: wir können uns bereits jetzt auf den abstiegskampf konzentrieren!



Wie ist hier eigentlich der Abstiegsmodus?

Die letzten vier nehmen die Punkte mit und einer steigt ab:
https://www.sihf.ch/de/game-center/mysports-league/#/standing/rank/asc/page/0/2018/2585



3.3.
Abstiegsspiele (Abstiegsrunde):

Nach Beendigung der Regular-Season spielen die Mannschaften, welche auf den Plätzen 9 bis 12 der Rangliste liegen in einer einfachen Hin- und Rückrunde (6 Spiele) gegen den Abstieg. Die in der Regular-Season erzielten Meisterschaftspunkte (inkl. Tore) werden in die Abstiegsrunde mitgenommen.
• Das am Schluss dieser Spiele letztplazierte Team steigt ohne „Barragespiel“ in die 1. Liga ab

https://www.sihf.ch/media/12683/weisungen-mysports_league_d_master.pdf

hoch
#396214 - 04/10/2018 20:46 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4048
Ort: Chur
Original geschrieben von: Tumasch
kaum emotionen auf den rängen.

als churer fan sollte man doch sagen: jetzt erst recht, das haben wir doch schon alles erlebt!

sportliche einzelkritik möchte ich an dieser stelle keine machen, die einstellung hat ja gestimmt. seit gestern ist aber wohl klar mit welchem goalie wir den rest der saison angehen müssen: ein starker lele ist für uns überlebenswichtig!!!!!


wenn man sieht das unser torhüter attakiert wird und unser verteidiger lachend mit dem gegner abklatscht? wenn gegner vor einer in dübendorf sehr guten kurven den max machen dürfen...? müssen wir uns leider nicht mehr um fehlende emotionen auf den rängen kümmern.

logisch war gestern vor allem im letzten drittel sehr viel pech dabei. ich bin mir auch sicher das hier noch mehr kommt aber ja die spirale dreht...
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#396219 - 04/10/2018 21:51 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 278
Mal etwas positives!
@Phantom: Du Gott aller Analytiker und Schreiber, du bist einfach unschlagbar!!! Deine Kolumne von heute, göttlich! Voller Ironie und Zynismus und mit viel Wahrheit! Absolute Weltklasse! Vielen Dank für diese tollen Momente!

hoch
#396246 - 05/10/2018 14:56 Re: Saison 2018/19 [Re: manUELI]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3674
Ort: Südliches Chur-Süd
Original geschrieben von: manUELI
Absolute Witzliga.


Oh wie recht du hast. Diese Liga kann man definitiv rauchen. Und ich habe damals gehofft, dass sich diese Liga zur "Gegenbewegung" zum aktuellen Weg "Alles muss von den NLA-Teams gesteuert werden" herauskristallisierst - aber Fehlanzeige.

Mittlerweile sind sogar einige MSL-Teams blöde NLA-Anhängsel. Die grösste Enttäuschung für mich: Sierre! Ich habe mir von einem Traditionsverein einfach ganz etwas anders vorgestellt, als das man sich von einem NLA unterjocht... sinnbildlich für den Liga-Quatsch.

Sorry Leute, der Vereinseishockeysport in der Schweiz wird so was von einer Bruchlandung erleben. Man verliert völlig die Verankerung in den Regionen. Absolut uninteressant für Fans geschweige den für Sponsoren. Schon mal überlegt wer in Zukunft den Eishockey-Unterbau zahlen soll? Die NLA-Vereine sind es sicher nicht, 3/4 der Teams müssen selber schauen, dass sie überleben.

Das Langnau ein NLB-Farmteam will, ist ja nur ein weiterer Punkt in dieser Tragik.

Das es zum Glück auch gute Denker im Sport gibt, zeigt das Fussball-Bundesliga-Reformpapier von 1.FC Union Berlin, welches diese Woche präsentiert wurde. Logisch es ist Fussball und ganz was anderes, aber im Ursprung ist eben doch ähnlicher als man meint... kicker.de

Ich wünschte mir im Schweizer Eishockey einmal eine solche Bewegung. Bei uns findet genau das Gegenteil statt, die ganze Eishockey-Schweiz auf die 12 NLA-Teams aufteilen. Wacht mal auf!


Bearbeitet von rote Front (05/10/2018 14:58)

hoch
#396247 - 05/10/2018 14:58 Re: Saison 2018/19 [Re: rote Front]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3749
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: rote Front
Original geschrieben von: manUELI
Absolute Witzliga.


Oh wie recht du hast. Diese Liga kann man definitiv rauchen. Und ich habe damals gehofft, dass sich diese Liga zur "Gegenbewegung" zum aktuellen Weg "Alles muss von den NLA-Teams gesteuert werden" herauskristallisierst - aber Fehlanzeige.

Mittlerweile sind sogar einige MSL-Teams blöde NLA-Anhängsel. Die grösste Enttäuschung für mich: Sierre! Ich habe mir von einem Traditionsverein einfach ganz etwas anders vorgestellt, als das man sich von einem NLA unterjocht... sinnbildlich für den Liga-Quatsch.

Sorry Leute, der Vereinseishockeysport in der Schweiz wird so was von einer Bruchlandung erleben. Man verliert völlig die Verankerung in den Regionen. Absolut uninteressant für Fans geschweige den für Sponsoren. Schon mal überlegt wer in Zukunft den Eishockey-Unterbau zahlen soll? Die NLA-Vereine sind es sicher nicht, 3/4 der Teams müssen selber schauen, dass sie überleben.

Das Langnau ein NLB-Farmteam will, ist ja nur ein weiterer Punkt in dieser Tragik.

Das es zum Glück auch gute Denker im Sport gibt, zeigt das Fussball-Bundesliga-Reformpapier von 1.FC Union Berlin, welches diese Woche präsentiert wurde. Logisch es ist Fussball und ganz was anderes, aber im Ursprung ist eben doch ähnlicher als man meinst... Kicker.de

Ich wünschte mir im Schweizer Eishockey einmal eine solche Bewegung. Bei uns findet genau das Gegenteil statt, die ganze Eishockey-Schweiz auf die 12 NLA-Teams aufteilen. Wacht mal auf!


BRAVO

hoch
#396292 - 06/10/2018 20:57 Re: Saison 2018/19 [Re: manUELI]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 762
Ort: Chur
strike! der befreiungsschlag ist heute abend definitiv gelungen! 10 unterirdische minuten zu beginn, aber nachher einen absolut verdienten sieg eingefahren!

kämpferisch sowieso top, mit einem absolut überragenden sarkis in der kiste, so muss es weitergehen!

man hat schon gesehen, dass die beiden letzten gegeneinander gespielt haben, man hat aber auch gesehen, was mit willen und einsatz möglich ist!

chapeau jungs cool

hoch
#396361 - 10/10/2018 13:21 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 278
Bin heute wiedermal tagsüber in Chur unterwegs. Schon krass, wie man da an jeder Strassenecke, im Bus, in der Zeitung, in den Restaurants, einfach überall auf die Heimspiele dieser Woche aufmerksam gemacht wird! Man kann diesen Infos kaum ausweichen, fast schon penetrant....man wird richtig ins Stadion getrieben...

hoch
#396363 - 10/10/2018 14:24 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1617
Ort: Hinter den 7 Bergen
Ja, dass kann er unser EHC, er macht die einfachen Sachen einfach richtig... immer.... konsequent!

Die von dir erwähnte penetrante Werbung in der Stadt, die unglaubliche Webpräsenz auf der off. Homepage, das überbordende Angebot an Fanartikeln, das einleiten, ausführen und konsequente weiterverfolgen der unzähligen Aktionen, die Betreuung der Partner und Sponsoren, schlicht, alles was dem Club ein Batzali bringen würde, wird gnadenlos genutzt.

Kein Wunder müssen wir uns über die Finanzen und über die regionale Verankerung keine Sorgen machen, auch heute werden wieder Tausende an den Kassen unseres Stadions abgewiesen werden, und für die anderen heissts "könnder no biz zemmarutscha, het no Lüüt dussa wo gera au platz hettend", zut, sogar die Lounges sind völlig ausgebucht und überlastet.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
Seite 17 von 45 < 1 2 ... 15 16 17 18 19 ... 44 45 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi