Seite 2 von 19 < 1 2 3 4 ... 18 19 >
Optionen
#281582 - 10/12/2013 08:28 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: Ghost]
Crosby87 Offline
Veteran

Registriert: 31/01/2008
Beiträge: 2268
Braucht es für mich überhaupt nicht.... warten wir 1 Jahr ab, dann jammern die ersten Teams, dass zuwenig Zuschauer dabei sind laugh

hoch
#281676 - 10/12/2013 16:03 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: Crosby87]
daenu85 Offline
Profi

Registriert: 07/01/2008
Beiträge: 514
Dazu ein kleiner Artikel in der heutigen FN (FreiburgerNachrichten):

Zum bisher einzigen Mal wurde in der Saison 2008/09 die Champions Hockey League mit den ZSC Lions als Sieger ausgetragen. 2014 gibt der Wettbewerb sein Comeback und löst damit die European Trophy wieder ab.

Der Landesmeister und der Gewinner der Regular Season aus den sechs Gründungsligen (Schweiz, Finnland, Schweden, Deutschland, Tschechien und Österreich) sind zusammen mit den 26 Gründungsvereinen (SC Bern, ZSC Lions, Gottéron und Zug aus der Schweiz) für die Teilnahme spielberechtigt. Nach 149 Spielen wird im Februar 2015 der neue Champion bekannt sein. Die neue Champions Hockey League wird von den Clubs, ihren nationalen Ligen und dem internationalen Eishockey-Verband IIHF lanciert. Die Gründungsvereine sind Aktionäre und haben jeweils 80 000 Euro beigesteuert. «Es ist keine grosse Investition», sagt Gottérons Generaldirektor Raphaël Berger. «Anders als bei der European Trophy, als wir zahlen mussten, um dabei zu sein, gibt es in der Champions Hockey League bereits ab dem ersten Jahr ein Startgeld und Punkteprämien.» Für die ersten vier Jahre sind die Gründungsvereine gesetzt. Der neuerliche Anlauf ist für Berger die letzte Chance für diesen internationalen Wettbewerb. «Wenn es jetzt nicht klappt, braucht es die Champions League wohl nicht.» Er hofft, dass der Wettbewerb bei den Zuschauern Anklang finden wird. «Das Niveau wird sicher hoch sein.»

Details zu Teilnahmeformel, Zeitplan, Spielterminen und zur Auslosung für die Gruppenphase werden am 20. Dezember bekannt gegeben.


Also ich fänds gut wenn sich die ChampionsLeague endlich durchsetzen könnte, natürlich ist das aktuelle Format (vorallem mit den Gesetzten) verbesserungswürdig, dies ist aber gemäss obigem Artikel ja "nur" in den ersten 4 Jahren der Fall! Und im Gegensatz zu einem Vorschreiber, gibt es anscheinend durchaus Kohle. Ein Versuch ist es sicher Wert.
Für die erste Saison würde ich den Klubverantwortlichen mal empfehlen die Abis auch für die ChampionsLeague gelten zu lassen, ansonsten sehen wir wohl wieder nur 1000-2000 Zuschauer (wie in der EuropeanTrophy) und die ChampionsLeague wird sich nie durchsetzen...

hoch
#281698 - 10/12/2013 19:18 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: daenu85]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Mich stört einfach, das die KHL Teams nicht mit dabei sind, dafür zweitklassige Teams wie DIF Stockholm. Mit KHL Teams würde man diese CHL mächtig aufwerten. Und für die ersten 4 Jahre seien die Gründungsmitglieder dabei. Kann ich einfach nicht verstehen. Wenn die Meister und Qualisieger der 6 Gründungsliegen dabei sind, ergäbe das mit den anderen 26 Teams +12 Teams erst 38? Mit welchen 2 Teams wird das Telnehmerfeld kompletiert? Oder habe ich etwas falsch berechnet?
Immerhin ein Anfang und vielleicht kommt es endlich gut. Würde ich natürlich begrüssen!!
Bei den Ticketpreisen sollten sie einfach aufpassen diese nicht zu hoch anzusetzen. Sonst wird es zumindest beim Fanaufmarsch ein Flop werden!


Bearbeitet von EHCO-Gabi (10/12/2013 19:21)
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
#281820 - 11/12/2013 14:02 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: EHCO-Gabi]
Milbi Offline
Rookie

Registriert: 24/02/2007
Beiträge: 18
Original geschrieben von: EHCO-Gabi
Wenn die Meister und Qualisieger der 6 Gründungsliegen dabei sind, ergäbe das mit den anderen 26 Teams +12 Teams erst 38? Mit welchen 2 Teams wird das Telnehmerfeld kompletiert? Oder habe ich etwas falsch berechnet?

Du hast schon richtig gerechnet. Es gibt Wildcards, resp. die Möglichkeit Teams aus dem Continental Cup dazu zu nehmen. Eher unwahrscheinlich vielleicht doch noch ein Team aus Russland (KHL/VHL). Die Gründungsmitglieder sind dabei, weil sie die European Trophy aufgebaut haben und 80 Mille für den Aktienanteil hingeblättert haben.

Aus Schweizer Sicht wäre interessant zu erfahren, was passiert wenn der SC Bern, Fribourg-Gottéron, ZSC Lions Zurich oder EV Zug die Quali oder Meisterschaft gewinnt? Wer erbt? Eventuell der Cup-Sieger?

Und wie steht Davos zum Ganzen? In Konkurrenz mit dem Spengler Cup?

hoch
#281832 - 11/12/2013 14:56 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: Ghost]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2589
Wäre schon cool, wenn es sich mal etablieren würde und in Zukunft wachsen würde.
@daenu85: Vielen Dank fürs abtippen.
_________________________
Original geschrieben von: seelaender

Ich weiß das ihr nicht einverstanden seid, ist mir aber egal



hoch
#281834 - 11/12/2013 15:05 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: Ghost]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 12619
Antwort auf:

Aus Schweizer Sicht wäre interessant zu erfahren, was passiert wenn der SC Bern, Fribourg-Gottéron, ZSC Lions Zurich oder EV Zug die Quali oder Meisterschaft gewinnt? Wer erbt? Eventuell der Cup-Sieger?


Cup-Sieger? Für nächste Saison? wink

Hoffentlich der nächstbeste in der Quali... Also momentan wir. grin
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#281839 - 11/12/2013 15:40 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: Forza_Biancoblu]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Ich wäre dafür dass man den Meister, den Qualisieger und den Cupsieger an der CHL spielen lässt.
Würde den Cup doch massiv aufwerten, nicht?
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
#282152 - 14/12/2013 08:04 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: Forza_Biancoblu]
louveteau Offline
Profi

Registriert: 29/03/2012
Beiträge: 784
Ort: Aargauer Jura
Original geschrieben von: Forza_Biancoblu
Antwort auf:

Aus Schweizer Sicht wäre interessant zu erfahren, was passiert wenn der SC Bern, Fribourg-Gottéron, ZSC Lions Zurich oder EV Zug die Quali oder Meisterschaft gewinnt? Wer erbt? Eventuell der Cup-Sieger?


Cup-Sieger? Für nächste Saison? wink

Hoffentlich der nächstbeste in der Quali... Also momentan wir. grin


Wird es ein Cupsieger vor 2015 geben?

Und warum nicht die andere Mannschaft die die Finale gespielt hat?
_________________________
04.03.1980 GOTTERON-ZSC 6-0
11.03.2008 GOTTERON-SCB 4-3 ap

hoch
#282636 - 18/12/2013 15:56 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: Ghost]
Schorentempel Offline
Mitglied

Registriert: 30/11/2011
Beiträge: 356
Ort: -.-
am schluss werden es ja eh immer die gleichen vereine in die CHL schaffen....
_________________________
Eifach einzigartig

hoch
#290983 - 01/03/2014 22:29 Re: Champions League-Jetzt gehts los [Re: Ghost]
Ghost Offline
Mitglied

Registriert: 24/03/2003
Beiträge: 450
Ort: Roethenbach
In Schweden werden alle Spiele der C.H.L. in den nächsten drei Jahren in Free-TV gezeigt, in Finnland auf MTV Sport1 HD und MTV Sport2 HD. Infront Sport & Media wird mit fünf Mitarbeitern die Vermarktung der C.H.L. weiter vorantreiben und ist derzeit mit Fernsehstationen in Tschechien, Österreich, der Schweiz und Deutschland in Verhandlungen. Die Fans können sich also schon jetzt auf den Saisonbeginn der Champions Hockey League freuen. Am 21. August 2014 wird der erste Puck eingeworfen.
Quelle: RP

hoch
Seite 2 von 19 < 1 2 3 4 ... 18 19 >

Moderator:  Martin, Samuel Hufschmid