Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 1 von 18 1 2 3 ... 17 18 >
Optionen
#385653 - 07/02/2018 15:34 Saison 2018/19
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
An dieser Stelle eröffne ich mal die Saison 2018/19 hier in unserem Forum:

EHC CHUR 2018/19

Tor
...

Verteidigung (2)
Claudio Engler
Ron Fischer
...

Sturm (2)
Dario Horber
Lukas Sieber
...

Zuzüge (0)
....

Abgänge (2)
Marcel Habisreutinger (?)
Alban Rexha (Olten)

Mit der Gewissheit über einen neuen Trainer hat sich die Situation wohl einigermassen verändert. Zudem wird es wichtig sein, welche "älteren" Spieler sich zur Verlängerung entschliessen.


Bearbeitet von Highlander (07/02/2018 15:41)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#385669 - 07/02/2018 20:01 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Ciappett Offline
Veteran

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1575
Ort: CH, Chur
Von mir aus könnte man Engler und Horber gerne abgeben.
Arpi so oder so.

Der neue Trainer wird sehr entscheident sein für neue Spieler.

hoch
#385677 - 07/02/2018 20:28 Re: Saison 2018/19 [Re: Ciappett]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
...was kann man Arpi in dieser Saison genau vorwerfen? Wohl seine beste Saison im EHC Dress.

Jep, realistisch 20 Spieler zu ersetzen (in einer Randregion) und nachher läufts in dieser Liga wie am Schnürchen?! whistle
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#385707 - 08/02/2018 07:56 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
Ciappett Offline
Veteran

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1575
Ort: CH, Chur
Arpi ist von mir aus gesehen, einfach zu langsam für diese Liga.
Ist meine persönliche Meinung.

Es gibt noch andere Akteure die leider unter dem Potential gespielt haben.
Alle müsste man nicht ersetzen, wäre ja fatal, aber normale Abgänge wird es auch diese Saison geben.
Mit einem guten Trainer sollte vieles möglich sein.

hoch
#385718 - 08/02/2018 10:00 Re: Saison 2018/19 [Re: Ciappett]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Logisch ist Arpi nicht der Gott auf Kufen, aber eine solch solide Saison hätte man sich von einige wünschen können.

Bei Engler bin ich seit Dienstag wieder zuversichtlich, hat mal wieder was probiert (auch offensiv) und zeigte auch mal einige Emotionen. Das die Saison bislang grottig war (warum auch immer), muss man nicht diskutieren. Trotzdem hat er auf jeden Fall das Zeug für die MSL und bin mir fast sicher das er nochmals in Form kommt.

Die letzten Jahre haben ja gezeigt wie sehr auf diesem Niveau einzelne Spieler bereits den Charakter eines Teams auf dem Eis verändern. Mit den "Einheimischen" und gezielten Verstärkungen wäre da sicher eher was zu machen als auf alle mit dem Knüppel draufzuhauen.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#385721 - 08/02/2018 10:53 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Ich wüsste jetzt auf Anhieb auch gerade keinen, den wir unbedingt weg haben müssten, klar, einige haben wohl nicht gerade die Saison ihres Lebens gespielt, aber dennoch....
Den entsprechenden Rollen nach findet gewiss jeder seinen Platz im Team, zumal wir wohl ohnehin mit weiteren "ungewollten" Abgängen rechnen müssen.

Viel wichtiger wird es sein, welcher Trainer neu kommt und ob wir es schaffen, die Mannschaft gezielt zu verstärken, sprich Spielmacher und Scorer zu verpflichten.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#385741 - 08/02/2018 13:26 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 952
Ort: Chur
Ich sehe das ähnlich wie Highlander. Zwingend weg muss niemand und das bisherige Kader reicht (motiviert) auch in der Breite. Was wirklich her muss, sind überdurchschnittliche Spieler. 2 starke Verteidiger und je 2 spielstarke Center und Flügel sind absolut notwendig um in dieser Liga mithalten zu können. Wenn z.B. Bigliel und Horber die ersten 2 Linien anführen, dann reicht es eben wirklich nicht mehr. Als 3/4 Linien-Center erfüllen sie jedoch ihre Rolle.

Desweiteren hoffe ich, dass jeder neue Spieler wirklich mit Freude den Steinbock auf der Brust trägt und weiss welche Bedeutung der Steinbock für viele Personen hat. Wer von den bisherigen Spielern den Steinbock nur spazieren fährt, kann gerne gehen.
_________________________

hoch
#386031 - 13/02/2018 21:36 Re: Saison 2018/19 [Re: rodeo]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3637
Ort: Südliches Chur-Süd
Wow, jetzt müssen wir schon EHC–Kadermutationen aus Innerschweizer Zeitungsportalen entnehmen... wenn es nicht so tragisch wäre müsste man einfach nur noch laut lachen über diese Kommunikationsfähigkeit... immerhin wissen wir es nun.


Bearbeitet von rote Front (13/02/2018 21:43)

hoch
#388374 - 14/03/2018 10:54 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Interessantes Interview gestern von Andy John in der SO! Wenigstens ist so etwas wie Selbstkritik aus dem Interview zu hören....allerdings kommt diese Einsicht ein bisschen spät...

Das der grosse Teil der Mannschaft offenbar zusammen bleibt, löst bei mir gemischte Gefühle aus! Meiner Meinung nach erfüllen einfach zu viele Spieler des diesjährigen Kaders die Anforderungen für die MSL nicht! Wenn der Einsatz stimmt und sich alle zusammenreisen, ist sicher mehr möglich...ob dies jedoch genügt, wage ich zu bezweifeln! Für mich muss das Kader ganz klar verstärkt werden, sonst sind wir in einem Jahr wieder gleich weit (lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen).

Wenn man sieht, wie weit es Brandis geschafft hat und die Spiele von uns gegen dieses Team im Hinterkopf hat, ist es jedoch wiederum schon sehr speziell, dass wir es nicht zu Stande brachten, in die Playoffs zu kommen....

Dann noch was bezüglich Trainer: Ist für mich sehr sehr entscheidend! Es muss ein Schleifer her, einer mit Perspektive, einer der den Club auch als ganzes weiterbringt, einer mit Connections und Eishockeysachverstand....hoffe, wir finden diese Person....

hoch
#388387 - 14/03/2018 13:18 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1072
Ich würde mich freuen wenn der Stamm des Teams zusammen bleiben würde. Klar ist aber natürlich, dass man das Team verbessern muss. Zum einen natürlich muss der Abgang von Alban kompensiert werden und wie es mit Sieber weiter geht weiss man auch noch nicht.

In dieser Saison waren einfach zu viele nicht immer bereit. Zum Beispiel von einem Engler dürfte man deutlich mehr erwarten, er hat seine vorhandene Klasse einfach zu wenig gezeigt. Ein Pfennich oder ein Pozzorini würden die Veranlagung meiner Meinung nach eigentlich auch mitbringen und ein Gämperle mit Sommertraining würde uns sicherlich nicht schlechter machen. Ein Bucher war lange verletzt.

1-2 Verteidiger, ein Center und 1-2 Flügel mit dem vorhandenen Stamm und vor allem ein Trainer der den Jungs Beine macht und wir werden mit dem Abstieg nicht zu tun haben.
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#388511 - 15/03/2018 14:55 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Ich denke, dass es auch absolut zu akzeptieren wäre, wenn nächste Saison ein Tosio, Roussette oder Capaul vermehrt im Team auflaufen würden. Wahrscheinlich werden sie (noch) keine Leistungsträger, aber mit ihrem Einsatzwillen und der Akzeptanz, ein "Eigener" zu sein, würde das funktionieren.

Aber das Wichtigste und zugleich Schwierigste wird es sein, neue Leistungsträger anzuheuern. Denn es sind / waren halt die Rexhas, Holensteins etc die in den wichtigen Momenten das Zünglein an der Waage waren.

Das Problem ist weiterhin: in der dritthöchsten Liga ist es schwer, überduchschnittliche Spieler zu holen und dann auch zu behalten. Wird einer "zu gut", wie das Beispiel Rexha zeigt, ist er noch während der laufenden Saison plötzlich weg. Um dem zu umgehen wäre halt für den Club der Schritt weiter rauf unerlässlich, damit solche Cracks dann auch bleiben, was aber wiederum wirtschaftlich (noch) nicht möglich ist.... Teufelskreis aber auch...

Wie eigentlich immer steht uns ein spannender Transfersommer vor der Türe....
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#388518 - 15/03/2018 15:49 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Loiner Offline
Mitglied

Registriert: 19/01/2008
Beiträge: 137
Ich hoffe auch, dass möglichst viele von der eigenen Elite den Weg in die erste Mannschaft finden, da wäre es mir im Grunde genommen auch gleich wieder eine Kacksaison zu haben. Aber da bin ich nun mal Romantiker...
_________________________
"Onkel Jack kannte sie alle. Wen er nicht kannte, den musste er auch nicht kennen."

hoch
#388868 - 18/03/2018 19:17 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
ehcfriend Offline
Rookie

Registriert: 09/09/2017
Beiträge: 15
... jetzt scheint das Forum auch Saisonmüde geworden zu sein. Schade aber vielleicht kommen die nächsten erfreulichen News ja noch vor den Sommerferien. Dies würde dem Forum hier gut tun, um hier wieder etwas Leben einzuhauchen.

@ schaue manchmal kurz bei anderen in den Foren vorbei, tja da geht es meistens munter drunter und drüber. Könnte sein dass unsere Chefen eben doch nicht die schnellsten sind, und der Spieler Markt deshalb für Chur immer "ausgetrocknet" ist ???

hoch
#388872 - 18/03/2018 19:34 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Ich Frage mich,warum der Vorstand immer so lange wartet bis sie bekannt geben wie es um die Mannschaft steht.Ich finde das sehr mühsam.

hoch
#388971 - 19/03/2018 10:49 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Arno Offline
Rookie

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 9
Ort: Chur
Bin gespannt wann endlich mal informiert wird. Hoffe dass es ein paar Transfers geben wird.

hoch
#389012 - 19/03/2018 16:05 Re: Saison 2018/19 [Re: Arno]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Wann wurde bei uns schon mal Rasch Informiert ?? :-)  Mal schauen wer bleibt und dann Punktuell Verstärken… Die zweite Saison wird sicher nicht einfacher !!
Cool das Sierre Hoch kommt aber die haben Potenzial denke ich .

hoch
#389015 - 19/03/2018 16:41 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Arno Offline
Rookie

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 9
Ort: Chur
Ich wünschte, es wären Leute im Vorstand die mit mehr Herzblut für den Verein dabei wären. So wie früher. Wisst Ihr was ich meine?

hoch
#389064 - 20/03/2018 07:45 Re: Saison 2018/19 [Re: Arno]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
mir scheint auch, dass eine gefährliche tendenz aufkommt, "gwöhnlich sind anderi" geht anders! momentan sind die emotionen ziemlich am boden!

- eine leere fankurve
- keine reaktionen im forum
- ausser den junioren interessiert der ehc anscheinend niemanden mehr

diese entwicklung ist nicht gut. die verlorengegangene begeisterung von anfangs saison muss schleunigst wieder entfacht werden. dies kann jetzt aber nur der vorstand, der so schnell wie möglich mit news an die öffentlichkeit muss!

hoch
#389069 - 20/03/2018 08:13 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Bin absolut deiner Meinung!! Die Begeisterung muss wirklich wieder kommen...spätestens wenns wieder los geht, müssen wir alle wieder an einem Strick ziehen und vorwärts gehen...alle zusammen!

Mich nervt es einfach einmal mehr unglaublich fest, dass der Verein einfach nichts, aber auch gar nichts kommuniziert!!! Es kann doch gottnochmal nicht so schwierig sein!! Wenn schon keine neuen Transfers in trockenen Tüchern sind (was schlimm genug wäre!), dann doch wenigstes Infos wer dabei bleibt etc. Alle anderen machen es doch vor, wie man immer Thema bleibt! Nur wir schaffen es einfach immer und immer wieder, alles zu verschlafen! Oder ist der Vorstand immer noch dabei, die Stadionübernahme vorzubereiten......

Es ist schwierig, gute Leute zu finden, die im Vorstand arbeiten und Gas geben wollen! Ich weiss aber, dass es solche gibt! Bitte bitte Vorstand, nehmt euch endlich mal an der eigenen Nase und fängt an proaktiv zu kommunizieren und nehmt euren Finger aus dem Allerwertesten....wenns so weitergeht mache ich es mir zur Aufgabe, die ganze Führung an der HV zum Rücktritt aufzufordern und eine neue Führungscrew zu installieren.....

hoch
#389072 - 20/03/2018 08:24 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Original geschrieben von: Tumasch

- ausser den junioren interessiert der ehc anscheinend niemanden mehr

Genau das ist aber doch das paradoxe dran. Mit einer guten Saison und ein bisschen Hype schaffen wir es sogar, die Playoffs der Elite zu einem kleinen Spektakel zu machen.

Wie heisst es immer: das Potential ist vorhanden.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#389106 - 20/03/2018 12:36 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Arno Offline
Rookie

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 9
Ort: Chur
Es fehlt leider an vielen Ecken an Proffesionalität. Das wird hoffentlich eines Tages besser. Auch unsere Ehc Homepage ist ja völlig nicht aktuell.

hoch
#389364 - 22/03/2018 15:48 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Na den Melde ich mich mal wieder …

Unsre Bayrischen Freunde Spielen ab diesem Freitag ihre Final Spiele gegen Lindau , Freitag Anspielzeit 20:00 am Hühnerberg in Memmingen , Sonntag 17 Uhr dann in Lindau . …
Tickets am Freitag dürften kein Problem sein , für Sonntag könnten wir beim Maustadtclan Tickets Beziehen …

hoch
#389834 - 27/03/2018 16:12 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Heiland Holland nochmal!!!! Ich bin sowas von stinkesauer!!!! Warum um himmelsgottswillen ist es für unseren Verein nicht möglich, aktiv zu kommunizieren!! Aktualisiert mal endlich die offizielle Homepage oder nehmt sie vom Netzt!!! Einfach nur peinlich!!!!!!!!!!!!!

hoch
#389841 - 27/03/2018 17:41 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Da gebe ich dir recht Khuri.Ganz schlechte Werbung ist das.Macht nur so weiter,bis euch die Fans davon laufen.Wo ist das Problem lieber Vorstand?


Bearbeitet von Corner73 (27/03/2018 19:45)

hoch
#389946 - 28/03/2018 13:15 Re: Saison 2018/19 [Re: Corner73]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Ist ja seit Jahren so … Finde das auch nicht gut , vor allem könnte man vielen Gerüchten etc einfach das Wasser Abgraben … Wenn einer geht kann man das Kommunizieren , wenn ein neuer kommt doch genau so … !! andere Vereine können das auch und die Spielen in der 1.Liga …

hoch
#389947 - 28/03/2018 13:17 Re: Saison 2018/19 [Re: EHC Supporter81]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Gemperle geht ja angeblich nach Australien ...

hoch
#390233 - 31/03/2018 15:44 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Alessio Pozzorini zu Basel gemäss Hockey fans.Schon verückt,das man solche infos aus anderen Plattformen vernehmen muss.

hoch
#390237 - 31/03/2018 16:07 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Ich lese nur...wie Arosa meldet...wie Basel meldet...wie die Pikes melden...es ist unglaublich wie unser Verein arbeitet und kommuniziert!!! Eine Schande so was!!! Soeas kann man nur gewollt tun, um dem Verein zu schaden! Eine andere Möglichkeit für ein derartiges Versagen ist nicht möglich!!

hoch
#390238 - 31/03/2018 17:12 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
ehcfriend Offline
Rookie

Registriert: 09/09/2017
Beiträge: 15
Wie ich schon vor zwei Wochen geschrieben habe:

Schade aber vielleicht kommen die nächsten erfreulichen News ja noch vor den Sommerferien! Könnte sein dass unsere Chefen eben doch nicht die schnellsten sind, und der Spieler Markt deshalb für Chur immer "ausgetrocknet" ist ???

Wir können schon immer sagen, der EHC habe andere, grössere, bessere Ambizionen als andere Vereine. Doch die Vereins verantwortlichen des EHC Chur bringen genau das Gegenteil an den Tag, immer und immer wieder sind andere irgendwie schneller. Da kann man jetzt nur als Beispiel gegen Arosa sein oder nicht, egal,aber bei denen, und da muss man halt auch mal ehrlich sein wird nicht gelabert sondern geliefert und dass nicht zu knapp. Ob es jetzt die immer scheinende Sonne ist, vielleicht das Geld, keine Ahnung aber es läuft und läuft ...!

Wünsche mir doch schon sehr dass unsere Leute vom Vorstand bereits etwas im Köcher haben, denn auf die nächste Saison muss noch EINIGES gehen, will man nicht mehr einen solche Sch.... Saison wie die vergangene erleben.

... und nein, ich werde jetzt wegen meiner Aussage nicht Arosa Fan. Aber man darf auch mal ehrlich sein! Schöne Ostern allen.

hoch
#390535 - 03/04/2018 07:53 Re: Saison 2018/19 [Re: ehcfriend]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
sodali,die 4 heiligen tage sind nun vorbei, genug zeit um in sich zu gehen, auch der 1.april ist durch, also keine gefahr von falschmeldungen mehr! nun ist die zeit der fakten gekommen: ich mag die fehlende kommunikation gar nicht mehr ansprechen, aber jetzt müssen mal die tatsachen auf den tisch!

beginnen wir mal ganz klein:erzählt uns mal,welche spieler sicher bleiben.falls ihr dann noch zeit und muse habt,nehmen wir gerne auch info's über allfällige neuzugänge............

genug der ironie: mit dieser unsäglichen kommunikation macht ihr unseren club kaputt! die fans und sponsoren laufen euch so davon, das müsst ihr doch auch wissen!!!!!

hoch
#390561 - 03/04/2018 09:24 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Absolut deiner Meinung Tumasch!! Die letzte Saison hat ja überhaupt nicht dazu beigetragen, euphorisch zu sein....durch diese unglaubliche Ignoranz geht es aber nahtlos weiter mit dem Ärger, so dass gar keine Vorfreude auf eine bessere, nächste Saison aufkommt!! Es wäre doch so einfach, über Testspiele zu informieren, Vertragsverlängerungen zu vermelden und wenns denn welche gibt (vermutlich ja nicht, sonst gebe es ja keinen Grund nicht zu kommunizieren!) auch über Neuzugänge zu berichten! Ganz einfach, den Club im Gespräch zu halten....immer wieder ein bisschen!! Warum verstehen die Herren das einfach nicht!! So wird der Club wirklich an die Wand gefahren!!! Wacht auf!!

All diese Clubs in unsere Liga (und tiefer) ohne Fans und Interesse in der Öffentlichkeit informieren und kommunizieren 1000 mal besser, einfach unglaublich! Wenn es ehcfans.ch nicht gebe, wüsste man nicht mal, dass es den EHC Chur noch gibt!!!!!!

hoch
#390591 - 03/04/2018 15:39 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1072
Dem lässt sich eigentlich nichts hinzufügen. Ist einfach sehr enttäuschend.

Ich frage mich wie man sich in ein Amt wählen lassen kann wenn man nachher nichts machen möchte. Was momentan abgeht ist schlicht sabotage an unserem verein. wir haben ja schon viel erlebt aber momentan schlägt nun alles bisher erlebte.

War an der GV nicht die rede davon das man einen Geschäftsführer einstellen möchte? Nun ist bald ein Jahr vorbei und von dem hat man auch noch nichts gehört.

Wenn man es positiv sehen möchte, ist bald nichts mehr da was man noch kaputt machen könnte
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#390620 - 03/04/2018 21:40 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
klina bruader Offline
Profi

Registriert: 17/11/2003
Beiträge: 834
Ort: Im gröschta Kanton
Oha

News aus Wetzikon:

Neu auf die Saison 2018/19 kommen von Chur Goalie Tobias Werner und Verteidiger Michael Schaub

hoch
#390622 - 03/04/2018 22:12 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
waswillmanmehr Offline
Rookie

Registriert: 15/06/2017
Beiträge: 8
Also die sogenannten Verstärkungsspieler die auf letzte Saison geholt wurden gehen jetzt alle wieder und es bleibt wieder nur das Aufstiegsteam, die bis auf Infanger, Sarkis, Sieber, Scherrer, Bucher (könnt selber ussuacha wer no was bringt) nichts in dieser Liga zu suchen haben? Ich habe da so meine bedenken dass sich gute Spieler unseren Vorstand antun wollen! Jetzt muss ein Trainer kommen der bei Spielern gut ankommt sonst wars das mit Chur in dieser Liga!


Bearbeitet von waswillmanmehr (03/04/2018 22:15)

hoch
#390626 - 03/04/2018 22:57 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
ehcfriend Offline
Rookie

Registriert: 09/09/2017
Beiträge: 15
Wie willst du potenzielle Spieler überzeugen,um nach Chur zu kommen, wenn du nicht mal mit dem eigenen Umfeld einfach,rasch und klar kommunizieren kannst ???

hoch
#390674 - 04/04/2018 12:13 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Geschätzte Fans

 

Für dein Mail sowie deine Fragen rund um den EHC Chur danke ich dir Bestens.

Leider ist die vergangene Saison nicht so verlaufen wie wir uns das vorgestellt haben und mussten im Vorfeld den Ursachen auf den Grund gehen. Sicherlich liegt das schlechte Abschneiden nicht nur

bei der Mannschaft, denn auch seitens Vorstand- und dem weiteren Umfeld wurden Fehler gemacht. Erfreulicher war jedoch das Abschneiden unserer Juniorenmannschaften mit dem tollen Vize

Schweizermeister Titel bei den Elite B Junioren und der Aufstieg unserer Novizen in die Top Stufe. In den unteren Stufen haben wir so viele Kinder wie noch nie und müssen bei den Bambinis jetzt eine

Grenze bei den Eintritten festlegen. All diese positiven Erkenntnisse stärken unsere Bemühungen und kommen unserer Strategie 2020 immer näher. Unser ganzer Fokus liegt nun bei unserer 1. Mannschaft und wir sind mit Hochdruck daran, diese zu formieren.

Zu einer schlagkräftigen, motivierten und einsatzfreudigen Mannschaft gehört jedoch auch ein begeisternder Coach und diese hoffen wir diese Woche, spätestens anfangs der Neuen präsentieren zu können. Davor informieren wir über Optimierungsmassnahmen- und danach laufend über das neue Kader.

 

Ich hoffe, dass ich euch mit diesen Infos etwas die Unruhe nehmen konnte und stehe euch für weitere Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Sportliche Grüsse

Marco(Geschäftsführer EHC Chur

 



Bearbeitet von Corner73 (04/04/2018 12:15)

hoch
#390676 - 04/04/2018 12:31 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Frage an Corner73: Ist das eine Antwort an dich aus einem Mail, dass du an den EHC geschrieben hast? Wenn ja, um himmelswillen genau so was gehört ja gerade auf die Homepage als offizielle Information!! Eben proaktiv und nicht als Reaktion an einzelne gerichtet!!!!

Bin im im falschen Film???

hoch
#390678 - 04/04/2018 12:36 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Khuri.Ja das ist so.Ich wollte wissen was da abgeht,und wie so das man uns nicht Informiert wie es um den Verein steht.Kader etc.

hoch
#390679 - 04/04/2018 12:39 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1393
Was genau besagt diese Strategie 2020? Ich konnte leider auf der Webseite des EHC nichts finden (was mich nicht gross verwundert)... Kann mir jemand da bitte schnell helfen? Ich denke, dass andere das auch nicht so genau wissen. DANKE!
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#390682 - 04/04/2018 13:03 Re: Saison 2018/19 [Re: Rickbert Haase]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Original geschrieben von: Alt Fry Henni
Was genau besagt diese Strategie 2020? Ich konnte leider auf der Webseite des EHC nichts finden (was mich nicht gross verwundert)... Kann mir jemand da bitte schnell helfen? Ich denke, dass andere das auch nicht so genau wissen. DANKE!

Das Strategie 2020 ist der legitime Nachfolgerin des legendären Dreijahresplans aus der Ära Bisculm (oder wars ein Fünfahresplan?) Auf jeden Fall hat dieser damals im Abstieg kulminiert.

An der GV vor zwei Jahren (glaubs) wurde tatsächlich mal eine Strategie 2020 vorgestellt, kann mich aber beim besten Willen nicht mehr an den Inhalt erinnern, sorry...

Aber wir sagen es zum einmillionsten Mal - lieber EHC, einfach kommunizieren, so viel einfacher würdet ihr es euch selber und uns allen machen...


Bearbeitet von Highlander (04/04/2018 13:06)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#390684 - 04/04/2018 13:15 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6534
Ort: Winterthur
Stragegie 2020 war doch der angepeilte Aufstieg in die NLB? Was aber natürlich bedingt, dass man in der MSL über 3 Jahre hinweg vorne mitspielt und sich behauptet, weil man als Glücks-Aufsteiger in der NLB ja gleich wieder zerfleischt wird.
_________________________

hoch
#390722 - 04/04/2018 20:15 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Maestro69 Offline
Profi

Registriert: 21/09/2005
Beiträge: 519
Ort: Chur
In einem der letzten Interviews mit dem Vereinspräsidenten (nach dieser [zensiert]-Saison) wurde ja wieder erwähnt: Primäres Ziel in 2-3 Jahren, NLB, oder wie auch immer diese Liga mittlerweile heisst (Die Zukunft dieser Liga ist wieder ein anderes Thema).

Klar, man ist ja auch nah dran, sportlich wie auch organisatorisch,
und der Vorstand lernt jedes Jahr, wie in einem professionellen Betrieb logisch, aus den vorhanden Fehlern und Patzer.

Und jetzt im Ernst, es waren schöne Zeiten, immer wieder, Auf und Ab in den letzten 20-25 Jahren, aber wir sind leider im Amateurhockey hängen geblieben, das Auf wird so schnell nicht mehr eintreffen.

Akzeptiere ich, muss ich, allerdings soll mir keiner erzählen, mehr ist in der Kantonshauptstadt nicht möglich, unsere Jungen haben das Gegenteil bewiesen, sportlich, wie auch anhand der Zuschauerzahlen.


hoch
#390802 - 05/04/2018 12:59 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1393
Spannend: Entweder ein Knaller-Trainer-Coup! Oder wieder irgendeine Gurke mit dem Palmares eines Eimers lauwarmen Wassers.
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#391085 - 09/04/2018 09:58 Re: Saison 2018/19 [Re: Rickbert Haase]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Gewohntes bla bla...

Mal sehen ob der GF sein mehr als ramponiertes Image wieder aufbauen kann. Wenigstens gilt da jetzt die absolute Leistungskultur und sämtliche Ausreden der letzten 2 Jahre kann man sich getrost irgendwo hinstecken.

Gespannt darf man auf die sportliche Führung sein. Eine riesige Herausforderung, im Wissen um das Potential rund um den Verein aber wohl auch ziemlich verlockend für einen Fachmann.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#391096 - 09/04/2018 11:17 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1072
Sind wir mal froh das unser verein noch informieren kann.

dem geschäftsführer muss man sicherlich eine faire chance geben, den eindruck den er in der letzten saison hinterlassen hat, wird er aber schwer korrigieren können. Da müsste schon was ganz gewaltiges passieren.
grundsätzlich wiedermal absolut unverständlich das man mit dieser grossen hypothek einen "neuanfang" starten möchte. Ich bin gespannt.
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#391101 - 09/04/2018 11:51 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1393
ach so... ich wusste ja, dass es diesen ominösen GF geben soll, dachte aber, dass sei ein Gerücht gewesen oder so. dann ist das der gleiche, wie schon letzte saison..? ok... wird ja lustig
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#391108 - 09/04/2018 12:04 Re: Saison 2018/19 [Re: echo]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Original geschrieben von: echo

dem geschäftsführer muss man sicherlich eine faire chance geben


Das ist so, aber dann muss er zur gemässigten EHC Chur Adi Version mutieren und gewaltig liefern, sonst wird seine Personalie zur Hypothek für unseren club.

Denn a) wird Kohler in einem eigentlich ehrenamtlichen "Metier" schnell an seinem Lohn gemessen, und b) wird sich leider ein jeder fragen, ob er noch was für den EHC machen will, wenn es ja dann ein vollamtlicher GF tun kann...
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#391123 - 09/04/2018 14:08 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khurerherz Offline

Mitglied

Registriert: 28/02/2010
Beiträge: 100
Ort: chur, graubünden, schweiz
Überhaupt, man kann von dem adi von dort oben halten was man will, fakt ist, über die sünneler spricht man weit über die dorfgrenze hinaus.
Und in chur...? Der ehc ist bei generationen unter 30, nicht wirklich ein begriff, da muss was passieren... natürlich sind bei uns, die möglichkeiten seine freizeit zu gestallten um einiges grösser aber es wird auch nicht viel dafür getan, den ehc als ein stück von chur zu präsentieren.


Bearbeitet von Khurerherz (09/04/2018 14:09)

hoch
#391148 - 09/04/2018 18:07 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
rootwiis Offline
Rookie

Registriert: 31/10/2012
Beiträge: 23
Zitat:“Neben den sportlichen, wurden auch in betriebswirtschaftlichen Bereichen von den Zielen abgewichen. Diese Erkenntnisse wurden in den vergangenen Wochen aufgearbeitet. Mit teilweise einschneidenden Massnahmen werden die Weichen nun aber in Richtung Erfolg gestellt.

„....mit teilweisen einschneidenden Massnahmen...“

A) Was für Massnahmen? - finanziell bei der ersten Mannschaft?
B) Abstieg? - Neuorientierung Richtung Erfolg?

„...keine Spieler mit potenzial, kein Erfolg in der SRL...“

........ denke hoffe grübel, dass da nicht gepokert wird. Sonst geht der EHC Baden.

hoch
#391155 - 09/04/2018 19:37 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
rootwiis Offline
Rookie

Registriert: 31/10/2012
Beiträge: 23
X


Bearbeitet von rootwiis (09/04/2018 19:44)

hoch
#391172 - 10/04/2018 08:28 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Will ja nicht direkt wieder meckern aber es ist schon lustig (oder traurig?'), dass man es nicht schafft, einen fehlerfreien Text zu publizieren!

Bei grheute.ch steht, dass der Club nächste Woche den Trainer und die Ziele bekannt gebe. Allerdings ist ja heute eine Medienkonferenz anberaumt. Die Verwirrung ist klar, steht doch in der Medienmitteilung:
"Der neue Trainer und die Ziele für die kommende Saison werden nächste Woche präsentiert".....gleichzeitig steht: "Am kommenden Dienstag, den 10.04. um 15:00 Uhr wird der EHC Chur an einer Medienkonferenz den neuen Trainer der ersten Mannschaft und die Ziele für die kommende Saison präsentieren"!!

Entweder wurde die Mitteilung letzte Woche verfasst, aber erst in dieser Woche versendet/publiziert oder aber die Verwirrung ist wieder perfekt! :-) Kommt mir vor wie bei der Raclettaktion... ;-)

So, genug gemeckert! Auf ein neues und HOPP Khur! Es kann nur besser werden....

hoch
#391232 - 10/04/2018 15:14 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1393
Das Sommertraining startet am 30.4. - Es gibt dieses Jahr sogar ein geleitetes Sommertraining! Sehr gut.


Bearbeitet von Alt Fry Henni (10/04/2018 15:15)
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#391236 - 10/04/2018 15:32 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Maestro69 Offline
Profi

Registriert: 21/09/2005
Beiträge: 519
Ort: Chur
Kurashev definitiv neuer Coach!

EEEEEEENTLICH wieder mal etwas Positives!

hoch
#391238 - 10/04/2018 15:37 Re: Saison 2018/19 [Re: Maestro69]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3674
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: Maestro69
Kurashev definitiv neuer Coach!

EEEEEEENTLICH wieder mal etwas Positives!



wahrscheinlich die günstigste variante, die auf dem markt erhältlich war.

hoch
#391243 - 10/04/2018 16:38 Re: Saison 2018/19 [Re: manUELI]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 952
Ort: Chur
Original geschrieben von: manUELI
Original geschrieben von: Maestro69
Kurashev definitiv neuer Coach!

EEEEEEENTLICH wieder mal etwas Positives!



wahrscheinlich die günstigste variante, die auf dem markt erhältlich war.


Er arbeitet auch zusätzlich noch 100% auf der Geschäftsstelle.
_________________________

hoch
#391245 - 10/04/2018 16:43 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
rootwiis Offline
Rookie

Registriert: 31/10/2012
Beiträge: 23
Ein Anfang ist gemacht, aber das Erdbeben noch nicht verhindert. Schauen wir weiter

hoch
#391246 - 10/04/2018 16:49 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Was mich zur Frage bringt: kann man ein Erdbeben aus tektonischer Sicht verhindern ;-)

Nein, ernsthaft, Kurashev wohl ein Top Trainer, vor allem für unsere Verhältnisse


Bearbeitet von Highlander (10/04/2018 16:55)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#391264 - 10/04/2018 22:01 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
ich traue ihm zu mal gehörig am baum zu schütteln, mal sehen was so alles abfällt.

bin mir auch sicher das es einige schwierigkeiten geben wird, aber evt. muss dies halt mal sein. nichts sehnt man sich wohl mehr herbei als eine art "leistungskultur".
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#391305 - 11/04/2018 13:34 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Würde Sagen wir geben den Herren noch ne Chance , die Fehler wurden ja scheinbar Erkannt punkto Info Politik ….
Bin Gespannt auf den neunen Trainer und was die Zukunft so bringen wird .
Denke es kommt gut !

hoch
#391679 - 16/04/2018 13:58 Re: Saison 2018/19 [Re: EHC Supporter81]
hardkhur Offline
Mitglied

Registriert: 20/09/2005
Beiträge: 402
EHC CHUR 2018/19

Trainer (1)
Konstantin Kurashev

Tor (0)
...

Verteidigung (3)
Claudio Engler
Ron Fischer
Andreas John

Sturm (2)
Dario Horber
Lukas Sieber

Zuzüge (1)
Konstantin Kurashev

Abgänge (8)
Marcel Habisreutinger (?)
Alban Rexha (Olten)
Luca Bossi (Arosa)
Alessio Pozzorini (Basel)
Pierino Bigliel (Arosa)
Michael Schaub (Wetzikon)
Tobias Werner (Wetzikon)
Pascal Gemperli (Frauenfeld)

noch offen (18)
Tor (2)
Roman Bearth
Leon-Vincent Sarkis

Verteidigung (5)
Lars Arpagaus
Patric Schwab
Fabian Morandi
Ryan Stieger
Denis Urech

Sturm (10)
Jeret Anderegg
Yannick Bucher
Dennis Ehinger
Mauro Hemmi
Luca Infanger
Curdin Lampert
Daniel Moreno
Jordan Pfennich
Simon Scherrer
Sebastian Roussette

Assistenztrainer (1)
Björn Gerhard

hoch
#391742 - 17/04/2018 10:19 Re: Saison 2018/19 [Re: hardkhur]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
EHC CHUR 2018/19

Trainer (1)
Konstantin Kurashev

Tor (0)
...

Verteidigung (3)
Claudio Engler
Ron Fischer
Andreas John

Sturm (2)
Dario Horber
Lukas Sieber

Zuzüge (1)
Konstantin Kurashev

Abgänge (10)
Marcel Habisreutinger (?)
Alban Rexha (Olten)
Luca Bossi (Arosa)
Alessio Pozzorini (Basel)
Pierino Bigliel (Arosa)
Michael Schaub (Wetzikon)
Tobias Werner (Wetzikon)
Pascal Gemperli (Frauenfeld)
Daniel Moreno (Rücktritt bereits 2017)
Mauro Hemmi (?)

noch offen (16)
Tor (2)
Roman Bearth
Leon-Vincent Sarkis

Verteidigung (5)
Lars Arpagaus
Patric Schwab
Fabian Morandi
Ryan Stieger
Denis Urech

Sturm (8)
Jeret Anderegg
Yannick Bucher
Dennis Ehinger
Luca Infanger
Curdin Lampert
Jordan Pfennich
Simon Scherrer
Sebastian Roussette

Assistenztrainer (1)
Björn Gerhard [/quote]
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#391810 - 18/04/2018 10:40 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Ganz wichtige Vertragsverlängerung. Hat sich trotz Verletzung irgendwie zum Leader gemausert. Könnte für den ganzen Verein noch ganz wichtig werden.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#391863 - 18/04/2018 15:58 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Sehr gut, der - wie es *Name der Redaktion bekannt* so gut sagte - Motor der Mannschaft bleibt beim EHC. Hat tatsächlich eine prächtige Entwicklung gemacht, wenn man an seine Anfänge beim Club im Sog der Uzwil-Fraktion denkt.

Mit den bereits bekannten Verlängerungen / laufenden Verträgen nimmt das doch ganz langsam Formen an. Und, der EHC hat es nun endlich auch gemerkt und brigt die Verlängerungen einzeln und nicht im "Ketchup-Flaschen" Paket ;-)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#391926 - 19/04/2018 07:33 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
giger_bar Offline
Mitglied

Registriert: 06/03/2008
Beiträge: 50

hoch
#392185 - 23/04/2018 10:29 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
EHC CHUR 2018/19

Trainer (1)
Konstantin Kurashev

Assistenztrainer (1)
Björn Gerhard

Tor (0)
...

Verteidigung (3)
Claudio Engler
Ron Fischer
Andreas John

Sturm (5)
Dario Horber
Lukas Sieber
Simon Scherrer
Yannick Bucher
Luca Infanger

Zuzüge (1)
Konstantin Kurashev

Abgänge (10)
Marcel Habisreutinger (?)
Alban Rexha (Olten)
Luca Bossi (Arosa)
Alessio Pozzorini (Basel)
Pierino Bigliel (Arosa)
Michael Schaub (Wetzikon)
Tobias Werner (Wetzikon)
Pascal Gemperli (Frauenfeld)
Daniel Moreno (Rücktritt bereits 2017)
Mauro Hemmi (?)

noch offen (11)
Tor (2)
Roman Bearth
Leon-Vincent Sarkis

Verteidigung (4)
Lars Arpagaus
Patric Schwab
Fabian Morandi
Denis Urech

Sturm (5)
Jeret Anderegg
Dennis Ehinger
Curdin Lampert
Jordan Pfennich
Sebastian Roussette


Bearbeitet von Highlander (23/04/2018 10:34)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#392194 - 23/04/2018 13:08 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Sehr gut, die Leistungsträger bislang zusammengehalten! Mal sehen wie das Kader am Schluss aussehen wird. Vor allem Center dürften wohl gefragt sein :-)
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#392199 - 23/04/2018 13:42 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1633
Gemäss D.Z vom Wiler EC soll Sarkis ja in Chur ein weiteres Mal unterschrieben haben.
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#392279 - 24/04/2018 14:55 Re: Saison 2018/19 [Re: @herisau]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6534
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: @herisau
Gemäss D.Z vom Wiler EC soll Sarkis ja in Chur ein weiteres Mal unterschrieben haben.

Die haben ja allgemein ihre Mühe einen Torhüter zu verpflichten. Liechti zu den Pikes, an Bertsche von Thurgau waren sie anscheinend dran.

zu Chur:
Bischofberger, Rutzer, Szabo, Ce. Sieber
http://www.eliteprospects.com/index.php?status=league&leagueid=516
_________________________

hoch
#392285 - 24/04/2018 16:29 Re: Saison 2018/19 [Re: Itchy]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Trainingslager bitte in diesem Jahr in Kiskunfélegyháza!
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#392286 - 24/04/2018 16:45 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Wenda Jun. Offline
Profi

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 560
Elitejunioren aus der ganzen Schweiz, uns hat man damals belächelt...

hoch
#392290 - 24/04/2018 17:11 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Was heisst hier ganze Schweiz, ganz Europa, bitteschön... (Ungarn)

Aber ihr habt einen Australier, einen, der an der C-WM für Furore sorgt, da kommen wir nicht hin...


Bearbeitet von Highlander (24/04/2018 17:12)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#392325 - 25/04/2018 10:36 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6534
Ort: Winterthur
Genau genommen hat Kurashev ja einfach versucht seine Rapperswiler-Bande wieder zusammen zu trommeln:

- Bischofberger: 2015-16 ELA bei Rappi
- Rutzer: Piccolo bis 2018 ELB / ELA bei Rappi
- Szabo: 2016 - 2018 ELB bei Rappi
- Ce Sieber: 2014 - 2017 NovTop & ELB bei Rappi

Kurashev selbst war von 2015 - 2017 bei Rappi Head Coach der ELA & ELB.
Ob diese "Strategie" zielführend ist und eine Truppe von Elite B-Spielern in der MSL den Unterschied machen kann, darf sicher mal hinterfragt werden. Vielleicht mag Chur ja jetzt aber auch lieber Rappis "Farm Team" sein als jenes von Davos. Mit Pyramiden kennt man sicher in der Bündner Hauptstadt ja bereits aus wink
_________________________

hoch
#392328 - 25/04/2018 11:09 Re: Saison 2018/19 [Re: Itchy]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
...sind wir eigentlich Partnerteam-Rekordmeister?

Wenn man bedenkt das ein Chiesa heute mit Eishockey Geld verdient, kann man in Chur aus wirklich jedem Strassenköter einen preisgekrönten Zuchthund formen whistle
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#392366 - 25/04/2018 20:14 Re: Saison 2018/19 [Re: Itchy]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Original geschrieben von: Itchy
Genau genommen hat Kurashev ja einfach versucht seine Rapperswiler-Bande wieder zusammen zu trommeln:

Demnach müsste er - wenn man den Gerüchten glaubt - so quasi in jedem Ostschweiz Team gewirkt haben, nicht nur Rappi, sondern vielleicht z.B. auch Winti oder so, aber wer weiss das schon so genau...
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#392862 - 01/05/2018 09:20 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Dem Vernehmen nach müsste der Kick-Off zur Saison 2018/2019 durch sein!? Offenbar waren reichlich Spieler anwesend.....wie siehts denn an der Transferfront so aus?

hoch
#392907 - 02/05/2018 15:44 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
waswillmanmehr Offline
Rookie

Registriert: 15/06/2017
Beiträge: 8
Auf der ofiziellen Homepage wurde das Kader geupdatet, demnach wird Ehinger, Pfennich und Lampert noch eine weitere Saison hier bleiben. Aber wieso um himmelswillen verlängert man mit diesen Verteidigern die hier nichts mehr verloren haben? Naja offiziell ist es ja noch nicht kommuniziert, bleibt immerhin noch eine kleine Hoffnung das in der Verteidigung ein wenig aufgeräumt wird

hoch
#392910 - 02/05/2018 16:19 Re: Saison 2018/19 [Re: waswillmanmehr]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
1. sind alle 3 Stürmer und nicht Verteidiger!
2. sind diese 3 auch letztes Jahr nicht wirklich schlecht gewesen,schau mal ihre scorer Punkte!
3. zahlen junge Spieler in einer höheren Liga immer ein bisschen Lehrgeld!
4. wird unser neuer Trainer aus diesen Jungs schon noch ein paar Prozent herauskitzeln!

hoch
#392917 - 02/05/2018 18:42 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
waswillmanmehr Offline
Rookie

Registriert: 15/06/2017
Beiträge: 8
Habe mich falsch ausgedrückt! Keine Frage mit den Stürmern musste man verlängern! aber meiner Meinung nach nicht unbedingt mit den Verteidigern, auch mit dem neuen Trainer bin ich von diesen nicht wirklich überzeugt ob dies bringen in dieser Liga. Aber jedem das seine wink

hoch
#392969 - 03/05/2018 16:30 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
O bin mal sehr sehr Gespannt , aber da kommen doch einige Talentierte Spieler . hoffe die können Ihr Potential dann auch Abrufen …

hoch
#392974 - 03/05/2018 19:10 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Ciappett Offline
Veteran

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1575
Ort: CH, Chur
Auch diese Spieler brauchen mindestens ein Jahr Lehrgeld in dieser Liga. Denke ich. So schnell können sich nicht alle etablieren.
Aber mal abwarten und schauen wie die ersten 5-6 Spiele aussehen.

hoch
#392998 - 04/05/2018 08:32 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Bekanntlicherweise ist im Forum mehr los, wenn es etwas zu kritisieren ist! Aus den wenigen Einträgen ist somit zu schliessen, dass die meisten mit den bisherigen Tätigkeiten/Zuzügen zufrieden sind?! :-)

Würde mich interessieren, wie ihr die Lage so einschätzt?

Meine Meinung: Kann gut kommen...einige Erfahrene und ein Haufen Junger, die sich beweisen wollen. Die Zuzüge sind alles Junioren oder noch sehr Junge Spieler, welche jedoch schon Erfahrung im "Männerhockey" gemacht haben. Ein Zahner bswp. hat ja schon 45 NLB Spiele. Ich denke, die spielen alle nochmals darum, einen Vertrag in einem NLB oder NLA Team zu erhalten....vermutlich ihre letzte Chance! Ich denke, die ersten Spiele werden sehr sehr entscheidend sein....wenns da einigermassen läuft, kommts gut und die Zuschauer werden den Weg goutieren....wenn die ersten Spiele nicht gut laufen besteht die Gefahr, dass es ganz schwierig werden könnte.....

ps. Zum Schluss noch dies: Endlich, endlich wird regelmässig kommuniziert! Ich traue meinen Augen nicht, wenn ich immer wieder mal etwas vom EHC höre. Ganz offensichtlich haben sie sich die Kritik zu Herzen genommen! Danke dafür!

hoch
#393001 - 04/05/2018 10:40 Re: Saison 2018/19 [Re: Khuri]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Ich finde die Kommunikation hat sich extrem Verbessert !! der Rest wird man Sehen , bin aber sehr Positiv Gestimmt . Bin Gespannt wer da noch so kommt bzw bleiben wird … Talentierte Spieler hatten wir auch in der Abgelaufenen Saison , leider konnten nicht alle ihr Potenzial Ausschöpfen .
Meiner Meinung nach muss Platz 8 als mini Ziel Fix sein…. Prognose ins s blaue hinaus aber bin guter Dinge das unser neuer Trainer einiges Bewegt im Team .

hoch
#393021 - 04/05/2018 17:35 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
rootwiis Offline
Rookie

Registriert: 31/10/2012
Beiträge: 23
Es gibt immerwieder Dinge die nicht passen, doch kann man zwei Akzente sehr in den Vordergrund stellen.

1) Die Kommunikation wurde eindeutig verbessert und hat sich bis jetzt an der Nase genommen.
2) Es werden wieder eigene Junioren eingesetzt. Dies schätze ich sehr.

Aber es gibt immernoch zu viele Fragen.
A) Konnte das Niveau der Mannschaft angehoben werden, mit den getätigten Transfers?
B) Kann es sein, dass Chur wegen den vielen Juniorentransfers ein Geldproblem hat oder weniger Geld rund um die erste Mannschaft zur Verfügung steht?
C) Sind die Abgänge alle 1:1 ersetzt worden oder steht zumindest gleichviel Potenzial für die Saison 2018/2019 zur Verfügung?
D) Kann man ein nicht Abstieg, mit einem gutgefüllten Kader, als Ziel nennen?
E) Werden noch Hammertransfers kommuniziert und verpflichtet oder wars das schon?
F) Was passiert wenn das ganze nicht aufgeht? Werden wir ja denn sehen oder gehen wir weiter auf dem Weg in die Unsicherheit?

So das wars mal.... bin sehr gespannt wie, was, wo und wann noch geht oder was die Zukunft bringt. Ich bin gespannt auf das was kommen mag.

hoch
#393597 - 25/05/2018 07:13 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
So, das Kader scheint offenbar mehr oder weniger beisammen zu sein! Nachdem man wieder mal vom Exodus gesprochen hat, war das Ganze gar nicht so tragisch! Bin gespannt, was möglich ist! Wie schon mal geschrieben, kann es mit diesem Mix aus Jungen und Etablierten sehr gut kommen....dies jedoch nur, wenn die Etablierten sich im Vergleich zur letzen Saison massiv steigern....hoffe dies ist allen klar.

Wie seht ihr unsere Mannschaft für die kommende Saison?

hoch
#393599 - 25/05/2018 08:37 Re: Saison 2018/19 [Re: Khuri]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Ich erwarte eine knüppelharte Saison. Mit den Jungen hört sich auf dem Papier immer sehr gut an, in der Realität brauchen diese einfach immer mindestens 1 Saison um sich an das Niveau zu gewöhnen. Unwort dazu ist wohl "Übergangssaison", da in den Amateurligen immer mal wieder das halbe Kader ausgetauscht werden muss. Wir waren in den letzten Jahren halt verwöhnt.

Meine Hoffnungen liegen ganz klar beim Trainer und eine neue Mentalität. Mit Einsatz und Willen lässt sich auch in dieser Liga etwas reisen (siehe Seewen).

Ebenfalls bin ich fast sicher, dass sich das Niveau der Liga im Allgemeinen nach unten anpassen wird.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#393603 - 25/05/2018 09:56 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Es wird noch härter als in der letzten Saison denke ich … Bin sehr gespannt , denke aber das so zwei drei Brecher noch gut tun würden .

hoch
#393605 - 25/05/2018 11:31 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
peter@59 Offline
Rookie

Registriert: 22/03/2016
Beiträge: 41
Mit diesem Kader würdet ihr in der 1. Liga Ostgruppe nächste Saison im Mittelfeld landen. Ob es für die MSL reicht?

hoch
#393607 - 25/05/2018 13:05 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Ciappett Offline
Veteran

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1575
Ort: CH, Chur
Also.... Jordan Pfennich ist auch offiziell weg.
Hemmi ist bei Prättigau im Kader aufgelistet.

Etwas muss schon noch passieren, frage ist nur ob jetzt schon oder ob man warten will wie es bei gewissen NLB Klubs aussieht.

Bin gespannt.

hoch
#393612 - 25/05/2018 17:38 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Viel wird wahrscheinlich nicht mehr passieren,da der Markt nichts mehr gescheites her gibt an Spieler.

hoch
#393618 - 26/05/2018 06:48 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1393
Ich denke, dass es in einer solchen Liga sehr viel ausmacht, wer an der Bande steht und im Sommer Dinge wie Kondition mit unseren Jungs paukt. Dies könnte die oft angesprochenen Leistungssteigerung unserer "Alteingesessenen" bewirken.

Ich bin super-zuversichtlich und schenke unserem neuen Bandengeneral mein vollstes Vertrauen! Hopp EHC!
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#393629 - 28/05/2018 11:41 Re: Saison 2018/19 [Re: Rickbert Haase]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Hörte das Training währ sehr hart beim neuen Coach … aber ein zwei Spieler Center und Verteidiger würden sicher nicht Schaden …

hoch
#393638 - 29/05/2018 13:56 Re: Saison 2018/19 [Re: EHC Supporter81]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1393
Original geschrieben von: EHC Supporter81
Hörte das Training währ sehr hart beim neuen Coach …


Honig in meinen Ohren.
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#393653 - 30/05/2018 14:45 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1393
Und jetzt boxen sie sogar – inkl. Pressemitteilung! So super!!! Freu mich sehr auf die Meisterschaft!!! Hopp EHC
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#393672 - 31/05/2018 16:20 Re: Saison 2018/19 [Re: Rickbert Haase]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
also die vorbereitungsspiele sind meiner meinung nach etwas gar dürftig ausgefallen, sowohl von der qualität der gegner als auch von der quantität her. schade.... frown

auf die europapokalspiele wird ganz verzichtet, doppelschade frown frown

man hätte ja auch in das herkunftsland unseres trainers reisen können, so quasi als alternative..........

hoch
#393692 - 01/06/2018 14:25 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Original geschrieben von: Tumasch


auf die europapokalspiele wird ganz verzichtet, doppelschade frown frown



Wirklich Schade, früher der Erfolgsgarant für eine tolle Saison mit guter Stimmung. Wenn man nur schon auf die letzten grossartigen Ausflüge Memmingen und Peiting zurückschaut :-)
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#393705 - 04/06/2018 07:13 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Naja , Romanshorn im Thurgau ist ja auch schon fast Ausland :-)


Bearbeitet von EHC Supporter81 (04/06/2018 07:13)

hoch
#393706 - 04/06/2018 07:15 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Kann mal einer dieses 3:4 von der HP vom EHC nehmen … ???? Nervt immer noch Gewaltig dieser Saison Abschluss ….

hoch
#393933 - 15/06/2018 21:27 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Arno Offline
Rookie

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 9
Ort: Chur
Gibts was neues von der GV?

hoch
#393998 - 19/06/2018 07:24 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Doch noch zwei Zugänge beim EHC ...

Noah Isler und Sven Zinsli

hoch
#393999 - 19/06/2018 07:40 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1072
Hmm.. ich hoffe das mit den abgeschlossenen Transfers ist noch nicht alles gewesen. Auf dem Papier sind die gewichtigen Abgänge bei weitem noch nicht kompensiert worden. Uns fehlt es vorne ganz gewaltig an Scorerpunkte. Die Jungen mögen ja gut und recht sein. Die Erfahrung zeigt, dass es jeweils mindestens ein Jahr geht bis die im Männereishockey angekommen sind.

Von aussen macht es den Eindruck, das wir einen gewaltigen Sparkurs fahren (auch wenn anscheinend das Budget erhöht worden sei). Momentan sehe ich etwas schwarz für die Saison wenn nicht noch was gehen sollte
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#394008 - 19/06/2018 13:14 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
NOOSE Offline
Mitglied

Registriert: 10/10/2001
Beiträge: 445
Ort: Chur
Ich seh' das genau gleich, wir haben eindeutig an Klasse und Substanz verloren gegenüber letzter Saison. Die Jungen haben sicher Potential und tolle Perspektiven und Kurashev wird die noch besser machen, aber ob das schon für nächste Saison reichen wird?

Wenigstens hat der Vortand nicht wieder so ein utopisches Saisonziel definiert wie letzte Saison. Der kommunizierte Klassenerhalt muss das Ziel sein, und das dürfte schwer genug werden. Wie stark die anderen Teams diese Saison sind ist halt wieder nur zu erahnen, lassen wir uns überraschen.

Jedenfalls ist der Trainer der Star unserer Mannschaft und ich setze brutal hohe Hoffnungen in ihn. Er muss schnellstmöglich aus den guten Einzelspielern ein Team formen und Disziplin in die Reihen bringen.

Von mir aus könnte es eigentlich schon wieder losgehen! So interessant ich eine Fussball-WM auch finde, wenn ich diese Mimosen von Fussballern sehe, wie sie weinend am Boden liegen, sehne ich mich nach kernigen Checks und Boxkämpfen. Eishockey ist halt einfach geiler !
_________________________
HOPP KHUR !!!

hoch
#394010 - 19/06/2018 14:00 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
ehcfriend Offline
Rookie

Registriert: 09/09/2017
Beiträge: 15
Hoppla da sind gewisse Personen wirklich sehr optimistisch. Wie sagte Kaiser Franz einst: „ Schau ma mol“

hoch
#394011 - 19/06/2018 14:39 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Als elender Daueroptimist sag ich mal dass Kurashev aus unserer Mannschaft schon noch einiges rauskitzelt, ein jeder wird besser sein als letzte Saison. Leider kann man Tore schiessen nicht antrainieren, und genau da liegt wohl unsere grosse Schwäche…

Von den Neuen kann einiges von Zahner erwartet werden, desweiteren hat mir Siro Rutzer im Frühling im Elite Finale sehr imponiert, wobei, der Sprung von der Elite B in die MSL ist gross.

Ein, zwei Toptransfers würden nicht schaden.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#394537 - 19/07/2018 08:23 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
So, ich beende jetzt mal die Sommerpause im Forum! :-)

Info an die Geschäftsstelle (falls hier mitgelesen wird):
Das Formular bzw. der Aufruf für die Bestellung der Saisonkarten auf der Homepage gilt noch für die Saison 2017/2018....bitte anpassen...möchte diese Saison vergessen! Danke!

hoch
#394555 - 24/07/2018 11:20 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1072
@rodeo muss man dieses jahr die auswertung wer wann, wo, wieviele spiele am Samstag/Mittwoch hat selber machen oder kommt das noch :-)
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#394556 - 24/07/2018 19:55 Re: Saison 2018/19 [Re: echo]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 952
Ort: Chur
Wenn du so lieb fragst :-)

Home: Sa.: 9x, Mi.: 7x
Away: Sa.: 8x, Di.:2, Mi.: 6

Spielplan sehr gewöhnungsbedürftig mit 3 Auswärtsspielen zu Beginn und mit der letzten Runde, die am Mittwoch gespielt wird. Für Auswärtsfahrer dafür interessanter Beginn mit den ersten drei Samstagsauswärtsspielen in Dübi, Sierre und Seewen. Zu Hause je einmal Dübi, Seewen und Basel an einem Samstag, die hoffentlich auch ein paar Fans/Zuschauer mitbringen.
_________________________

hoch
#394585 - 27/07/2018 18:25 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
"Weiss jemand was genau an der diesjährigen GV vom EHC abgelaufen ist"??

hoch
#394762 - 03/08/2018 11:27 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
So, morgen gehts ja wieder los! Die Resultate sind sicher noch nicht so wichtig, wichtiger ist, dass die Jungs gut zusammenfinden und weiter gut trainieren, um die wohl harte Saison erfolgreich bestehen zu können. Bin sehr gespannt, was uns dieses Jahr erwartet.

In diesem Zusammenhang frage ich mich, ob es dieses Jahr auch eine Spielerpräsentation oder so was gibt oder zumindest das Kader auf der Homepage aktualisiert wird....?? Einige Zeit sah es ja wieder sehr gut aus mit den News über den EHC, leider ist das Ganz wieder irgendwie eingeschlafen....

hoch
#394815 - 05/08/2018 12:42 Re: Saison 2018/19 [Re: Khuri]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
ich hoffe da hat niemand etwas anderes erwartet? man kennt es ja :-)

man sollte tunlichst unterlassen vorbereitungsspiele insbesondere resultate überzubewerten. aber die ersten 20min haben gestern schon sehr gefallen. erfreulich auch, dass bei einigen neuen gute ansätze zu sehen waren.

leider sank das niveau im letzten drittel ins bodenlose.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#394817 - 05/08/2018 13:31 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
also ich finde auch, dass man vorbereitungsspiele nicht überbewerten sollte. trotzdem hat mir der gestrige auftritt während 2 dritteln sehr gut gefallen, imponierend war v.a. das zweikampfverhalten.

ein erstes spiel, dass lust auf mehr macht smile

ps: der adi gibt die zuschauerzahl mit 670 an (es waren tatsächlich ordentlich viele!), wie er die gezählt hat bleibt allerdings ein rätsel. er hat ja jeden zuschauer mit handschlag begrüsst (auch mich!), und vielleicht da noch strichlein gemacht, oder im bärenkässeli hats 670.- gehabt......

hoch
#394900 - 07/08/2018 11:37 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Am Wochenende noch jemand in Romanshorn am Turnier … ??

hoch
#394930 - 08/08/2018 10:26 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Sind Urech und Sieber zusammen in den Ferien? :-)

hoch
#394935 - 08/08/2018 12:03 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Urech war am Samstag in Arosa.Sieber war,ist in Kanada in den Ferien.

hoch
#395026 - 15/08/2018 10:02 Re: Saison 2018/19 [Re: Corner73]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Schön tritt die Mannschaft gleich selbst auf die Euphoriebremse :-)

Ansätze waren ja wieder erkennbar und mit ein bisschen Glück im Abschluss wäre das Resultat wohl auch deutlich zu unseren Gunsten ausgefallen. Dennoch vermisst man halt schon die Durchschlagskraft im Angriff. Da muss schon noch was gehen...

Auffällig ruhig war es gestern auf der Bank. Zeitweise sah man den Trainer gar sitzend. Wohl nach dem Motto, so lange er schreit ist alles gut, aber wehe wenn er schweigt :-)
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#395030 - 15/08/2018 10:54 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Am EZO Cup wahr unser Coach immer sehr Lautstark ….
Und hat den Spielern auch viel Erklärt auf der Bank das hat mir sehr Gefallen
Chancen Auswertung wahr auch am Weekend eher Bescheiden , leider .
Scherrer und auch Bucher hat man Gestern sicherlich auch Vermisst … sonst muss ich sagen passt ziemlich viel zusammen . Gefällt mir viel besser als vor einem Jahr .
Würde sagen darauf kann und muss man Aufbauen , kommt schon gut . Thun hat am Weekend auch nicht Restlos Überzeugt .
Bin Gespannt der dinge die da noch kommen

hoch
#395106 - 17/08/2018 12:48 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Die Mannschaft wird funktionieren, sowohl spielerisch als auch menschlich.

Aber, wer wird uns die Tore schiessen? Das Problem hat sich bereits in den bisherigen Spielen manifestiert.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#395140 - 20/08/2018 08:23 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
ein Alban Rexha würde uns gut tun ....

hoch
#395634 - 16/09/2018 10:05 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1633
Splitter: Arosa-Geschäftsführer Adrian Fetscherin schnupperte MySports League Luft und unterhielt sich angeregt mit dem Vorstand des EHC Chur. Zudem machten (unbestätigte) Gerüchte betreffend unseres GF im Chreis die Runde. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…

ehcfans.ch

Lustig wäre es ja xD.


Bearbeitet von @herisau (16/09/2018 10:06)
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#395643 - 16/09/2018 15:32 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1072
Sollten sich die Gerüchte Bewahrheiten, dass der Geschäftsführer gekündigt hat/wurde, wäre das zum wiederholten male eine grosse Chance für unseren Club, uns neu aufzustellen.

Wenn man sich auf unserer Stufe ein Geschäftsführer leistet, muss dies einfach ein Macher sein, der bei den KMU's akzeptiert ist. Ansonsten bringt das uns nicht weiter und ist rausgeschmissenes Geld.

Ein AF mag einen guten Job in Arosa machen, die Art zu kommunizieren würde in Chur aber definitiv nicht gehen und würde innert allerkürzester Frist eskalieren, zudem dürfte es Gründe geben, warum es bei GC und bei Thurgau nicht funktioniert hat.

Aber nun gut sind wir gespannt. Schlechter als jetzte kann man es nicht machen, da spielt es auch keine Rolle, ob man einen GF hat oder nicht (Ausser den gespartem Geld natürlich)
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#395645 - 16/09/2018 17:34 Re: Saison 2018/19 [Re: echo]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3637
Ort: Südliches Chur-Süd
... wird aus arosa und chur ein neues NL-Projekt?! beide dümpeln seit jahren in den niederungen umher... warum nicht mal radikale gedanken machen.... dem hcd würde konkurrenz sicher auch gut tun. pyramiden verblenden bekanntlich vieles...

hoch
#395647 - 16/09/2018 18:03 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Mach doch den Vorschlag Adi.ich wäre sicher dafür endlich einmal Nägel mit Köpfen machen.Würde sicher noch intressant werden.

hoch
#395648 - 16/09/2018 23:04 Re: Saison 2018/19 [Re: rote Front]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3674
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: rote Front
... wird aus arosa und chur ein neues NL-Projekt?! beide dümpeln seit jahren in den niederungen umher... warum nicht mal radikale gedanken machen.... dem hcd würde konkurrenz sicher auch gut tun. pyramiden verblenden bekanntlich vieles...



ihr müsst sehr verzweifelt sein ...

hoch
#395663 - 17/09/2018 14:27 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
....sind wir, jedoch ausschliesslich wegen unserem Geschäftsführer oder wie man ihn auch immer nennen soll....

hoch
#395686 - 18/09/2018 06:16 Re: Saison 2018/19 [Re: Khuri]
giger_bar Offline
Mitglied

Registriert: 06/03/2008
Beiträge: 50
https://www.blick.ch/sport/eishockey/eis...-id8866797.html

...mit Geld um uns werfen wie in Chur... lol

hoch
#395691 - 18/09/2018 11:26 Re: Saison 2018/19 [Re: giger_bar]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1830
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: giger_bar
https://www.blick.ch/sport/eishockey/eis...-id8866797.html

...mit Geld um uns werfen wie in Chur... lol



Bei dieser Aussage muss man bei beiden Clubs 10-20 Jahre zurückgehen damit sie stimmt...

Heute ist etwa so:
Wenn ich mir so die Transfer anschaue, dann hat Chur sehr wenig Geld. Wir in Basel haben Geld, aber auch nicht sehr viel (und geben im Moment auch nur soviel aus das kein Defizit entsteht). Das grösste Budget haben vermutlich Valais-Chablais, Dübendorf und Huttwil...


Bearbeitet von droopy (18/09/2018 11:36)

hoch
#395693 - 18/09/2018 12:59 Re: Saison 2018/19 [Re: droopy]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Kommt ja auch immer darauf an was für Zahlen man verwendet. Das Budget beim EHC ist sicher um ein vielfaches Grösser als bei anderen Vereinen. Aber man leistet sich auch eine aufwendige Elite B Truppe und hat auch sonst im Vergleich ein vielfaches an Junioren. Im Eishockey sind dies halt extreme Kosten für Eis, Trainer, Fahrten usw.

Für die 1. Mannschaft ist ja das Budget seit einigen Jahren mehr und mehr zurückgefahren worden.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#395696 - 18/09/2018 14:00 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6534
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
Kommt ja auch immer darauf an was für Zahlen man verwendet. Das Budget beim EHC ist sicher um ein vielfaches Grösser als bei anderen Vereinen. Aber man leistet sich auch eine aufwendige Elite B Truppe und hat auch sonst im Vergleich ein vielfaches an Junioren. Im Eishockey sind dies halt extreme Kosten für Eis, Trainer, Fahrten usw.

Für die 1. Mannschaft ist ja das Budget seit einigen Jahren mehr und mehr zurückgefahren worden.

Ich denke nicht, dass die Wikinger aus Wichtrach das Budget des gesamten EHC anschauen und denken "boah!". Man weiss im Prinzip schon, welcher Verein welche Spesen, Gehälter oder Nebenleistungen offeriert und da gibt es schon den ein oder anderen, der halt mal eine Karte für die Tankstelle des Vertrauens, einen Vorführwagen oder eine Entschädigung im Rahmen von 15'000 - 30'000 springen lässt.
_________________________

hoch
#395697 - 18/09/2018 14:26 Re: Saison 2018/19 [Re: Junge von ganz vorne]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1830
Ort: Region Basel
Ich meinte die MySports League Mannschaft. Die hat ja ihre eigene AG, genau wie die Junioren (also zwei separate Budgets). Da es für Elite B (und Elite A) spezielle Mindest-Anforderungen seitens des Verbandes gibt, kosten die auch mehr.

Ansonst dürften die Kosten je nach Junioren-Liga pro Spieler etwa gleich hoch sein wie bei anderen Clubs. Da Basel Zahlenmässig mehr Junioren hat als mancher NLB Clubs sind die Kosten natürlich höher.

Im Vergleich: Fribourg Gotteron gab in der Saison 2016/2017 etwa CHF 1'153'090 für die Junioren aus, Basel etwa CHF 860'000 (ohne Summer Camps sogar "nur" CHF 780'000).


Bearbeitet von droopy (18/09/2018 14:36)

hoch
#395740 - 19/09/2018 22:10 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Wie siehts eigentlicht mit unseren Verletzten aus (Engler, Ehinger, Bischofberger)? Wann kann man wieder mit ihnen rechnen?

hoch
#395805 - 21/09/2018 13:24 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Ok, andere Frage: Ist unser „Geschäftsführer“ noch im Amt oder nicht? Die Sitzung müsste ja abgehalten worden sein...?

hoch
#395817 - 21/09/2018 20:43 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Arno Offline
Rookie

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 9
Ort: Chur
Kein Geschäftsführer mehr. Und jetzt wie weiter? Gibt es schon pläne?

hoch
#395822 - 21/09/2018 22:04 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Ob Heineken weiss, was sie tun....? :-)
Item, für uns kanns eigentlich nur besser werden. Jetzt muss ein MACHER her, welcher mit Herzblut bei der Sache ist! Nur schon dann ist er seinem Vorgänger Welten voraus....

hoch
#395823 - 21/09/2018 22:07 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Arno Offline
Rookie

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 9
Ort: Chur
Ja es wäre schön, wenn endlich mal jemand sich melden würde mit Churer Herz. Lassen wir uns überaschen.

hoch
#395824 - 21/09/2018 22:25 Re: Saison 2018/19 [Re: Arno]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3014
Ort: Hochwacht
Medienmitteilung EHC Chur

Marco Kohler ist nicht mehr Geschäftsführer beim EHC Chur.

Marco Kohler hat sich entschlossen, eine Vollzeitstelle als Senior Key Account Manager anzunehmen. Aus diesem Grund ist es Marco Kohler nicht mehr möglich, sein Mandat als Geschäftsführer beim EHC Chur auszuführen. Der Mandatsvertrag mit Marco Kohler wurde aufgelöst.

Die Geschäfte sowie die laufenden Projekte und Aktivitäten werden weiterbearbeitet.
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#395826 - 22/09/2018 08:36 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Riga06 Offline

Mitglied

Registriert: 30/09/2009
Beiträge: 482
Alles schön und gut, aber wer soll dann den MACHER bezahlen?
_________________________
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu kotzen

hoch
#395828 - 22/09/2018 09:56 Re: Saison 2018/19 [Re: Riga06]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
meinst du kohler habe gratis gearbeitet?

hoch
#395844 - 22/09/2018 23:44 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 117
Ort: Schweiz
Ich habe beim Matchtelegram von SC Reinach Damen Mannschaftsaufsellung gelesen das Vanessa Bolinger aufgestellt ist??

hoch
#395859 - 23/09/2018 13:53 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
ein stich ins herz wars gestern schon, das 3:2 für siders so kurz vor schluss, und das zu einem zeitpunkt an dem chur klar am drücker war. in einem solchen zeitpunkt merkt man halt die fehlende cleverness schon noch, und zwar vorne wie hinten.aber sport ist halt kein wunschkonzert!

was nehmen wir mit aus der zuschauerhochburg aus dem wallis: zuschauer hats zwar, die auch schön stimmung machen, aber verwunderlicherweise nur von den sitzplätzen! fanszene als solche praktisch null. viele rot/gelb gewandete zuschauer, aber keine zaunfahnen, sonstige fahnen oder pauken und ähnliches mehr.also da waren die vielen! churer fans klar im plus.

ach ja, und auf endlosen kilometern haben wir wieder mal die ganze schweiz gesehen:-)

hoch
#395863 - 23/09/2018 16:59 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
hansdampf99 Offline
Mitglied

Registriert: 05/11/2011
Beiträge: 80
Vielen Dank an die Churer Fans - ihr habt ordentlich Stimmung gemacht! Ich war auch enttäuscht über das geringe Aufkommen unserer Fans... Offensichtlich war nach dem Derby am letzten Weekend und am Mittwoch dem Kracher gegen Gotteron ein bisschen die Luft raus für Hockey? Seit dem Ruin und dem Zwangsabstieg gibt es den Stimmungsmacher Fanclub (dark sun) nicht mehr. Denen wurde damals in Martigny glaube ich die Fahne entwendet unter Gewalt und in Fanclubkreisen gilt das als Kapitulation, hörte ich (Kindergarten...). Ich bin auch der Meinung, da fehlt uns in Sierre noch was. Aber das kommt wieder ;-). Die Stimmung war zeitweise ganz gut trotzdem.
Zum Spiel: Die Churer haben mir am Schluss auch beinahe leid getan. Sie haben davon profitiert, dass Sierre den Sack nicht schon viel früher zugemacht hat und waren im letzten Drittel eigentlich stärker, als Sierre. Hier hätte sich niemand beklagen können, wenn es anders herausgekommen wäre. Unsere Equipe ist noch sehr jung und hat extreme Auf und Abs während einem Spiel. Im zweiten Drittel hätte man 1-2 Tore mehr machen müssen gegen zu diesem Zeitpunkt überforderte Churer. Nun selber schuld... so wurde es nochmals spannend. Chur = einfach ein sympathischer Verein und die Fans: Hut ab! Die Reise ist verdammt weit!

hoch
#395966 - 26/09/2018 13:26 Re: Saison 2018/19 [Re: Corner73]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Sie sammelt da Spielpraxis ......

hoch
#395978 - 26/09/2018 22:33 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Bitter bitter dieser Saisonstart...4 Punkte in den letzten zwei Minuten verschenkt...das nennt man dann wohl Lehrgeld bezahlen.....

hoch
#395985 - 27/09/2018 15:12 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Der Bericht von Sigel heute lässt mich sprachlos zurück?!? Warum schafft es jeder Vorstand früher oder später, den Club in ein Chaos zu stürzen? Nichts anderes herrscht aufgrund des Berichts derzeit vor. Offenbar weiss niemand im Vorstand, was zu tun ist oder nur schon zu tun wäre! „Wir müssen schauen, was Kohler will und was wir wollen. Vielleicht betreut er den einen oder anderen Sponsor weiter“??? Hä?? Was es braucht ist schon lange klar: Einen GF mit Kompetenz, Herzblut, Einsatz und einer, der sich nicht zu Schade ist, die Klinken zu putzen! Nur so geht es! Auf dem hohen Ross herumstolzieren und nicht mal im Stande sein, Fotos auf eine Homepage zu laden, so was hatten wir schon! Ich sage es ungern, aber der „liebe“ Adi F. macht es vor!

Lieber Vorstand: Danke, dass ihr den Verein damals aufgefangen habt. Ohne euch hätte es wohl Lichter löschen geheissen. Seit zwei Jahren scheint ihr jedoch leider sehr überfordert zu sein....schade!

hoch
#396024 - 29/09/2018 22:23 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Arno Offline
Rookie

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 9
Ort: Chur
Was ist los mit unserem Ehc? So kanns nicht weitergehn. Wir stecken in einer grossen Krise.

hoch
#396025 - 29/09/2018 23:04 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Vor einem Jahr: Neue Liga, „neues“ Stadion, neue Mannschaft, Aufstieg, Euphorie, über 1‘000 Zuschauer....
Heute: Nichts mehr davon zu sehen....dafür ein Matchprogramm, welches mit Fehlern überhäuft ist (falscher Gegner, falscher Hinweis letztes Spiell, PIN vom letzten Jahr als NEUER Jubiläumspin 85 Jahre EHC verkaufen)...erbärmlich...

hoch
#396026 - 30/09/2018 00:06 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
kappa Offline
Profi

Registriert: 03/12/2004
Beiträge: 504
Erbämlich bist Einzig du kritisieren kan jeder aber du bist immer am jommara mach es besser oder lass es lieber sein.

hoch
#396028 - 30/09/2018 09:14 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Sorry, hast recht: Dann sage ich halt einfach, es chunnt scho guet....

hoch
#396035 - 30/09/2018 13:56 Re: Saison 2018/19 [Re: Khuri]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
in der tat sehr, sehr ärgerlich, wie leichtfertig ein 4:1 vorsprung preisgegeben wurde. nach nur 4 gespielten runden muss man leider schon eingestehen, dass die PO nur mit sehr viel glück, oder einer hirnrissigen steigerung erreicht werden können cry

irgendwie haben wir das ja geahnt. auffallend ist übrigens, dass unsere gegner körperlich viel robuster aufgestellt sind. da können unsere bubis nicht ganz mithalten.

das matchprogramm gestern war wirklich lächerlich, mehr fehler auf einem so kleinen stück papier sind ja gar nicht möglich! vielleicht gewinnen wir ja noch forfait, da es ja völlig verwirrend war, gegen wen wir überhaupt gespielt haben:brandis, neuchatel oder doch huttu wink

hoffentlich war das jetzt die letzte amtshandlung unseres gf!

nachfrage:wie schlimm steht es um andy john? gestern hat man ja schon vom karriereende gesprochen!!!!

hoch
#396050 - 01/10/2018 12:44 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Logisch ist es nur ein "Detail", aber genau so wie das Matchprogramm präsentiert sich der Verein momentan.
Meine Hoffnung liegt zu 100% beim Trainer. Im letzten Drittel hat er alle Schrauben die es zu drehen gilt gedreht. Alles andere ist dann halt eine Frage der Qualität.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#396053 - 01/10/2018 13:58 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Es liegt an uns, diese junge und von Verletzungen geplagte Mannschaft weiterhin vollends zu unterstützen. Das - wie viele mutmassen - ein Mangel an Qualität besteht, ist zwar möglich, dafür können die Jungs auf dem Eis aber auch nichts.

Was neben dem Eis passiert und passierte, ist leider ein ganz anderes Thema und im gewissen Sinne müssen wir alle, die den EHC mögen, diesen Schlamassel (mal wieder) ausbaden respektive erdulden... aber das ist ja nix neues...
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#396110 - 03/10/2018 06:54 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3674
Ort: Rüthi (Rheintal)
Chur vs. Star Forwards - soviel zum Thema regionale Spielplangestaltung unter der Woche. Dass es sich nach wie vor um eine Amateurliga handelt, scheint beim Verband bereits wieder vergessen zu sein.

hoch
#396111 - 03/10/2018 06:56 Re: Saison 2018/19 [Re: manUELI]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 186
Mussten vor einer Woche auch nach Thun ....

hoch
#396149 - 03/10/2018 22:14 Re: Saison 2018/19 [Re: manUELI]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3674
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: manUELI
Chur vs. Star Forwards - soviel zum Thema regionale Spielplangestaltung unter der Woche. Dass es sich nach wie vor um eine Amateurliga handelt, scheint beim Verband bereits wieder vergessen zu sein.



Und die Konsequenz daraus sieht man, wenn man das Matchblatt anschaut. 12 Feldspieler bemühen sich quer durch die Schweiz, der Rest musste wohl arbeiten. Absolute Witzliga.

hoch
#396152 - 04/10/2018 02:59 Re: Saison 2018/19 [Re: manUELI]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1633
Original geschrieben von: manUELI
Original geschrieben von: manUELI
Chur vs. Star Forwards - soviel zum Thema regionale Spielplangestaltung unter der Woche. Dass es sich nach wie vor um eine Amateurliga handelt, scheint beim Verband bereits wieder vergessen zu sein.



Und die Konsequenz daraus sieht man, wenn man das Matchblatt anschaut. 12 Feldspieler bemühen sich quer durch die Schweiz, der Rest musste wohl arbeiten. Absolute Witzliga.


Und nicht mal dann kann Chur gewinnen. Hier scheint wohl echt der Wurm drin zu sein!
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#396153 - 04/10/2018 05:18 Re: Saison 2018/19 [Re: @herisau]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6534
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: @herisau
Und die Konsequenz daraus sieht man, wenn man das Matchblatt anschaut. 12 Feldspieler bemühen sich quer durch die Schweiz, der Rest musste wohl arbeiten. Absolute Witzliga.


Und nicht mal dann kann Chur gewinnen. Hier scheint wohl echt der Wurm drin zu sein! [/quote]
Na gut...wenn du die Qualität nicht hast, kannst Du 40 Spieler aufstellen und wirst von 8 starken des Gegners geschlagen.

Dass es nicht die beste Idee war Kurashevs Elite-B-Freunde zu verpflichten, war schon am Tag als es passierte klar.
_________________________

hoch
#396158 - 04/10/2018 08:13 Re: Saison 2018/19 [Re: Itchy]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Original geschrieben von: Itchy


Dass es nicht die beste Idee war Kurashevs Elite-B-Freunde zu verpflichten, war schon am Tag als es passierte klar.


Jein. Einige der Jungen (z.B. Bischofberger, Sieber, Rutzer) haben Talent und gute Ansätze, leider brauchen sie aber noch eine Weile, um so richtig im "Männerhockey" anzukommen. Das sind Leute, die uns in 2,3 Jahren richtig Freude machen können, aber eben...

Es ist aber schon so, wie befürchtet. Da kann die Mannschaft noch so gut trainieren, wenn du nachher im Spiel keinen (oder nur wenige) hast, der den Unterschied resp. die Tore macht, nützt alles nichts. Zumal es in der Verteidigung nicht viel besser steht. Zudem fehlen mit Isler, Engler und Arpagaus drei nicht ganz unwichtige Akteure da hinten drin.

Unbestritten bleibt für mich der Coach. Auch er kann nur mit den Spielern arbeiten, die er hat, und im Moment sind wir leider nicht besser....
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#396160 - 04/10/2018 09:08 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
KHURERJUNGE96 Offline
Rookie

Registriert: 20/09/2018
Beiträge: 2
Mag scho si
Aber für mi ischer da glich Vollpfosta wia da Habis er het au nur sis blöckli und toobt nia uf dera bank.
Also das Geld heti sich da EHC us minera sicht spara könna.

hoch
#396161 - 04/10/2018 09:25 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Anforderungskatalog eines EHC Chur Trainers:

1. er muss an der Bande rumturnen und dem Zampano machen, wenns nicht läuft... (Achtung Ironie)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#396164 - 04/10/2018 09:44 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1830
Ort: Region Basel
Star Forward hat nur 12 Eigene Spieler plus einen eigenen Torhüter. Die anderen Spieler sind alles ausgeliehene Elite A Junioren von Lausanne mit B-Lizenz.

Offenbar hat Lausanne die eigenen Junioren nicht nach Chur geschickt. Zudem ist ein Star Forward Spieler verletzt. Das sind eigentlich zu wenig Spieler um den Match durchzuführen (minimum 12 + Torhüter). Aber für einen Forfait Sieg für Chur ist es jetzt wohl zu spät...

Auf dem sihf.ch Matchblatt stehen zwar 12 + 2 Spieler, aber im Matchbericht auf ehcfans.ch steht etwas von 11 Spielern (zumindest im Text).


Bearbeitet von droopy (04/10/2018 13:37)

hoch
#396166 - 04/10/2018 11:07 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
KHURERJUNGE96 Offline
Rookie

Registriert: 20/09/2018
Beiträge: 2
Original geschrieben von: Highlander
Anforderungskatalog eines EHC Chur Trainers:

1. er muss an der Bande rumturnen und dem Zampano machen, wenns nicht läuft... (Achtung Ironie)




Mach di nur lustig aber bi so junga Spieler muasch Impuls geh vor Banda us
Obs schlecht oder guat lauft isch scheissdegal!!

hoch
#396170 - 04/10/2018 11:47 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khurerherz Offline

Mitglied

Registriert: 28/02/2010
Beiträge: 100
Ort: chur, graubünden, schweiz
Dann verstehe ich jetzt auch die meldung aus dem radio heute morgen: chur verliert gegen lausanne 2:3

hoch
#396174 - 04/10/2018 12:21 Re: Saison 2018/19 [Re: Khurerherz]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
also eines ist seit gestern abend wohl klar: wir können uns bereits jetzt auf den abstiegskampf konzentrieren!

wichtig wäre nun halt, dass man die mannschaft trotzdem unterstützt! gestern war ja wirklich tristesse pur auf den rängen: keine fahnen, keine pauken, 1 zaunfahne, kaum emotionen auf den rängen.

als churer fan sollte man doch sagen: jetzt erst recht, das haben wir doch schon alles erlebt!

sportliche einzelkritik möchte ich an dieser stelle keine machen, die einstellung hat ja gestimmt. seit gestern ist aber wohl klar mit welchem goalie wir den rest der saison angehen müssen: ein starker lele ist für uns überlebenswichtig!!!!!

hoch
#396181 - 04/10/2018 14:25 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1633
Original geschrieben von: Tumasch
also eines ist seit gestern abend wohl klar: wir können uns bereits jetzt auf den abstiegskampf konzentrieren!



Wie ist hier eigentlich der Abstiegsmodus?
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#396183 - 04/10/2018 14:44 Re: Saison 2018/19 [Re: @herisau]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6534
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: @herisau
Original geschrieben von: Tumasch
also eines ist seit gestern abend wohl klar: wir können uns bereits jetzt auf den abstiegskampf konzentrieren!



Wie ist hier eigentlich der Abstiegsmodus?

Die letzten vier nehmen die Punkte mit und einer steigt ab:
https://www.sihf.ch/de/game-center/mysports-league/#/standing/rank/asc/page/0/2018/2585



3.3.
Abstiegsspiele (Abstiegsrunde):

Nach Beendigung der Regular-Season spielen die Mannschaften, welche auf den Plätzen 9 bis 12 der Rangliste liegen in einer einfachen Hin- und Rückrunde (6 Spiele) gegen den Abstieg. Die in der Regular-Season erzielten Meisterschaftspunkte (inkl. Tore) werden in die Abstiegsrunde mitgenommen.
• Das am Schluss dieser Spiele letztplazierte Team steigt ohne „Barragespiel“ in die 1. Liga ab

https://www.sihf.ch/media/12683/weisungen-mysports_league_d_master.pdf
_________________________

hoch
#396214 - 04/10/2018 20:46 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3991
Ort: Chur
Original geschrieben von: Tumasch
kaum emotionen auf den rängen.

als churer fan sollte man doch sagen: jetzt erst recht, das haben wir doch schon alles erlebt!

sportliche einzelkritik möchte ich an dieser stelle keine machen, die einstellung hat ja gestimmt. seit gestern ist aber wohl klar mit welchem goalie wir den rest der saison angehen müssen: ein starker lele ist für uns überlebenswichtig!!!!!


wenn man sieht das unser torhüter attakiert wird und unser verteidiger lachend mit dem gegner abklatscht? wenn gegner vor einer in dübendorf sehr guten kurven den max machen dürfen...? müssen wir uns leider nicht mehr um fehlende emotionen auf den rängen kümmern.

logisch war gestern vor allem im letzten drittel sehr viel pech dabei. ich bin mir auch sicher das hier noch mehr kommt aber ja die spirale dreht...
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#396219 - 04/10/2018 21:51 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Mal etwas positives!
@Phantom: Du Gott aller Analytiker und Schreiber, du bist einfach unschlagbar!!! Deine Kolumne von heute, göttlich! Voller Ironie und Zynismus und mit viel Wahrheit! Absolute Weltklasse! Vielen Dank für diese tollen Momente!

hoch
#396246 - 05/10/2018 14:56 Re: Saison 2018/19 [Re: manUELI]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3637
Ort: Südliches Chur-Süd
Original geschrieben von: manUELI
Absolute Witzliga.


