Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 28 von 29 < 1 2 ... 26 27 28 29 >
Optionen
#378502 - 10/10/2017 17:18 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
ehcfriend Offline
Rookie

Registriert: 09/09/2017
Beiträge: 2
Hallo zusammen,sorry dass ich hier auch noch meinen Senf dazu gebe, aber ich denke bin hier am richtigen Ort. Meine Meinung zum Trainer des EHC: Schon die Art der Verpflichtung von Habisreutinger ist in meinen Augen die einfachste Lösung für die Führung des EHC Chur gewesen. Leider ist der einfachste Weg nicht immer der beste, "einer rauf der andere runter!" Ich denke der EHC Chur mit seinen Vorstellungen, Ideen, Visionen und Plänen hat mit dieser Verpflichtung schon ziemlich die falsche Richtung eingeschlagen. Einen erfolglosen 1.Liga Trainer zu verpflichten nur weil "der eine rauf" wollte (sorry vielleicht bin ich falsch) hat bei mir auf jeden Fall nur Kopfschütteln ausgelöst. Aus meiner Sicht braucht der EHC (spez. jetzt in dieser Liga) einen Trainer der:

A: - keiner der Spieler persönlich kennt, darf auch einiges älter sein als unsere Mannschaft (verdammt wichtig!)

B: - muss es unbedingt eine Person grosser Autorität sein, nicht der nette Freund von neben an!

C: -dieser müsste eine knallharte Linie durchziehen, dabei aber auch das gute dem Spieler vermitteln!

Alle dieser Punkte erfüllt Habisreutinger nicht!


Ich will hier niemandem zu nahe treten mit meinem Schreiben hier, und weiss auch dass dieses vermutlich Wunschdenken ist, und dass der EHC das Geld auch nicht ab den Bäumen pflücken kann. Aber eines ist aus meiner persönlichen Ansicht sicher, mit dem jetzigen Trainer kommen wir kein kleines Stück weiter. Zum Glück haben wir Rexha, der unserem Trainer NOCH halt gibt.

hoch
#378523 - 11/10/2017 14:07 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
Alt Fry Henni Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1373
Ok... Nominell eines der besten Teams - kriegt aber nichts auf die Reihe? Da könnte man den Trainer hinterfragen.

Mentales Problem? Da könnte man den Trainer hinterfragen...

Nach 50min ist Schluss mit guter Defensivarbeit? Da könnte man den Trainer hinterfragen...
_________________________
«Die Mangangruben von Falotta und Parsettens bei Tinizong.» – «Alle einsteigen, bitte!» – «Wo sind die reichen Steinschleudern?»

hoch
#378524 - 11/10/2017 14:10 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
Alt Fry Henni Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1373
Man sollte als Vorstand der Tatsache ins Auge schauen, dass Habi diese Saison nicht auf dem Trainersessel beenden wird... Da könnte man also jetzt schon die Reissleine ziehen statt erst später... Besser wirds nicht.
_________________________
«Die Mangangruben von Falotta und Parsettens bei Tinizong.» – «Alle einsteigen, bitte!» – «Wo sind die reichen Steinschleudern?»

hoch
#378530 - 11/10/2017 17:02 Re: Saison 17/18 [Re: Alt Fry Henni]
kappa Offline
Mitglied

Registriert: 03/12/2004
Beiträge: 490
Ich bin auch deiner Meinung.


Bearbeitet von kappa (11/10/2017 17:26)

hoch
#378616 - 12/10/2017 16:56 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 139
Die Ruhe hier im Forum zeigt eigentlich auch, wie die momentane Gefühlslage ist....sehr gefährlich....

hoch
#378631 - 12/10/2017 19:20 Re: Saison 17/18 [Re: Khuri]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 666
Ort: Chur
ich hätte da noch 3 fragen:

1. was ist mit engler?anscheinend musste er ja ins spital überführt werden!

2. wieso coacht habis einfach nicht. wenn man den studer von bülach und unsere schlafmütze beobachtet hat: wie tag und nacht!!

3. wieso muss unser speaker permanent alle sponsoren durchgeben, auch wenn das spiel schon längst wieder läuft? v.a. die aufzählung der persönlichen spieler sponsoren mit der jeweiligen firmengeschichte im anhang nervt ganz gewaltig! vielleicht fällt das mal einem sr auf, und er erwähnt es im rapport, da wäre ich ausnahmsweise mal dafür.

tatsächlich ist es auch mir zu ruhig, hier im forum aber auch gestern in der halle. wenn die fans mal die nase voll haben, dann wird es tatsächlich unangenehm!

trotzdem fahren wir am samstag bereits zum 4. mal in dieser saison mit einem car ans auswärtsspiel! das verstehe wer will....gwöhnlich sind eba anderi! smile

hoch
#378751 - 15/10/2017 13:28 Re: Saison 17/18 [Re: Tumasch]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 666
Ort: Chur
die geforderte und erhoffte reaktion ist gestern tatsächlich eingetroffen smile. v.a.kämpferisch war das allererste sahne! der absolute willen war deutlich zu spüren! da fragt man sich halt:wieso nicht immer so?

spielerisch ist sicherlich immer noch luft gegen oben, aber heute wird jetzt nicht gejammert.

hervorheben möchte ich aus meiner sicht aber doch 3 mannen:

- roman bearth in der kiste:strahlte viel ruhe aus.
- maurin tosio:der jungspund im sturm ist total unerschrocken und öffnet viele räume.
- lukas sieber: wird immer besser, und ist auch abschlussgefährlich.

hoch
#378773 - 16/10/2017 09:24 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1523
Ort: Hinter den 7 Bergen
Eigentlich ists schon lustig, spielt der EHC schlecht und erfolglos, wird im Forum und in den sozialen Medien dreingeschlagen, gewinnen die Jungs aber, herrscht quasi Totenstille. Wahrscheinlich nicht nur bei uns so, aber da sollten wir uns vielleicht auch mal Gedanken machen, ob das die richtige Taktik ist…

Wie bereits angetönt, Samstag hat man so richtig den Siegeswillen herausgespürt, war eine klasse Reaktion der Mannschaft. Interessant auch, dass man gegen einen Gegner wie Seewen (der bedeutend stärker war als Wiki und Büli) einen Vollerfolg einheimst, scheint fast so, als brauche der EHC einen guten Gegner, um so richtig aufzutrumpfen.

Wenn jetzt noch am Powerplay gefeilt wird und das Selbstvertrauen zurückkehrt (dem Pfennich z.B. ist ja sichtlich ein Felsbrocken vom Herzen gefallen bei seinem Treffer), wird das gut.


Bearbeitet von Highlander (16/10/2017 09:25)
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#378785 - 16/10/2017 11:16 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 139
@Highlander: Genau meine Gedanken :-)

War vom Einsatz und Willen her wirklich sehr gut am Samstag! Man hat von der ersten Sekunde an gespürt, dass man diesen Sieg unbedingt will. Symptomatisch war das Tor von Rexha am Schluss....statt umzudrehen und den nächsten Angriff von Seewen abzuwarten, hat man er geglaubt und alles versucht...so landete die Scheibe halt "plötzlich" auf der eigenen Schaufel! Nur so kann es gehen.

Sehe es auch so, dass Wiki und Büli klar schwächer waren als Seewen, mit diesem Einsatz hätte man beide Spiele gewonnen meine ich.

Die gesamte Mannschaft hat ein gutes Spiel geliefert. Besonders gefallen haben mir aber Fischer (wird immer besser und scheint langsam angekommen zu sein), Sieber (seit drei Spielen sehr stark und mit grossem Einsatz), Tosio (der kommt sehr gut)....Alban nehme ich aus der Bewertung, den habe ich noch nie schwach gesehen....

hoch
#378789 - 16/10/2017 11:44 Re: Saison 17/18 [Re: Khuri]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 157
Luft nach oben haben noch einige , aber es werden immer mehr Besser …
Bei einigen ist der Knopf jetzt so langsam geplatzt und einen schlechten Tag kann man ja mal einziehen , solange das Team das dann Ausgleichen kann und das wahr am Samstag so .
Bin Optimistisch , müssen am Mittwoch und auch Samstag einfach nachlegen .

hoch
Seite 28 von 29 < 1 2 ... 26 27 28 29 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi