Seite 9 von 11 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 >
Optionen
#390947 - 07/04/2018 07:28 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: Itchy]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3752
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: Itchy
Original geschrieben von: manUELI
Es hat nächste Saison also 27 Teams in der ersten Liga. Drei davon steigen Ende Saison ab und zwei aus der 2. Liga steigen auf. Ergibt für die Saison 2019/20 neu 26 Teams. Ein Jahr darauf dasselbe Spiel ergibt für die Saison 2020/21 neu 25 Teams und nicht wie vorgesehen 24 Teams.

Die Idee wäre, wieder mit 24 zu spielen. Aber es geht nicht auf, das stimmt. Sie rechnen wohl stark damit, dass wieder irgend ein Team hops geht (Yverdon wäre ja so in 2 Jahren mal wieder dran???).

Ich hab mal kurz durchgerechnet, inwiefern diese Änderung die Teams effektiv beeinflusst. Geht man davon aus, dass ein Reise-Car für 150km pauschal CHF 750 kostet, generiert dies Kosten von CHF 5/km

Rechnet man dann den ganzen Quali-Modus durch und vergleicht ihn mit 2017-18, ergeben sich folgende Grafiken:

Veränderung in KM:


Veränderung in CHF:


In diesen Grafiken nicht aufgeführt sind Neuchatel, Martigny und Rheintal. Die Spiele gegen diese Teams sind aber berücksichtigt (bzw. auch diese gegen Monthey, Sierre und Weinfelden).

Bei Zuchwil, Reinach, Burgdorf und Interlaken schenkt die Reform durchaus ein.
Bellinzona und Franches-Montagnes sparen dafür zwischen 3'500 und 4'500 CHF ein.

Den Grossteil der Teams betrifft die Veränderung zumindest finanziell nicht.
Beim Zeit-Aufwand steigt die durchschnittliche Reisezeit für alle Teams der 1. Liga irgendwo zwischen 15 und 30 Minuten (pro Weg). Zuchwil hingegen packt gleich eine ganze Stunde pro Weg drauf. Am "zweit-schlimmsten" erwischt es Reinach, Interlaken, Adelboden, welche alle 33 Minuten mehr unterwegs sind.


In deiner Berechnung nicht beachtet sind die ausbleibenden Heimspiele. Arosa hatte letzte Saison 14 Heimspiele, ein Jahr zuvor waren es gar 15. In einer 13er Gruppe gibt es nur noch 12 Heimspiele. Bei vielen Teams mag das keinen grossen Einfluss haben, in Arosa sind das jedoch etwa 1'000 fehlende Eintritte (inkl. Verpflegung).


Bearbeitet von manUELI (07/04/2018 07:29)

hoch
#390950 - 07/04/2018 08:26 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: @herisau]
Riga06 Offline

Profi

Registriert: 30/09/2009
Beiträge: 516
Eine Sache verstehe ich bei der ganzen Gruppeneinteilung einfach nicht. Ich habe in keinster Art und Weise etwas gegen Reinach. Aber wieso durften die nach so einer desaströsen Saison oben bleiben und jetzt gibt es dafür eine ungerade Anzahl Teams für nächste Saison?
_________________________
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu kotzen

hoch
#390958 - 07/04/2018 10:43 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: @herisau]
Basler1932 Offline
Mitglied

Registriert: 15/02/2015
Beiträge: 83
Ort: Laufental
Weinfelden und Monthey sind doch abgestiegen soviel ich mitbekommen habe?

https://www.scweinfelden.ch/2018/03/03/penalty-besiegelt-den-abstieg-des-sc-weinfelden/

Da es in der ZS keinen Absteiger gibt, bleibt Reinach oben.

hoch
#390959 - 07/04/2018 10:51 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: @herisau]
Riga06 Offline

Profi

Registriert: 30/09/2009
Beiträge: 516
Das ist absolut richtig. Aber wieso gibt es in einer Gruppe keinen Absteiger?
_________________________
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu kotzen

hoch
#390962 - 07/04/2018 12:36 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: Riga06]
heavy-tom Offline
Profi

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 1239
Ort: Stadt Bern
Original geschrieben von: Riga06
Das ist absolut richtig. Aber wieso gibt es in einer Gruppe keinen Absteiger?


Weil keiner aus der 2. Liga rauf will? Lyss ist schon vertreten, Wohlen und Münchenbuchsee haben kein Dach.
War ja bei uns eine ähnliche Situation mit Arosa und Wil, als keiner nach rutschen wollte
_________________________
www.tomutiger.blogspot.com

hoch
#390964 - 07/04/2018 12:49 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: Riga06]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3521
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: Riga06
Eine Sache verstehe ich bei der ganzen Gruppeneinteilung einfach nicht. Ich habe in keinster Art und Weise etwas gegen Reinach. Aber wieso durften die nach so einer desaströsen Saison oben bleiben und jetzt gibt es dafür eine ungerade Anzahl Teams für nächste Saison?

Man gebe Burgdorf oder Unterseen noch in die Ostgruppe. smile Schliesslich liegt Interlaken geografisch ca auf der Höhe von Rothrist, also schon noch östlicher als Burgdorf und noch mehr als Solothurn, und Fleurier steigt nachträglich noch in die 1. Liga West auf, somit man zwei 14 er Gruppen "hätte".
Der Nachteil von Unterseen wären die fehlenden Derbys gegen Adelboden und Saastal, die Reisewege würden etwa gleich bleiben. Dafür hätten sie attraktivere Gegner als in der Westgruppe.
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#390966 - 07/04/2018 13:14 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: @herisau]
Riga06 Offline

Profi

Registriert: 30/09/2009
Beiträge: 516
Für mich macht es einfach nicht wirklich Sinn, dass man einen Absteiger oben lässt und dadurch nächste Saison eine ungerade Anzahl Teams in der 1. Liga hat...
_________________________
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu kotzen

hoch
#390968 - 07/04/2018 13:47 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: Riga06]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3521
Ort: Hochwacht
Werter Riga. Dir ist aber schon klar, würde man Weinfelden in der 1. Liga behalten, dass es dann zwei 14 er Gruppen gäbe. wink
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#390970 - 07/04/2018 14:16 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: @herisau]
Riga06 Offline

Profi

Registriert: 30/09/2009
Beiträge: 516
Keine Ahnung, wie du jetzt auf Weinfelden kommst... Mir geht es darum, dass man mit Reinach einen Absteiger oben lässt und dadurch auf eine ungerade Anzahl Teams in der ersten Liga kommt. Vielleicht gibt es ja auch gute Gründe dafür, ich lasse mich gerne aufklären. Aber mit Weinfelden hat das absolut gar nichts zu tun!
_________________________
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu kotzen

hoch
#390971 - 07/04/2018 14:21 Re: Ist Rheintal schon durch? [Re: Riga06]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3521
Ort: Hochwacht
Ahh du meinst Reinach.
Dann hat dein Post natürlich Sinn.
Dass wegen Reinach verstehe ich auch nicht,
die würden sogar in der 2. Liga nicht vorne mitspielen.
Aber mal angenommen Reinach wäre weg, dann wären es 26 Teams. Willst du dann Gruppen von 14 und 12 Teams, oder je 13 Teams? Ungerade Gruppen ist eh was vom dümmsten was man haben kann.
Sah man lange auch in der ZS, wo es vor Jahren lange 11 Teams hatte.
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
Seite 9 von 11 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 >

Moderator:  Martin