Optionen
#376258 - 07/08/2017 01:08 Lautstärke Support in der MSL
ehcbasel1992 Online   content
Mitglied

Registriert: 20/12/2011
Beiträge: 456
Wie sieht es bei den MSL Vereinen so mit aktivem Fansupport aus?

Basel hat Heim und Auswärts doch immer einige am Start und das Stimmung machen gelingt meist gut.

Thun hat eine sehr kleine und überschaubare Fankurve, mit aktivem Support.

Bei Brandis läuft stimmungsmässig, genau so wie in Wiki praktisch gar nichts.

hoch
#376260 - 07/08/2017 07:18 Re: Lautstärke Support in der MSL [Re: ehcbasel1992]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 2702
Ort: Hochwacht
Arosa hätte an jedem Auswärtsspiel in der Deutschweiz zwischen 50-150 Fans mitgebracht, die stimnungsmässig sicher zum besten der "1. Liga" zählen, die Anzahl Fans je nach Wochentage und im Winter auch Witteringsverhältnisse. Das Selbe Siders/Sierre.

Von der Ostgruppe sicher Chur und Seebä
Dübendorf kenne ich an Auswärtsspielen weniger,
da werden es Ost-Südostschweizer genauer wissen.
Bei Bülach auch nicht viel.

Aus der Westgruppe am ehesten noch die Seisler aus Düdingen und evtl noch ein bisschen Uni Neuchâtel. Sion glaub ich auswärts eher weniger und Star Morges/Lausanne absolut nichts. Letzterer hat bei Heimspielen knapp und absolut lächerliche 100 Fans, vielleicht mal zwei Dutzend mehr.
cry

Unterseen hätte noch bis vor 10-12 Jahrem fast 50 Fans mitgebracht, heute mit Rugge zusammen eine Handvoll verbliebene Bödeler. grin
Leider seit Jahrem ein Schwanzklub der Zentralgruppe der 1. Liga gewesen, was sich in der folgenden Saison nicht gross verändern wird. laugh
_________________________
1976 Meister vom SC Langnau
und war mittendrin statt nur dabei

hoch
#376261 - 07/08/2017 07:21 Re: Lautstärke Support in der MSL [Re: ehcbasel1992]
NOOSE Offline
Mitglied

Registriert: 10/10/2001
Beiträge: 438
Ort: Chur
Der EHC Chur hat einen harten Auswärtsfahr-Kern von zwischen 30 und 70 Fans mit Fahnen und ein oder zwei Pauken, welche die Mannschaft lautstark und ausdauernd unterstützen.

An den Heimspielen wähnt man sich hingegen meist in einer Kathedrale. Die Fans verteilen sich über die ganze (für MSL-Verhältnisse grosse) Halle, dadurch kommt selten gute Stimmung auf. Wenns auf dem Eis heiss zu und her geht, schwappt das dann aber doch auch gerne mal auf die Ränge über und dann verwandeln 700 bis 1000 Zuschauer das Hallenstadion in einen Hexenkessel... Kommt aber leider nicht so oft vor.

Auswärts ist unser Support ganz klar lauter und besser als zuhause.

Seewen und Dübendorf haben ebenfalls 20 bis 30 Fans als Heim- und Auswärtssupport. Bülach hingegen (bisher) noch keine, vielleicht tut sich da ja was auf die neue Saison.
_________________________
HOPP KHUR !!!

hoch
#376262 - 07/08/2017 07:59 Re: Lautstärke Support in der MSL [Re: TheRealSchratti]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6382
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Arosa hätte an jedem Auswärtsspiel in der Deutschweiz zwischen 50-150 Fans mitgebracht,

Was bedeutet, dass Wil, Uzwil, Herisau, Romanshorn, Weinfelden, Frauenfeld, Grüsch und Wetzikon alle nicht in der Deutschschweiz liegen.

Bester Auswärtssupport in der OS war wohl Chur und Seewen.

Bei Heimspielen dürfte Seewen die Nummer 1 sein. In der Blechhalle kann es schon mal ziemlich laut werden, wenn das ganze Dorf auf den Beinen ist.
Chur hat zahlenmässig zwar mehr, in der grossen Halle verliert sich aber alles einfach zu stark.


Bearbeitet von Itchy (07/08/2017 08:01)
_________________________

hoch
#376263 - 07/08/2017 08:21 Re: Lautstärke Support in der MSL [Re: Itchy]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 2702
Ort: Hochwacht
Itchy, sorry dass ich mich etwas falsch ausdrückte.
Ich meinte das Arosa in der My Sports League mit Chur und Seewen zusammen die meisten Fans, vor allem an Heim - und an Auswärtsspielen hat/hätte.
Seewen war ich mal, von der Stimmung her 1A, ist mehr als widerholungsbedürftig.
_________________________
1976 Meister vom SC Langnau
und war mittendrin statt nur dabei

hoch
#376269 - 07/08/2017 11:24 Re: Lautstärke Support in der MSL [Re: TheRealSchratti]
Rugenbräutrinker Offline
Veteran

Registriert: 02/02/2004
Beiträge: 6442
Ort: Unterseen Nordwest
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Unterseen hätte noch bis vor 10-12 Jahrem fast 50 Fans mitgebracht, heute mit Rugge zusammen eine Handvoll verbliebene Bödeler. grin
Leider seit Jahrem ein Schwanzklub der Zentralgruppe der 1. Liga gewesen, was sich in der folgenden Saison nicht gross verändern wird. laugh

Immerhin sind wir immer noch so relevant, dass du uns als einzigen ZS-Club in einem MSL-Thread erwähnst...
_________________________
Original geschrieben von: Degenmeister
Nix schwul, eher geile Rivalität mit viel Respekt. Dann erlebst du mal echte Emotionen von den Sitzplätzen, aber immer mit dem nötigen Respekt.

GO FOR IT - WB15

hoch
#376270 - 07/08/2017 11:31 Re: Lautstärke Support in der MSL [Re: Rugenbräutrinker]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 2702
Ort: Hochwacht
Unterseen war mir, seit sie in der 1. Liga spielen schon immer ein sympathischer Verein. Das ändert sich wegen Rugge nicht. grin wink
_________________________
1976 Meister vom SC Langnau
und war mittendrin statt nur dabei

hoch
#376344 - 09/08/2017 13:11 Re: Lautstärke Support in der MSL [Re: ehcbasel1992]
Role Offline

Veteran

Registriert: 12/09/2006
Beiträge: 4754
Ort: Kerzers, FR
Ich war letzte Saison gegen fast jeden Gegner an den Düdinger Heimspielen. Ausser bei Sion war nie jemand da, der sich eindeutig als Anhänger des Gegners gezeigt hätte (ausser natürlich als NLA-Servette im Cup da war). Auswärts war ich nur einmal, in Neuenburg. Da waren schon einige mitgereist. Aber nicht solche Leute die Lieder angestummen hätten oder so. Zu Hause sind die Fangesänge auch eher selten und einfach. Dazu einfach die üblichen Glocken/Treicheln oder was auch immer.

hoch
#376345 - 09/08/2017 13:18 Re: Lautstärke Support in der MSL [Re: Role]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 2702
Ort: Hochwacht
Role sei mir nicht böse. Aber verwechselst du nicht Sion mit Sierre?
Ich war in Düdingen als der EHC Saastal im Land des Seislers spielte.
Es waren ca 10-12 aus dem Saastal angereist.
_________________________
1976 Meister vom SC Langnau
und war mittendrin statt nur dabei

hoch

Moderator:  Martin, Samuel Hufschmid