Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 52 von 56 < 1 2 ... 50 51 52 53 54 55 56 >
Optionen
#385600 - 07/02/2018 05:59 Re: Saison 17/18 [Re: Blutzger]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 6506
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: Blutzger
Falls ihr Churer Spieler sucht welche sich für ihren Verein zerreißen schaut doch mal nach Arosa oder nach Grüsch!

Ich wage zu bezweifeln, ob euch Näf, Casanova und Bargähr bzw. Agha, Bruderer, Capaul, Haueter und Salis dieses Jahr so viel mehr gebracht hätten.

Dann wäre aber wenigstens die Abstiegsrunde der MSL noch so richtig spannend.
_________________________

hoch
#385602 - 07/02/2018 06:52 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
Giovenotto Offline
Rookie

Registriert: 21/01/2018
Beiträge: 5
Hallo Leute.
Ich werde jetzt ein letztes Mal meine Meinung sagen.
Normalerweise bekommen in der Privatwirtschft "arbeitsverweigernde Lohnempfänger" einen Tritt in den A.....
Beim EHC ist eine grosse Anzahl des Teams so eingestellt.
Ich ziehe mich als Fan vom EHC zurück bis dieser "Looserclub" aufgeräumt ist.
Ihr habt einen Fan weniger - wird euch ja sicher nicht stören.
Ciao

hoch
#385603 - 07/02/2018 07:13 Re: Saison 17/18 [Re: Giovenotto]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 691
Ort: Chur
@giovenotto:einen "fan" weniger haben wir da nicht, nur einen giovenotto weniger!

zum gestrigen abend: wenn man meint es geht nicht mehr schlechter, dann belehrt einen der ehc chur sofort eines besseren!

hochverdienter sieg von rheintal, mit einem klasse goal (shorthander!) von hola, Chapeau!

hoch
#385604 - 07/02/2018 07:21 Re: Saison 17/18 [Re: Giovenotto]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3634
Ort: Südliches Chur-Süd
kommt mal herunter, holenstein hat uns in seiner art und weise richtig den allerwertesten verhauen und der rheintaler torhüter hat wohl ein spiel seines lebens gezeigt.

fallen in den ersten 10 minuten die churer tore, was durchaus möglich gewesen wäre, wäre das spiel garantiert anders verlaufen. zumal die rückkehr ins spiel durchaus möglich gewesen wäre, natürlich auch dank dem coach der rheintaler, was für ein "held". schlussendlich verdient verloren.

wir haben zahreiche baustellen das stimmt aber alles schlecht zu reden ist stammtischgelabber was wir jetzt zuletzt brauchen, wir haben sehr gute leute im verein ( spieler, staff und führungscrew) wir haben gute und wir haben welche von denen sich der verein trennen muss.


Bearbeitet von rote Front (07/02/2018 07:23)

hoch
#385608 - 07/02/2018 08:20 Re: Saison 17/18 [Re: Khurerherz]
NOOSE Offline
Mitglied

Registriert: 10/10/2001
Beiträge: 444
Ort: Chur
meine güte was tummeln sich denn hier heute für gestalten rum?


Original geschrieben von: Khurerherz
Wie kann man jetzt wieder hinter der mannschaft stehn, nach allem was die letzten wochen passiert ist...?


so was nennt sich "fan". in guten wie in schlechten zeiten, kennsch? wenn nein, dann bleib halt zuhause.

Original geschrieben von: Giovenotto
Ich ziehe mich als Fan vom EHC zurück bis dieser "Looserclub" aufgeräumt ist.


tu das, solche leute brauchen wir nicht.

wenn ihr heile welt und erfolge feiern wollt, dann seid ihr beim EHC Chur definitiv falsch. hier brauchts ein gesundes mass an masochismus und leidensfähigkeit. sollte man eigentlich wissen, wenn man sich auf diesen club einlässt...

absolut verdienter sieg der rheintaler gestern. holas shorthander war den eintritt alleine wert, ach wie ich diesem kerl gerne zusehe. liebe!

unseren jungs war der gute wille anfangs des spiels anzusehen, das sah wieder besser aus als in den letzten paar spielen. aber wenn der puck halt nicht reingeht (auch weil der gegnerische torhüter wohl das spiel seines lebens spielte), wächst die unsicherheit halt von minute zu minute und plötzlich wars dann wieder ein graus, zuzusehen.

die saison bitte mit anstand fertig spielen und dann brauchts über sommer viele rochaden, noch so eine saison will sich bestimmt niemand antun.
_________________________
HOPP KHUR !!!

hoch
#385612 - 07/02/2018 09:13 Re: Saison 17/18 [Re: Itchy]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3987
Ort: Chur
Original geschrieben von: Itchy
Original geschrieben von: Blutzger
Falls ihr Churer Spieler sucht welche sich für ihren Verein zerreißen schaut doch mal nach Arosa oder nach Grüsch!

Ich wage zu bezweifeln, ob euch Näf, Casanova und Bargähr bzw. Agha, Bruderer, Capaul, Haueter und Salis dieses Jahr so viel mehr gebracht hätten.

Dann wäre aber wenigstens die Abstiegsrunde der MSL noch so richtig spannend.


Hehe, soll ja tatsächlich ehemalige Spieler geben die dieses Gefühl ebenfalls haben. :-) Wenn man sieht was für "Kaliber" in dieser Liga untergehen und das selbst U20 Nati Spieler kaum eine grosse Verstärkung darstellen...
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#385613 - 07/02/2018 09:20 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
QR7000 Offline
Rookie

Registriert: 24/02/2006
Beiträge: 18
Schade, schade, schade
_________________________
CCB

hoch
#385614 - 07/02/2018 09:20 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
QR7000 Offline
Rookie

Registriert: 24/02/2006
Beiträge: 18
Jemand heute Zeit? Infos per PN
Geht um unseren EHC
_________________________
CCB

hoch
#385618 - 07/02/2018 10:40 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1393
hmm... unser EHC verliert gegen einen 2. Liga-Clug - da muss niemand mal im Stadion gewesen sein, um zu sagen, dass man auf ganzer Linie versagt hat. Punkt und Amen. Man muss kein Afrikanischer Diktator sein, wenn man nach so einer Schmach den Trainer ein für alle mal zum Teufel jagt und die Saison mit dem Assi zu Ende bringt. Eine Katastrophe sondergleichen.

Noch zum Bsp. Rappi und Olten: die Clubs machen mir Mut, dass man, wenn man seine Hausaufgaben macht, einen kaputten Club doch wieder zu einem tollen Verein werden lassen kann (auch wenn ich den Zusatz «Lakers» immer noch selten blöd finde).

Ich werde mich nie aktiv vom EHC abwenden können... Ich hoffe einfach immer noch sehr, dass da mal Macher sich hinsetzen und den Verein zum Erfolg führen. Und anfangen könnte man mal, in dem man über den eigenen Schatten springt und den Trainer freistellt.
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#385620 - 07/02/2018 10:48 Re: Saison 17/18 [Re: rodeo]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 183
Schade , sehr Schade ….
Aber 20 Minuten Tempo Eishockey ohne Torerfolg Notabene reicht halt auch gegen einen Unterklassigen nicht , Leider wie schon oft diese Saison lies die Chancen Auswertung zu wünschen übrig .Der Einsatz wahr Erkennbar nicht bei allen aber bei den Meisten , so sehe ich das auf jeden fall … Die Überraschung schlecht hin wahr aber das Comeback unserer NR. 50, Bucher hat wind reingebracht und zeigte ein Top drittel !
Hey Vorstand Roger Nater währe ein Trainer für uns . Der wieselte wie Rumpelstilzchen hin und her und ist heute mindestens so heiser wie ich ….

hoch
Seite 52 von 56 < 1 2 ... 50 51 52 53 54 55 56 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi