Seite 1 von 2 1 2 >
Optionen
#375992 - 22/07/2017 10:17 Fussball und wann die Blase platzt
Le mieux † Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 14281
Es scheint sich historisches anzubahnen ..

neymar für 222 mio zu paris
mappe für 190 mio zu barcelona

schon krass wenn dem so wäre und dann stellt sich mir sofort die frage wann jetzt die blase platzt ..

solche megadeals sind meist über jahre finanziert und was wenn die herren aus katar bei paris plötzlich aussteigen? dann gibt es eine kettenreaktion und viele clubs werden pleite gehen .. ich freue mich schon auf diesen tag .. wird sicher ein mords gaudi ^^
_________________________
RIP 18.12.2019
“Wer aus der Geschichte nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen”
in Memory of the great HC Lugano 85-06, you will never come back again.

hoch
#375997 - 22/07/2017 14:05 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: Le mieux †]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3664
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: Le mieux
Es scheint sich historisches anzubahnen ..

neymar für 222 mio zu paris
mappe für 190 mio zu barcelona

schon krass wenn dem so wäre und dann stellt sich mir sofort die frage wann jetzt die blase platzt ..

solche megadeals sind meist über jahre finanziert und was wenn die herren aus katar bei paris plötzlich aussteigen? dann gibt es eine kettenreaktion und viele clubs werden pleite gehen .. ich freue mich schon auf diesen tag .. wird sicher ein mords gaudi ^^


Wer ist Mappe? Übername von wem?

Alles andere unterschreibe ich absolut.
Solche Transfersummen sind in keinster Weise gerechtfertigt Nachfrage und bla bla usw, da keiner nur annähernd so gut Wert ist, vor allem nicht die brasilianische Memme Neymar, der masslos überschätzt wird. Solche Transfers machen den Transfer Fussball völlig kaputt, krank ist der Fussball schon lange. Daher wäre ich sehr glücklich wenn Vereine wie PSG oder Man City auseinander fallen würden, sind eh schei.. Vereine!!!

Da ist der Kolumbianer Muriel, der von Sampdoria Genua zu Sevilla gewechselt ist besser als der masslos überschätzte überteuerte Neymar.
Muriel wäre zu perfekt gewesen um Neymar zu ersetzen.
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#376059 - 25/07/2017 16:07 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: Le mieux †]
Le mieux † Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 14281
mbappé .. solch komische namen also wirklich ^^

Wechselt Neymar jetzt tatsächlich zu PSG? Die Anzeichen verdichten sich. PSG und Barça haben fast zeitgleich eine Pressekonferenz für Dienstagabend (MEZ) angekündigt. Wir stellen die Strippenzieher hinter dem Neymar-Transfer vor.

aha bin gespannt ^^
_________________________
RIP 18.12.2019
“Wer aus der Geschichte nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen”
in Memory of the great HC Lugano 85-06, you will never come back again.

hoch
#376063 - 25/07/2017 21:44 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: Le mieux †]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3664
Ort: Hochwacht
Da posaunt der Neymar am Montag? noch, er wolle in der stärksten Liga und besten Verein der Welt spielen, und dann will er möglicherweise nach Paris in die Ligue 1 wechseln. grin

Aber so wie es aus Barcelona tönte, wird Neymar für weitere zwei Jahre beim FCBarcelona unterschreiben??...!
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#376093 - 27/07/2017 10:33 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: TheRealSchratti]
Dr. Snuggles Offline
Profi

Registriert: 13/09/2004
Beiträge: 820
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Da ist der Kolumbianer Muriel, der von Sampdoria Genua zu Sevilla gewechselt ist besser als der masslos überschätzte überteuerte Neymar.


Anhand welcher Kriterien tätigst du diese Aussage?

hoch
#376097 - 27/07/2017 11:45 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: Le mieux †]
Pobre Diablo Offline
Mitglied

Registriert: 16/09/2008
Beiträge: 486
Ort: Bern/Bariloche
Schrattikriterien. Jeder Normaldenkende weiss, dass es nicht stimmt. Das heisst schon etwas, wenn ein Argentinier einen Bras... (sorry will dieses Unwort nicht aussprechen) in Schutz nimmt. In diesem Neymar-Transfer-Wirrwarr kassieren vorallem 2 Parteien welche auch dementsprechend pochen: Neymars nimmersatter Vater, welcher seinen Anteil vermutlich in Form von Prostituierten ausbezahlt bekommt und die Mafia aus der Heimat.
_________________________
"He's a habitual line stepper" - Charlie Murphy

hoch
#376221 - 03/08/2017 22:44 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: Le mieux †]
Le mieux † Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 14281
da isser der transfer .. ich bin nun mega gespannt ob die uefa den parisern in den arsch kriecht oder ob sie hart sind und den club dementsprechend bestrafen ... (womöglich nur mit einer lächerlichen transfersperre wie bei barca)
_________________________
RIP 18.12.2019
“Wer aus der Geschichte nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen”
in Memory of the great HC Lugano 85-06, you will never come back again.

hoch
#376229 - 04/08/2017 16:50 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: Le mieux †]
Razz Offline
Veteran

Registriert: 20/05/2007
Beiträge: 2185
Original geschrieben von: Le mieux
da isser der transfer .. ich bin nun mega gespannt ob die uefa den parisern in den arsch kriecht oder ob sie hart sind und den club dementsprechend bestrafen ... (womöglich nur mit einer lächerlichen transfersperre wie bei barca)


Für was bestrafen?
Da Neymar resp. sein Anwalt sich selber aus dem Vertrag gekauft haben ist bzw war Neymar ein Vertragloser Spieler. Heisst er ging Offiziell Ablösefrei zu Paris und belastet erstens das Financial Fairplay nicht und gilt auch nicht als Einkauf für die Franzosen.
Somit gibt's da nichts zu befürchten.
Klar hat Neymar nicht sein eigene Konto geplündert um die 222mio zu bezahlen aber so wird's halt umgangen dass Paris eine Strafe kassiert.

hoch
#376238 - 05/08/2017 12:47 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: Le mieux †]
Le mieux † Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 14281
das finde ich gar naiv von dir ..

nur mal angenommen der spieler selber hätte das geld gehabt um sich vom vertrag freizukaufen (was neymar hier ja nicht hatte) dann wäre es ok gewesen .. (aber auch nur dann wenn er dieses geld nicht in form überhöhter salär oder boni wiederbekommt ..)

hier aber zahlt der besitzer der PSG die Kohle .. also spielt es dann doch gar keine rolle mehr ob dieses geld nun direkt vom club kommt oder nicht .. wenn die uefa das gut heisst kannst du dieses finacial fairplay gleich in die tonne schmeissen ..
_________________________
RIP 18.12.2019
“Wer aus der Geschichte nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen”
in Memory of the great HC Lugano 85-06, you will never come back again.

hoch
#376239 - 05/08/2017 14:41 Re: Fussball und wann die Blase platzt [Re: Le mieux †]
Haifa HC Offline
Profi

Registriert: 01/02/2006
Beiträge: 708
Die Mutter aller Sportrechnungen: Bei einem Kilogramm-Preis (er ist 68 Kg) von Neymar (3,24 Millionen Euro) macht das Gesamtkader vom günstigsten Super-League-Team etwa 3 Kilogramm aus und der FC Basel erreicht einen Gesamtwert von rund 15 Kilogramm Neymar. Der FC Rapperswil-Jona ist ungefähr 900 Gramm Neymar wert ... Für ein Kilogramm Neymar gibt es ein Challenge League Team

hoch
Seite 1 von 2 1 2 >