Seite 82 von 84 < 1 2 ... 80 81 82 83 84 >
Optionen
#423773 - 25/06/2021 23:18 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
thargor Offline

Profi

Registriert: 23/02/2009
Beiträge: 793
Dann lass dich impfen, dann hast du eines.
_________________________

Pyro-Depp!

hoch
#423774 - 25/06/2021 23:35 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: thargor]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 4315
Ort: In der nähe von Olten
Original geschrieben von: thargor
Dann lass dich impfen, dann hast du eines.


geht nicht ums impfen geht um die verteilung der zerti wieso ein spuk pcr test nicht gleich behandelt wird wie ein hals nasen abstrich rätselhaft

hoch
#423775 - 26/06/2021 01:11 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: calli]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 587
Original geschrieben von: calli

geht nicht ums impfen geht um die verteilung der zerti wieso ein spuk pcr test nicht gleich behandelt wird wie ein hals nasen abstrich rätselhaft


Der Spucktest ist doch nur für dich,damit du wenn du dich schlecht fühlst einen ersten Test an dir selber vornehmen kannst,dazu sind die Tests nicht sehr zuverlässig.

Du kannst da auch Cola reinschütten und bist dann Negativ,kein Mensch wird dir für ein Test den man Zuhause nach Gutdünken manipulieren kann ein Zertifikat aushändigen.

Ein Nasen abstrich gibts nicht als Selbsttests und das Resultat ist auch nicht direkt zusehen,der Schnodder muss erst eingeschickt werden.

hoch
#423776 - 26/06/2021 11:01 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
ehcbasel1992 Online   content
Profi

Registriert: 20/12/2011
Beiträge: 720
Corona sorgt für positive Ergebnisse, weil es den Test zerfrisst.

hoch
#423777 - 26/06/2021 14:16 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Lucky]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 4315
Ort: In der nähe von Olten
Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: calli

geht nicht ums impfen geht um die verteilung der zerti wieso ein spuk pcr test nicht gleich behandelt wird wie ein hals nasen abstrich rätselhaft


Der Spucktest ist doch nur für dich,damit du wenn du dich schlecht fühlst einen ersten Test an dir selber vornehmen kannst,dazu sind die Tests nicht sehr zuverlässig.

Du kannst da auch Cola reinschütten und bist dann Negativ,kein Mensch wird dir für ein Test den man Zuhause nach Gutdünken manipulieren kann ein Zertifikat aushändigen.

Ein Nasen abstrich gibts nicht als Selbsttests und das Resultat ist auch nicht direkt zusehen,der Schnodder muss erst eingeschickt werden.


Es geht um den Spucktest bei einer Firma der ins Labor eingeschickt wird. Ist KEIN Schnelltest für zu Hause.

hoch
#423778 - 26/06/2021 22:34 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: calli]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 587
Original geschrieben von: calli

Es geht um den Spucktest bei einer Firma der ins Labor eingeschickt wird. Ist KEIN Schnelltest für zu Hause.


Spucktest der ins Labor geschickt werden muss?
Noch nie gehört.
Das ist doch der Sinn hinter den Spucktest das sie eben nicht in einem Labor geprüft werden müssen.

Dann gib doch mal den Namen und Hersteller des Spucktest raus damit ich mir im Netz die Details zum Produkt raus suchen kann und ob es vorgesehen ist mittels des Spucktest ein Zertifikat zu erlangen.


Bearbeitet von Lucky (26/06/2021 22:34)

hoch
#423779 - 26/06/2021 23:11 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Lucky]
Längssite Online   content

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 1420
Ort: Langenthal
https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/testlokalitaeten.html

@Lucky

Öffne mal unterhalb des Bildes den Link Covid 19: Übersicht über Testtypen


Es gibt Leute die wissen immer so viel über Covid......, ich nicht , vielleicht lernst du auch gleich dazu.....ob es darfür ein Zertifikat gibt , hat sich ja gemäss Calli bereits erübrigt. ( deshalb wohl seine Frage " weshalb nicht ? " )...aber ins Labor geht er und PCR und so......halt


und falls du dazu eine evidente Antwort hast, würde mich diese auch interessieren......merci
und falls es dir genehm ist, kommst du noch zwei , drei Treppchen runter, damit du uns diese auf Augenhöhe präsentieren kannst....

hoch
#423780 - 26/06/2021 23:57 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 587
Original geschrieben von: Längssite
https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/testlokalitaeten.html

@Lucky

Öffne mal unterhalb des Bildes den Link Covid 19: Übersicht über Testtypen



Danke für den Link.
Wieder was gelernt,hab ich nicht gewusst das man Speicheltest einschicken kann.

Original geschrieben von: Längssite
https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/testlokalitaeten.html

ob es dafür ein Zertifikat gibt , hat sich ja gemäss Calli bereits erübrigt.


Nur weil Calli oder du Dauerschreiber was schreibt glaub ich es noch lange nicht,deshalb die Frage nach dem Produkt und dem Hersteller.
Damit man sich selber ein Bild machen kann. Kapisch?

Original geschrieben von: Längssite
https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/testlokalitaeten.html

und falls es dir genehm ist, kommst du noch zwei , drei Treppchen runter, damit du uns diese auf Augenhöhe präsentieren kannst....


Aber das hier von dir,der du an Arroganz kaum noch zu überbieten bist,ist schon ein Starkes Stück...lol

hoch
#423782 - 27/06/2021 14:55 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Lucky]
Längssite Online   content

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 1420
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: Lucky


Original geschrieben von: Längssite
https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/testlokalitaeten.html

ob es dafür ein Zertifikat gibt , hat sich ja gemäss Calli bereits erübrigt.


Nur weil Calli oder du Dauerschreiber was schreibt glaub ich es noch lange nicht,deshalb die Frage nach dem Produkt und dem Hersteller.
Damit man sich selber ein Bild machen kann. Kapisch?


Selbstverständlich Lucky.

Ich Meinerseits gehe aber ganz selbstverständlich davon aus, dass du jedoch, dermassen vom Fach bist , dass du d das, was du dann dort lesen wirst natürlich auch kapischst.....


Und wie gesagt falls du dann eine evidente Antwort findest wäre ich auch interessiert....



Original geschrieben von: Lucky


Original geschrieben von: Längssite


und falls es dir genehm ist, kommst du noch zwei , drei Treppchen runter, damit du uns diese auf Augenhöhe präsentieren kannst....


Aber das hier von dir,der du an Arroganz kaum noch zu überbieten bist,ist schon ein Starkes Stück...lol


Dann hat sich das ja sauber erledigt/ausgeglichen..... wink

hoch
#423784 - 27/06/2021 16:05 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Lucky]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 4315
Ort: In der nähe von Olten
Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: Längssite
https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/testlokalitaeten.html

@Lucky

Öffne mal unterhalb des Bildes den Link Covid 19: Übersicht über Testtypen



Danke für den Link.
Wieder was gelernt,hab ich nicht gewusst das man Speicheltest einschicken kann.

Original geschrieben von: Längssite
https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/testlokalitaeten.html

ob es dafür ein Zertifikat gibt , hat sich ja gemäss Calli bereits erübrigt.


Nur weil Calli oder du Dauerschreiber was schreibt glaub ich es noch lange nicht,deshalb die Frage nach dem Produkt und dem Hersteller.
Damit man sich selber ein Bild machen kann. Kapisch?

Original geschrieben von: Längssite
https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/testlokalitaeten.html

und falls es dir genehm ist, kommst du noch zwei , drei Treppchen runter, damit du uns diese auf Augenhöhe präsentieren kannst....


Aber das hier von dir,der du an Arroganz kaum noch zu überbieten bist,ist schon ein Starkes Stück...lol



Calli schreibt folgendes und ist die Wahrheit.

Speicheltest im Labor untersucht und Antikörperbestimmung im Labor Blutuntersucht, geben kein Zertifikat bei negativen Ergebnissen.

Und gerade eben gelesen, dass genesene 12 Monate immun sind. Muss die Dauer dass man ein Zertifikat erhält angepasst werden, war bisher auf 180 Tage nach dem + Test erhältlich.

Wer hat nun rausgefunden, dass die Impfungen 3 Jahre wirksam sind, wenn erst seit ca 7 Monaten geimpft wird?

hoch
Seite 82 von 84 < 1 2 ... 80 81 82 83 84 >