Seite 85 von 85 < 1 2 ... 83 84 85
Optionen
#307589 - 23/10/2014 10:21 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
blues Offline
Mitglied

Registriert: 18/01/2008
Beiträge: 79
AHL: Bärtschi kassiert Auswärtsniederlage
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 05:06 - Maurizio Urech

Sven Bärtschi verlor mit den Adirondack Flames 0:3 bei den Utica Cornets.

Sven Bärtschi beendete das Spiel mit zwei Torschüssen und einer Minus-2-Bilanz.

hoch
#317892 - 30/01/2015 10:00 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
Derzmä Offline
Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 2075
Antwort auf:
..., ebenso die Los Angeles Kings, welche den Ostküsten-Tabellenführer Manchester Monarchs in die kalifornische Stadt Ontario umplatzieren. ...und Edmonton holt den AHL-Tabellenführer Manchester Monarchs nach Bakersfield.


Da dürften die Monarchs etwas zweigespalten sein, was sie jetzt tun sollen.

hoch
#324279 - 14/03/2015 12:09 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6460
Ort: Winterthur
Antwort auf:

Auch die zweite Mannschaft bei den Elite-Junioren der Lions überzeugte. Die ZSC Lions setzten sich in Dübendorf mit dem dritten Sieg im dritten Spiel der Finalserie gegen den HC Ajoie durch. Schlussrangliste Elite B: 1. ZSC Lions, 2. Ajoie, 3. Bülach, 4. Visp, 5. Martigny, 6. Winterthur, 7. Langenthal, 8. Thun, 9. Morges, 10. Basel, 11. Chur, 12. SenSee (Düdingen).

Visp hat das Platzierungsspiel gegen Bülach gewonnen und somit Bronze gewonnen:
http://www.nationalleague.ch/NL/spiele/ejb/de/details_playoffs.php?gameid=20151196084258
_________________________

hoch
#329702 - 28/04/2015 02:34 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
Tropical Ice Offline
Veteran

Registriert: 24/11/2005
Beiträge: 5596
Ort: Tropisches Thurgau
Der Titel "Minnesota dank Niederreiter weiter" ist, trotz starker Leistung und nem schönen Empty-Netter, ein klein wenig übertrieben wink

hoch
#330968 - 21/05/2015 08:11 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
blues Offline
Mitglied

Registriert: 18/01/2008
Beiträge: 79

Babcock Toronto-Trainer, und Boucher?
Donnerstag, 21. Mai 2015, 07:25 - Martin Merk

Rekordvertrag für den Trainer Mike Babcock: Er verlässt die Detroit Red Wings und unterschrieb einen Vertrag über acht Jahre bei den Toronto Maple Leafs, der laut TSN mit 50 Millionen Dollar dotiert sein soll.

Mit dem Knallertransfer an der Bande hoffen die zuletzt konstant erfolglosen Maple Leafs den Erwartungen einer Organisation dieser Grösse endlich gerecht zu werden. In den letzten zehn Jahren haben die Leafs nur einmal die Playoffs erreicht, während Babcock die Red Wings zur 24. Playoff-Teilnahme in Serie führte. Letztmals stand Detroit 1967 im Playoff-Finale als man den Stanley Cup zum 13. Mal gewann. Da Babcock in Detroit einen weiterlaufenden Vertrag hatte, wird ein Drittrunden-Draftrecht an Detroit fällig. Babcock ist der einziger Trainer, der sowohl den Stanley Cup, die Olympischen Spielen und WM-Gold gewann.

In Toronto gab es aufgrund der notorischen Erfolglosigkeit auch andere Änderungen. Der frühere Starspieler Brandon Shanahon, zuletzt in Disziplinarfunktion für die NHL tätig, wurde als neuer Präsident engagiert. Er feuerte zuvor auch den General Manager, dessen Nachfolger noch gesucht wird.

Offen ist auch, wer Babcock an der Bande assistieren soll. So wird etwa der SCB-Trainer Guy Boucher als möglicher Assistent Babcocks in Verbindung gebracht. Boucher war ebenfalls Kandidat als Leafs-Trainer, führte an der WM wie auch kürzlich in Toronto mit den Maple Leafs Gespräche und hat in Bern für die NHL eine Ausstiegsklausel, ebenso wie Mark Crawford bei den ZSC Lions. Allerdings dürfte er mehr mit einem Cheftrainer-Posten in der NHL liebäugeln, etwa in Buffalo, Detroit oder New Jersey. Mit den Devils soll Boucher ebenfalls im Gespräch sein.

hoch
#330973 - 21/05/2015 11:09 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
RobertMA Offline
Profi

Registriert: 26/01/2008
Beiträge: 719
Ort: Mannheim
Antwort auf:
Rekordvertrag für den Trainer Mike Babcock: Er verlässt die Detroit Red Wings und unterschrieb einen Vertrag über acht Jahre bei den Toronto Maple Leafs, der laut TSN mit 50 Millionen Dollar dotiert sein soll.

Mit dem Knallertransfer an der Bande hoffen die zuletzt konstant erfolglosen Maple Leafs den Erwartungen einer Organisation dieser Grösse endlich gerecht zu werden. In den letzten zehn Jahren haben die Leafs nur einmal die Playoffs erreicht, während Babcock die Red Wings zur 24. Playoff-Teilnahme in Serie führte. Letztmals stand Detroit (TORONTO!) 1967 im Playoff-Finale als man den Stanley Cup zum 13. Mal gewann. Da Babcock in Detroit einen weiterlaufenden Vertrag hatte, wird ein Drittrunden-Draftrecht an Detroit fällig. Babcock ist der einziger Trainer, der sowohl den Stanley Cup, die Olympischen Spielen und WM-Gold gewann.

In Toronto gab es aufgrund der notorischen Erfolglosigkeit auch andere Änderungen. Der frühere Starspieler Brandon Shanahon (BRENDAN SHANAHAN!), zuletzt in Disziplinarfunktion für die NHL tätig, wurde als neuer Präsident engagiert. Er feuerte zuvor auch den General Manager, dessen Nachfolger noch gesucht wird.

Offen ist auch, wer Babcock an der Bande assistieren soll. So wird etwa der SCB-Trainer Guy Boucher als möglicher Assistent Babcocks in Verbindung gebracht. Boucher war ebenfalls Kandidat als Leafs-Trainer, führte an der WM wie auch kürzlich in Toronto mit den Maple Leafs Gespräche und hat in Bern für die NHL eine Ausstiegsklausel, ebenso wie Mark Crawford bei den ZSC Lions. Allerdings dürfte er mehr mit einem Cheftrainer-Posten in der NHL liebäugeln, etwa in Buffalo, Detroit oder New Jersey. Mit den Devils soll Boucher ebenfalls im Gespräch sein.


Gruß Robert
_________________________
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht." (Václav Havel)

zu wenig schnell und stocktechnisch eine Null

hoch
#330984 - 21/05/2015 15:46 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2576
grin
_________________________
Original geschrieben von: seelaender

Ich weiß das ihr nicht einverstanden seid, ist mir aber egal



hoch
#339209 - 03/12/2015 07:52 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
th0emu Offline
Veteran

Registriert: 14/03/2006
Beiträge: 1721
Ort: uf äm Land
03.12.2015: Die Rangliste der NLB auf hockeyfans.ch ist falsch.
Chx-de-Fds hat 44 Punkte und sollte auf Rang 2 sein.
Olten hat 42 Punkte ist sollte auf Rang 4 sein.

hoch
#378971 - 18/10/2017 16:23 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
Tropical Ice Offline
Veteran

Registriert: 24/11/2005
Beiträge: 5596
Ort: Tropisches Thurgau
Die Vegas Golden Knights sind so erfolgreich wie kein Expansionsteam zuvor. Der 5:4-Heimsieg gegen Buffalo war der sechste Sieg im sechsten Spiel.

--

Nicht korrekt. 5 Siege 1 Niederlage.

hoch
#384293 - 21/01/2018 05:45 Re: Kleiner Fehler [Re: Jai]
Tropical Ice Offline
Veteran

Registriert: 24/11/2005
Beiträge: 5596
Ort: Tropisches Thurgau
Vor der Partie gegen den EVZ wurde bekannt dass der finnische Stürmer des HC Lugano Jani Lajunen das definitive Aufgebot für die Olympischen Spiele in Nordkorea erhielt.

--

Close enough.

hoch
Seite 85 von 85 < 1 2 ... 83 84 85

Moderator:  Martin, Samuel Hufschmid