Seite 4 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#229497 - 27/10/2012 17:48 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Role]
Slater73 Offline

Profi

Registriert: 18/02/2010
Beiträge: 1442
Ort: Lausanne
War wohl etwas voreilig mit dem ev. Meisterkandidat. Für das gestern hab ich nur ein Wort, Erbärmlich!!

hoch
#229672 - 29/10/2012 08:35 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Role]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2606
Gegen Ambri kann man schon mal verlieren. Dachte aber eher solche Sachen passieren eher dem SCB...

Gibt es eigentlich schon etwas neues in Sachen Lockoutspieler?
_________________________
Original geschrieben von: seelaender

Ich weiß das ihr nicht einverstanden seid, ist mir aber egal



hoch
#229673 - 29/10/2012 08:47 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Role]
Slater73 Offline

Profi

Registriert: 18/02/2010
Beiträge: 1442
Ort: Lausanne
Du hast offensichtich das Spiel nicht gesehen. So ein Spiel darf man nie und nimmer verlieren! Ich würde nichts sagen, wenn's einmal passiert. Aber in dieser Saison hat man schon 4-5 sichere Siege in letzter Sekunde noch aus der Hand gegeben. Das sind mindestens 10 Punkte und die könnten irgendwann noch weh tun.

hoch
#229691 - 29/10/2012 09:56 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Slater73]
daenu85 Offline
Profi

Registriert: 07/01/2008
Beiträge: 514
Natürlich ärgert diese Niederlage und wie sie zustande gekommen ist, aber ich fand Gotteron nicht unbedingt drückend überlegen gegen Ambri, also dieses Spiel KANN man schon mal verlieren auch wenn man sicher insgesamt mehr Chancen hatte.
Ambri mit Pelletier an der Bande mit frischem Wind, aus 3 Spielen immerhin 6 Punkte (dabei den 2. und 3. platzierten geschlagen), ist doch oft so dass sich die Spieler am Anfang unter einem neuen Trainer noch etwas mehr reinhängen und dass Pelletier für einen Underdog ein guter Trainer ist haben wir bei uns ja selbst gesehen. Die Reaktion kam ja im 1. Drittel gegen Langnau. Also ich würde diese Niederlage nicht dramatisieren. Aber die vielen verlorenen Punkte in den letzten Minuten sind schon recht auffällig und dort muss sich noch etwas ändern. Ob diese grossartig "weh tun" wird sich zeigen, man hat sicher auch schon Punkte geholt welche man nicht unbedingt verdient hat...

Zu einem Lockout Spieler habe ich nicht mehr viel gehört, Toews und David Desharnais sind im Gespräch, aus der FN von heute:
"Die verbleibenden zwei Spiele bis zur Nationalmannschafspause dürften mitentscheidend dafür sein, ob Gottéron doch auch noch auf die Dienste eines Lockout-Spielers setzt. «Ich bin immer in Kontakt mit den Agenten. Wenn die Resultate weiterhin stimmen werden wir versuchen weiter auf einen Lockout-Spieler zu verzichten. Wenn ich allerdings das Gefühl habe, dass eine Verpflichtung notwendig ist und ein Spieler uns hilft, dann werden wir den Entscheid in diese Richtung treffen», so Kossmann."
Noch erwähnenstwert, für für Marc "Alptraum" Abplanalp wurde eine B-Lizenz gelöst.

hoch
#229703 - 29/10/2012 10:44 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Role]
Slater73 Offline

Profi

Registriert: 18/02/2010
Beiträge: 1442
Ort: Lausanne
Dramatisieren würde ich auch nicht und von verdientem Sieg hab ich nichts gesagt. Das Spiel hatte etwas von einem miesen Vorbereitungsspiel ohne jeglichen Köpereinsatz, ausser den Schlussminuten. Aber wenn man bis zur 49. zwei null führt und dann den Sieg so aus der Hand gibt, ist das einfach nur schwach. Und Ambri war bei aller Liebe ja auch unter Pelletier alles andere als berauschend.
Aber hast schon recht, die Antwort wurde am Samstag gegeben. Wobei man auch da wieder extrem nach liess. Es scheint so ein wenig Überheblichkeit in der Truppe zu stecken, was aber beim besten Willen nicht sein darf. Was für einen Grund können wir haben Überheblich zu sein? Unsere zahlreichen Meistertitel können kaum der Grund sein.
Wegen Verstärkungspieler. Wenn ich mir den Rosa so anschaue könnten wir einen Toews durchaus gebrauchen! Keine Ahnung was mit dem los ist. Tatsächlich verletzt oder ist da noch was anderes? Herum kurven tut er wie auf Drogen? Fast schon bizarr.

hoch
#230046 - 31/10/2012 10:28 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Role]
Slater73 Offline

Profi

Registriert: 18/02/2010
Beiträge: 1442
Ort: Lausanne
Drei der letzten vier Spiele würde ich mal als schwach, zum Teil sogar als sackschwach bezeichnen. Ich hoffe da bahnt sich keine Krise an! Aber gestern war's zum Teil grausam.

hoch
#230058 - 31/10/2012 10:55 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Role]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2606
Lockoutstar incoming!

Ich hoffe, dass es nicht Hornqvist ist.
_________________________
Original geschrieben von: seelaender

Ich weiß das ihr nicht einverstanden seid, ist mir aber egal



hoch
#233215 - 29/11/2012 17:58 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: exYzerman19]
daenu85 Offline
Profi

Registriert: 07/01/2008
Beiträge: 514
Monnet, Huguenin, Lauper?

Monnet und Huguenin würde ich mit Handkuss nehmen, Lauper naja vielleicht als Ersatz für Cadieux. Sollten wirklich alle kommen müssen uns wohl 2-3 Stürmer nächste Saison verlassen; Cadieux? Knöpfli? Sutter?

hoch
#233255 - 29/11/2012 21:08 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Role]
Role Offline


Veteran

Registriert: 12/09/2006
Beiträge: 4776
Ort: Kerzers, FR
Wer ist Sutter?

hoch
#233268 - 29/11/2012 21:58 Re: Neues aus Fribourg 2012/2013 [Re: Role]
Ulrich Offline
Veteran

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 1918
Hueguenin könnte für Heins kommen, sollte sein Vertrag nicht verlängert werden. Und Monnet evt für Jeannin. Ist bloss eine Vermutung, denn jünger werden beide nicht mehr...

Lauper soll bleiben wo er ist!
_________________________
Das Jahr des Drachens!

hoch
Seite 4 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >