Seite 9 von 11 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 >
Optionen
#361936 - 05/01/2017 18:03 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: Hektor]
Zbinden Offline

Profi

Registriert: 20/12/2008
Beiträge: 943
Ort: Friborgo
Original geschrieben von: Hektor
Bieber?


Ja. Am 15. Juni kommt er nach Bern.
_________________________
#8 Nicola Celio

hoch
#363820 - 25/01/2017 13:52 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: Zbinden]
SCB-Fan Jufi Offline
Mitglied

Registriert: 01/12/2014
Beiträge: 123
gemäss klaus zaugg wird wohl der kanadische stürmer aaron gagnon bis saisonende zum scb stossen. der vertrag mit seinem bisherigen arbeitgeber, dem finnischen klub lukko, wurde auf wunsch des spielers aufgelöst.

----
bin mal gespannt auf diesen spieler. habe mir zwar etwas anderes erhofft, aber zuerst mal sehen, was er dann auf dem eis zeigt.
fände es eigentlich noch gut, wenn der schattläh noch einen ausländischen verteidiger holen würde.

---
sämi kreis bis zum ende der nlb.qualifikation(12.02.17) zu olten. er kann, wenn nötig, jederzeit vom scb zurückgeholt werden.
quelle: scb.ch

hoch
#365534 - 13/02/2017 17:04 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: SCB-Fan Jufi]
SCB-Fan Jufi Offline
Mitglied

Registriert: 01/12/2014
Beiträge: 123
Als Playoff-"absicherung" verpflichtet der SCB den Kanadischen Torhüter Michael Garnett von M.Zagreb.

http://www.scb.ch/no_cache/news/top-meldung/newsitem//michael-garnett-beim-sc-bern.html

hoch
#365549 - 13/02/2017 23:32 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: SCB-Fan Jufi]
Pobre Diablo Offline
Mitglied

Registriert: 16/09/2008
Beiträge: 486
Ort: Bern/Bariloche
Original geschrieben von: SCB-Fan Jufi
Als Playoff-"absicherung" verpflichtet der SCB den Kanadischen Torhüter Michael Garnett von M.Zagreb.

http://www.scb.ch/no_cache/news/top-meldung/newsitem//michael-garnett-beim-sc-bern.html



Der wohl sinnloseste Transfer seit Massenhauer, Ness, Rubin, Deruns, Schwendener, Neuenschwander, Wellinger, Collenberg, Weisskopf, Grillfors, Dostoinov, Lehtonen, Metropolit, Kuhta bis zu Salis und Kessler...
_________________________
"He's a habitual line stepper" - Charlie Murphy

hoch
#367145 - 26/02/2017 10:13 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: Pobre Diablo]
SCB-Fan Jufi Offline
Mitglied

Registriert: 01/12/2014
Beiträge: 123
So die qualifikation ist zu ende. zeit eine kurze bilanz zu ziehen.

Platz 1, mit 109 Punkten, Tore: 160:114, / am wenigsten tore kassiert, und der zweitbeste sturm hinter den lionern

Das letzte mal als man qualifikationssieger war, wurde man danach meister. Allerdings scheiterte man in der Vergangenheit auch einige male bereits im viertelsfinale.

Nach eher harzigem start steigerte man sich ab mitte oktober und es gelang eine starke erfolgsserie im november und dezember. Im januar zog man ein tief ein. Schlecht muss ja das nicht unbedingt sein, aber man war zu sich selber zu gnädig. Klar lieber ein tief im januar als in den playoffs. insgesamt kann man von einer starken qualifikation sprechen. Zu bemängeln gibt es eigentlich nicht viel. Die anzahl der shorthander die man erhielt, kann aber dem scb überhaupt nicht gefallen. Das ist eindeutig zu viel.


meine noten:
Genoni: 5.5 der beste berner, ohne seine paraden sähe es anders aus. Seine starken leistungen verschleierten aber auch, das teilweise ungenügende defensivverhalten seiner vorderleute.
Blum: 4.25 Offensiv mit viel weniger einfluss, defensiv mit den üblichen aussetzern. Ist er dank seinem feudalen 5-jahresvertrag satt und genügsam geworden? Oder ist sein tank nach den marathon-einsätzen bald leer?
Gerber: 4.5 wie immer solid und defensiv verlässlich. bei höherem tempo stösst er ans limit.
Jobin: 4. unauffällig und solid wie eh und je. Ein vielfach unterschätzter wertvoller teamplayer. Allerdings fehlt er relativ oft wegen verletzungen.
Kamerzin: 4 wäre eigentlich auch eher offensiv ausgerichtet. Beim scb muss er defensiver spielen. Hat noch ein wenig mühe mit der umstellung. Schade darf er seine hammer-schüsse nicht im pp einsetzen. diese hat man leider praktisch nie gesehen.
Kreis: 3.5 eine schwierige saison für ihn. War oft überzählig oder bekam nur wenig eiszeit. Nächstes saison wird er bei biel aufblühen, da bin ich mir relativ sicher.
Krueger: 3 genügt einfach nicht. Schlicht zu langsam und zu wenig konstant in seinen leistungen. Von einem deutschen nationalspieler darf man schlicht mehr erwarten.
Noreau: 3.5 sein schuss ist eine grosse „waffe“. Findet sich in einer defensiveren rolle als bsp. in ambri wieder. Abzug gibt es dafür, dass er doch relativ oft ausfällt. Verletzungsanfälligkeit ist seine grösste schwäche.
Untersander: 4.5 der beste offensiv-verteidiger, nicht nur punktemässig. Hat den blumigen eric überholt. Defensiv aber mit zu vielen ärgerlichen aussetzern. Das muss noch besser werden, ansonsten wäre die note höher ausgefallen. Die back-duo blum/untersander zusammen aufm eis, finde ich nicht die beste kombination, da zu offensiv, daraus entstanden relativ viele gegentore.
Arcobello: 5.5 der liga-topskorer. Wann gabs das letztmals, dass der quali-topskorer im dress des scb spielte? (gamache oder orlando?). für die nhl reichts nicht, für die nla und den scb perfekt.
Berger: 4 ein dankbarer viertlinien-stürmer. Nicht mehr oder weniger. Mit seiner grösse müsste er eigentlich mehr „schaden“ anrichten. Zu weich und zu langsam um eine grössere rolle zu spielen. Steinige hände hindern ihn beim abschluss.
Bodenmann: 4 fällt auch relativ häufig aus. Schade, denn sein tempo fehlt auf den aussenbahnen
Ebbett: 4.5 ein sehr wichtiger und wertvoller schlüsselspieler beim scb. Ein leader auf und neben dem eis.
Hischier: 4 im abschluss muss er noch präziser werden, vergibt zu viele chancen. Ansonsten stimmen seine leistungen. Würde ihn gerne mal im 1 oder zweiten sturm sehen, da würde er wohl sein skorerkonto aufbessern können.
Lasch: 4 nach punktemässig gutem start, baute er mehr und mehr ab. Hat kaum einfluss aufs spiel und skorermässig hat er auch stark nachgelassen. Besser wieder an die seite von seinem landsmann aufstellen. Zweitbester scb-skorer, allerdings ohne rückwärtsgang.
Meyer: 4 schwierige erste saison für den nla-neuling. Nach ansprechendem start, wurde er nach visp abgeschoben. Offensiv grosses potential vorhanden, muss aber sein ungenügendes defensivverhalten verbessern.
Moser: 5 auf den aussenbahnen sorgt er für viel unruhe beim gegner. Einzig beim abschluss wäre noch steigerungspotential vorhanden. Aber das ist jammern auf sehr hohem niveau.
Müller: 4 kann sich noch zu wenig durchsetzten, zt. auch wegen seiner körpergrösse. Mit mehr eiszeit bei ambri wird er seine skorerwerte markant verbessern.
Plüss: 4.5 der kapitän verlässt am saisonende das schiff. Seine leistungen sind immer noch top.
Randegger: 3 eine fehlbesetzung die noch mit einer vertragsverlängerung belohnt wird. Einfach absolut unverständlich
Reichert: 4 skorerpunkte mässig eine gute saison von ihm. Aber es reicht einfach nicht mehr. Der entscheid den vertrag nicht mehr zu verlängern ist vollkommen richtig.
Rüfenacht: 3.5 ihn sieht man während der quali kaum. Für das er immer in den toplinien stürmer darf, sind seine skorerwerte eindeutig ungenügend. In den playoffs brauchts eine markante steigerung, ansonsten transferieren.
Scherwey: 3.5 muss sich steigern. von ihm muss wieder mehr kommen. Würde ihn mal in den vierten sturm versetzen, vielleicht wacht er dann mal endlich auf. kein einfluss, zu wenig tempo dann ist er absolut verloren. ruht er sich zu sehr auf seinem feudalen vertrag aus?
Andersson: 4 kam mitten in der saison. Gutes auge und gute übersicht.
Gagnon: 4 vielleicht ein kandidat für einen ausländerposten nächstes jahr?

