Seite 4 von 5 < 1 2 3 4 5 >
Optionen
#333633 - 09/09/2015 21:26 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: baldi]
Perrin#10 Offline
Profi

Registriert: 24/09/2005
Beiträge: 1462
Ort: Emmen
Wir sind genau da wo wir sein wollten. Zitat Marc Lüthi laugh

Übrigens stark die Abi Preise zu erhöhen unter anderm auch mit der Begründung CHL und dann sowas in der Öffentlichkeit zu sagen..


Bearbeitet von Perrin#10 (09/09/2015 21:32)
_________________________
#32 Kari Lehtonen
#14 Jamie Benn
#91 Tyler Seguin

hoch
#333635 - 09/09/2015 22:37 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: Perrin#10]
Nidhoeggr Offline
Veteran

Registriert: 18/08/2007
Beiträge: 3125
Ort: Jaberg
Verarschung der eigenen Fans, die auch noch Eintritt bezahlen, um zuzusehen, wie das eigene Team verliert um "genau da zu sein, wo wir sein wollen." Warum tragen sie das Projekt überhaupt mit? Sorry, so etwas geht überhaupt nicht.

hoch
#333705 - 11/09/2015 09:49 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: kroki]
Duke82 Offline
Rookie

Registriert: 21/12/2013
Beiträge: 22
Ort: Ferden
Im Vorfeld der CHL zeigten sich die Teilnehmenden Clubs sehr für den Wettbewerb in einem TV Beitrag. Ich bin der Meinung, dass sich vor allem die Gründungsmitglieder ehrlich einsetzen sollten. Es geht nicht ums Geld das am Anfang sowieso nicht da ist, sondern darum einen lukrativen und interessanten Wettbewerb für die Zukunft zu gestalten.
Das letzte Spiel von Bern finde ich eine Frechheit gegenüber den Fans und der CHL. Oder habe ich das falsch verstanden? Haben den nicht alle Gründungsmittglieder gesagt wie toll die CHL ist und wie ernst sie das nehmen wollen? Ich hätte eher von Davos Zurückhaltung erwartet.
Ich sehe keine stichhaltigen Argumente wieso man die CHL nicht durchführen sollte. Sie wurde doch sicher mit guten Argumenten gegründet und nicht mit schlechten, mit denen sie jetzt im Keim erstickt wird. Und das noch von den Gründern. Ich sehe die vielen Hockeyfeste in den kleinen Liguen Europas und das macht doch den Zauber eines solchen Anlasses aus. Gleich wie beim Cup. Da geht es eben doch um viel Geld für den kleineren Verein. Die Großen in Europa können sich im Ernsteinsatz vergleichen und die Hockeyfamilie wir bereichert.
Mit Geduld und Fleis und Clubs die ernsthaft hinter dem Projekt CHL stehen, glaube ich an eine sportliche und vor allem wirtschaftlich lukrative Zukunft führ die CHL. Die Zeit kann kommen, aber nur wenn wir Fans daran glauben.
Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Saison.
_________________________
EHC VISP / NEW YORK RANGERS / LOKOMOTIVE YAROSLAVEL

hoch
#333726 - 11/09/2015 12:51 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: kroki]
Steve-O Offline
Profi

Registriert: 01/12/2013
Beiträge: 720
Ort: Visp, VS
Das Problem ist, dass bis heute niemand so richtig weiss, wie er diesen Wettbewerb einstufen soll. Die CHL gibt's noch nicht lange und man hätte aus finanzieller Sicht liebend gern die Russen an Bord. Doch mit den Forderungen die diese Stellen können sie bleiben wo sie sind. Vielleicht liegt es ja am finanziellen? Zu wenig lukrativ? Zu früh in der Saison?

Jedenfalls gebe ich dir recht. Was manche Klubs zeigten (Zug SCB insbesondere ) ist schon fragwürdig. Schade um einen Wettbewerb, der eigentlich eine gute Idee wäre. Ausser Schweden und Finnen nimmt niemand den Wettbewerb zu 100 % ernst. Auch dieses Jahr.

Die Lösung ist wahrscheinlich, dass alle Parteien (Veranstalter, Teams ) sich nochmal zusammen setzen und das ganze neu oder anders zu gestalten.
_________________________
HOPP VISP! GO KINGS GO!

hoch
#333730 - 11/09/2015 13:29 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: kroki]
Duke82 Offline
Rookie

Registriert: 21/12/2013
Beiträge: 22
Ort: Ferden
Weder die Geldgeber-Clubs noch die Medien noch sonst wehr kommunizieren mit klaren Fakten wohin sich die CHL entwickeln soll. Man kann nur lesen das die Russen fehlen und der Spielplan ungünstig sei und zu viele Teams dabei seien und dass das Geld ein Problem sei. Wieso werden keine Nägel mit Köpfen gemacht? Wieso wird kein fertig durchdachtes Produckt vorgestellt mit klaren Strukturen. Mir kommt es vor als wurde eine gute Idee auf den Markt losgelassen um mal zu schauen was passier. Die CHL wird schlecht verkauft. Wieso soll der Konsument auch etwas kaufen bei dem er nicht recht
weis was es ist. Test oder ernst.
Das in der CHL einmal so viel Geld fliesst wie beim Fussball hoffe ich nicht. Was da leuft ist bei weitem nicht normal. Mehr muss es werden aber wenn die Verantwortlichen den Medien ein gutes Produkt verkaufen können, werden die Einnahmen steigen. Alle haben mal klein angefangen. Aber heutzutage muss man überzeugende Angebote auf den Markt bringen. Alles andere ist Zeitverschwendung.
Ein NLA TEAM welches (Fize-) Meister über 21 Spiele, Cupsieger, CHL Sieger und Spenglercup Sieger wird, hat 94 Spiele gespielt. In anderen Ländern scheint das zu gehen. Ok nicht ganz so leicht, aber wenn man nicht will geht eben nicht viel. Meistens sind die Menschen sehr kreativ wenn es darum geht etwas nicht machen zu müssen.
Ich wünsche mir das Davos den Wttbewerb gewinnt und so bald als möglich klare Strukturen eingeführt und kommuniziert werden.
_________________________
EHC VISP / NEW YORK RANGERS / LOKOMOTIVE YAROSLAVEL

hoch
#334652 - 23/09/2015 16:50 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: kroki]
th0emu Offline
Veteran

Registriert: 14/03/2006
Beiträge: 1750
Ort: uf äm Land
Wow. Gestern: Djugarden - Växjö, 566 Zuschauer. Gutes Hockey, nur den GCK Trommler habe ich vermisst!

hoch
#334678 - 24/09/2015 07:55 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: kroki]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 12619
Aber das Interesse in Schweden an der CHL ist ja enorm!!! wink
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#335575 - 07/10/2015 08:13 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: kroki]
Meister977 Offline
Veteran

Registriert: 18/03/2005
Beiträge: 2060
Ort: Davos
Im Cup noch die Lachnummer, rettet Davos zumindest in der CHL die Schweizer Ehre und qualifiziert sich in einem hochstehenden und spannenden Spiel verdient für die 1/8-Finals!
_________________________
Wenn man bis zum Hals in der Scheisse steckt, darf man den Kopf nicht hängen lassen!

hoch
#335581 - 07/10/2015 08:30 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: kroki]
Antisin11 Offline

Mitglied

Registriert: 20/04/2010
Beiträge: 375
Jo, Meister977.Und warum der ganze Zauber ? Rischtisch, dein HC Del Curto braucht Kohle und die gibt es anscheinend in der CHL zu holen, respektive mehr davon, als im Cup.
_________________________
ZUGER MIR SIND DA - FÜR IMMER UND ÜBERALL !

hoch
#335582 - 07/10/2015 08:34 Re: Champions Hockey League 2015/16 [Re: Antisin11]
Meister977 Offline
Veteran

Registriert: 18/03/2005
Beiträge: 2060
Ort: Davos
Original geschrieben von: Antisin11
Jo, Meister977.Und warum der ganze Zauber ? Rischtisch, dein HC Del Curto braucht Kohle und die gibt es anscheinend in der CHL zu holen, respektive mehr davon, als im Cup.



Falsch! Der Cup gibt mehr Kohle als die CHL, das ist ja das traurige an der CHL aus finanzieller Sicht. Aber sportlich gesehen ist die CHL sicherlich attraktiver, und schlussendlich zählt für Del Curto nur das. Wobei ich ihn nachwievor für sein Verhalten im CH-Cup kritisiere, siehe meine Beiträge von letzter Woche im allgemeinen Forum zum Thema CH-Cup.
_________________________
Wenn man bis zum Hals in der Scheisse steckt, darf man den Kopf nicht hängen lassen!

hoch
Seite 4 von 5 < 1 2 3 4 5 >

Moderator:  Martin, Samuel Hufschmid