Seite 3 von 3 < 1 2 3
Optionen
#355030 - 19/08/2016 22:07 Re: CHL 2016/2017 [Re: indy]
Nidhoeggr Offline
Veteran

Registriert: 18/08/2007
Beiträge: 3125
Ort: Jaberg
6 Spiele, 6 Siege, keine schlechte Bilanz für die CH-Teams. Die Tests gegen die Finnen und Schweden stehen zwar noch aus, und die Gegner aus der DEL waren wohl noch die stärksten, aber trotzdem ganz ansehnlich. Auch die Entwicklung der CHL insgesamt gefällt mir ganz gut. Es scheint fast so, als dass sie vor allem von den Teams schon ziemlich ernst genommen wird, jedenfalls mehr als vor 2 Jahren. Lulea gegen die Eisbären war schon ein ziemlich hochstehendes und zeitweise auch gehässiges Spiel.

hoch
#355149 - 27/08/2016 08:44 Re: CHL 2016/2017 [Re: indy]
louveteau Offline
Profi

Registriert: 29/03/2012
Beiträge: 784
Ort: Aargauer Jura
Ja genau zum Teil sehr schöne Trikot. Lørenskog mein Favorit. München und Salzburg hässlich.
ZSC Logo finde ich gar nicht schlecht und sicher noch zeitgemäß. Gratulation für den Sieg in Finland.
_________________________
04.03.1980 GOTTERON-ZSC 6-0
11.03.2008 GOTTERON-SCB 4-3 ap

hoch
#355320 - 04/09/2016 19:05 Re: CHL 2016/2017 [Re: Ghost]
Zbinden Offline

Profi

Registriert: 20/12/2008
Beiträge: 940
Ort: Friborgo
Orli Znojmo und Gottéron haben es doch noch geschafft unterschiedliche Trikots anzuziehen. Im Hinspiel waren ja beide Leibchen quasi identisch.


Bearbeitet von Zbinden (04/09/2016 19:05)
_________________________
#8 Nicola Celio

hoch
#355855 - 12/09/2016 08:12 Re: CHL 2016/2017 [Re: Ghost]
MF Offline
Profi

Registriert: 03/04/2002
Beiträge: 1180
Ort: Bern
Hier alle Teams welche sich für die KO Runde qualifiziert haben:

https://www.championshockeyleague.net/groupstage

hoch
#355857 - 12/09/2016 08:15 Re: CHL 2016/2017 [Re: Ghost]
MF Offline
Profi

Registriert: 03/04/2002
Beiträge: 1180
Ort: Bern
Erfreulich zum Teil auch die Zuschauerzahlen:

Adler Mannheim 7353 - Minsk 6735 - Krakau 6666 - Berlin 6266

Die NLA Teams:

Lugano 4996 - Bern 3422 - Freiburg 3383 - Davos 2937 - Zug 2930 - ZSC 2762

hoch
Seite 3 von 3 < 1 2 3

Moderator:  Martin, Samuel Hufschmid