Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 13 von 45 < 1 2 ... 11 12 13 14 15 ... 44 45 >
Optionen
#395647 - 16/09/2018 18:03 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 146
Ort: Schweiz
Mach doch den Vorschlag Adi.ich wäre sicher dafür endlich einmal Nägel mit Köpfen machen.Würde sicher noch intressant werden.

hoch
#395648 - 16/09/2018 23:04 Re: Saison 2018/19 [Re: rote Front]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3738
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: rote Front
... wird aus arosa und chur ein neues NL-Projekt?! beide dümpeln seit jahren in den niederungen umher... warum nicht mal radikale gedanken machen.... dem hcd würde konkurrenz sicher auch gut tun. pyramiden verblenden bekanntlich vieles...



ihr müsst sehr verzweifelt sein ...

hoch
#395663 - 17/09/2018 14:27 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 271
....sind wir, jedoch ausschliesslich wegen unserem Geschäftsführer oder wie man ihn auch immer nennen soll....

hoch
#395686 - 18/09/2018 06:16 Re: Saison 2018/19 [Re: Khuri]
giger_bar Offline
Mitglied

Registriert: 06/03/2008
Beiträge: 59
https://www.blick.ch/sport/eishockey/eis...-id8866797.html

...mit Geld um uns werfen wie in Chur... lol

hoch
#395691 - 18/09/2018 11:26 Re: Saison 2018/19 [Re: giger_bar]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1888
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: giger_bar
https://www.blick.ch/sport/eishockey/eis...-id8866797.html

...mit Geld um uns werfen wie in Chur... lol



Bei dieser Aussage muss man bei beiden Clubs 10-20 Jahre zurückgehen damit sie stimmt...

Heute ist etwa so:
Wenn ich mir so die Transfer anschaue, dann hat Chur sehr wenig Geld. Wir in Basel haben Geld, aber auch nicht sehr viel (und geben im Moment auch nur soviel aus das kein Defizit entsteht). Das grösste Budget haben vermutlich Valais-Chablais, Dübendorf und Huttwil...


Bearbeitet von droopy (18/09/2018 11:36)

hoch
#395693 - 18/09/2018 12:59 Re: Saison 2018/19 [Re: droopy]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4032
Ort: Chur
Kommt ja auch immer darauf an was für Zahlen man verwendet. Das Budget beim EHC ist sicher um ein vielfaches Grösser als bei anderen Vereinen. Aber man leistet sich auch eine aufwendige Elite B Truppe und hat auch sonst im Vergleich ein vielfaches an Junioren. Im Eishockey sind dies halt extreme Kosten für Eis, Trainer, Fahrten usw.

Für die 1. Mannschaft ist ja das Budget seit einigen Jahren mehr und mehr zurückgefahren worden.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#395696 - 18/09/2018 14:00 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6635
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
Kommt ja auch immer darauf an was für Zahlen man verwendet. Das Budget beim EHC ist sicher um ein vielfaches Grösser als bei anderen Vereinen. Aber man leistet sich auch eine aufwendige Elite B Truppe und hat auch sonst im Vergleich ein vielfaches an Junioren. Im Eishockey sind dies halt extreme Kosten für Eis, Trainer, Fahrten usw.

Für die 1. Mannschaft ist ja das Budget seit einigen Jahren mehr und mehr zurückgefahren worden.

Ich denke nicht, dass die Wikinger aus Wichtrach das Budget des gesamten EHC anschauen und denken "boah!". Man weiss im Prinzip schon, welcher Verein welche Spesen, Gehälter oder Nebenleistungen offeriert und da gibt es schon den ein oder anderen, der halt mal eine Karte für die Tankstelle des Vertrauens, einen Vorführwagen oder eine Entschädigung im Rahmen von 15'000 - 30'000 springen lässt.
_________________________

hoch
#395697 - 18/09/2018 14:26 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1888
Ort: Region Basel
Ich meinte die MySports League Mannschaft. Die hat ja ihre eigene AG, genau wie die Junioren (also zwei separate Budgets). Da es für Elite B (und Elite A) spezielle Mindest-Anforderungen seitens des Verbandes gibt, kosten die auch mehr.

Ansonst dürften die Kosten je nach Junioren-Liga pro Spieler etwa gleich hoch sein wie bei anderen Clubs. Da Basel Zahlenmässig mehr Junioren hat als mancher NLB Clubs sind die Kosten natürlich höher.

Im Vergleich: Fribourg Gotteron gab in der Saison 2016/2017 etwa CHF 1'153'090 für die Junioren aus, Basel etwa CHF 860'000 (ohne Summer Camps sogar "nur" CHF 780'000).


Bearbeitet von droopy (18/09/2018 14:36)

hoch
#395740 - 19/09/2018 22:10 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 271
Wie siehts eigentlicht mit unseren Verletzten aus (Engler, Ehinger, Bischofberger)? Wann kann man wieder mit ihnen rechnen?

hoch
#395805 - 21/09/2018 13:24 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 271
Ok, andere Frage: Ist unser „Geschäftsführer“ noch im Amt oder nicht? Die Sitzung müsste ja abgehalten worden sein...?

hoch
Seite 13 von 45 < 1 2 ... 11 12 13 14 15 ... 44 45 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi