Seite 20 von 60 < 1 2 ... 18 19 20 21 22 ... 59 60 >
Optionen
#27774 - 31/01/2010 21:29 Re: Maple Leafs [Re: Oestersund]
The Moose Offline
Veteran

Registriert: 18/05/2006
Beiträge: 2407
Ort: Chur, Schweiz, Europa
Ausverkauf in Toronto! Immerhin hat man jetzt einen neuen Backup und einen Hitter, der Substanzverlust mit Blake, Stajan und Hagman ist aber enorm. Die Chancen dass der Cup in diesem Jahrzehnt nicht nach Toronto und Burke schon bald irgendwo hin geht sind damit markant gestiegen. Guter Deal für Annaheim. Toskala ist mindestens gleich gut wie Giguerre, hat wohl den kleineren Cup-Hit und Blake kann der Schlüssel zur Playoffquali werden.
_________________________
the moose is loose...

hoch
#27775 - 01/02/2010 08:00 Re: Maple Leafs [Re: The Moose]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 722
wow. ich versteh toronoto auch nicht ganz. da geht offensiv-power verloren und mit phaneuf verstärkt man sich zwar defensiv, kann die lücke aber nie schliessen. unglaublich ...

hoch
#27776 - 01/02/2010 08:29 Re: Maple Leafs [Re: Muecke]
Drifter Offline
Veteran

Registriert: 06/02/2002
Beiträge: 5392
Ort: Vallée du Gottéron
Ist das jetzt der 5. oder 6. Rebuild-Versuch in den letzten öhm 3 Jahren?
_________________________
"I'm listening to the [censored] song!"

hoch
#27777 - 01/02/2010 09:05 Re: Maple Leafs [Re: Drifter]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 722
auf nhl.com steht von einem angeblichen trafe mit jokinen/prust gegen kotalik/higgins. wenn der trade zu stande kommt, erhält calgary eine krass breite offensiv-power.

http://www.nhl.com/ice/news.htm?id=515747

hoch
#27778 - 01/02/2010 10:22 Re: Maple Leafs [Re: Itchy]
Parros Offline
Profi

Registriert: 15/10/2008
Beiträge: 677
Aus Sicht von Anaheim geht der Deal in Ordnung. Das primäre Ziel Giguere loszuwerden ist gelungen, und Toskala wird ja Ende Saison eh Free Agent.
Damit dürfte Pogge wohl der nächste Backup werden.

Jason Blake ist natürlich nicht gerade der Topshot, der die Playoff-Chancen der Ducks markant erhöht, aber mal abwarten. Vielleicht findet er ja seinen scoring touch wieder (aber ehrlich gesagt gehe ich nicht davon aus).

Schade ist, dass nun durch den Zuzug von Blake Dan Sexton wieder in die AHL geschickt wurde. Sexton hat nun wirklich grossartig eingeschlagen, völlig unerwartet. Murray hat aber zum Glück bereits betont, dass er schon bald wieder heraufbeordert wird.

@Muecke:
Antwort auf:
wenn der trade zu stande kommt, erhält calgary eine krass breite offensiv-power.

Ja, Kotalik/Higgins/Stajan und Mayers: Sehr krasse Offensiv-Power! Ironie?!
_________________________
"The Iron League huh? Lotta fights?" - "Nah..."

hoch
#27779 - 01/02/2010 11:45 Re: Maple Leafs [Re: Parros]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 722
ich sprech nicht bloss von punkten, sondern von der breite und der qualität der ganzen offensive.

ingila, bourque, langkow, dawes und boyd ergänzt mit stajan, kotalik, higgins, hagman (mayers vergessen wir grad mal, wird wohl nicht wirklich oft spielen) ergibt meiner meinung nach schon eine beachtliche breite und power (und da ist das restliche CGY Kader noch nicht einbezogen).

die defensive ist auch ohne phaneuf noch überdurchschnittlich besetzt.

hoch
#27780 - 01/02/2010 12:04 Re: Maple Leafs [Re: Muecke]
c-ro Offline
Profi

Registriert: 01/12/2003
Beiträge: 724
Ort: Welschenrohr
Du überbewertest das Kader...
_________________________
Eishockey; Manchmal ist die Welt eben doch eine Scheibe...

hoch
#27781 - 01/02/2010 19:10 Re: Maple Leafs [Re: c-ro]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 5829
Ort: Winterthur
Ich habe beinahe das Gefühl, dass ich hier der einzige bin, der die Deals aus Leafs-Sicht super findet. Mehr noch: Brian Burke gehört für diese beiden Deals in den Knast, da es wohl bereits ein Form von Diebstahl war.

Spielt Phaneuf so weiter wie bisher in Calgary, dann war der Deal ok. Entwickelt sich Aulie so stark, wie dies einzelne Leute erwarten, haben die Leafs gewonnen. Kann Phaneuf nur einen Leichten Zacken besser spielen als bei den Flames, war es wohl bereits ein Steal.
Phaneuf braucht vermutlich einen neuen Start, welchen er nun kriegt. Aus Sicht von den Leafs holt man sich einen Cornerstone und Top-Pair-Defenseman.
Burke konnte bei Calgary einiges an Dead Wood abladen, dass in jedem kompetitiven Team sowieso keine tragenden Rollen spielen würde. Mayers ist ein 4th Liner, White ein nützlicher Verteidiger der in den Top-4 mitspielen kann, Hagman und Stajan sind Borderline Top-6 Forwards.
Calgary bekundet Offensivprobleme und verstärkt sich bei einem der schlechtesten Teams. Wenigstens hat man die Gewissheit, dass man Stajan und Mayers Ende Saison allesamt wieder los wird, wenn sie so weiterspielen wie bei den Leafs. White würde man auch los werden, bei dem mache ich mir aber am wenigsten "Sorgen", dass er ein Bust werden könnte.


Auch den Deal mit Anaheim hat Burke meiner Meinung nach gewonnen. Ziel von Bob Murray war es, Giguere um jeden Preis loszuwerden. Das hat er dann auch eindeutig gemacht. Burke kriegt auch in diesem Trade den besten Spieler. Giguere hat einen Stanley Cup und eine Conn Smythe. Da erscheint der Preis, den er "bezahlen" musste gerade lächerlich. Er wurde einen miserablen und überbezahlten Torhüter los und konnte gleich noch einen überbezahlten Underachiever draufpacken.
Überrascht bin ich, dass Murray anscheinend keinen besseren Deal für Giguere gekriegt hat. Vermutlich stellte sich aber auch Giguere entsprechend quer und wollte seine NTC nur für Burke waiven, was diesem wiederum etwas Verhandlungskraft gab.


Burke hat mit diesen beiden Trades das Schiff für den Sommer zu grossen Teilen gereinigt. Die Basis wurde nun endlich gelegt, dass ein Team aufgebaut werden konnte. Auf einen Schlag wurde man 6 Spieler los, welche die Leafs kein Stück weiter gebracht haben und teilweise sogar noch regelmässig ziemlich miserabel gespielt haben. Drei neue Feldspieler werden nun integriert werden und bis Saisonende ihre Chancen erhalten. Danach kann das Aufstocken der Leafs in die nächste Phase gehen (sofern es nicht noch weitere Trades vor der Deadline geben wird *aufPonikarovskyschiel*).
Das einzige, was den Leafs nun fehlt, um den Aufbau richtig durchzuziehen sind Draftpicks. Die sind nun aber weg und darum muss man ohne die weiterleben.


Ich kann niemanden verstehen, der von einem Substanzverlust und verloreren Sturmtiefe bei den Leafs spricht. Das Team ist bereits auf dem zweitletzten Platz. So viel kann da also nicht verloren gegangen sein.

Antwort auf:
Toskala ist mindestens gleich gut wie Giguerre,

Schmeiss NHL 200X (welche Version auch immer das ist) bitte in die Tonne! Miroslav Satan ist by the way auch keiner der besten NHL-Spieler.
_________________________
Backchecking is overrated


hoch
#27782 - 01/02/2010 22:01 Re: Maple Leafs [Re: Itchy]
der_dolmetscher Offline

Rookie

Registriert: 01/02/2010
Beiträge: 2
Antwort auf:
Ich habe beinahe das Gefühl, dass ich hier der einzige bin, der die Deals aus Leafs-Sicht super findet. Mehr noch: Brian Burke gehört für diese beiden Deals in den Knast, da es wohl bereits ein Form von Diebstahl war.


Bin auch deiner Meinung. Allerdings sehe ich auch die Ducks als Gewinner an.

hoch
#27783 - 01/02/2010 22:50 Re: Maple Leafs [Re: der_dolmetscher]
giama#55 Offline
Profi

Registriert: 08/01/2006
Beiträge: 1047
Ort: döt wos am schönschta isch: bi...
für mich wollten die Flames nur platz machen um kovalchuk zu holen.....
und wen dies gelingt, kein schlechter schazug
_________________________
Meine Dummheit habe ich nie in Frage gestellt, aber deine Intelligenz.

hoch
Seite 20 von 60 < 1 2 ... 18 19 20 21 22 ... 59 60 >