Seite 3 von 21 < 1 2 3 4 5 ... 20 21 >
Optionen
#395579 - 14/09/2018 10:36 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: peter@59]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
Kunz geht mit B-Lizenz "für die nächsten Wochen" von Reinach nach Basel. Bin gespannt, wie sich das auf den Spielplan der Löwen auswirkt.
https://www.facebook.com/295471893947064/posts/1045483735612539/

hoch
#395712 - 19/09/2018 09:45 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: peter@59]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1714
Uzwil: EHC UZWIL STARTET AM SAMSTAG MIT HEIMSPIEL – NACHWUCHS GUT AUFGESTELLT


Wil: CLUB22 STEIGT IN 23. SAISON UND GIBT DEM EC WIL 20’000 FRANKEN-SCHUB


Bald geht es los! Freue mich auf eine hoffentlich spannende Spielzeit 18/19 mit 'neuen' Clubs.
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#396310 - 08/10/2018 09:24 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: peter@59]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
3 Runden sind vorbei, Rheintal mit 5 Punkten vielleicht sowas wie die Überraschung. Der Spielplan meint es weiter gut mit ihnen und so kommen nun die Pikes, Uzwil und Reinach. Gut möglich also, dass die nach 6 Spielen total 14 Punkte auf dem Konto haben. Danach folgen dann Wil, Argovia, Bellinzona, Frauenfeld und Arosa und die Tabelle dürfte dann etwas korrigiert werden.

Reinach und die Pikes mit dem erwarteten Start.
Uzwil wohl bisher besser als erwartet (sie wurden ja noch nicht gerade total abgeklatscht).
Und die ersten 5 sind im Moment wohl auch so, wie sie von den meisten prognistiziert wurden.

hoch
#396312 - 08/10/2018 10:02 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: peter@59]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1714
Rheintal ist der SC Engler/Holenstein. Aber dies hat gereicht.
Herisau hätte mit mehr Cleverness 4-5 Punkte mehr auf dem Konto. Die kaltblütigen Scorer fehlen.
9 Sekunden vor Schluss den Ausgleich in Windau zu kassieren und gegen Wetzikon innerhalb von 2 Minuten einen 3-1-Vorsprung zum 3:4 zu vergeigen ist total gaga.
Gegen Arosa hatte Herisau keinen Stich!


Bearbeitet von @herisau (08/10/2018 10:09)
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#396747 - 21/10/2018 17:43 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: Itchy]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1714
Original geschrieben von: Itchy
Gut möglich also, dass die nach 6 Spielen total 14 Punkte auf dem Konto haben.


Hey Itchy, deine Prognose war zu optimistisch. Sind 'nur' 10 Punkte. Die Spitzenteams 'eilen' bereits davon und die Abstiegskampfkanditaten kristallisieren sich wohl auch bereits mehr oder weniger heraus. Wil hat trotz dem Sieg in Wetzikon wohl noch Aufholbedarf. Aber die Saison ist ja noch lange.


Bearbeitet von @herisau (21/10/2018 17:46)
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#396757 - 22/10/2018 11:19 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: @herisau]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: @herisau
Original geschrieben von: Itchy
Gut möglich also, dass die nach 6 Spielen total 14 Punkte auf dem Konto haben.


Hey Itchy, deine Prognose war zu optimistisch. Sind 'nur' 10 Punkte.

naja...wie soll man sagen...selber schuld?

Gut gestartet und dann das Spielplan-Glück nicht ausgenutzt.
Die ersten vier spielen nun gegeneinander und geben sich nun gegenseitig auf die Kappe. Arosa am 23.10., 27.10. und 03.11. gegen Bellinzona, Frauenfeld und Wetzikon. Wetzikon am 27.10. und 31.10. dann noch gegen Bellinzona und Frauenfeld. Und die Thurgauer ihrerseits ja am letzten Samstag im Tessin.


So rückt dann ein Teil der Tabelle vielleicht wieder etwas zusammen, da bspw. Wil nun gegen Rheintal, Herisau, Pikes, Uzwil und Reinach antreten darf.
Argovia ebenfalls mit der Chance etwas Boden gut zu machen: Nach Wetzikon kommen nun Rheintal, Herisau, Pikes, Uzwil und Reinach. Aber bei denen fehlt ja immer noch Wittwer seit 4 Spielen.

Und Gratulation nach Reinach. Zum zweiten Mal in der 1. Liga einen Punkt gewonnen.

hoch
#397076 - 31/10/2018 23:42 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: Itchy]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1714
Original geschrieben von: Itchy


Und Gratulation nach Reinach. Zum zweiten Mal in der 1. Liga einen Punkt gewonnen.


Argovia war heute noch schlechter, als Reinach vergangene Woche. Haben die zwei Vereine unsere 1.Liga Ost unterschätzt? Mir soll es ja recht sein, immerhin sinkt so die Abstiegsgefahr auf ein Minimum!
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#397079 - 01/11/2018 08:59 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: @herisau]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: @herisau
Original geschrieben von: Itchy


Und Gratulation nach Reinach. Zum zweiten Mal in der 1. Liga einen Punkt gewonnen.


Argovia war heute noch schlechter, als Reinach vergangene Woche. Haben die zwei Vereine unsere 1.Liga Ost unterschätzt? Mir soll es ja recht sein, immerhin sinkt so die Abstiegsgefahr auf ein Minimum!

Ich denke nicht, dass die die Ostschweiz unterschätzt haben. Es waren aber schon in der ZS keine wirklich starken Teams. Die ZS-Gruppe hatte seit Jahren ein paar wenige starke Teams, die mit der WS und OS auf Augenhöhe spielen konnten, war aber im Mittel- und hinteren Feld der Tabelle eher schwach besetzt.

Argovia hatte von Beginn weg nur Barz, Scherwey und Wittwer. Letzterer fällt seit dem dritten Spieltag aus.
Das allgemeine Level der ZS (bzw. Professionalität?) hat Argovia ja damit unterstrichen, dass beim Arosa-Spiel die Sanität schon mitten im Spiel davongerauscht ist. Macht ja Sinn, wenn in den ersten 40 Minuten nichts passiert ist, dass die letzten 20 dann auch problemlos laufen werden.

hoch
#397089 - 01/11/2018 12:27 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: Itchy]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3526
Ort: Hochwacht
Dass das vom Verband oder sonst wo keine Strafen gibt, ist schon eine Schande. Mir nehme schon Wunder warum dass das der Schiri nicht im Rapport vermerkte, oder wenn er es rapportierte, diesbezüglich nichts geschieht. Floss da Geld? Sogar bei einem Sackhüpfwettbewerb sind mind zwei Sanitäter anwesend!

Dass dann ein absichtlicher Faustschlag des Argovia spielers in den Nacken des Arosers mit Verletzungsfolge, war ja diese Verletzung wo keine Sanitäter mehr in der Halle waren und die Spieler den Abtransport des noch immer nicht einsetzbaren Aroser Spieler keine Auswirkung haben, (der Aroser ist einige Wochen Arbeits-und Spielunfähig) selber organisieren mussten, ist eine verdammte Frechheit. Hoffentlich wird der Argovia Spieler noch rechtlich belangt und es gibt noch rechtliche Schritte wegen unterlassener Hilfeleistung vom Heimteam.

Dass man diese Situation bei den Zuständigen nicht mal annähernd diskutiert und massnahmen trifft, finde ich gelinde gesagt eine Zumutung und erbärmlich,
und was ist mit dem Schiri Sebastien Derada, der den Fehler begangen hat?
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#397122 - 01/11/2018 20:27 Re: 1. Liga Ostgruppe Saison 2018/19 [Re: @herisau]
kasake Offline
Rookie

Registriert: 10/03/2008
Beiträge: 18
Mir soll es ja recht sein, immerhin sinkt so die Abstiegsgefahr auf ein Minimum!

Mit dieser guten Aussicht wird das Niveau im Schweizer Hockey sicher besser.......

hoch
Seite 3 von 21 < 1 2 3 4 5 ... 20 21 >

Moderator:  Martin