Seite 2 von 2 < 1 2
Optionen
#377631 - 19/09/2017 19:31 Re: Plüss zum ZSC? [Re: 1930er]
baldi Offline
Veteran

Registriert: 17/08/2003
Beiträge: 4813
gut läuft in diesem Forum wieder etwas smile

wo soll den Plüss spielen? Im 5. Block mit Seger und Hinterkircher als Wings =D

hoch
#378148 - 03/10/2017 10:41 Cory Conacher zum ZSC? [Re: baldi]
derpaul Offline
Profi

Registriert: 16/08/2012
Beiträge: 878
Wechselt der ehemalige SCB-Meisterstürmer und Topskorer Cory Conacher zum ZSC? gemäss Berichten aus Nordamerika würde Conacher auch diese Saison in der AHL verbringen. Für die NHL reicht es nicht bzw. er erhält keine Chance dazu. Dies ist allerdings nicht wahnsinnig überraschend. Doch auf die AHL hat der kleine Kanadische Stürmer keine Lust mehr. Er will in die NHL oder dann in Europa spielen. Ein Wechsel nach Zürich könnte sich da aufdrängen und seiner karriere neuen schub verleihen. Aber mit mit Lugano, Lausanne, Zug und Davos ist die Konkurenz doch schon recht gross. Diese Teams sollen sich intensiv um Conacher bemühen. Der SC Bern hingegen, ist nicht an einer Verpflichtung an Conacher interessiert, da sie bereits schon über fünf einsatzfähige Ausländer verfügen. mal schauen wies in der akte conacher weitergeht....

hoch
#378162 - 03/10/2017 21:02 Re: Cory Conacher zum ZSC? [Re: 1930er]
baldi Offline
Veteran

Registriert: 17/08/2003
Beiträge: 4813
bist du der neue Koch der Gerüchteküche? Was ist den mit Plüss, sah ihn Gestern in der KEBO beim Training gar nicht, dachte er hätte schon längstens unterschrieben =D

hoch
#378497 - 10/10/2017 11:43 Re: Cory Conacher zum ZSC? [Re: baldi]
derpaul Offline
Profi

Registriert: 16/08/2012
Beiträge: 878
Vertragspoker um Nilsson beginnt!
Wo spielt ZSC-Topskorer Robert Nilsson in der nächsten Saison? Die ZSC Lions würden gerne den Vertrag mit ihrem Topskorer um 2-3 Jahre verlängern. Aber der Schwedisch-Kanadische Doppelbürger, der dank seiner Schweizer-Lizen(sein Vater Kent spielte in Kloten) das Ausländer-kontingent nicht belastet, ist ein begeherter Spieler auf dem Transfermarkt. Lugano, Bern, Davos, Lausanne und Zug sollen bereits das interesse an Nilsson angekündigt haben. ZSC-Sportchef Leuenberger ist nun gefragt, ob es ihm gelingt Nilsson beim ZSC zu halten. Neben Nilsson sollen auch schon bald die Vertragsverhandlungen mit Roman Wick beginnen. An ihm sollen vor allem Bern, Zug und Lugano interesse haben. Kene Option für die Lions ist gemäss Leuenbergers Aussage Nationalstürmer Matthias Bieber von Kloten. Nationalstürmer Bieber dürfte schon bald für 3 Jahre dem SCB zusagen. Dort wird er auf seine alten Kloten-Kumpels Blum und Bodenmann treffen. Inti Pestoni würde man sehr gerne abgeben. ein Abnehmer für ihn wird gesucht. mal gucken was alles passiert oder nicht....

hoch
#383732 - 17/01/2018 12:29 Re: Tanner Richard zum ZSC? [Re: derpaul]
derpaul Offline
Profi

Registriert: 16/08/2012
Beiträge: 878
Servette-genf Hc hat ja bekanntlich mit argen finanziellen Problemen zu kämpfen. Einzig wenn der machtsüchtige präsident und besitzer hugh quennec bereit ist, endlich platz für neue personen/investoren zu machen, dann hat genf eine zukunftsmöglichkeit. der präsident hat ja bereits die genfer fussballer an den rand eines konkures gebracht. nun ist er auf dem besten weg dies auch mit hockeyclub zu erreichen.
Genf braucht dringend Geld. Werden schon bald Spieler verkauft um Geld in die klammen Kassen zu bekommen? Gut möglich. Aus gut unterrichteten Quellen aus der Calvin-Stadt soll Servette bereit sein Tanner Richard zu verkaufen. Allerdings sind die Genfer dazu nur bereit wenn die Ablösesumme mindestens 2 Millionen beträgt. Dem SCB ist dies zu teuer und hat Servette bereits eine Absage erteilt. Interesse scheint allerdings von Lugano und den ZSC Lions zu bestehen. Die Lions haben bereits drei (!) mögliche Vorschläge unterbreitet, inkl. Spielertausch. Ein Wechsel zu Lausanne scheitert am Veto der Genfer Verantwortlichen. Lugano scheint bereit zu sein, dieses Geld zu investieren. Dafür lässt man Nationalstürmer Damien Brunner ziehen, der sich eine Transfer weg von Lugano wünscht.
Ausgang ungewiss..........

hoch
#383739 - 17/01/2018 12:54 Re: Tanner Richard zum ZSC? [Re: derpaul]
Scorp!on Offline
Profi

Registriert: 20/03/2013
Beiträge: 672
Original geschrieben von: derpaul
Servette-genf Hc hat ja bekanntlich mit argen finanziellen Problemen zu kämpfen. Einzig wenn der machtsüchtige präsident und besitzer hugh quennec bereit ist, endlich platz für neue personen/investoren zu machen, dann hat genf eine zukunftsmöglichkeit. der präsident hat ja bereits die genfer fussballer an den rand eines konkures gebracht. nun ist er auf dem besten weg dies auch mit hockeyclub zu erreichen.
Genf braucht dringend Geld. Werden schon bald Spieler verkauft um Geld in die klammen Kassen zu bekommen? Gut möglich. Aus gut unterrichteten Quellen aus der Calvin-Stadt soll Servette bereit sein Tanner Richard zu verkaufen. Allerdings sind die Genfer dazu nur bereit wenn die Ablösesumme mindestens 2 Millionen beträgt. Dem SCB ist dies zu teuer und hat Servette bereits eine Absage erteilt. Interesse scheint allerdings von Lugano und den ZSC Lions zu bestehen. Die Lions haben bereits drei (!) mögliche Vorschläge unterbreitet, inkl. Spielertausch. Ein Wechsel zu Lausanne scheitert am Veto der Genfer Verantwortlichen. Lugano scheint bereit zu sein, dieses Geld zu investieren. Dafür lässt man Nationalstürmer Damien Brunner ziehen, der sich eine Transfer weg von Lugano wünscht.
Ausgang ungewiss..........


Ich frag mich ernsthaft welche Drogen du nimmst....Oder träumst du einfach irgendwas und schreibst das dann im Forum nieder?
Wie deine Prognosen im HCL Forum. Trefferquote bei 0%.
2 Mio Ablöse für Richard.......also manchmal paulchen, echt...

hoch
Seite 2 von 2 < 1 2