Seite 86 von 87 < 1 2 ... 84 85 86 87 >
Optionen
#426367 - 17/11/2021 00:26 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: mekoch]
Pint of Carling Offline

Veteran

Registriert: 15/02/2002
Beiträge: 3584
Ort: Freistaat Olten
Original geschrieben von: mekoch

Immer wieder schön zu lesen, was Ihr Langenthal Fans über die Oltner Finanzen zu wissen scheinen, ohne Fakten zu Präsentieren. Aber ich verstehe euch, dass Ihr eure eigenen Probleme gerne mit solchen haltlosen Vermutungen überdecken wollt!


Nichts fur ungut, aber in Olten (auch das lokal Medium) hat man in den letzten 2 bis 3 Jahren immer wieder verlauten lassen, dass man Lounsumme sparen muss, dass man kleinere Brötchen backen muss ... Auch vor dieser Saison. Und dann "chlöpft" der GM einen solchen Kader hin. Mit verlaub, auch mir als Oltner ist das etwas suspekt. Entweder war da viel understatement oder man wurde äusserst positiv von den à-fonds-perdu-Beiträgen des Bundes überrascht. Für mich sieht die Strategie beim EHCO jedenfalls nach "Flucht nach vorne" aus ..
_________________________
Pyro-Depp!

hoch
#426371 - 17/11/2021 07:31 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
mekoch Offline
Profi

Registriert: 04/03/2014
Beiträge: 1036
Ort: us em Gäu
Vielleicht solltet Ihr zwei das Interview vom letzten Wochenende mit Thommen/Reber nochmals konzentriert lesen. Dort ist eigentlich alles gesagt und an diesem gibt es auch nichts zu zweifeln.

Ich hoffe einfach der SC Langenthal hat sich mit der Vertragsverlängerung von Leone nicht finanziell übernommen. wink
_________________________
DAS Oltenforum
https://tinyurl.com/Oltenforum

hoch
#426372 - 17/11/2021 08:07 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: mekoch]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5343
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: mekoch
Ich hoffe einfach der SC Langenthal hat sich mit der Vertragsverlängerung von Leone nicht finanziell übernommen. wink


Wie ich aus gewohnt todsicherer Quelle weiss wink hat Leone seine Einsatzzeit bis Ende Saison kostenlos angeboten, er wird neu nur noch pro Tor, respektive Assist bezahlt. Und prompt hat er gestern genauso viele Assists gemacht wie bisher in den 11 Spielen zuvor, nämlich zwei.

hoch
#426376 - 17/11/2021 09:28 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: mekoch]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 2789
Original geschrieben von: mekoch
Vielleicht solltet Ihr zwei das Interview vom letzten Wochenende mit Thommen/Reber nochmals konzentriert lesen. Dort ist eigentlich alles gesagt und an diesem gibt es auch nichts zu zweifeln.


Das habe ich gesehen. Aber eben, was kommuniziert wird ist manchmal nur die halbe Wahrheit.. wink

hoch
#426377 - 17/11/2021 09:54 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Nr.100]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5960
Ort: Luzern
Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: mekoch
Vielleicht solltet Ihr zwei das Interview vom letzten Wochenende mit Thommen/Reber nochmals konzentriert lesen. Dort ist eigentlich alles gesagt und an diesem gibt es auch nichts zu zweifeln.


Das habe ich gesehen. Aber eben, was kommuniziert wird ist manchmal nur die halbe Wahrheit.. wink

Lass sie schweben, auf der Wolke Sieben smile
Solange es sportlich läuft, ist sowieso alles in Ordnung... Olten hat in dieser Saison aber tatsächlich ein beneidenswerter Kader zusammen. Zudem scheint es bisher für einmal sogar zu passen. Ihr habt wahrscheinlich sogar schon vergessen wie es ist, zu verlieren.

Die Meisterschaft (und somit auf der Aufstieg) wird aber glücklicherweise erst in den Playoffs und nicht schon im November entschieden.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#426378 - 17/11/2021 10:05 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Aeros Offline
Profi

Registriert: 07/11/2003
Beiträge: 722
Ort: definitiv im Baselbiet
Olten macht es doch genau richtig - sieh haben seit langem das Ziel Aufstieg; mit dem aktuellen Modus kann es nur um "wenn nicht jetzt - wann dann" gehen. Man hat zur Zeit gemäss Tabelle nur einen Gegner. Klar müssen dann die PO's gespielt werden...

Das ganze kostet natürlich - aber macht in dieser Saison mit dem einfachen Sparen Sinn? Eher nicht.

Ein Nichtaufstieg wäre finanziell aber dann wohl nicht so toll - aber gehe mal davon aus, dass Olten genügend Potential hat um die bestehenden Sponsoren an Bord zu halten.
_________________________
24.10.2019: "Bis effektiv in einem neuen Stadion gespielt werden könnte, kann es gut und gerne 2031 werden, sagt Stadpräsident Müller weiter."
==> wo kein Wille ist gibt es auch keinen Speed <==
==> we are "watsching" you <==

hoch
#426395 - 17/11/2021 19:13 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Aeros]
seekandfind Offline
Profi

Registriert: 18/09/2007
Beiträge: 848
Olten macht es genau richtig, jetzt investieren und alles für das grosse Ziel, den Aufstieg reinwerfen, ohne dabei beim scheitern gleich Pleite zu gehen.

Wenn es die Mäuse schaffen, kriegen sie sicher was NL tauglicheres als Ajoie zusammen...wenn nicht, gilt es halt in der SL ein paar Jahre kürzer zu treten und zu sparen, aber man hätte es wenigstens probiert.

Zum bedingungslosen Sparen haben wir ja dann genug Koryphäen beim SCL welche ihr Wissen bei einem Wechsel nahtlos einbringen könnten!

hoch
#426423 - 18/11/2021 12:16 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1141
Ort: Luzern
@seekandfind.......woher willst Du wissen das bei einem scheitern keine Pleite drohen könnte?
Wissen tu ich dies ja auch nicht, habe aber schon das eine oder andere Mal mit Leuten gesprochen die dem Verein näher stehen. Wie realistisch diese Aussagen sind, sei mal dahin gestellt. Aber es würde wohl für Olten wie auch für Kloten ein grösseres Debakel werden bei einem nicht Aufstieg.
Was ja auch von einem oder anderen Oltner indirekt ja auch so angedeutet wurde.

hoch
#426424 - 18/11/2021 12:16 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1141
Ort: Luzern
Aaaaber, muss auch sagen dass das Sparen auf ganzer Linie schon langsam etwas zu Denken gibt.

hoch
#426429 - 18/11/2021 13:03 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
mekoch Offline
Profi

Registriert: 04/03/2014
Beiträge: 1036
Ort: us em Gäu
@gsimo
Du behauptest jetzt in allen ernstes dass ein Verein wie Olten volles Risiko geht, entweder rauf oder Konkurs und Neustart in der 1. Liga? Dann wäre wohl Kloten und Olten nach der letzten Saison bereits beide in der 1. Liga! Mann oh Mann, was habt Ihr für Probleme im Oberaargau dass Ihr solchen
s c h e i s s behaupten und diskutieren müsst....


Bearbeitet von mekoch (18/11/2021 13:04)
_________________________
DAS Oltenforum
https://tinyurl.com/Oltenforum

hoch
Seite 86 von 87 < 1 2 ... 84 85 86 87 >