Optionen
#338781 - 26/11/2015 15:16 Betr. Abgang B.Plüss
derpaul Offline
Profi

Registriert: 16/08/2012
Beiträge: 879
Umfrage betreffend Abgang von Plüss?

hat er recht mit seiner aussage betreffend "mangelnde wertschätzung"?

oder ist er ne heulsuse und soll sich nicht so anstellen?
hat er recht mit seiner aussage "mangelnde wertschätzung"?
Sie können nur eines auswählen


Stimmen werden angenommen ab: 26/11/2015 15:15
Sie müssen erst abstimmen, bevor Sie die Ergebnisse ansehen können.

hoch
#338785 - 26/11/2015 16:22 Re: Betr. Abgang B.Plüss [Re: derpaul]
Slater73 Offline

Profi

Registriert: 18/02/2010
Beiträge: 1433
Ort: Lausanne
Ich find's einfach Schrott, dass es so enden muss. Er hat viel für den Klub geleistet! Allerdings bin ich der Meinung, dass es absolut richtig ist, dass man ihm keinen neuen Vertrag anbietet. Er hat seinen Zenit längst überschritten und von Verträgen infolge der Verdienste halte ich überhaupt rein gar nichts. Das ist Profisport und nicht irgend ein Kasperliwohltätigkeitsverein. Zumal er vor zwei Jahren in der selben Zeitung mitteilte, dass er nach Auslaufen dieses Vertrages wohl aufhöre. Und wenn man in sein Gesicht schaut hat man schon seit zwei Jahren das Gefühl, Eishockey sei wie Weisheitszähne ziehen. Die reinste Qual. Von daher wär's doch der richtige Zeitpunkt aufzuhören. Aber muss er natürlich selber wissen.
Trotzdem ein Ende im Gegenseitigen Einvernehmen wär halt gerade bei ihm absolut wünschenswert gewesen!

hoch
#338835 - 28/11/2015 13:48 Re: Betr. Abgang B.Plüss [Re: Slater73]
Errikson Offline
Profi

Registriert: 02/04/2006
Beiträge: 685
Ort: Uri
Unterschreibe ich 1:1 Slater.
Die Leistungen stimmen einfach ganz und gar nicht mehr. Trotzdem schade, dass es so enden muss. Bin aber auch der Meinung, dass er als Profi seinem Club gegenüber mehr Wertschätzung hätte zeigen müssen und nicht so vor die Medien zu treten. Denn er hat von Gotteron profitiert, wie Gotteron auch von ihm profitiert hat.

hoch