Seite 87 von 90 < 1 2 ... 85 86 87 88 89 90 >
Optionen
#426431 - 18/11/2021 16:13 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: mekoch]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 6044
Ort: Luzern
Original geschrieben von: mekoch
@gsimo
Du behauptest jetzt in allen ernstes dass ein Verein wie Olten volles Risiko geht, entweder rauf oder Konkurs und Neustart in der 1. Liga? Dann wäre wohl Kloten und Olten nach der letzten Saison bereits beide in der 1. Liga! Mann oh Mann, was habt Ihr für Probleme im Oberaargau dass Ihr solchen
s c h e i s s behaupten und diskutieren müsst....

Eigentlich haben wir ganz andere Probleme als uns mit anderen Verein auseinander zu setzen...
Ob Kloten, Olten oder sonst wer, sich übernimmt kann uns grundsätzlich egal sein. Niemand sieht es gerne, wenn ein Verein hops geht.
Mit unserem Spar-Plan übernimmt sich der SCL sicherlich nicht und das finde ich einerseits gut (finanziell Gesund), andererseits muss man so halt beim sportlichen mit ziemlichen Abstrichen zurecht kommen...

Ich bin immer noch der Meinung, dass mit diesem Team einiges erreicht werden kann.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#426432 - 18/11/2021 18:52 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1182
Ort: Luzern
@mekoch.....bitte Ball flach halten und normal schreiben. Lies richtig und sage nicht ich behaupte etwas. Habe nichts behauptet. Ah und noch etwas, schön zerreisst ihr euch nie den Mund. Muss sagen, hielt eigentlich viel von Dir bis jetzt, aber diese Reaktion von Dir ist schon sehr enttäuschend. Ich wünsche dies Olten auf keinen fall, dafür Liebe ich diesen Sport und die Spiele gegen Olten zu sehr. Ich habe lediglich auf ein Statement geschrieben. Es ist ja noch nie passiert solche Sachen. Aber egal.......

@NOthing.....das wollte ich damit auch nicht sagen. Finde es auch nicht gut wenn Vereine Pleite oder hops gehen. Wünsche ich niemandem. Nochmals, dafür liebe ich diesen Sport zu sehr. Aber diese Überreaktion nervte mich jetzt gewaltig.
Ja sehe es auch so, dass mit diesem Team sehr wohl noch gutes zu erreichen ist.

hoch
#426433 - 18/11/2021 19:53 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: gismo]
mekoch Offline
Profi

Registriert: 04/03/2014
Beiträge: 1043
Ort: us em Gäu
Original geschrieben von: gismo
@mekoch.....bitte Ball flach halten und normal schreiben. Lies richtig und sage nicht ich behaupte etwas. Habe nichts behauptet. Ah und noch etwas, schön zerreisst ihr euch nie den Mund. Muss sagen, hielt eigentlich viel von Dir bis jetzt, aber diese Reaktion von Dir ist schon sehr enttäuschend. Ich wünsche dies Olten auf keinen fall, dafür Liebe ich diesen Sport und die Spiele gegen Olten zu sehr. Ich habe lediglich auf ein Statement geschrieben. Es ist ja noch nie passiert solche Sachen. Aber egal.......


Na dann können wir ja dieses Thema adakta legen und uns auf den weiteren Verlauf der SL-Meisterschaft freuen...
_________________________
DAS Oltenforum
https://tinyurl.com/Oltenforum

hoch
#426954 - 10/12/2021 12:42 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3256
Ort: Langenthal
In der letzten Stadtratsitzung musste Instareto zwei Fragen zum Stadion beantworten.
-Wann wird kummuniziert?
-Ist man mit der Testplanung im Zeitplan?

Die Antworten sind ernüchternd und enttäuschend.
Sie können im Stadtratsprotokoll nachgelesen werden.
Protokoll

Überlegt an den nächsten Wahlen genau, wem ihr eure Stimmen geben wollt.

hoch
#426955 - 10/12/2021 13:18 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Agassi]
th0emu Offline
Veteran

Registriert: 14/03/2006
Beiträge: 1807
Ort: uf äm Land
Original geschrieben von: Agassi
In der letzten Stadtratsitzung musste Instareto zwei Fragen zum Stadion beantworten.
-Wann wird kummuniziert?
-Ist man mit der Testplanung im Zeitplan?

Die Antworten sind ernüchternd und enttäuschend.
Sie können im Stadtratsprotokoll nachgelesen werden.
Protokoll

Überlegt an den nächsten Wahlen genau, wem ihr eure Stimmen geben wollt.

Als würde das bei anderen Politikern anders tönen. Von welcher Partei waren schon wieder die Leute die Stimmen gegen die Unterstützung des Nachswuchses gesammelt hatten?

hoch
#426969 - 11/12/2021 09:07 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3256
Ort: Langenthal
Partei ist egal, aber Macher sind gefragt, in Regierung und Verwaltung. Wenn du Langenthal kennst und die letzten Jahrzehnte verfolgt und vielleicht mitgeprägt hast, wirst du ein gutes Bild von der Glaspalast Performance haben.

hoch
#426982 - 11/12/2021 17:17 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Walo1966 Offline
Mitglied

Registriert: 30/03/2018
Beiträge: 101
Macher sind gefragt, gute Bemerkung
Haben, hatten wir und werden Sie wohl auch nicht finden
Ein Stadion wird es nur geben wenn wir ein Investor finden!!!
Ganz ganz schwierig in Langenthal
Leider habe ich keine grosse Hoffnung das hier irgend jemand 30 - Mio investiert
Es ist kein Macher vorhanden schon gar nicht der Stapi sein wichtigstes ist wieder gewählt zu werden……

hoch
#426984 - 11/12/2021 20:07 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Walo1966]
seekandfind Offline
Profi

Registriert: 18/09/2007
Beiträge: 873
Macher sind gefragt -> ja
Aber die Aufgabe der Politik ist es für die Rahmenbedinungen zu sorgen, sprich, Standort, Infrastruktur wie An- und wegfahrt sowie für einen transparenten Bewilligungsprozess zu sorgen.
Der Antragssteller ist für Bau- und Finanierungskonzept zuständig.
Wenn beides vorhanden ist, kann allenfalls die Politik noch über Beteiligung, oder Zuschüsse (also Kredite, enweder rückzahlbar, zinslos, oder afp) allenfalls auch via Volksabstimmung entscheiden.
Das Konzept liegt ja jetzt offensichtlich vor, also warten wir mal.
Wenn darin aber die Stadt, bzw. halt die Einwohner als Hauptfinazierer vorgesehen sind, dann gute Nacht, so wird es nicht gehen.

hoch
#426997 - 12/12/2021 13:24 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: seekandfind]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1972
Original geschrieben von: seekandfind
Macher sind gefragt -> ja
Aber die Aufgabe der Politik ist es für die Rahmenbedinungen zu sorgen, sprich, Standort, Infrastruktur wie An- und wegfahrt sowie für einen transparenten Bewilligungsprozess zu sorgen.
Der Antragssteller ist für Bau- und Finanierungskonzept zuständig.
Wenn beides vorhanden ist, kann allenfalls die Politik noch über Beteiligung, oder Zuschüsse (also Kredite, enweder rückzahlbar, zinslos, oder afp) allenfalls auch via Volksabstimmung entscheiden.
Das Konzept liegt ja jetzt offensichtlich vor, also warten wir mal.
Wenn darin aber die Stadt, bzw. halt die Einwohner als Hauptfinazierer vorgesehen sind, dann gute Nacht, so wird es nicht gehen.


Mit „warten wir mal ab“ hast du es relativ gut getroffen ;-)
Es kommen nachwievor keine Infos und niemand fühlt sich verantwortlich. Da es wohl keine Sponsoren/Investoren geben wird, muss das Ding vors Volk, lieber früher als spät.

hoch
#427654 - 26/01/2022 08:16 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
coccolino Offline
Rookie

Registriert: 29/08/2019
Beiträge: 22
Der Bericht der Arena Oberaargau ist da. Das ist schon eine Hausnummer... Bei diesen Kosten und dem vorgeschlagenen Finanzierungsmodell sehe ich dunkelschwarz für eine Abstimmung. Eine alleinige städtische Finanzierung, ohne Beteiligung der umliegenden Gemeinden und privaten Investoren, wird chancenlos sein. Eine Steuererhöhung nur für dieses Projekt wird wohl kaum akzeptiert werden. Auch in Hinblick auf eine sowieso nötige Steuererhöhung, um das bestehende strukturelle Defizit der Stadt zu decken.
Auch scheint mir die angeplante, integrierte Dreifachturnhalle unüberlegt. Die Volksschulen werden diese an diesem Standort kaum nutzen. Diese Konzentrieren sich auf den Standort Kreuzfeld. Ob sich der Kanton mit den naheliegenden Schulen (Gymnasium, Gewerbeschule, KV) darauf einlässt, finde ich fraglich. Das wird viel zu Diskutieren geben!

hoch
Seite 87 von 90 < 1 2 ... 85 86 87 88 89 90 >