Offizielles Forum des EHC Arosa
http://arosa.hockeyforum.ch

Forum mit Registrationspflicht.
Seite 3 von 22 < 1 2 3 4 5 ... 21 22 >
Optionen
#366997 - 24/02/2017 17:26 Re: Saison 2017/18 [Re: Bächi]
Weisshorn_rechts Offline

Rookie

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 23
Die "Schadenfreude" ist ein ganz, ganz schwacher Trost...

Denn eigentlich haben wir in Arosa überhaupt nicht das Recht uns über andere lustig zu machen. Im Gegensatz zu Arosa hat Chur immerhin ein Ziel erreicht und wir von meinen drei Zielen kein einziges, sondern alle verpasst.

1. SRL: hätte Frauenfeld nicht verzichtet, hätten wir nicht bis zur letzten Runde die Chance gehabt, hoffen zu dürfen. Ziel klar verpasst.

2. Playoff 0:3 die Serie verloren, nicht einmal mein minimales Ziel von einem zweiten Heimspiel wurde erreicht. Ziel ganz klar verpasst.

3. Chur NIE geschlagen. Alle drei Spiele gingen verloren. Immerhin einen Punkt geholt, schwacher Trost - Ziel ganz klar verpasst.

Fazit: eine Saison zum Vergessen, noch Fragen?

hoch
#367012 - 24/02/2017 19:58 Re: Saison 2017/18 [Re: Bächi]
irikiri Offline
Profi

Registriert: 30/10/2007
Beiträge: 608
trotzdem ist adi genau der richtige für Arosa,die tore müssen die spieler schon noch selber schiessen.
denkt nur daran,wo unser ehc vor 2-3 jahren war...fast TOT

wir können uns glücklich schätzen,,jemanden wie adi zu haben der 200 Prozent gibt für unseren geliebten ehc Arosa.

adi hats geschaft,dass im schnitt diese Saison 650 nasen im schnitt die Heimspiele besucht haben:chapeau adi

STEP BY STEP leute,vielleicht gar nicht so schlecht,haben wirs nicht geschaft unter die top 4 zu kommen und können aus der ferne beobachten wie sich die neue Liga macht!

bereits haben wir 2 neue topspieler bei uns und das 1 Woche nach Saisonschluss...einfach so mal...TOP oder?

adi wird den kern von guten spielern schon in Arosa halten,da bin ich felsenfest davon überzeugt und es werden noch sehr gute spieler zu uns kommen

Arosa wird in der nächsten Saison rocken und zwar nicht zu knapp.

ich wette mit euch,arosa wird in der ostgruppe auf dem 1.rang sein...ohne wenn und aber.........

kleine Bemerkung am rande...bitte ein wenig mehr Routine im kader adi

ich persönlich hoffe,dass und adi noch lange lange erhalten bleibt...........habe fertig,flasche leer oder was auch immer..

hopp Arosa und ich bin stolz EHC AROSAFAN zu sein...mersi jungs


Bearbeitet von irikiri (24/02/2017 20:01)

hoch
#367013 - 24/02/2017 20:26 Re: Saison 2017/18 [Re: irikiri]
rote Front Online   content
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3785
Ort: (Gross-)Chur
Man man... seid ihr immer noch nicht geerdet!? Seit bald 5 jahren hört man immer von euren hochgesteckten zielen und überall wird das maul riesig geöffnet welches feuerwerk im hinteren schanfigg in die luft geht. Gespürt haben wir bis heute rein gar nichts!

Ihr müsst mal liefern nicht nur laffern! Und das zählt für euren platzhirsch bis zu ein paar spezis hier drin. Schönen sommer!
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#367018 - 24/02/2017 20:40 Re: Saison 2017/18 [Re: rote Front]
irikiri Offline
Profi

Registriert: 30/10/2007
Beiträge: 608
schwierig bi 9 schwitzermeister title,,,bi immer no nid am bodä acho

hoch
#367057 - 25/02/2017 08:02 Re: Saison 2017/18 [Re: Bächi]
heavy-tom Offline
Profi

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 1239
Ort: Stadt Bern
Das die Saisonziele verfehlt wurden, wissen wir alle in Arosa. Dennoch muss man sich als Mannschaft Ziele setzen. Es sagt ja kein Team, wir spielen ein wenig mit des Plausch wegen.
Auch ein Arosa kann nicht einfach so Stars ins Schanfigg holen.

Betreff A.F.:
Er hat wie jeder andere auch, seine Ecken und Kanten.
Allerdings ist er ein absoluter Geschäftsmann, und ohne seine Arbeit wäre der EHC Arosa nicht da wo er ist, sondern irgendwo un der Anonymität! A.F. macht sehr viel für den Club. Seine Motivation, seine Leidenschaft steckt an. Und ich glaube auch, das der gute Mann sein Herz mittlerweile an den EHC Arosa und das Dorf verloren hat!
Das er es alleine nicht schafft, sondern es alle braucht ( Präsident, Eismeister Fans etc. ) ist ja logisch.

Gucken wir mal wie sich die SRL entwickelt. Und wenn wir es sportlich schaffen, nehmen wir den Aufstieg. Aber wir sind halt nicht die einzigen, die rauf wollen.
Grüsse aus Bern und Hopp Arosa!
_________________________
www.tomutiger.blogspot.com

hoch
#367061 - 25/02/2017 08:54 Re: Saison 2017/18 [Re: heavy-tom]
Säntis55 Offline
Mitglied

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 383
Ort: Rheinau
Sehr gut geschrieben heavy-tom!

Die sportlichen Ziele wurden nicht erreicht, das ist schade, aber nicht zu ändern und deshalb wird auch intensiv daran gearbeitet, dies zu korrigieren.
Daneben wurden aber viele weitere Ziele, sei es im finanziellen, administrativen oder wirtschaftlichen Bereich erreicht oder sogar weit übertroffen, es konnten viele ehemalige und neue Sponsoren gewonnen werden, der Zuschauerschnitt stieg markant an, der Fanartikel-Verkauf boomt, der Name EHC Arosa ist dank der vorzüglichen Zusammenarbeit mit Tourismus, Bergbahnen, Gemeinde oder Skischule immer präsent. Diese Faktoren sind die wesentliche Grundlage um auch im sportlichen Bereich Erfolge zu erzielen. Um dies auch in Zukunft zu erreichen braucht es den umtriebigen, ideenreichen und omnipräsenten Geschäftsführer.
Ich verstehe, dass vielerorts mit einem gewissen Neid nach Arosa geschaut wird, solches nehmen wir mit einem leisen Schmunzeln zur Kenntnis, denn es hält uns weiterhin im Gespräch und die Aufmerksamkeit vieler Leute ist uns so gewährleistet.
Allen einen schönen Sommer!

hoch
#368069 - 06/03/2017 22:44 Re: Saison 2017/18 [Re: manUELI]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3771
Ort: Rüthi (Rheintal)
Kader EHC Arosa 2017/18

Torhüter

Verteidiger
Adriano Pennaforte, 1991 (NEU von Sipoo Wolfs, FIN) http://www.eliteprospects.com/player.php?player=39349

Stürmer
Patrick Bandiera, 1995 (NEU von EHC Burgdorf) - http://www.eliteprospects.com/player.php?player=94537

Trainer
Marc Haueter (NEU von EHC Chur Capricorns U17) - http://www.eliteprospects.com/staff.php?staff=6166


Bearbeitet von manUELI (06/03/2017 22:46)

hoch
#368191 - 08/03/2017 01:15 Re: Saison 2017/18 [Re: Bächi]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 189
Ort: Schweiz
Die Aussage gestern von Adi war nur schön reden.Der Bericht in der Südostschweizer Zeitung war das pure gegenteil zu lesen.Da sit mann wie Adi komuniziert

hoch
#368237 - 08/03/2017 14:46 Re: Saison 2017/18 [Re: Bächi]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 355
Ist zwar keine neue Erkenntnis, aber Adi F. könnte wohl Sch....als Gold verkaufen! Interessant wäre mal die Mannschaft zu fragen, was sie von ihm selber hält... ;-)

hoch
#368244 - 08/03/2017 16:43 Re: Saison 2017/18 [Re: Khuri]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 868
Ort: Chur
lasst doch arosa fuhrwerken, wie sie es für gut befinden. schauen wir lieber, dass bei uns alles rund läuft, und dann sind alle zufrieden smile

hoch
Seite 3 von 22 < 1 2 3 4 5 ... 21 22 >

Moderator:  Bächi, Webmaster EHC Arosa