Seite 6 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8 >
Optionen
#332145 - 22/07/2015 22:10 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: hctmaniac7]
Winti26 Offline

Mitglied

Registriert: 02/01/2009
Beiträge: 186
Original geschrieben von: hctmaniac7
Saftige Preispolitik als Aufsteiger. In der 1. Liga verlangte man schon happige Eiintrittspreise. die über NLB Niveau standen.

Mutig das man beim EHC Winterthur den Schritt in eine höhere Liga gewagt hat. Das Kader ist ohne ausländische Fachkräfte und gestandene NLA/NLB Spieler unglaublich schwach aufgestellt
betrachtet man das aktuelle Kader. Das Partnerteam EHC Kloten soll es vielleicht richten. Naja. Das scheint man in Winterthur noch zu glauben.




Erstmal vielen danke , dass du dich so sehr um unseren EHCW sorgst und du dich darum bemühst die "Fehler" des EHC Winterthur immer und immer wieder in einem relativ totem Forum bekannt zu geben;-).

Die Preispolitik finde ich zwar auch nicht so toll, aber wie Bärbel bereits schrieb gehört die Halle der Stadt Winterthur und der EHCW muss als Gast miete zahlen. Daher hat der Verein wahrscheinlich bloss beschränkte Freiheiten bezüglich den Preisen und Beschwerden müssten eher an die Stadt Winterthur

hoch
#332161 - 23/07/2015 11:14 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: hctmaniac7]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 209
BLA BLA BLA ...

hoch
#332222 - 25/07/2015 19:36 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: hctmaniac7]
hctmaniac7 Offline
Profi

Registriert: 06/08/2013
Beiträge: 660
Das bla bla passt halt vielen nicht bis man plötzlich vor harten Fakten steht beim EHC Winti.

1. Die Mannschaft stuffe ich noch schwächer ein als in der 1. Liga als man überzeugend Meister wurde. Vom Meisterteam ist nicht mehr viel übrig geblieben.
2. Entschuldigung, gerade in der NLB machen ausländische Fachkräfte den Unterschied. Ausserdem wurde die NLB in den letzten Jahren immer kompetitiver.
3. Wer zahlt beim EHC Winterthur solche horrende Eintrittspreise (On top in der NLB) wenn der Verein abstinkt was man bei der aktuellen Kaderzusammenstellung ehrlicherweise objektiv vermuten muss und doch bitte auch erwähnen darf.

Das man dort Aktien unters Volk streut oh jemine. Das kennt man beim HCT auch. So eine Aktion gabs beim HCT auch mal. Ging kein Jahr da war das schöne Blatt nichts mehr wert. Gewisse Herren in Verantwortlichen Positionen sind durch die Hintertür abgetreten und hinterliessen dem Hockeyfan einen Schuldenberg.

Hopp Winti!!!!!

hoch
#332223 - 25/07/2015 19:55 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: hctmaniac7]
hctmaniac7 Offline
Profi

Registriert: 06/08/2013
Beiträge: 660
Na klar, Hoffnung Partnerteams. Da muss man einfach eines sehen. Spieler muss man integrieren können in einer Mannschaft. Nicht nur beim HC Thurgau gabs mit Partnerteams ständges hicki hacki und im Endeffekt nur Missverständnsse.
Diesbezüglich hat man beim HCT endlich eine klare Nr. 1 zwischen den Pfosten. Endlich!!!!

Bei Kooperationen mit igendwelchen NLA Partnern profitiert irgend ein NLB Team selten bis gar nicht.

Auch ein EHC Winterthur wird kaum profitieren können vom EHC Kloten. Diese bittere Erfahrung werden sie in Winterthur noch machen müssen. Gerade im Kanton Zürich wo die wahren Tallente bei den GCK Lions andocken.

hoch
#332234 - 27/07/2015 07:37 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: hctmaniac7]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 209
hey hctmaniac7, du schnallsches ächt nöd oder ??
hald deinen Schnabel und go ane wot härcho bisch , aber lislig!!
wot e niemert läse....! du närvsch ja sogar dini eigne tct FANS I eurem chat ....

hoch
#332236 - 27/07/2015 08:51 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: EHC Supporter81]
Langstrass Offline

Mitglied

Registriert: 24/06/2009
Beiträge: 160
Ort: Langestrasse
Original geschrieben von: EHC Supporter81
hey hctmaniac7, du schnallsches ächt nöd oder ??
hald deinen Schnabel und go ane wot härcho bisch , aber lislig!!
wot e niemert läse....! du närvsch ja sogar dini eigne tct FANS I eurem chat ....


haha, wie du dich provozieren lässt, gibt es in winti noch kein hochdeutsch? Und dies ist kein Whats app Chat dies ist immernoch ein Forum....

hoch
#332256 - 27/07/2015 20:17 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: hctmaniac7]
hctmaniac7 Offline
Profi

Registriert: 06/08/2013
Beiträge: 660
Denke mal du bist der Erste der durchstartet wenn der EHC Winterthur nach 20 Runden noch keine 15 Pkt auf dem Konto hat. Das ich da wahrscheinlich noch schuld bin ist klar. Das sind gewisse Erfahrungswerte mehr nicht.

hoch
#332258 - 27/07/2015 22:36 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: hctmaniac7]
Winti26 Offline

Mitglied

Registriert: 02/01/2009
Beiträge: 186
Ich denke mal EHC Supporter wird kein bisschen durchstarten wenn der EHC Winterthur nach 20 Runden noch keine 15 Punkte auf dem Konto hat. Denn wenn ich mich nicht extrem täusche spielte sein EHC zwar im Ost Final der 1. Liga kommt aber aus dem Bünderland und nicht aus Winti.

Und wieviele Punkte Winti nach 20 Runden hat werden wir nach 20 Runden sehen. Es kann gut sein das es keine 15 sind, aber ich würde sagen lassen wir die der NLB unbekannte Manschaft doch erst einmal in der uns Winterthurer unbekannten Liga spielen.

Momentan freue ich mich als Winti Fan, bloss auf die neuen Gegner, die neuen Hallen und auf die wieder Belebung der Rivalität, welche kurzfristig in euer 1. Liga Saison entstand(und diesmal seit ihr wahrscheinlich nicht mehr der Nummer 2 Rivale, wie damals hinter Dübi). Die Sorgen können wir uns, dann immer noch machen falls all deine Prognosen eintreffen werden.
Bis dann: "Auf gehts Winti kämpfe und siege!"

hoch
#332264 - 28/07/2015 07:26 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: Winti26]
EHC Supporter81 Offline
Mitglied

Registriert: 10/03/2015
Beiträge: 209
genau Winti26 :-)

I drucke eu aber d düme !! und die usem Mostkanton sind mir e nöd soo Symphatisch :-)...

hoch
#332433 - 03/08/2015 21:09 Re: Wow, teure Preise in Winterthur [Re: hctmaniac7]
hctmaniac7 Offline
Profi

Registriert: 06/08/2013
Beiträge: 660
2006 stieg der HCT auch von der 1. Liga in die NLB auf. Die Söldner waren danach damals 2-3 alteingesessen NLA Spieler.
immerhin noch paar Kräfte die in der NLB heimisch waren.
So weit ich mich erinnern kann gabs in der damaligen Saison keine 30 Pkt.

Seit 2006 hat sich die NLB stetig weiterentwickelt.

Das aktuelle Kader des SC Winterthur wird keine 20 Punkte holen in der nächsten Saison. Läufts dann mal nicht kommt auch keiner mehr in den Deutweg. Sowieso nicht bei diesen horenden Eintrittspreisen. Keine Söldner im Kader. Eigentlich nicht mal eine 1. Liga Mannschaft selected. Was wollen die da mit irgendwelchen EHC Kloten Nachwuchsspieler reissen aus der Juniorenabteilung. Junge Tallente spielen bei den GCK Lions.

Hoffe der Spielbetrieb kann in Winterthur bis Ende Saison aufrecht erhalten werden. In der NLB gabs genügend Bsp. die abgesoffen sind.

hoch
Seite 6 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8 >

Moderator:  bundesrat, EHCW, Martin