Oh wie recht du hast. Diese Liga kann man definitiv rauchen. Und ich habe damals gehofft, dass sich diese Liga zur "Gegenbewegung" zum aktuellen Weg "Alles muss von den NLA-Teams gesteuert werden" herauskristallisierst - aber Fehlanzeige.

Mittlerweile sind sogar einige MSL-Teams blöde NLA-Anhängsel. Die grösste Enttäuschung für mich: Sierre! Ich habe mir von einem Traditionsverein einfach ganz etwas anders vorgestellt, als das man sich von einem NLA unterjocht... sinnbildlich für den Liga-Quatsch.

Sorry Leute, der Vereinseishockeysport in der Schweiz wird so was von einer Bruchlandung erleben. Man verliert völlig die Verankerung in den Regionen. Absolut uninteressant für Fans geschweige den für Sponsoren. Schon mal überlegt wer in Zukunft den Eishockey-Unterbau zahlen soll? Die NLA-Vereine sind es sicher nicht, 3/4 der Teams müssen selber schauen, dass sie überleben.

Das Langnau ein NLB-Farmteam will, ist ja nur ein weiterer Punkt in dieser Tragik.

Das es zum Glück auch gute Denker im Sport gibt, zeigt das Fussball-Bundesliga-Reformpapier von 1.FC Union Berlin, welches diese Woche präsentiert wurde. Logisch es ist Fussball und ganz was anderes, aber im Ursprung ist eben doch ähnlicher als man meint... kicker.de

Ich wünschte mir im Schweizer Eishockey einmal eine solche Bewegung. Bei uns findet genau das Gegenteil statt, die ganze Eishockey-Schweiz auf die 12 NLA-Teams aufteilen. Wacht mal auf!


Bearbeitet von rote Front (05/10/2018 14:58)

hoch
#396247 - 05/10/2018 14:58 Re: Saison 2018/19 [Re: rote Front]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3674
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: rote Front
Original geschrieben von: manUELI
Absolute Witzliga.


Oh wie recht du hast. Diese Liga kann man definitiv rauchen. Und ich habe damals gehofft, dass sich diese Liga zur "Gegenbewegung" zum aktuellen Weg "Alles muss von den NLA-Teams gesteuert werden" herauskristallisierst - aber Fehlanzeige.

Mittlerweile sind sogar einige MSL-Teams blöde NLA-Anhängsel. Die grösste Enttäuschung für mich: Sierre! Ich habe mir von einem Traditionsverein einfach ganz etwas anders vorgestellt, als das man sich von einem NLA unterjocht... sinnbildlich für den Liga-Quatsch.

Sorry Leute, der Vereinseishockeysport in der Schweiz wird so was von einer Bruchlandung erleben. Man verliert völlig die Verankerung in den Regionen. Absolut uninteressant für Fans geschweige den für Sponsoren. Schon mal überlegt wer in Zukunft den Eishockey-Unterbau zahlen soll? Die NLA-Vereine sind es sicher nicht, 3/4 der Teams müssen selber schauen, dass sie überleben.

Das Langnau ein NLB-Farmteam will, ist ja nur ein weiterer Punkt in dieser Tragik.

Das es zum Glück auch gute Denker im Sport gibt, zeigt das Fussball-Bundesliga-Reformpapier von 1.FC Union Berlin, welches diese Woche präsentiert wurde. Logisch es ist Fussball und ganz was anderes, aber im Ursprung ist eben doch ähnlicher als man meinst... Kicker.de

Ich wünschte mir im Schweizer Eishockey einmal eine solche Bewegung. Bei uns findet genau das Gegenteil statt, die ganze Eishockey-Schweiz auf die 12 NLA-Teams aufteilen. Wacht mal auf!


BRAVO

hoch
#396292 - 06/10/2018 20:57 Re: Saison 2018/19 [Re: manUELI]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
strike! der befreiungsschlag ist heute abend definitiv gelungen! 10 unterirdische minuten zu beginn, aber nachher einen absolut verdienten sieg eingefahren!

kämpferisch sowieso top, mit einem absolut überragenden sarkis in der kiste, so muss es weitergehen!

man hat schon gesehen, dass die beiden letzten gegeneinander gespielt haben, man hat aber auch gesehen, was mit willen und einsatz möglich ist!

chapeau jungs cool

hoch
#396361 - 10/10/2018 13:21 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Bin heute wiedermal tagsüber in Chur unterwegs. Schon krass, wie man da an jeder Strassenecke, im Bus, in der Zeitung, in den Restaurants, einfach überall auf die Heimspiele dieser Woche aufmerksam gemacht wird! Man kann diesen Infos kaum ausweichen, fast schon penetrant....man wird richtig ins Stadion getrieben...

hoch
#396363 - 10/10/2018 14:24 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Ja, dass kann er unser EHC, er macht die einfachen Sachen einfach richtig... immer.... konsequent!

Die von dir erwähnte penetrante Werbung in der Stadt, die unglaubliche Webpräsenz auf der off. Homepage, das überbordende Angebot an Fanartikeln, das einleiten, ausführen und konsequente weiterverfolgen der unzähligen Aktionen, die Betreuung der Partner und Sponsoren, schlicht, alles was dem Club ein Batzali bringen würde, wird gnadenlos genutzt.

Kein Wunder müssen wir uns über die Finanzen und über die regionale Verankerung keine Sorgen machen, auch heute werden wieder Tausende an den Kassen unseres Stadions abgewiesen werden, und für die anderen heissts "könnder no biz zemmarutscha, het no Lüüt dussa wo gera au platz hettend", zut, sogar die Lounges sind völlig ausgebucht und überlastet.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#396366 - 10/10/2018 17:06 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
kappa Offline
Profi

Registriert: 03/12/2004
Beiträge: 504
Die meinen vielleicht die Zuschauer kommen von alleine.

hoch
#396394 - 11/10/2018 14:40 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1561
Ort: Hinter den 7 Bergen
Back 2 topic: interessant übrigens, dass sich unser Sturm - der als grosse Schwäche angesehen wurde - doch recht ordentlich entwickelt. 3 Tore pro Spiel (mit steigender Tendenz) ist doch ganz ok, und scheinbar scheinen sich im stärksten Block mit Zahner, Bucher und Bischofberger drei gefunden zu haben.

Wenns hinten noch ein bisschen (naja, ein bisschen sehr viel) stabiler wird, könnte das durchaus was werden!
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#396398 - 11/10/2018 17:31 Re: Saison 2018/19 [Re: Highlander]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 224
Sehe ich auch so, unsere Schwäche ist die Defensive und sind die Nerven....bin aber positiver als auch schon...

Unseren neuen Rexha/Hola scheinen wir spätestens seit gestern auch gefunden zu haben...dieser Herr Zahner hat richtig Freude gemacht...bitte mehr davon!

hoch
#396475 - 14/10/2018 12:51 Re: Saison 2018/19 [Re: Khuri]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
es ist schon ärgerlich, wie wir die punkte fahrlässig verschenken. wie schon öfter im forum, und auch im matchbericht erwähnt, sind wir defensiv viel zu anfällig. da muss man sich halt auch mal für einen befreiungsschlag nicht zu schade sein (bitte aber der bande entlang, und nicht direkt dem gegner auf die schaufel!).

offensiv nimmt die ganze geschichte recht erfreuliche züge an, vom pp muss man ja beinahe schwärmen!

zum match gegen dübi doch noch eine schlussanmerkung: ich verstehe nicht wirklich, warum der ligaprimus im tor jedes dritte spiel zuschauen muss. lele in der kiste ist schon eine ganz andere nummer. vielleicht zahlt sich die spielpraxis des ersatzgoalies ja noch mal aus, wir werden sehen... was ich allerdings überhaupt nicht verstehen kann: wieso musste caduff die letzten 45 sekunden bewegungslos im eigenen tor bleiben? mit 6 gegen 4 hätte man ja noch versuchen können das unmögliche möglich zu machen, das pp klappt ja! für mich sind das falsche signale an die mannschaft: wir probieren da nichts mehr, es nützt ja doch nichts!

hoch
#396483 - 14/10/2018 16:44 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
kappa Offline
Profi

Registriert: 03/12/2004
Beiträge: 504
Ich gebe dir in all den Punkten recht die du geschrieben hast,auser dem Powerplay gut haben ein Tor so erzielt aber sonst.

hoch
#396513 - 15/10/2018 12:41 Re: Saison 2018/19 [Re: kappa]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
@kappa

tja mein lieber, du kannst mir lange wiedersprechen bez. pp. tatsache ist, das der ehc das 2.beste pp der liga hat, mit aktuell 22.58% ! an verwerteten überzahlspielen!

oder wie man im volksmund sagt: irrtum sprch der igel und stieg vom kaktus wink

hoch
#396660 - 18/10/2018 19:27 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 701
Ort: Chur
kennt ihr den unterschied zwischen der SO und ehcfans?

- bei der SO schreiben profis gar nichts über den letzten spieltag, sogar das resultat ist erst nach redaktionsschluss! (jürg sigel ist da natürlich nicht gemeint, wenn er darf schreibt er sehr pointiert) frown

- bei ehcfans schreiben amateure mit viel herzblut, vorschauen, spielberichte, kommentare u.v.m. diese leute haben alle noch einen normalen job nebenbei!

darum sei es an dieser stelle wieder einmal gesagt:ehcfans ist absolut top, alles geili siacha smile

hoch
#396782 - Gestern um 06:59 Re: Saison 2018/19 [Re: Tumasch]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3637
Ort: Südliches Chur-Süd
Was für ein unglaublicher Artikel... das hat ja schon schizophrene Züge...

https://www.sihf.ch/de/national-league/news/#/article/2018-10-12/nlsl-inside-ligamafia

Am Anfang des Artikels bekommt der "einfache", "dumpfe" Eishockeyfan eine Belehrung was "Demokratie" heisst.

Weiter unten im selben! Artikel zeigt die Liga wunderbar was sie unter "Demokratie" versteht. NLA-Vereine 3 Stimmen, NLB-Vereine 2 Stimmen und die grossen Player "gemeinsam mit Farmteam" sogar 5 Stimmen!

Noch eine Bitte Liga-Fuzzis, missbraucht den Begriff "Demokratie" nicht, weil das was in der Schweizer-Eishockeyliga abgeht, hat aber rein gar nichts mit "Demokratie" zu tun! Genau darum hat im Ständerat der arme Kanton Jura gleich viele Stimmen wie der reiche Kanton Zürich.

Was für eine schizophrene Farce! Auf eine gute Zukunft! Wann kommt endlich der Fan- und Zuschaueraufstand. Ich verstehe das nicht.


Bearbeitet von rote Front (Gestern um 07:08)

hoch
#396783 - Gestern um 08:09 Re: Saison 2018/19 [Re: rote Front]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3674
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: rote Front
Was für ein unglaublicher Artikel... das hat ja schon schizophrene Züge...

https://www.sihf.ch/de/national-league/news/#/article/2018-10-12/nlsl-inside-ligamafia

Am Anfang des Artikels bekommt der "einfache", "dumpfe" Eishockeyfan eine Belehrung was "Demokratie" heisst.

Weiter unten im selben! Artikel zeigt die Liga wunderbar was sie unter "Demokratie" versteht. NLA-Vereine 3 Stimmen, NLB-Vereine 2 Stimmen und die grossen Player "gemeinsam mit Farmteam" sogar 5 Stimmen!

Noch eine Bitte Liga-Fuzzis, missbraucht den Begriff "Demokratie" nicht, weil das was in der Schweizer-Eishockeyliga abgeht, hat aber rein gar nichts mit "Demokratie" zu tun! Genau darum hat im Ständerat der arme Kanton Jura gleich viele Stimmen wie der reiche Kanton Zürich.

Was für eine schizophrene Farce! Auf eine gute Zukunft! Wann kommt endlich der Fan- und Zuschaueraufstand. Ich verstehe das nicht.


Dein Post bringt hier drin leider fast gar nichts. Oder hast du dein Statement der Liga-Mafia auch mitgeteilt?

hoch
Seite 1 von 18 1 2 3 ... 17 18 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi