Seite 13 von 14 < 1 2 ... 11 12 13 14 >
Optionen
#391460 - 13/04/2018 10:06 Re: Saison 2018/19 [Re: HockeyReporter]
Brett Hauer Offline
Profi

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1180
Ort: zug
Laut Hockeyfans.ch ist Senf Crevette an Josh Jooris dran.

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=76087

Der wäre evtl. ein Spieler für uns falls es mit der CH Lizenz klappen würde.
Er ist auch überdurchschnittlich beim Bullies gewinnen, wir haben ja nur Katastrophale in diesem Bezug.

Gruess
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#391688 - 16/04/2018 16:12 Re: Saison 2018/19 [Re: HockeyReporter]
Brett Hauer Offline
Profi

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1180
Ort: zug
Laut Hockeyfans:

Kreis ist nicht mehr Trainer des EVZ
Montag, 16. April 2018, 16:07 - Medienmitteilung
Der EVZ und Headcoach Harold Kreis beenden die Zusammenarbeit und gehen getrennte Wege.

Nach Beendigung der Saison sind der EVZ und Harold Kreis im Rahmen der Saisonanalyse gemeinsam übereingekommen, die Zusammenarbeit nach vier Jahren zu beenden.

Der EVZ will sich als Ausbildungsklub langfristig an der Spitze etablieren. Hierzu hat der EVZ in den vergangenen Jahren mit dem Ausbildungskonzept The Hockey Academy und der Etablierung des eigenen Swiss League Farmteams EVZ Academy viel investiert. Folglich haben der Einbau und die Förderung von jungen Athleten in der NL-Mannschaft für die Klubleitung eine grosse Bedeutung und führte in letzter Konsequenz zur Trennung mit dem deutschkanadischen Headcoach Harold Kreis.

Für die Evaluation des neuen Headcoachs nimmt sich der EVZ die notwendige Zeit. Für Patrick Lengwiler, CEO des EVZ, ist das Anforderungsprofil für den Headcoach indes klar: "Wir suchen einen Headcoach, der gerne mit jungen Athleten arbeitet und diese weiterbringen will und kann. Der neue Headcoach muss zum EVZ und damit zu der von uns definierten Strategie und Philosophie passen und diese aus Überzeugung und mit Herzblut umsetzen."

Der EVZ bedankt sich bei Harold Kreis für die geleistete Arbeit in den letzten vier Jahren.
Für die Zukunft wünscht ihm der EVZ alles Gute.


Was für News!!!!

Gruess
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#391690 - 16/04/2018 16:21 Re: Saison 2018/19 [Re: HockeyReporter]
Bartram Offline
Mitglied

Registriert: 25/03/2008
Beiträge: 491
Ort: Zug
Und tschüss..

Ob Kossmann schon unterschrieben hat?

hoch
#391694 - 16/04/2018 16:38 Re: Saison 2018/19 [Re: Bartram]
Hank Offline

Profi

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 653
Original geschrieben von: Bartram
Und tschüss..

Ob Kossmann schon unterschrieben hat?


wäre mein absoluter Wunschkandidat, aber solange der Final läuft, dürfte es keine Verhandlungen geben. Aber es sieht ja gut für einen Sweep aus, dürfte also nicht mehr lange gehen. ;-)

p.s. unsere Führung beweist echt Eier, also ich ziehe den Hut vor unserer Führung. Das nennt man Mut und echte Grösse!



Bearbeitet von Hank (16/04/2018 19:11)

hoch
#391695 - 16/04/2018 16:52 Re: Saison 2018/19 [Re: Bartram]
derpaul Offline
Profi

Registriert: 16/08/2012
Beiträge: 837
wer soll neuer evz trainer werden?
Wer soll neuer evz-trainer werden?
Sie können nur eines auswählen


Stimmen werden angenommen ab: 16/04/2018 16:52
Sie müssen erst abstimmen, bevor Sie die Ergebnisse ansehen können.

hoch
#391705 - 16/04/2018 19:57 Re: Saison 2018/19 [Re: HockeyReporter]
Bundy, Al Bundy Offline
Profi

Registriert: 22/04/2008
Beiträge: 696
Ich bin für derpaul. Nee echt, verpiss dich, du Pauli, geh woanders trollen.

Ich hoffe eigentlich nur, dass es nicht Kossmann wird. Der kommt aktuell zu einem "Gratis-Titel" wie Kreis damals, hat aber sonst als Trainer kaum je überzeugt.

hoch
#391744 - 17/04/2018 11:22 Re: Saison 2018/19 [Re: HockeyReporter]
Brett Hauer Offline
Profi

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1180
Ort: zug
Ich bin gleicher Meinung wie Bundy.
Kossmann war immer einer von vielen, hat nie etwas überdurchschnittliches geleistet falls ich mir richtig erinnere.
Einen Titel oder eine Finalteilnahme und der Einsatz von jugendlichen sollte nicht die einzigen Kritieren sein.

Gruess
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#391763 - 17/04/2018 14:57 Re: Saison 2018/19 [Re: Brett Hauer]
bi*AG*nconeri Online   content
Profi

Registriert: 03/10/2012
Beiträge: 642
Vielleicht lehne ich mich jetzt etwas zu weit aus dem Fenster, aber ich wette mit Euch, dass der neue Trainer des EVZ Kevin Schläpfer heissen wird.

Das doch eher "liebe" Zuger Management will keinen Polteri-Coach (mehr). Zudem wünschen sie eine bessere Förderung und Integration des Nachwuchs. Das kann der Kevin.

Ein guter Motivator ist für die Zuger Mannschaft sicher auch nicht verkehrt! Für mich gibt es daher nur eine logische Wahl "de Kev"!

hoch
#391767 - 17/04/2018 16:54 Re: Saison 2018/19 [Re: bi*AG*nconeri]
Hank Offline

Profi

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 653
Bereits nach dem enttäuschenden Erstrunden-Aus gegen den EHC Biel lässt HCD-Trainer Arno Del Curto die Möglichkeit offen, ob er seinen Flügelstürmer Broc Little (30) nach einer Saison und der Vertragsverlängerung im Herbst bereits wieder ziehen lassen will.

Nun liegt dem in den Playoffs enttäuschenden Amerikaner (1 Tor in 5 Spielen) ein Angebot aus Schweden vor: Linköping offeriert einen Dreijahres-Vertrag. «Lässt sich das konkretisieren, ist der Fall klar», sagt Del Curto. Dabei schielt der Engadiner auch schon auf Ersatz: Er hat es wie die ZSC Lions auf den Kanadier Greg Scott (29) abgesehen, der gegenwärtig im KHL-Final engagiert ist. Scott spielte in der Saison 15/16 mit dem aktuellen HCD-Ausländer Anton Rödin bei Brynäs in Schweden.

Der am Montag beim EVZ freigestellte Trainer Harold Kreis hat mit dem DEL-Klub Düsseldorf bereits einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Aderlass bei den Zentralschweizern soll allerdings noch nicht gestoppt sein: Reto Suri (29) wird trotz Vertrag bis 2019 als möglicher Zugang bei den SCRJ Lakers gehandelt. Und Teamkollege Timothy Kast (29) steht vor einer Rückkehr zu Servette. Quelle: Blick

p.s. beide Abgänge wären folgerichtig. Kast ist eh ein Transfer, der nur die Wenigsten verstanden haben und Suri verdient schon länger mehr als er effektiv leistet.

hoch
#391833 - Gestern um 13:29 Re: Saison 2018/19 [Re: bi*AG*nconeri]
Bundy, Al Bundy Offline
Profi

Registriert: 22/04/2008
Beiträge: 696
Original geschrieben von: bi*AG*nconeri
Vielleicht lehne ich mich jetzt etwas zu weit aus dem Fenster, aber ich wette mit Euch, dass der neue Trainer des EVZ Kevin Schläpfer heissen wird.

Das doch eher "liebe" Zuger Management will keinen Polteri-Coach (mehr). Zudem wünschen sie eine bessere Förderung und Integration des Nachwuchs. Das kann der Kevin.

Ein guter Motivator ist für die Zuger Mannschaft sicher auch nicht verkehrt! Für mich gibt es daher nur eine logische Wahl "de Kev"!


Ist das jetzt deine "Rache", weil ich von "Gratis-Titel" gegen Lugano geschrieben habe? laugh

Auch Schläpfer will ich nicht in Zug sehen. Er ist doch kein Motivator, sondern für mich ein Schnurri, mehr nicht. Mag sein, dass er mit seinen Sprüchen am Anfang die Spieler motivieren kann, aber auf lange Sicht bringt der nix. Man muss ja sehen, dass es in Kloten erst so richtig runter ging, als er dort Trainer wurde und Biel im Gegenzug zum Höhenflug ansetzte.
Seit seinem öffentlichen Weinen als er nicht zur Nati durfte, ist der Typ ohnehin unten durch bei mir.

Einen Heinz Ehrlers fände ich noch spannend: Hat bei Lausanne gezeigt, dass er vor allem defensives Hockey kann (brauchen wir, wenn wir ganz vorne mitspielen wollen) und kann auch mal laut werden, wenn es sein muss.


Bearbeitet von Bundy, Al Bundy (Gestern um 13:31)

hoch
Seite 13 von 14 < 1 2 ... 11 12 13 14 >