Seite 1 von 24 1 2 3 ... 23 24 >
Optionen
#264860 - 20/08/2013 14:47 Neues aus Fribourg 2013/2014
Slater73 Offline

Profi

Registriert: 18/02/2010
Beiträge: 1433
Ort: Lausanne
Da länger nix mehr in dieses Forum eingetragen wurde, eröffne ich mal den Threat für die neue Saison.

Und um auch noch gleich für Diskussionsstoff zu sorgen:

Es wurden erst zwei-drei Spiele gespielt und die Saison hat überhaupt noch nicht angefangen und trotzdem bin ich der Meinung, dass Miettinen eine Fehlverpflichtung ist. Ich sehe beim allerbesten Willen nicht ein, wieso man diesen Spieler geholt hat! Wenn man den Gamache schon ersetzt, dann durch eine Kampfsau mit Wasserverdrängung, der dorthin geht, wo's weh tut, der für das einte oder andere Tor im Slot gut ist und vor allem den Gegner Bobosa am Laufmeter verpasst! Das waren ja eigentlich auch die Anforderung vom Hans. Wieso er dann einen Miettinen unter Vertrag nimmt, bleibt wohl für immer sein Geheimnis! Von der Sorte Spieler haben wir mehr als genug!!

hoch
#266942 - 18/09/2013 08:40 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: Slater73]
derpaul Offline
Profi

Registriert: 16/08/2012
Beiträge: 879

Kommt nun Gamache zurück? Miettinen und Pouliout sind noch überhaupt nicht bei Gotteron angekommen. könnte mir gut vorstellen, dass Gamache zurückgeholt wird, ob dass der gute Simon noch will? nachdem man ihn ausgemustert hat, abwarten , bin gespannt.

hoch
#266945 - 18/09/2013 09:32 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: derpaul]
Freddyyy Offline
Profi

Registriert: 08/11/2006
Beiträge: 843
Kann mir nicht vorstellen, dass der gamaschen simu nochmals bei gotteron anheuert bzw. dort unterkommt. Da müsste wohl der kosmann housi über seinen schatten springen. Gehe nicht davon aus, dass simu bei gotteron landet, führsprecher hätte er jedenfalls. Vorteile hätte es: er kennt das team, den coach, das umfeld und er müsste nicht zügeln. Aber nach erst 3 spielen die neuen ausländischen spieler abzuschreiben, finde ich verfrüht. Miettinen muss sich wieder an die grösseren felder (hat zwar während dem lockout in finnland gespielt) und an eine neue liga gewöhnen. Zudem ist er nicht unbedingt als skorer bekannt. Pouliot war schon letztes jahr mehr assistgeber als tormonster, hat mich jedenfalls in biel auch als spielmacher nicht überzeugt.

hoch
#266951 - 18/09/2013 10:03 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: Slater73]
louveteau Offline
Profi

Registriert: 29/03/2012
Beiträge: 784
Ort: Aargauer Jura
Ich bin auch einverstanden es sei zu früh um die neuen Spieler abzuschreiben, und dass man sollte ihnen noch zeit geben, aber ich vermisse die Nummer 22.
_________________________
04.03.1980 GOTTERON-ZSC 6-0
11.03.2008 GOTTERON-SCB 4-3 ap

hoch
#266955 - 18/09/2013 10:34 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: derpaul]
daenu85 Offline
Profi

Registriert: 07/01/2008
Beiträge: 514
Ach ja, schon 3/50 der Quali gespielt und wir sind unter dem Strich, die Ausländer sind absolut nicht in Playoff-Form (müssen sie aber auch nicht, reicht sowieso nicht...) und auch sonst passt nichts zusammen!!!


Miettinen wird wohl nie der absolute Skorer sein, aber so 10 - 15 Meisterschaftsspiele Angewöhnungszeit sollte man ihm schon geben. Pouliot ist wohl eher ein Spieler für die Playoffs, ist mir zumindest in der Serie gegen uns "positiv" aufgefallen. Vollstrecker sind bei uns eher andere (Sprunger, Plüss, Monnet...). Ich hoffe und glaube nicht das man Gamache zurückholt, wieso auch? Aufgrund von 3 sicherlich nicht überzeugenden Spielen wohl kaum! Einzig wenn Mauldin lange ausfallen sollte müsste man sich wohl überlegen einen zusätzlichen Ausländer zu verpflichten.

Zudem fand ich das Spiel gestern nicht dermassen schlecht, das Resultat täuscht etwas über das Spielgeschehen, auch wenn der Sieg für die Zuger in Ordnung geht; die Chancen für einen Sieg der Unsrigen wären allemal vorhanden gewesen, wer aber aus 44 Torschüssen (darunter einige sehr gute Chancen, inkl. Pfosten/Latte) nur 1 Tor macht, gewinnt halt eher selten... Boucher fand ich gestern stark, am Anfang zwar viele Abpraller aber irgendwann war er dann halt "heiss". Auch die Tore vielen für die Zuger zu idealen Zeitpunkten, kurz vor der 2. Drittelspause der Doppelschlag und als Gotteron nach dem 1:3 auf den Anschluss drückte... Aber PANIK ist natürlich schon angebracht.... crazy

hoch
#266967 - 18/09/2013 14:16 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: Slater73]
Role Offline


Veteran

Registriert: 12/09/2006
Beiträge: 4776
Ort: Kerzers, FR
Ich bin froh, sind wird skorermässig nicht mehr nur von den Ausländern abhängig. Nur bringt das nicht viel, wenn die Schweizer auch nicht treffen.

hoch
#267046 - 19/09/2013 16:11 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: Slater73]
Slater73 Offline

Profi

Registriert: 18/02/2010
Beiträge: 1433
Ort: Lausanne
Naja Panik ist tatsächlich verfrüht. Und Miettinen hat einen Vertrag für die ganze Saison, ihr könnt ihm also soviel Zeit lassen wie ihr wollt. Er ist einfach nicht der Ausländer den wir gebraucht hätten, völlig egal ob er die Kurve noch kriegt. Und Gamache soll man ja ein Angebot gemacht haben, aber seine Forderung soll dermassen jenseits von gut und böse gewesen sein, dass man sich da wohl kaum noch mal einigt. Ist auch gar nicht nötig, denn wenn, dann brauchen wir eher einer der Sorte Giroux.
Schaun mer erstmals, was er in Sachen Linienzusammenstellung macht. Da hat es meiner Meinung nach durchaus Optimierungsbedarf.

hoch
#267088 - 20/09/2013 11:08 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: Slater73]
pinsu Offline
Rookie

Registriert: 09/09/2013
Beiträge: 10
Ort: Fribourg
Warum schon über neuverpflichtungen sprechen oder über schlechte oder gute spieler...
Es ist schon seit jahren so, dass unser geliebtes fribourg anfangs nicht auf touren kommt wink
In diesem fall sag ich nur abwarten........
_________________________
HCFG
l'amour est éternel

hoch
#267616 - 25/09/2013 15:40 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: Slater73]
Sektion Uri Offline

Mitglied

Registriert: 14/12/2010
Beiträge: 237
Ort: Altdorf
Miettinen spielte gestern stark und hoffentlich ist nun der Knoten bei ihm geplatzt. Auch Pouliot gefiel mir eigentlich und Mauldin brachte bereits wieder etwas Energie in die ansonten teilweise lethargische Mannschaft. Verloren haben wir gestern vor allem wegen Conz. Ich bin zwar eigentlich sonst sehr überzeugt von ihm, gestern muss er aber 2 Tore auf seine Kappe nehmen. Zwei Gegentreffer weniger und wir hätten eine Siegeschance gehabt. Geärgert hat mich aber das Verhalten der Mannschaft vor dem 3-4. Der erwartete Pfiff von Massy blieb aus und die Mannschaft hörte einfach auf zu spielen. Dieses Verhalten habe ich bei Gottéron schon mehrmals gesehen. Und wo war das Backchecking der Stürmer vor dem 3-5?
_________________________
Wenn man nicht zu viele Erwartungen an etwas hat, klappt es erst recht.

hoch
#267780 - 27/09/2013 08:30 Re: Neues aus Fribourg 2013/2014 [Re: Slater73]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5408
Ort: Luzern
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
Seite 1 von 24 1 2 3 ... 23 24 >