Jalonen: 4: Klar die resultate und der tabellenplatz stellen dem trainerteam ein gutes zeugnis aus. Aber es gibt doch einige kritikpunkte: das zu sture festhalten an den linien, vor allem wenn es über einige zeit nicht läuft. Die tendenz die „top“-linien zu stark zu forcieren.
dazu keine verwendung für junge spieler. Die werden entweder zur schnecke gemacht, wie aebi und das bei dessen ERSTEM nla-spiel von beginn! Oder werden nach fischp abgeschoben und somit vergrault wie meyer, dubois.

Chatelain: 3.5 bei der personalpolitik gibt’s schon ein paar fragezeichen. Aktuell verfügt man über zu viele offensiv-verteidiger.
pluspunkte gibt’s dafür, dass er die verträge mit der ü35-fraktion wie jobin, reichert und plüss nicht verlängert hat. Ausserdem die überraschende verpflichtung von c.andersson.
minuspunkte gibt es für die unnötige verlängerung mit randegger. Dazu auch noch den 3 jahresvertrag mit rüfenacht, da hätte 1 jahr völlig ausgereicht, da rüfenacht viel zu wenig zu sehen ist. Er wird schliesslich für die gesamte spielzeit bezahlt und nicht nur für (sehr) wenige spiele. Notenreduzierung gibt’s für die verpflichtung von caminada als backup-goalie. Zu klein und zu alt, sowie miserable fanquoten-statistik in der nla. Für mich eine fehlbesetzung. Hätte da lieber einen rochow gesehen.

----
Playoffs
Im Viertelsfinale trifft man ja bekanntlich auf das achtplatzierte biel. Playoffderby, kurzer reiseweg und ausverkauftes stadion, was will man mehr?
Der scb gewann im direktvergleich mit 9:3 Punkten. Aber dies zählt nun nicht mehr.
Alles beginnt bei null. Biel darf man nicht unerschätzen. Schliesslich hat man desöfteren mühe mit den seeländer gehabt. Denke es wird eine knappe angelegenheit mit dem besseren ende für den scb.
Mein Tipp: SCB-Biel 4:3

hoch
#367160 - 26/02/2017 14:11 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: Pobre Diablo]
cordon bleu Offline
Mitglied

Registriert: 12/04/2015
Beiträge: 73
Ort: Zu Hause
Original geschrieben von: Pobre Diablo
Original geschrieben von: SCB-Fan Jufi
Als Playoff-"absicherung" verpflichtet der SCB den Kanadischen Torhüter Michael Garnett von M.Zagreb.

http://www.scb.ch/no_cache/news/top-meldung/newsitem//michael-garnett-beim-sc-bern.html



Der wohl sinnloseste Transfer seit Massenhauer, Ness, Rubin, Deruns, Schwendener, Neuenschwander, Wellinger, Collenberg, Weisskopf, Grillfors, Dostoinov, Lehtonen, Metropolit, Kuhta bis zu Salis und Kessler...



Siehst du es immer noch sinnlos wenn sich Genoni Verletzt???

hoch
#367536 - 28/02/2017 18:57 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: cordon bleu]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3393
Ort: Hochwacht
Ist da was dran?
http://www.[zensiert].ch/news/artikel/simon-moser-in-die-nhl-95289/

Bei Eis.hockey.t.i.cker. Man kann ja gewisse Seiten hier nicht kopieren ohne dass es zensiert wird.
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#367561 - 01/03/2017 02:04 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: SCB-Fan Jufi]
peter mueller Offline
Mitglied

Registriert: 24/09/2014
Beiträge: 106
Ihr werdet alle überrascht sein ....den hat keiner auf der Rechnung smile

hoch
#368973 - 15/03/2017 10:16 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: peter mueller]
SCB-Fan Jufi Offline
Mitglied

Registriert: 01/12/2014
Beiträge: 123
4:1 in der serie gegen biel und damit das halbfinale erreicht. Damit ist ein teilziel erfüllt. Aber irgendwie kam keine playoffhockeystimmung auf. Denn auf dem eis war es das auch nicht. Biel war der erwartete hartnäckige gegner, aber weit davon entfernt überragend zu sein. Für mehr als eine sieg reichte es für die seeländer aber nicht. Und der scb hat zwar gewonnen, aber so richtig überzeugt hat er nicht und einen eher zwiespältigen eindruck hinterlassen. Vor allem dank den paraden genonis und den leistungen von arcobello und ebbett ist der scb schlussendlich weitergekommen. Was mir überhaupt nicht gefallen hat, ist dass der scb praktisch nur mit 2 linien gespielt hat. Irgendwann ist der tank leer. Und im halbfinale brauchts eine markante steigerung. Sonst ist da schon bald saisonende.

meine noten:
Genoni: 5.5 der beste berner, ohne seine paraden sähe es anders aus. Seine starken leistungen verschleierten aber auch, das schwache defensivverhalten seiner vorderleute.
Blum: 3.5 hat (zu) viel eiszeit und dadurch auch eine hohe fehlerquote. Konnte nicht überzeugen und zeigt einige schwächen, offensiv kaum einfluss. Manchmal wäre weniger mehr.
Gerber: 4.5 defensiv eine versicherung wie eh und je
Jobin: 4 wenn es schnell wird, ist er überfordet. Sein einsatz ist aber wie immer top
Kamerzin: 4 erhält sehr wenig eiszeit. Schade setzt er seinen hammer-schuss nie ein, wäre evtl. ein mittel im powerplay
Kreis: war zwar auf dem matchblatt, wurde aber nicht eingesetzt
Krueger: 3 einmal mehr ungenügend, schlicht zu langsam in seinen aktionen.
Noreau: 3.5 schon wieder verletzt, noreau auf dem besten weg ein zweiter roche zu werden. Bitte ende saison transferieren und einen neuen ausländer holen.
Untersander: 4 offensiv zwar mit einem tor, aber defensiv ist das duo blum/unti sehr anfällig auf gegentore und ungenügend. Hat wie blum zu viel eiszeit. Die frage wird sein: wann sind die batterien leer?
Arcobello 5.5 viel eiszeit und dennoch wird’s praktisch immer gefährlich wenn er auf dem eis steht. Die frage ist aber auch, wann geht ihm die luft aus? Er wird leider überforciert.
Berger: 4 ein limitierter und dankbarer kämpfer. Für mehr reicht es wegen mangelnder härte und tempo nicht
Bodenmann: 4.5 mit seinem tempo müsste er eigentlich mehr unruhe beim gegner erreichen können
Ebbett: 5.5 ein wahrer leader und ein wertvoller schlüsselspieler, der sich in den wichtigen momenten enorm steigern kann. Er ist überall anzutreffen, ob hinten oder vorne.
Hischier: 4.5 müsste eigentlich mal im ersten oder zweiten sturm spielen. Das würde sich auch auf seine statistiken positiv auswirken
Lasch: 3.5 hat mühe sich durchzusetzten. Der „schlumpf“ ist kein playoffspieler. Verliert praktisch jeden zweikampf
Moser: 5 harmoniert mit arcobello ausgezeichnet. Im abschluss müsste er noch kaltblütiger werden
Müller: 4 einsatz top, erhält aber nur sehr wenig eiszeit.
Plüss: 4 am bully sehr stark. Sein einsatz ist gut, aber sein einfluss ist nicht mehr so gross wie auch schon
Randegger: 3 fehlbesetzung. Schwaches stellungsspiel, schwaches passspiel, kommt immer zu spät, totale fehlbesetzung und der bekommt noch einen vertrag, unverständlich.
Reichert: 4 hat nur 1 spiel gespiel
Rüfenacht: 3.5 eine enttäuschung, wie schon während der ganzen saison. Von ihm muss viel mehr kommen. Wer ständig ihm topblock spielen darf muss einfach mehr leisten. Ein chancentod. Eine versetzung in den 4 block wäre mehr als angebracht.
Scherwey: 4 wenn er mit tempo spielt, dann kommt er auch zu chancen. Muss aufpassen, dass er die grenze nicht überschreitet
Andersson: 4 bekommt nur wenig eiszeit. Schwierig für ihn da zu glänzen.
Gagnon: 4 solid und unauffällig

Jalonen: 3.5 trotz halbfinalquali und resultathockey war längst nicht alles gut. Weiterhin schwaches powerplay. Schwaches defensivverhalten und zweikampfverhalten. Dazu werden die schlüsselspieler überforciert, das gefällt mir überhaupt nicht. Zu sturr um etwas zu ändern. Aber gemäss ihm muss man ja überhaupt nichts ändern.

hoch
#369129 - 16/03/2017 11:14 Re: Saison 2016/17: Team, Kader, Transfers, Gerüchte, [Re: SCB-Fan Jufi]
peter mueller Offline
Mitglied

Registriert: 24/09/2014
Beiträge: 106
Wenn ich deine Notenbeurteilung sehe kann die ganze Liga froh sein dass du nicht aktiv bist!:)

hoch
Seite 9 von 11 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 >