Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 1 von 23 1 2 3 ... 22 23 >
Optionen
#385653 - 07/02/2018 15:34 Saison 2018/19
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1565
Ort: Hinter den 7 Bergen
An dieser Stelle eröffne ich mal die Saison 2018/19 hier in unserem Forum:

EHC CHUR 2018/19

Tor
...

Verteidigung (2)
Claudio Engler
Ron Fischer
...

Sturm (2)
Dario Horber
Lukas Sieber
...

Zuzüge (0)
....

Abgänge (2)
Marcel Habisreutinger (?)
Alban Rexha (Olten)

Mit der Gewissheit über einen neuen Trainer hat sich die Situation wohl einigermassen verändert. Zudem wird es wichtig sein, welche "älteren" Spieler sich zur Verlängerung entschliessen.


Bearbeitet von Highlander (07/02/2018 15:41)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#385669 - 07/02/2018 20:01 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Ciappett Offline
Veteran

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1577
Ort: CH, Chur
Von mir aus könnte man Engler und Horber gerne abgeben.
Arpi so oder so.

Der neue Trainer wird sehr entscheident sein für neue Spieler.

hoch
#385677 - 07/02/2018 20:28 Re: Saison 2018/19 [Re: Ciappett]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3995
Ort: Chur
...was kann man Arpi in dieser Saison genau vorwerfen? Wohl seine beste Saison im EHC Dress.

Jep, realistisch 20 Spieler zu ersetzen (in einer Randregion) und nachher läufts in dieser Liga wie am Schnürchen?! whistle
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#385707 - 08/02/2018 07:56 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
Ciappett Offline
Veteran

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1577
Ort: CH, Chur
Arpi ist von mir aus gesehen, einfach zu langsam für diese Liga.
Ist meine persönliche Meinung.

Es gibt noch andere Akteure die leider unter dem Potential gespielt haben.
Alle müsste man nicht ersetzen, wäre ja fatal, aber normale Abgänge wird es auch diese Saison geben.
Mit einem guten Trainer sollte vieles möglich sein.

hoch
#385718 - 08/02/2018 10:00 Re: Saison 2018/19 [Re: Ciappett]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3995
Ort: Chur
Logisch ist Arpi nicht der Gott auf Kufen, aber eine solch solide Saison hätte man sich von einige wünschen können.

Bei Engler bin ich seit Dienstag wieder zuversichtlich, hat mal wieder was probiert (auch offensiv) und zeigte auch mal einige Emotionen. Das die Saison bislang grottig war (warum auch immer), muss man nicht diskutieren. Trotzdem hat er auf jeden Fall das Zeug für die MSL und bin mir fast sicher das er nochmals in Form kommt.

Die letzten Jahre haben ja gezeigt wie sehr auf diesem Niveau einzelne Spieler bereits den Charakter eines Teams auf dem Eis verändern. Mit den "Einheimischen" und gezielten Verstärkungen wäre da sicher eher was zu machen als auf alle mit dem Knüppel draufzuhauen.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#385721 - 08/02/2018 10:53 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1565
Ort: Hinter den 7 Bergen
Ich wüsste jetzt auf Anhieb auch gerade keinen, den wir unbedingt weg haben müssten, klar, einige haben wohl nicht gerade die Saison ihres Lebens gespielt, aber dennoch....
Den entsprechenden Rollen nach findet gewiss jeder seinen Platz im Team, zumal wir wohl ohnehin mit weiteren "ungewollten" Abgängen rechnen müssen.

Viel wichtiger wird es sein, welcher Trainer neu kommt und ob wir es schaffen, die Mannschaft gezielt zu verstärken, sprich Spielmacher und Scorer zu verpflichten.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#385741 - 08/02/2018 13:26 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 953
Ort: Chur
Ich sehe das ähnlich wie Highlander. Zwingend weg muss niemand und das bisherige Kader reicht (motiviert) auch in der Breite. Was wirklich her muss, sind überdurchschnittliche Spieler. 2 starke Verteidiger und je 2 spielstarke Center und Flügel sind absolut notwendig um in dieser Liga mithalten zu können. Wenn z.B. Bigliel und Horber die ersten 2 Linien anführen, dann reicht es eben wirklich nicht mehr. Als 3/4 Linien-Center erfüllen sie jedoch ihre Rolle.

Desweiteren hoffe ich, dass jeder neue Spieler wirklich mit Freude den Steinbock auf der Brust trägt und weiss welche Bedeutung der Steinbock für viele Personen hat. Wer von den bisherigen Spielern den Steinbock nur spazieren fährt, kann gerne gehen.
_________________________

hoch
#386031 - 13/02/2018 21:36 Re: Saison 2018/19 [Re: rodeo]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3642
Ort: Südliches Chur-Süd
Wow, jetzt müssen wir schon EHC–Kadermutationen aus Innerschweizer Zeitungsportalen entnehmen... wenn es nicht so tragisch wäre müsste man einfach nur noch laut lachen über diese Kommunikationsfähigkeit... immerhin wissen wir es nun.


Bearbeitet von rote Front (13/02/2018 21:43)

hoch
#388374 - 14/03/2018 10:54 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 230
Interessantes Interview gestern von Andy John in der SO! Wenigstens ist so etwas wie Selbstkritik aus dem Interview zu hören....allerdings kommt diese Einsicht ein bisschen spät...

Das der grosse Teil der Mannschaft offenbar zusammen bleibt, löst bei mir gemischte Gefühle aus! Meiner Meinung nach erfüllen einfach zu viele Spieler des diesjährigen Kaders die Anforderungen für die MSL nicht! Wenn der Einsatz stimmt und sich alle zusammenreisen, ist sicher mehr möglich...ob dies jedoch genügt, wage ich zu bezweifeln! Für mich muss das Kader ganz klar verstärkt werden, sonst sind wir in einem Jahr wieder gleich weit (lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen).

Wenn man sieht, wie weit es Brandis geschafft hat und die Spiele von uns gegen dieses Team im Hinterkopf hat, ist es jedoch wiederum schon sehr speziell, dass wir es nicht zu Stande brachten, in die Playoffs zu kommen....

Dann noch was bezüglich Trainer: Ist für mich sehr sehr entscheidend! Es muss ein Schleifer her, einer mit Perspektive, einer der den Club auch als ganzes weiterbringt, einer mit Connections und Eishockeysachverstand....hoffe, wir finden diese Person....

hoch
#388387 - 14/03/2018 13:18 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1072
Ich würde mich freuen wenn der Stamm des Teams zusammen bleiben würde. Klar ist aber natürlich, dass man das Team verbessern muss. Zum einen natürlich muss der Abgang von Alban kompensiert werden und wie es mit Sieber weiter geht weiss man auch noch nicht.

In dieser Saison waren einfach zu viele nicht immer bereit. Zum Beispiel von einem Engler dürfte man deutlich mehr erwarten, er hat seine vorhandene Klasse einfach zu wenig gezeigt. Ein Pfennich oder ein Pozzorini würden die Veranlagung meiner Meinung nach eigentlich auch mitbringen und ein Gämperle mit Sommertraining würde uns sicherlich nicht schlechter machen. Ein Bucher war lange verletzt.

1-2 Verteidiger, ein Center und 1-2 Flügel mit dem vorhandenen Stamm und vor allem ein Trainer der den Jungs Beine macht und wir werden mit dem Abstieg nicht zu tun haben.
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
Seite 1 von 23 1 2 3 ... 22 23 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi