Seite 8 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#393993 - 18/06/2018 20:07 Re: Uzwil Schulden [Re: peter@59]
Paragon Offline
Rookie

Registriert: 22/02/2012
Beiträge: 25
Ort: st gallen
Alle Jahre wider von @herisau die gleichen Töne. Es wissen glaube ich alle, das Uzwil die letzten Jahre komische und für Aussenstehende nicht nachvollziehbare entscheidungen getroffen hat.
Aber jezt achso grosse Töne von sich geben wegen der Schuldenlast,bitte schau in den Spiegel unbd dann sage mir dein Club sei Schuldenfrei!!
Mir ist durchaus bewusst das 30000 tausend Franken neue Schulden die Situation sicher nicht verbessern werden, und die Saison 18/19 schwierig wird.
Aber wen du 1Liga Hockey bieten willst braucht es eine gewisse Summe um einigermassen Konkurenzfähig zu sein,sonst bleibt nur noch Plauschhockey!
Eure Sanierungsmassnahmen sind sicher der Richtige Weg,nur wen ihr Ambitionen hegen wollt braucht auch ihr neues Geld wo nehmen wen nicht .......?
Du kritisierst die Machtspiele im TG ist SG/AR anders?
Im Nachwuchs geht es noch einigermasen ausser natürlich Uzwil,bei den 1ten Mannschaften siehts total anders aus, jeder kocht seine eigene Suppe,dümpelt vor 100 bis 200 Zuschauern vor sich hin (Wil Herisau)und man ist Froh das die Playoffs erreicht wurden, oder wie Uzwil nicht abgestiegen zu sein.Nur wen intressierts?
Ich erinnere mich an Derbys in Uzwil da war die Stehrame voll von SCH Fans die Stimmung war Fantastisch, in den Medien war auch schon zig Tage vorher ein Bericht nach dem andern zu Lesen.
Und Heute wens hoch kommt 30ig Nasen von Herisau und von Uzwiler Seite eine Stimmung wie in der Kirche ausser Egon.
Fakt ist einfach die Zeiten ändern sich,heute gibs zig möglichkeiten den Samstagabend zu verbringen ,früher ging man halt zum Spiel.
Und da ist die Krux für den Verein als was definiere ich den Club,. mit was für Zielen, Sponsoren usw.
Generell wird es zukünftig schwierig im Amateurhockey mit diesen Strukturen (Aufstieg am Grünen Tisch etc)eine Saison zu Planen.

hoch
#393996 - 18/06/2018 23:30 Re: Transfers 2018/19 [Re: peter@59]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1711
Hey Paragon
Danke für deinen interessanten Beitrag. Herisaus Altlasten habe ich erwähnt, die wurden notgedrungen endlich mit einer vernünftigen Strategie halbiert und sind mittlerweile im mittleren fünfstelligen Bereich. Der SCH war (?) in den letzten 10-20 Jahren bestimmt kein Musterknabe, Schulden waren an der Tagesordnung. Auch waren sie bei der Preistreiberei in der Region mitverantwortlich. Unbestritten, da gibt es nichts zu beschönigen. Die Vernunft scheint allerdings NOTGEDRUNGEN seid 2 Jahren angekommen zu sein. Wie lange dies hält, schwierig. Bin nur Fan, kein Offizieller. Das Gärtchendenken in der Ostschweiz verhindert ganz klar einen weiteren Spitzenclub, da sind wir uns vollkommen einig. Da schliesse ich alle Vereine mit ein. Nur finde ich oder fand ich die TG Nachwuchssituation besonders komisch.
Und ja, früher waren Herisau gegen die Uzen noch Duelle, die über 2000 und noch mehr Zuschauer angezogen haben, heute interessiert dies wirklich kein Schwein mehr. Ausser die verbliebenenen treuen Nostalgiker. Egon ist wahrlich kultig und wird auch bei uns als besonders treue Seele geschätzt. Für beide Vereine ist der Ligaerhalt, beziehungsweise die Playoffquali die realistischte 'Ambition'. Und weisst du was, ich habe mich damit schon lange abgefunden.
Sportliche Grüsse aus München!


Bearbeitet von @herisau (18/06/2018 23:39)
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#394014 - 19/06/2018 21:21 Re: Transfers 2018/19 [Re: peter@59]
Paragon Offline
Rookie

Registriert: 22/02/2012
Beiträge: 25
Ort: st gallen
@herisau ich denke wir sind uns in vielen Punkten einig.Nur ob jedes Jahr die Playoffquali oder gar der Ligaerhalt das Ziel sein kann,um die Leute zu Begeistern?
Ich denke wen das so weitergeht wirst du in 10 Jahren deine Wurst mit ein paar verbliebenen in einer leeren Halle geniessen können,nehme den EHC /EC nicht aus! Das kann und will sich kein Club mehr leisten.Nur was tun?
Zwischen Wil und Uzwil wars ja fast soweit,da hätte vieleicht was entstehen können,das Ende kennen wir. Ich muss auch zugestehn, mir kam am Anfang das K..... als ich zum ersten Mal davon hörte,aber mit der Zeit wurde mir diese Idee symphatischer,weil ich auch einen gewissen gegenseitigen Nutzen erkennen konnte,aber KLEIN GEISTIGES DENKEN vom EHC verhinderte dies und genau dies ist in der Ostschweiz das Problem!
Vieleicht wäre ein EHC Ostschweiz eine Lösung(wobei mein Lieblingsfeindbild wegfallen würde) um gemeinsame Synergien zu nutzen,oder ist der HC Thurgau Mahnmal genug?
Dies ist alles Zukunftsmusik und ich beneide die Verantwortlichen nicht,aber eine Lösung muss gefunden werden, sonst droht ein Weisser Hockey Fleck in der Ostschweiz ausser Rheintal natürlich. Grüsse dich

hoch
#394015 - 19/06/2018 23:44 Re: Transfers 2018/19 [Re: peter@59]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1711
Salut Paragon

Ja, wir sind da einer Meinung. Ohne Geld keine Ambitionen, ohne Ambitionen Zuschauerrückgang vorprogrammiert. Ich gehe zum Teil nur noch in die Halle, weil der SCH seit mehr als 20 Jahren meine Leidenschaft ist und zahlreiche Freundschaften entstanden sind. Immerhin hat Herisau 'ne treue Truppe, mit denen man sich identifizieren kann. So als Unterdog verzeiht man den Spielern eben doch mehr, wie Moneyplayern. Heimspiele sind mehrheitlich trostlos, Auswärtsfahrten (mit dem Car) machen mir allerdings immer noch Spass. Bin trotzdem an 90% aller Matches von letzter Saison gewesen. Wegen des Eishockeyniveaus gehe ich ab und zu an Spiele von Rappi oder Winti. Sogar Spiele des HCT's habe ich gesehen wink.
Wobei der HCT seit 2-3 Saisons hervorragende Leistungen mit den vorhandene Ressourcen vollbringt. Es scheint, dass die wohl den Turnaround hinbekommen haben könnten?
Dies anerkenne ich neidlos und ist ein gutes Beispiel, wie es in der Ostschweiz eben doch funktionieren kann, wenn alle Synergien perfekt genutzt werden.
Rheintal wird mit dem Abstieg kaum etwas zu tun haben, die sind stärker einzustufen als Uzwil und Herisau. Freue mich auf ein heisses Duell dieser beiden Rivalen, wird eine harte Saison!
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#394016 - 20/06/2018 05:11 Re: Transfers 2018/19 [Re: @herisau]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: @herisau

Rheintal wird mit dem Abstieg kaum etwas zu tun haben, die sind stärker einzustufen als Uzwil und Herisau. Freue mich auf ein heisses Duell dieser beiden Rivalen, wird eine harte Saison!



Rheintal bringt als Aufsteiger sicher gewisse Qualitäten mit und Manuel Holenstein vermochte schon bei Chur Berge zu versetzen. Nur: Chur hat es auch mit Manuel Holenstein nicht ganz an die Spitze gereicht. Und sieht man sich das aktuelle Rheintaler Kader an, dann fragt man sich schon, wer in der Verteidigung die Verantwortung übernimmt? Wenn ich bei anderen Teams den jewiligen Top-Verteidiger sehe (z.B. Dünser, Grolimund, Marzan, Käppeli, Jeitziner, Schnyder, Lipp), dann fällt Sabanovic/Berweger schon etwas ab.
Und wer fängt den Puck? Der eine ist ein Junior und die anderen zwei können nicht gerade auf eine erfolgreiche 1. Liga Vergangenheit zurückblicken.
Zudem hat Rheintal die kleinsten Torhüter der Liga.

Rheintal kann dank Engler, den Holensteins und Bodemann überraschen. Die Schwachstellen im Kader muss man allerdings auch sehen. Und dann muss sich auch die Frage gestellt werden, welches von den letztjährigen acht Playoff-Teams in der Abstiegsrunde landet, wenn Argovia und Rheintal womöglich zwei Plätze in den Top-8 einnehmen werden. Die Pikes? Herisau? Prättigau? Oder gar noch ein anderes Team? Oder überschätze ich die Aarauer?

hoch
#394259 - 09/07/2018 13:54 Re: Transfers 2018/19 [Re: peter@59]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
Die Pikes kommen ja auch auf glatte Ideen.

Antwort auf:
„Goalie-Game“ gemäss Reglement (Auszug):

Die beiden Torhüter (je 2 pro Team) bestreiten die Verlängerung. Dieses „2 gegen 2“- Spiel wird nach den offiziellen SIHF-Regeln gespielt. Einzige Ausnahme: Die Torhüter dürfen nicht in den Torraum hineinfahren, noch darf der Kreis mit den Schlittschuhen berührt werden. Dies gilt beim eigenen und gegnerischen Tor. Bei einem Verstoss wird der Sieg automatisch dem Gegner zugesprochen. Die Verlängerung ist mit dem ersten erzielten Tor, spätestens nach 3 Min. beendet. Die Mannschaft mit den meisten Verlängerungs-Punkten (2,1,0), erhält einen Zusatzpunkt im Gesamtklassement.

https://regiosport.ch/ezo-cup-2018-spielplan-mit-modus-innovation-goalie-game/

Die Torhüter spielen 3 Minuten durchgehend 2:2 und 40 Feldspieler gucken zu.
Ja, das wird ein riesen Spektakel, wie die sich vier Michelin-Männchen über's ganze Feld abmühen. Das lockt an einem August-Tag bestimmt nochmals 50 zusätzliche Nasen in den Oberthurgau.

hoch
#395524 - 11/09/2018 15:22 Re: Transfers 2018/19 [Re: peter@59]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
Rheintal war nochmals aktiv und hat sich den 18-jährigen Österreicher vom HC Thurgau geholt:
https://www.scrheintal.ch/2018/09/11/kader-1-liga-saison-2018-19/

hoch
#395589 - 14/09/2018 20:54 Re: Transfers 2018/19 [Re: peter@59]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
Der wohl uns allen bekannte neue Sponsor bei Reinach ermöglicht den Zuzug von Jorden Pfennich.

hoch
#395622 - 15/09/2018 22:52 Re: Transfers 2018/19 [Re: peter@59]
@herisau Offline

Veteran

Registriert: 26/10/2007
Beiträge: 1711
Rheintal wird gegen Kloten einiges an Kohle reinholen können.
Wie lange bleibt Jordan wohl bei diesem Verein?
_________________________
www.scherisau-fanclub.ch

hoch
#395624 - 15/09/2018 23:07 Re: Transfers 2018/19 [Re: @herisau]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6650
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: @herisau
Rheintal wird gegen Kloten einiges an Kohle reinholen können.
Wie lange bleibt Jordan wohl bei diesem Verein?

Also spekulierst du, dass Jorden bald von Reinach zu Rheintal wechseln wird? Ich glaube nicht, dass die Luchse 40-50% der Cup-Einnahmen in einen einzigen Spieler investieren werden.

hoch
Seite 8 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

Moderator:  Martin