Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Optionen
#385891 - 11/02/2018 07:28 Retired Numbers
Alt Fry Henni Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1390
Ich dachte, ich mache mich wieder mal etwas unbeliebt :-)

Ich finde den Brauch gewisse Nummern nicht mehr rauszugeben so mittel toll, aber gibts nun mal, also gut...

Aber die Vorschläge finde ich schon recht inflationär... 10 Spieler für einen Verein ohne Titel und bis auf Bobby Lavoie und Tosio sind alle Spieler so ziemlich aus ein/zwei Spielergenerationen. Und so ganz ehrlich kann ich auch kein Konzept erkennen, ausser dass viele davon Publikumslieblinge waren – aber wirkliche Legenden, von denen man noch seinen Kindern erzählt? Vielleicht 2-3 aus der Liste.

Wie ist da eure Meinung? Ich mein, das ist sind 10% aller möglichen Nummern, die man überhaupt nehmen kann :-)
_________________________
«Die Mangangruben von Falotta und Parsettens bei Tinizong.» – «Alle einsteigen, bitte!» – «Wo sind die reichen Steinschleudern?»

hoch
#385898 - 11/02/2018 11:11 Re: Retired Numbers [Re: Alt Fry Henni]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1553
Ort: Hinter den 7 Bergen
Siehe

http://ehcfans.ch/chur/category/legenden/
das damalige Verfahren wird dort ebenfalls auch erklärt, war noch recht akribisch... ;-)

Eigentlich ist es ja gar nicht Sinn der Übung, die diversen Nummern zu sperren, dies hat jetzt eliteprospects sinngemäss für uns gemacht, indem sie unsere Wall of Fame als "Retired Numbers" benannt haben. Dennoch habe ich persönlich tatsächlich Mühe, wenn ein neuer Spieler mit der Nummer 61 rumkurvt, denn die 61 z.B. gehört beim EHC einfach Gerry Schneller, und fertig.

Gleiches gilt bei fast allen Nummern, die in den Top 10 drin sind (wobei einige Nummern zur Zeit noch gebraucht werden [13, 44...], nebenbei gibt es ja für die kommende Generation über neunzig Nummern, welche von neuen Spielern gewählt werden können...


Bearbeitet von Highlander (11/02/2018 11:15)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi