Seite 1 von 36 1 2 3 ... 35 36 >
Optionen
#219678 - 19/06/2012 11:04 Saison 2012/2013
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Liebe EVZ Fans,

Noch knapp 3 Monate und die neue Saison läuft auf Hochtouren.
Habe das momentan auf der EVZ homepage aufgeführte Kader "inspiziert" und stelle fest, dass es wohl noch zu wichtigen Änderungen kommen muss.

Brunner wird wohl gehen, wohin werden wir wohl bald wissen. Den Gerüchten, dass Sbisa und Diaz zurückkehren kann ich keinen Glauben schenken. Ausländische Verstärkungen?/Ergänzungen werden wohl erst während den NHL Club Camps punktuel getätigt. Hier werden auch noch die wirtschaftlichen Reserven betr Spielerverpflichtungen eine Rolle spielen, aber glaube, dass dies unter Kontrolle ist. Ob es mit dem Ende der letzten Saison "hausierten" und kommunizierten Einbau von eigenen Nachwuchskräften wirklich ernst ist, ist eine der Optionen, wird sich zeigen. Erwarte auch keinen Zugang aus der Kloten Personalpolitik. Summa sumarum wird das Kader inetwa so endgültig aussehen.

Momentan beurteile ich die Substanz des Kaders weniger stark als vor der letzten Saison. Die zusätzlichen internationalen Spiele werden auch personell einiges abverlangen mit direktem Einfluss was die Qualifikation in der NL anbetrifft. Daher bin ich doch eher vorsichtig mit einer Prognose, schaute mir auch die Kader der anderen Vereine an, und müsste ich jetzt eine Qualiplatzierung "setzen", dann wäre dies wohl von Rang 5 - 7. Aber meistens kommt es anderst als man denkt.... und die vergangene Saison ein Prachtsbeispiel.

Bin aber überzeugt, dass das Team auch in der momentan bekannten nächste Saisonbesetzung Kredit verdient. Die Leistungdichte aller 12 Clubs wird noch enger, jeder kann jeden schlagen, ein sehr guter Saisonstart ist von grösster Wichtigkeit denn dies würde die notwendige Ruhe und das so wichtige Selbstvertrauen vermitteln.

Was meinst Du?

Bin nun gespannt wie Ende August das definitive Kader aussehen wird aber wie immer..............HOPP EVZ HOPP EVZ!!!! smile






Bearbeitet von Tumba Johansson (19/06/2012 11:05)

hoch
#219758 - 21/06/2012 16:01 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ausser einem neuen Ausländer wird glaube ich nicht viel passieren (so wurde es auch schon kommuniziert). Dennoch man weiss ja nie. Es gilt zu bedenken, dass man allenfalls mit Diaz und Brunner rechnen muss wenn sie keinen Vertrag bekommen, resp. Brunner den Cut nicht schafft. Ich glaube er spielt dann lieber eine Saison ab Oktober bei uns als in der AHL. Und das Geld muss man sicherheitshalber mal einplanen. Aber das sehen wir alles.

In Zukunft muss man sicher die Verteidigung verstärken, dort muss gezielt gesucht werden und jede kleine Möglichkeit genutzt werden, vorallem da gute Schweizer Verteidiger Mangelware sind.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#219815 - 23/06/2012 11:34 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
ich betrachte die kommende Saison als Übergangssaison. Grosse Erwartungen habe ich keine und wirklich freuen tu ich mich auch nicht. Egal wie die Saison verläuft, wäre es gut, dass neue Impulse kommen. Besonders im Tor und an der Bande. Schade ist man Jussi nicht los geworden, irgendwie sagt das auch vieles aus.

Wünsche euch einen schönen Sommer.

hoch
#219828 - 23/06/2012 17:38 Re: Saison 2012/2013 [Re: Hank]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Irgendwie beschreibst Du die Stimmung die bei vielen EVZ Fans eine gewisse Unsicherheit betr neuer Saison. Man hofft, dass alles wiederum besser läuft als vermutet aber es herrscht eine Unsicherheit oder besser gesagt Zurückhaltung/Vorsicht. Auch betreffend Zuschaueraufmarsch ist man eher vorsichtig und was mich überrascht, sehr viele glauben, dass die kommende Saison auch DIE Saison zu viel mit Holden ist. Aber wir müssen damit leben, wie die Vertragssituation mit vielen Arbeitnehmern auf dem Eis und an der Bande sich momentan ergibt, und das heisst: lassen wir uns überraschen und gewähren wer immer im Team aufläuft a) den notwendigen "Kredit" und b) eine Schonfrist resp die Tatsachen sollen dann sprechen.

Unabhängig davon, glaube ich mehr und mehr, dass bald die Zeit ohne Ab-Aufsteiger NLA/NLB kommt. Weiss nicht warum, aber einfach so im Gefühl aber auch wie der Fall Flyers sich momentan darstellt. Viele Zeichen deuten darauf hin, die Sportchefs sind doch eigentlich sehr zurückhaltend und ruhig und dies evt darum, dass man sich bereits einig in der Sache ist?
Aber wie gesagt: nur so eine Vermutung!

Gästesektor wurde auf wohl eine absolutes Minimum von ca. 320 Stehplätzen reduziert und man hat nun entsprechende zusätzliche Sitzplätze "im Angebot"! Ja wenn alle den EVZ boykotieren wohl die einzige Lösung!? eek

HOPP EVZ / HOPP EVZ

hoch
#219841 - 23/06/2012 23:34 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
Zug soll in Zukunft stark auf den Nachwuchs setzen, und wenn man bei einem Spieler sieht, dass er ein "Grosser" wird, dann gibt man ihm einen langfristigen Vertrag. Bei einem CH-Spieler geben die Leute Kredit, und wenns einer aus dem eigenen Nachwuchs ist, gibt es doppelter Kredit. (Bsp. Duri Camichel). Die Finanzen sollte man dann stark auf die Schlüsselpositionen verwenden (Trainer, Torhüter, Ausländer) + der Kern des Teams. Man sollte keine Natispieler von anderen Teams holen, sondern selber welche Formen, ob Shedden der Richtige dafür ist, wage ich zu bezweiflen, bisher hat das nur mit "Fremden" geklappt...

noch eine Frage in 9 von 10 Fällen machen welche Gäste Probleme? genau, deshalb ist die Reduktion ein wichtiger Schritt. Aber ehrlich gesagt, sollte man noch weiter runter, weil der Sektor ist vielleicht bei max. 4 gegnerischen Teams sehr gut gefüllt oder ausverkauft....


Bearbeitet von Hank (23/06/2012 23:36)

hoch
#219858 - 24/06/2012 18:33 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
Brunner wir noch vor Weihnachten wider beim EVZ im Kader stehen.Der wird bei den Red Wings keine Chance haben.Frage mich warum er dort hin geht.

hoch
#219860 - 24/06/2012 18:47 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
nun ja, seine Stärken liegen bekanntlich in der Offensive, und wer die Wings kennt weiss, dass diese ein offensives und spieldominantes Eishockey spielen...

hoch
#219861 - 24/06/2012 19:02 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
@ Hank geb ich dir schon recht aber schon mal das Kader unter die Lupe genommen?
die habe ja sehr starke Stürmer.
Justin Abdelkader
Joakim Andersson
Todd Bertuzzi
Fabian Brunnstrom
Danny Cleary
Chris Conner
Pavel Datsyuk
Patrick Eaves
Cory Emmerton
Valtteri Filppula
Johan Franzen
Darren Helm
Tomas Holmstrom
Jiri Hudler
Drew Miller
Jan Mursak
Gustav Nyquist
Riley Sheahan
Henrik Zetterberg

Und die ersten 3 Linen sind sicher gesetzt.Ob Brunner sich begnügen kan in der 4 Linie zuspielen bezweifle ich.
Gut ich möcht ihm das gönnen wen ers packt.

hoch
#219863 - 24/06/2012 22:45 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
das bezweifle ich auch, ich frage mich wie du auch, in welcher Linie er zum Einsatz kommen soll bzw. wird. Lassen wir uns überraschen. Nun ja, die vierte Linie wäre immernoch besser als die AHL. So gesehen wäre er vielleicht auch zufrieden, hauptsache nicht ins Farmteam.

hoch
#219871 - 25/06/2012 09:40 Re: Saison 2012/2013 [Re: bianconero33]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
er wird sich wohl "durchbeissen" müssen und gerade diese wirklich starke Detroit Offence Truppe ist eine grosse Herausforderung und wenn er die camps übersteht, ein gewisser Generationen Wechsel spielt bei den Red Wings auch eine Rolle, dann hat er einen weiteren Schritt vorwärts getan.
Zu allem bin ich mir noch nicht 100 % sicher ob es schlussendlich wirklich Detroit sein wird.

Brunner geht, das steht fest, und daher betreffend EVZ Kader keinen Einfluss mehr, es herrscht nun die Zeit nach "Metro/Brunner"! Da haben sich sehr, sehr viele Skorerpunkte der letzten beiden Saisons verabschiedet! Was war ist vorbei - was kommt zählt!

Betreffend Holden bin ich sehr vorsichtig und hoffentlich ist meine Befürchtung, DIE Saison zu lange, absolut falsch. Hoffe, dass ein-zwei neue "Sterne" sich aus dem Schatten profilieren und wir an denen unsere helle Freude haben können. Aber nicht vergessen: realistisch bleiben!

HOPP EVZ!

hoch
#220118 - 03/07/2012 11:27 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Nun doch: Mototown ist sein Ziel - und wenn man die Kommentare auf der Red Wings homepage (News) liest, dann ist interessant wie die Entscheidungsträger über die Verpflichtung sprechen. Man kann es inetwa auch so interpretieren (sinnesgemäss): "wir sind stolz, dass ER sich für uns entschieden hat angesichts der anderen Möglichkeiten!"

Nimmt mich nun mal wunder: profitiert der EVZ finanziell von diesem Abgang? Kenne die genauen "Vorgänge" nicht aber Brunner musste sich mit dem EVZ irgendwie einigen. Sind ja momentan 3 (Brunner, Diaz und Sbisa) die alles versuchen werden nächste Saison in der NHL zu spielen aber wenn dies nicht klappt, meine Frage: bei einer Rückkehr ein MUSS beim EVZ zu spielen? Nehme an, dass nächste Saison keiner dieser 3 im EVZ Dress aufläuft. Ketzerisch bemerkt: vielleicht geht einer zu Kloten!!??

Weiss man schon näheres betreffend zusätzlichem(n) Ausländer? Geht ja nicht mehr soo lange oder spielt man nur mit 3................?

HOPP EVZ!

hoch
#220130 - 03/07/2012 18:55 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
Erstens Sbisa wir nie und nimmer nächste Sasion zu euch kommen.Daslebe von Diaz der hat Eier und er wird es schaffen.Ich glaube Brunner wird der erste sein der wider bim EVZ spielen wird. Ihr habt noch ein Torhüterproblem.Da könnte man auch noch was machen.Gut wir haben auch unsere Problem.Ich bin gespannt ob der EVZ wider so zuschlagen kann.

hoch
#220154 - 04/07/2012 14:43 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ich bin mir nicht ganz sicher ob man mit Brunner bei der Auflösung des Vertrages so geeinigt hat, dass wenn er zurückkommt, beim EVZ auflaufen wird. So wude es doch auch mit Diaz gemacht.

Sbisa wird sich ziemlich sicher in der NHL durchbeissen und etaplieren. Ich glaube den sehen wir sicher nicht mehr so schnell in der NL!

Wo siehst Du ein Torhüterproblem? Er ist sicher nicht der beste wenns zählt (sprich Playoffs, aber in dieser Saison hätte im Halbfinal selbst ein Brodeur nichts genützt, wenn die Stürmer nicht treffen). Nur Zur Info: Markannen Saisonschnitt lag bei sehr guten 92.18%, gegen Biel im VF warens auch noch 91%, erst gegen Zürich sackte es ab - dort warens wenn ich micht nicht irre unter 85%.
Fakt ist: man hat noch eine Saison mit ihm, verlängert wird nicht. Herauskaufen wird ihn niemand. Ein 2. Goalie mit Namen wäre zu teuer! Da man nächste Saison wie man so las, eventl. Berra holen möchte. Zuri wird es eher nicht zur Nummer 1 schaffen wie man so hört. Obs stimmt ist immer eine andere Frage.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#220248 - 08/07/2012 07:49 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Antisin11 Offline

Mitglied

Registriert: 20/04/2010
Beiträge: 258
Um auf das Thema zurück zu kommen : Ich rechne mit Platz 3 -6.Wobei es darauf ankommt, ob die Strategie, die Punkte im Herbst zu holen, weiterhin funktioniert.Sonst gehts, wenns ganz dumm läuft, sogar um den Strichkampf.Auf jeden Fall freue ich mich jetzt schon auf eine weitere Spektakel -Saison.
_________________________
ZUGER MIR SIND DA - FÜR IMMER UND ÜBERALL !

hoch
#220249 - 08/07/2012 11:10 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
ich sehe unsere Jungs so auf Platz 6-8. Wir hatten einen ziemlichen Aderlass. Da wir letzte Saison gesehen haben, dass auch ein Platz an der Sonne keine Finalgarantie ist, ist mir die Platzierung völlig wurst. Ich hoffe und glaube daran, dass man in die Playoffs kommt. Normalerweise ist dort alles möglich, doch wir haben bekanntlich einen Playoffversager im Tor, dass lässt sich leider nicht von der Hand weisen. Daher sehe ich die Saison als eine Übergangssaison an. Und in der Saison 13/14 hoffe ich auf neue Impulse an der Bande und im Tor.

hoch
#220259 - 09/07/2012 11:44 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Und ich lasse mich überraschen, wie man in den letzten Jahren sieht, ist einfach alles möglich, da praktisch alle Teams zusammengerückt sind, gewisse favorisierten Teams erst dann zusammenfinden wenn die Playoffs anfangen.

Realistisch gesehen, mit dem Adlerlass und hoffentlich endlich die Jungen einzubauen ist ein Platz zwischen 5-8 möglich.
Wobei Aderlass ist übertrieben: man hat eher an Erfahrung verloren, spielerisch gesehen haben wir natrülich mit Brunner und Metro 2 Genies verloren. Aber es ist noch eine Ausländerposition offen und mit Martinschi und Suri kommen 2 die Duri, Corsin Camichel & andere sicher ersetzen können.

Zudem erhoffe ich von gewissen Schweizern noch eine Leistungssteigerung, dann sind die Abgänge möglicherweise zu kompensieren. Ich freue mich zumindest gewaltig auf die neue Saison! HOPP EVZ!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#220341 - 11/07/2012 18:30 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 730
Hagman ist bei Jaroslav unter Vertrag.
Mal schauen, ob Nr2 was wird smile

hoch
#220344 - 11/07/2012 20:39 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
Da habt ihr einen dicken Fisch ar Angel.Wow

hoch
#220520 - 20/07/2012 12:41 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bierli Offline

Mitglied

Registriert: 22/12/2010
Beiträge: 149
Zug hat viele Abgänge verzeichnen müssen. Es wird schwer sein das Niveau der letzten Saison aufrecht zu erhalten. Bin aber überzeugt, dass die jungen Talente wie ein Martschini in die Mannschaft finden werden. Vielleicht blüht in dem ein zweiter Brunner auf.
In der Quali werden die Zuger etwa in der Region 4-8 Rang herum tanzen. Es sei denn sie überraschen wie in der vergangen Saison mit sehr Attraktiven offensiven Eishockey.

hoch
#220526 - 20/07/2012 14:21 Re: Saison 2012/2013 [Re: bierli]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Entscheidend wird sein ob endlich ein Schritt vorwärts in den Playoff gemacht wird, was ich mit diesem bis jetzt bekannten Kader bezweifle. Für engültige Prognosen noch zu früh und wohl erst wenn endgültiges Kader steht mit den üblichen Vorbehalten möglich.

Die jungen Spieler werden sehr hartes Brot essen müssen denn der Hauptübungsleiter hat da seit Jahren seine eigene Gedankensweise. Martschini absolutes greenhorn in der NLA und auch er wird sich im "Stammplatz für die Jungen"-Kampf profilieren müssen. Aber eben: in welchem Block, mit welchen Nebenspielern und vorallem in welchen Situationen werden diese jungen "Talente" auflaufen? Wohl nach dem Motto: "Konkurrenz belebt das Gschäft" aber dies alles sekundär sollte man in der 1. Qualirunde nicht genügend punkten und um den Strich "herumturnen", dann sind die "Jungen" bereits nur noch 2. Wahl und es werden wie in der Vergangenheit die Ausländer und arrivierten CH Spieler ohne Ende forciert.

Kommen noch Ausfälle auf Grund Verletzungen, Disziplinlosigkeit etc dazu sowie die zusätzliche Belastung durch die internationalen Zusatzspiele, dann hat ein breites ausgeglichenes Kader grösste Bedeutung. Diese Saison, aus "auf dem Papier" interpretiert, wohl von grösster Bedeutung, was die verbleibenden Leistungsträger, nicht zu vergessen Ausländer die noch dazu kommen, effektiv bringen. Hier habe ich gewisse ernste Befürchtungen gerade was die Leistungen aus der letzten Saison verbleibenden Ausländer betrifft. GLeiche Leistungen reichen nicht aus es müssen sich alle 3 massiv und überdruchschnittlich steigern. Das ist wohl eine berechtigte Forderung. Jussi muss sich gewaltig steigern denn Durchschnitt reicht nicht aus sondern er muss so gut sein, dass in der Qualifikation (zuerst) Punkte dank seiner überdurchschnittlichen Leistung eingefahren werden! Kann er dies?

Und das wirkliche Problem? Wer beschert uns die sehr, sehr vielen Skorerpunkte die Metro und Brunner in der Vergangenheit erzielten? Sind dies 50 % weniger, dann sind dies massiv weniger Punkte aus wichtigen Spielen gegen inetwa gleichstarke oder schwächer eingeschätze Teams.

Kommt mir so spontan in den Sinn: Powerplay - wer kann diese beiden gleichwertig oder sogar besser ersetzen? Betonung auf "beide". Wird in dieser Hinsicht ein gewisser Nachteil geschaffen, dass eine ausländische Lizenz durch den Goalie genutzt wird?

Nochmals: Bin sehr gespannt was betr Ausländer noch läuft, wartet man zu bis man betr NHL genaueres Wissen vorliegt um dann "dicke Fische" an Land zu ziehen und auch Sbisa und Diaz auflaufen? Was würde dies bedeuten? 2-3 weitere junge Talente müssten sich gedulden.

Ich glaube, dass die NHL spielen wird man kann sich kein lockout mehr leisten da man zuviel TV Konkurrenz in Nordamerika hat und sich das Interesse am Eishockey wieder verringern würde und mehr und mehr zum TV Sport Nr. 6 oder 7 verkümmern würde. Baseball, Football, Basketball, Poker, Autosport (NASCAR) , Outdoorsports (Fischen/Jagen) wohl bereits besser platziert.

Aber, entgegen meiner persönlichen Auffassung, scheint man sich auf der Teppichetage in Zug keine Sorgen betr "Spielintegration" und "Teamvorbereitung" von neuen Ausländern zu machen. Fazit: die müssen in deren Beurteilung bereits so viel besser sein als alle anderen Teammitglieder die sich wohl nach den Neuverpflichtungen richten müssen!

Und nun meine grosse Daneben-Schock-These: es kommen zu Beginn der Quali gar keine neuen ausländischen Spieler ins Team - man will die Entwicklung abwarten ! Sollten Wotzi, Jussi und Josh ihre Leistungen nicht bringen, dann wird man radikal am Ausländerkontingent umbauen!
Ist dieser Gedanke soooo abwägig? Doch eher aber wäre nicht überrascht in etwa sowas zu erleben. In einer Sache bin ich doch eher sicher: wird wohl nur 1 zusätzlicher Ausländer verpflichtet.

Was einem so in der Sommerflaute in den Sinn kommt!

WAS AUCH IMMER PASSIERT: HOPP EVZ!


Bearbeitet von Tumba Johansson (20/07/2012 14:27)

hoch
#220531 - 21/07/2012 11:57 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Antisin11 Offline

Mitglied

Registriert: 20/04/2010
Beiträge: 258
@Tumba Also die integration von neuen Spielern war jetzt noch nie das Problem.
Die Skorerpunkte ? Suri hat das Potenzial zum neuen Brunner.Martschini wird überraschen und Sutter kommt endlich in Linie zwei zum Zug und macht seine Punkte.
Lieber sparen und mal ein Risiko eingehen, als wie Klöten fast verrecken.
Abgesehen davon: Der EVZ ist letzte Saison mit einem Superkader am Druck und der dazu suboptimalen dominanten Offensivspielweise zerbrochen und an den locker spielenden Defensivpriestern aus ...(unaussprechlich) gescheitert.Daher lieber eine, auf dem Papier, schwächere Mannschaft und vom Rest der Liga unterschätzt werden.Dann kann man nämlich auch von Rang 8 Meister werden.
_________________________
ZUGER MIR SIND DA - FÜR IMMER UND ÜBERALL !

hoch
#220534 - 21/07/2012 13:49 Re: Saison 2012/2013 [Re: Antisin11]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Habe mir gleiche Überlegungen gemacht aber werde das Gefühl nicht los, dass das "etwas mehr/entscheidende" noch fehlt. Als Brunner kam wusste man nicht was zu erwarten war (Insider aus Juniorenzeit ja) da ja "Abtausch" und hat wie eine Bombe eingeschlagen. Suri ist bekannter und auf ihn sind viele viele Augen gerichtet und wie ich so lese hohe Erwartungen gesetzt. VIele sind sich sicher, dass er Brunner ersetzen wird da halte ich dagegen: nein wird er nicht können sonst hätte er ja auch in der Nati gespielt (als Beispiel). Du hast es richtig ausgedrückt: "Suri hat das Potential zum neuen Brunner" aber wird er es und wann ausschöpfen können? Hat Lammer doch auch! Wieso alle von Martchini so viel halten ist mir ein kleines Rätsel ist doch ein Greenhorn und wäre er sooo gut dann wäre er in Nordamerika geblieben. Ja und sollten wir unterschätzt werden...... um so besser ist mir lieber als das Gegenteil.

Was immer noch unterschätzt wird sind die anderen Abgänge: Oppliger und die Brüder Camichel.

Habe mir so Gedanken gemacht mit welchem Team ich unseren EVZ momentan vergleiche und komme auf: HC Lugano. Warum? In sehr vielen Punkten sehr "gegenteilig" (Ausländer) aber auch wieder ähnlich wie z.B. auf der Torhüter Position. Wenn wir punktemässig mit Lugano, das der Hauptgrund meiner Überlegung, mithalten können, dann wäre dies ca. 4-6 in der Quali. Wäre ja auch für Lugano ein Positivum laugh Eine weitere Quizfrage: wieviele Punkte lassen wir gegen Ambri wieder liegen?

Alles nur rein hypotetisch. Kader noch nicht ganz komplett, Verletzungstatus zu Beginn der Quali noch unbekannt und daher als Gedankenspiele zu betrachten.

HOPP EVZ!

@ANTISIN 11: hast Du insiderwissen, betr Sutter im 2. Block? Da waren doch der neue noch zu kommende Ausländer und Lindemann, da Suri mit Schnyder und Holden im 1. Ja und wo kommt dann Lammer hin? In den Defensiv-Block? Zusammen mit Martschini? Habe immer gemeint Sutter müsste evt die Notnagel (Stürmer/Verteidiger) Rolle von Opliger übernehmen. Ja und Casutt? Was machen wir dann mit ihm? Im 1.2.3. oder 4. Block? Und alle die anderen?

hoch
#220535 - 21/07/2012 15:09 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Antisin11 Offline

Mitglied

Registriert: 20/04/2010
Beiträge: 258
Nun, Sutter muss ja nicht zwingend Center spielen.Aber er hat viel offensives Talent, das er Bitteschön mal nutzen sollte.Wahrscheinlich wird er aber schon im dritten Block verbleiben.Sicher ist m.E. nur Holden und Schnitz im ersten Block.Ob da nun ergänzt mit Lammer oder Suri wird wohl erst nach den Testspielen feststehen.Kommt natürlich auch noch darauf an, was für ein Spielertyp der neue Ausländer sein wird.Center mit defensivem Gewissen scheint klar, Ob allerdings Techniker, Forechecker oder Laufgenie oder doch anders, wird Einfluss haben, was für Flügel der braucht.Auch die Fähigkeiten im Abschluss sprechen da mit.Wobei, wenn der Christen und der Casutt im zweiten gesetzt sind, wird Metro wohl möglichst 1:1 ersetz, also durch einen Playmaker.Nun, wir werden es sehen und hoffentlich im positiven staunen.
_________________________
ZUGER MIR SIND DA - FÜR IMMER UND ÜBERALL !

hoch
#220840 - 01/08/2012 16:41 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Hoffentlich sind Horak & Co vernünftig genug und lassen per sofort die Hände von Pittis, denn dieser hat in Zug sicherlich keine Zukunft mehr.
Neben Holden, Wotzi und Jussi sind genügend Hitzköpfe bei uns und Pittis ist für mich "untereste Schublade"! Hoffe sehr, dass das ganze nur ein Gerücht ist und es gibt wohl genügend Gründe wieso der ZSC auf seine Dienste nun verzichtet. Wir brauchen dringend "neues Blut" auf 2-3 Jahre und keine "Ladenhüter". Ist wohl sein Agent der ihn ins Gespräch bringen will und es bleibt ja praktisch nur noch der EVZ. Soll er doch nach Lugano, Servette oder Lausanne oder zurück zum "alten Kloten"!!!!

HOPP EVZ!!!

hoch
#220866 - 03/08/2012 11:15 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Fürs ganze Jahr ja, aber wenn dann ist er als temporär Ausländer geplant. Wäre sicher eine Überlegung wert, so hätte man in aller Ruhe Zeit die NHL Camps abzuwarten (wer rausfliegt) - an einen Lockout glaube ich so oder so nicht, zu ruhig! Lieber so oder nur mit 3 starten als zu überhasten und dann eine Pfeife zu holen :-). Wir haben genug Schweizer die uns von letzter Saison noch was schuldig sind. Jetzt hätten sie die Chance!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#220881 - 04/08/2012 09:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Auch als Zwischenlösung kommt Pittis für mich nicht in Frage. Für mich ist diese Saison eine ganz entscheidende, denn es muss der Grundstein für die Zukunft gelegt werden. Damit meine ich die noch gültigen Verträge der momentan verpflichteten Ausländer einhalten, nicht mehr verlängern, neue Spieler für 2-3 Saisons verpflichten. Wichtigster Punkt: wie wird die Torhüterposition besetzt? Dies wird wohl die Schlüsselposition sein und wieder eine Ausländerlizenz dafür? Sollte Jussi bereits in dieser Saison aus irgendwelchen Gründen ausfallen, dann wird wohl Sandro sich bewähren müssen. Aber ich glaube nicht, dass er als Nr 1 ab nächster Saison verpflichtet würde. Auch weiss man nicht wieviel Substanz generell durch die Teilnahme am internationalen Cup zusätzlich aufgewendet werden muss. Mehr Spiele - mehr Verletzungsrisiko - Überforcierung der Ausländer?
Abwarten es geht ja bald los!

HOPP EVZ!

hoch
#220914 - 06/08/2012 14:30 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Wenn das letzte was ich hörte noch aktuell ist, will man ja Berra für die Saison nach Jussi haben. Angeblich hätte Zuri noch nicht die Qualitäten für die Nummer 1 heisst es aus Insidernkreisen. Was daran dran ist, weiss ich nicht. Aber ich sehe es gleich, Zuri braucht noch 2-3 Jahre bis er vielleicht eine Nummer 1 ist. Sollte Berra nicht kommen, müsste man schauen, was noch frei ist, ein Schweizer wäre besser betreffend Ausländerlizenz, aber ich könnte auch mit einem guten ausländischen Goalie für 2013/2014 leben.
Und nun konzentriere ich mich lieber auf die aktuelle Saison :-)) Schliesslich geht es morgen schon los mit der Vorbereitung, wobei ich erst am Samstag den EVZ zum ersten Mal sehe (Arbeit sei Dank *grins*)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#221222 - 14/08/2012 08:51 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Haben gestern Abend, bei einem, zwei, drei oder so kühlen Bier, im Kreise von 4 angefressenen EVZ Fans unsere Gedanken, sehr auseinander gehend, betreffend dem bevorstehenden Schweden Trip gemacht.

Resultat der "Brüder":

Uno - kriegen 2 Klatschen

Due - zwei Törchen vs Kreuzlingen, zero Tore vs Minsk = total 5 Tore (2 und 3) vs die Schweden deshalb die Frage: wer schiesst die Tore?

Tre - "ja aber mitten in der harten Trainingsphase - sind die Schweden bereits weiter in der Teamfindung?" glaubt an 1 Sieg

Ich - tja, ist für mich noch zu früh und es kann alles passieren, erinnere mich, dass wir früher in der Vorbereitung vielmals grandiose Resultate erzielten, massenhaft Tore, und dann als der Ernst begann: sehr sehr harzig. Auch frage ich mich welchen sportlichen Ehrgeiz man in diesem multi nationalen Wettkampf man entwickelt. Ganz ehrlich: ich weiss nicht welche Resultate wir erwarten können. Daher: wohl alles möglich.

Bin sehr gespannt und vorallem wer produziert die Tore, wichtig: spielentscheidenden Tore?

HOPP EVZ

hoch
#221305 - 15/08/2012 20:38 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
ich glaube kaum, dass der EVZ u.a. am Freitag überhaupt einen Stich haben wird. Ich rechne mit einer Kanterniederlage (0:5 oder 1:5). Alles andere würde mich überraschen. In Schweden wird mit einer höheren Intensität und vor allem defensiv gespielt. Was will da der EVZ mit 3 Söldnern ausrichten?

hoch
#221401 - 17/08/2012 15:18 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Nochwas - was will uns das sagen? Auf der EVZ Homepage ist ein Mannschaftsphoto, und dies kurz vor Meisterschaftsbeginn, auf welchem nicht weniger als 7 Spieler drauf sind die kommende Saison nicht mehr für den EVZ spielen! Na ja die Antwort könnte wie folgt lauten: viele der momentan noch im Kader befindlichen Spieler sind dann so oder so nicht mehr im Kader, es muss noch auf 1-2 Verpflichtungen aus dem Ausland gewartet werden oder "sind immer noch die genau gleichen Sponsoren auf den Dress" und muss daher nicht geändert werden. Oder etwa "wir trauern der letzten Saison nach"? Persönlich kommt mir dies doch alles sehr diletantisch vor! Aber passt genau in die von aussen vermutete Unsicherheit wie es schlussendlich in diese Saison geht. Aber all dies unwichtig! Wichtig ist, dass man einen CEO hat und einen Sportchef etc etc etc. Horak könnte man ja noch als Spieler einsetzen ............


Bearbeitet von Tumba Johansson (17/08/2012 15:27)

hoch
#221405 - 17/08/2012 15:49 Re: Saison 2012/2013 [Re: Hank]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Ist das Spiel in Göteburg? Egal, Zug wird mit 3:2 n.V. gewinnen!


Bearbeitet von EHCO-Gabi (17/08/2012 15:52)
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
#221413 - 17/08/2012 19:19 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Gemäss LIVE Report on EUROPEAN TROPHY (http://europeantrophy.com/live127.html) spielt Zug seit 19.00 h mit der folgenden Aufstellung:

First line
61. Corsin Casutt
27. Josh Holden
46. Lino Martschini
37. Andy Wozniewski
2. Alessandro Chiesa

Second line
31. Patrick Fischer
56. Timo Helbling
26. Reto Suri
12. Fabian Sutter
7. Björn-Olaf Christen

Third line
10. Dominic Lammer
3. Nolan Diem
8. Fabian Lüthi
72. Samuel Erni
36. Andreas Furrer

Fourth line
15. Sven Lindemann
23. Cédric Schneuwly
22. Matthias Rossi
91. Fabrice Herzog
19. Patrick Zubler

Goalkeepers
30. Jussi Markkanen
(39. Sandro Zurkirchen

hoch
#221415 - 17/08/2012 19:35 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
nach 1. Drittel 0:0 es fällt mir auf, dass Schnitz (Schnyder) nicht dabei ist.

hoch
#221416 - 17/08/2012 20:02 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Holden und Helbling in der Kühlbox, 3:5 Unterzahl, 0:1 shorthander für EVZ 28:23 durch Fabian Sutter! 29.06 Ausgleich 1:1. 2:1 da Holden wiederum auf Strafbank un dies in der 36. Minute!


Bearbeitet von Tumba Johansson (17/08/2012 20:14)

hoch
#221417 - 17/08/2012 20:21 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
38:03 die Schweden erhöhen auf 3:1 bei 4:4 Spieler auf dem Eis, Zuger Strafe Chiesa, 39:43 Wotzi auf Pass von Caduff und Martschini verkürzt im PP auf 2:3 und nun geht's in die Pause. Schussverhältnis bisher: 32 : 12 für die Schweden.


Bearbeitet von Tumba Johansson (17/08/2012 20:26)

hoch
#221418 - 17/08/2012 20:40 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
SCB, ZSC, Gotteron und der EVZ alle Teams in Schweden momentan im Rückstand!

hoch
#221419 - 17/08/2012 21:15 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
EVZ verliert 2:3, Farjestad vs ZSC 5:2 final, Djurgardens gewinnt 4:1 vs SCB, Gotteron vs Brynäs kurz vor Ende 2:4!


Bearbeitet von Tumba Johansson (17/08/2012 21:17)

hoch
#221446 - 18/08/2012 20:01 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Färjestad BK - EV Zug
1 - 2 (1 - 1, 0 - 0, 0 - 1)
Period 1 (1-1)
1 - 0 06:38 Anton Grundel (Mikael Johansson, Max Görtz), 5 on 4
1 - 1 11:47 Corsin Casutt
shots on goal 9-5
Period 2 (0-0)
Shots on goal 12-5
Period 3 (0-1)
1 - 2 02:53 Josh Holden , 5 on 4
Shots on goal 19-2
Shots on goal, total: 40-12

European Star Awards
3 stars: Sandro Zurkirchen, EV Zug
2 stars: Marcus Paulsson, Färjestad BK
1 stars: Chris Lee, Färjestad BK

hoch
#221468 - 20/08/2012 09:27 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Hast Du auch das gleiche wie ich gedacht? Yeah, ein Sieg, tolle Sache. Als ich das Schussverhältnis sah, musste ich mich wundern und lachen. 12 Torschüsse, wenn das stimmt, wäresehr wenig, selbst für ein Eishockeyspiel. Egal, Sieg ist Sieg. Auch gegen Frölunda hatte man im 1.+2. Drittel nur 11 Torschüsse, erst im letzten waren es 10. Aber man kann so sagen: unsere Defensive steht schon nicht allzu schlecht (40 Torschüsse von Färjestadt und nur 1 Goal erhalten), die Goalies sind beide auch bereit. Das andere wird auch noch kommen. Die Saison beginnt erst am 13.09.2012 und das zählt mehr, als die relativ unwichtige European Trophy (meine Meinung). Trotzdem schön hier dabei zu sein, das sind immerhin Gegner die ein Gradmesser sind und für gute Vorbereitung sorgen sollte!

PS: Übrigens hat in dieser Gruppe Ingolstadt völlig überraschend mit 5:3 bei HIFK gewonnnen!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#221503 - 21/08/2012 09:51 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
suomi39 Offline
Mitglied

Registriert: 15/11/2004
Beiträge: 94
Ort: Kloten
Original geschrieben von: Tumba Johansson
Nochwas - was will uns das sagen? Auf der EVZ Homepage ist ein Mannschaftsphoto, und dies kurz vor Meisterschaftsbeginn, auf welchem nicht weniger als 7 Spieler drauf sind die kommende Saison nicht mehr für den EVZ spielen! Na ja die Antwort könnte wie folgt lauten: viele der momentan noch im Kader befindlichen Spieler sind dann so oder so nicht mehr im Kader, es muss noch auf 1-2 Verpflichtungen aus dem Ausland gewartet werden oder "sind immer noch die genau gleichen Sponsoren auf den Dress" und muss daher nicht geändert werden. Oder etwa "wir trauern der letzten Saison nach"? Persönlich kommt mir dies doch alles sehr diletantisch vor! Aber passt genau in die von aussen vermutete Unsicherheit wie es schlussendlich in diese Saison geht. Aber all dies unwichtig! Wichtig ist, dass man einen CEO hat und einen Sportchef etc etc etc. Horak könnte man ja noch als Spieler einsetzen ............


Das Mannschaftsfoto ist noch nicht gemacht worden. Deshalb ist noch das alte Foto auf der Homepage!
_________________________
!Suomi rocks! !Mikko Koivu, Petteri Nummelin ja Niko Kapanen!

hoch
#221514 - 21/08/2012 16:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bierli Offline

Mitglied

Registriert: 22/12/2010
Beiträge: 149
Die Saison beginnt ja bei euch auch bereits gut. Lino Martschini fällt ja für 6 Wochen aus. Weiss zwar nicht ob das so schwerwigend ist, aber denke für einen Anfang mit einem jungen Team ziemlich schlecht.

hoch
#221515 - 21/08/2012 16:54 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Schade für Lino. Aber ich versteh das ganze Theater nicht, dass darum gemacht wird. Es ist Eishockey und da kann immer was passieren! Ärgerlich sicher weil er neu im Team ist und so eine Eingewöhnungsphase verpasst. Ärgerlich für ihn. Aber wir haben noch genug Junge Spieler. ER verpasst ca. 5-7 Saisonspiele, gibt also schlimmeres.

Gute Besserung Lino!!!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#221542 - 22/08/2012 09:00 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Bin auch Deiner Meinung und dies trifft für die anderen Klubs auch zu.
Die Breite des Kaders ist wohl das A und O einer Mannschaft.
Bin doch erstaunt was die Schwedenreise betrifft und man gewinnt sogar ein Spiel. Wie ist doch egal.

hoch
#221545 - 22/08/2012 09:41 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bierli Offline

Mitglied

Registriert: 22/12/2010
Beiträge: 149
Hab mir eure Forum mal angeschaut und das Thema Martschini durchgelesen. Finde es sehr intressant wie manche schon das schlimmste befürchten, nur weil man nun einen Ausfall hat, keinen 4 Ausländer, die Abgänge vom letzten Jahr nicht kompensiert hat nun die Mannschaft gleich schlecht wäre. Würde einfach mal abwarten und so nach 10 Spieltagen ein Fazit ziehen. Zudem hat euer Sportchef noch zeit bis zum 13. September für einen Allfälligen 4. Ausländer. Er sollte einfach nichts überstürzen.

hoch
#221551 - 22/08/2012 10:26 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Meine Worte! :-) Danke.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#221702 - 26/08/2012 12:33 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1465
Suri ist eine Top-Verstärkung. Hat zwar nicht das Talent eines Brunners, dafür ackert er 10mal mehr und gräbt auffallend viele Scheiben aus und weiss mit guter Übersicht zu gefallen. Ob wohl die erste Linie so bestehen bleiben wird wenn Schnyder zurückkehrt? Casutt-Holden-Suri ist momentan die (einzige) gefährliche Linie bei Zug. Ich hoffe um Mr. X kann dann eine 2te Reihe aufgebaut werden.

Sutter ein einzige Ärgernis. Bitte gegen Sannitz tauschen. Danke

hoch
#221707 - 26/08/2012 13:29 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
Klaube kaum das Sannitz zu euch kommt.Sannitz wird ihn Lugano bleiben.

hoch
#221709 - 26/08/2012 14:10 Re: Saison 2012/2013 [Re: bianconero33]
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1465
Original geschrieben von: bianconero33
Klaube kaum das Sannitz zu euch kommt.Sannitz wird ihn Lugano bleiben.


wirklich... naja ich glaube auch nicht. niemand nimmt dir deinen sannitz weg

hoch
#221733 - 27/08/2012 10:43 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Das erfreuliche ist vorallem die Effizienz der Zuger. 1. Spiel: 41-22 Torschüsse (3:2 verloren), 2. Spiel: 40-12 Torschüsse (1:2 gewonnen) und letzten Freitag: 16-31 Torschüsse (4:1 gewonnen). Das war dann am Samstag direkt eine Steigerung mit 33:33 Torschüssen :-)

Mal schauen, wie wir uns nun in den nächsten 2 Spielen gegen den Schweizer Gruppengegner aus Zürich schlagen.

Es gibt noch viel zu tun, aber bis jetzt bin ich mit der Vorbereitung recht zufrieden. Suri macht einen starken Eindruck. Hoffen wir, dass wir die Saison genauso stark starten können! HOPP EVZ
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#221785 - 28/08/2012 15:14 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2154
Bin auch gespannt. Immerhin schlägt sich Zug einigermassen bei der European Trophy.
_________________________
Yannick Weber
Hockeygott

hoch
#222353 - 06/09/2012 16:10 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
So, gehen wir wieder einmal zum offiziellen Teil. Der andere Teil nervt nur noch und so macht es hier einfach kein Spass mehr.

Morgen ist das European Trophy Spitzenspiel EVZ vs. Ingolstadt. Interssantes Duell, vorallem wenn man sieht wie Ingolstadt zum Teil gewann - recht spektakuläre Spiele! Mal sehen wie wir uns gegen die Deutschen schlagen. Ich werde ausnahmsweise nicht anwesend sein und die anderen Deutschen in Zürich (Küsnacht) gegen den Z unterstützen. Schliesslich kommen extra 2 Kollegen aus Mannheim! HOPP EVZ, HOPP ADLER MANNHEIM! Nieder mit Ingolstadt und dem Z ;-))
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#222366 - 06/09/2012 18:46 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2154
Hoffe auch das der EVZ gewinnt. Ist ja das einzige CH-Team, dass sich nicht blamiert...
_________________________
Yannick Weber
Hockeygott

hoch
#222414 - 07/09/2012 15:07 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 730
das käme hier rein, nicht in den allgemeinen thread. sorry.

war eben seit langem wieder mal auf www.evz.ch.
haben die eine neue webseite? die ist ja schrecklich! die alte sah zumindest vom design her zeitgemäss aus. dies sieht aber aus wie eine fanclub-seite eines hobby-designers. uiuiuiii

weiss jem. wieso es diesen rückschritt gab? smile

hoch
#222485 - 09/09/2012 13:14 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
gemäss meiner Infos hat der alte Betreiber der Seite dies nicht mehr machen wollen und hat auch die Rechte natürlich behalten. sprich: der EVZ muss jemand anderst finden. Ob man noch dran ist oder es einfach so schlecht (nicht alles ist schlecht) bleibt, lass ich mich überraschen. Schlussendlich ist das für mich aber nur eine Nebensache, die Leistung auf dem Eis ist mir wichtiger :-)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#222505 - 09/09/2012 19:01 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Derzmä Offline
Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1867
Original geschrieben von: Richter #38
gemäss meiner Infos hat der alte Betreiber der Seite dies nicht mehr machen wollen und hat auch die Rechte natürlich behalten. sprich: der EVZ muss jemand anderst finden. Ob man noch dran ist oder es einfach so schlecht (nicht alles ist schlecht) bleibt, lass ich mich überraschen. Schlussendlich ist das für mich aber nur eine Nebensache, die Leistung auf dem Eis ist mir wichtiger :-)

Die Zusammenarbeit zwischen dem Webmaster der seit Anfang an für evz.ch verantwortlich war wurde leider beendet (die Gründe dafür lass ich mal weg). Innert sehr kurzer Zeit musste eine neue Seite mit Grundangebot her. Über das Resultat kann man streiten, absolut schwach war allerdings wie es dann mit Verbesserungen und Weiterausbau vorwärts (oder eben nicht vorwärts ging)
_________________________
HNK-Productions presents :

hoch
#222889 - 13/09/2012 13:47 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
So, es geht heute endlich los. Konzentrieren wir uns hier einfach auf das sportliche! Ein guter Saisonstart wäre sehr wichtig! Lugano ist ein schwerer Gegner und schon ein guter Prüfstein und am Samstag (alle nach Ambri) hoffe ich einfach, dass wir nicht so wie letzte Saison gegen Ambri viele Punkte liegen lassen. 3 Spiele: 2x Ambri, 1x Lugano - kein Wunder hat man die Nase schon voll vom Spielplan. Heute wird es eine enge Kiste behaupte ich einmal, we'll see it! Ich freue mich einfach, dass es wieder losgeht!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#222972 - 14/09/2012 08:41 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Lugano war besser und hat verdient auch in dieser Höhe gewonnen.

1 Spiel verloren - egal und abhaken! Man merkte bei den Zugern, dass sie noch mit den Veränderungen zu kämpfen hatten, wenns richtig zählt. Brunner und Metro können nicht einfach so ersetzt werden. Diesem Team muss man einfach ein bisschen Zeit geben. Ich meine soviele Junge hatte man vorher noch nie in einem Ernstkampf gesehen und die kämpfen und rackern. Zuri hat sehr viele Abraller nach vorne, aber hält alles mögliche (zumindest gestern), wobei man ihm den krassen Fehler zum 0:2 nicht übel nehmen kann - war sonst mit Abstand der beste Zuger auf dem Eis! Die Verteidigung war eigentlich richtig gut. Aber nach vorne muss mehr kommen.

So am Sa gehts nach Ambri, Runde 2! HOPP EVZ!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223022 - 14/09/2012 11:55 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 730
war ganz ok. lugano hat verdient gewonnen.
wie erwähnt, geht nach vorne zu wenig. zurkirchen war ganz stark bis auf den ausrutscher und es wurde viel gelaufen.

wird schon smile auch wenn's nicht einfach ist ...

hoch
#223202 - 16/09/2012 12:09 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Dasselbe wie gegen Lugano auch gestern in Ambri. Zwar waren die Spielanteil recht ausgeglichen, doch in 3 Sachen war Ambri um Welten besser: PowerPlay, Spielaufbau und die Verteidigungsarbeit. Zudem nehmen die Zuger immer noch zuviele unnötige Strafen. Positiv: endlich ein Tor geschossen. Am Samstag braucht es zwingend einen Sieg um die Nerven ein bisschen zu beruhigen! 2 Niederlagen sind noch nicht drastisch, aber man muss aufpassen. Ein positives Zeichen wäre schon nicht schlecht.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223207 - 16/09/2012 12:50 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Pinky Offline
Profi

Registriert: 11/01/2008
Beiträge: 1408
nur das gegen Lugano die Spielanteile überhaupt nicht ausgeglichen waren..
_________________________
Du siehst so aus als könnte ich ein Bier vertragen


Gleich klatscht es, jedoch keinen Beifall

hoch
#223209 - 16/09/2012 13:09 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
chris#7
Nicht registriert


Gegen Lugano verloren: Lugano war in den meisten Prognosen auf Augenhöhe mit den Zugern. Da zu verlieren ist keine Überraschung, auch wenn uns das einige Medien einreden wollen.
Gegen Ambri verloren: Wie war das nochmal letzte Saison, 4 von 6 Spielen verloren? Ambri ist sowas wie unser Angstgegner.

Nach 2 Spielen von Krise zu reden ist völlig übertrieben und geht mir auf den Sack! Ich würde auch gerne einige NHL-Spieler (wieder) im Zuger Dress sehen, aber nicht wegen diesen angeblichen Fehlstarts.

hoch
#223210 - 16/09/2012 13:15 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
@Pinky, abgesehen vom 1. Drittel hast du Recht, war auch nicht auf das bezogen, sondern auf die 3 Punkte. Wobei das gegen Ambri auch zu relativieren ist, im letzten Drittel machte vorallem Zug Druck weil Ambri uns kommen liess, aber super verteidigte. Im 2. Drittel dafür spielte Ambri oft wie im PP gegen uns und das bei gleichbestand. Aber who cares die Spielanteile? Am Schluss zählen nur die Punkte

@Chris, stimme dir zu, die Panik die schon gemacht wird und die angebliche Krise gehen mir auch auf den Sack. Es sind ja erst 2 Spiele von 50 gespielt. Und das mit der NHL gebe ich Dir auch Recht. Viele hofften im Vorfeld schon darauf aufgrund der vielen Abgänge. Ich finde es einfach schade, für die Jungen, die in der Saison jetzt endlich mal vernüftig Eiszeit erhalten. Zudem heisst das noch lange nicht, dass wir nachher besser sind. We'll see it!
I hate the Lockout!

Für immer blau und weiss - EVZ FOREVER


Bearbeitet von Richter #38 (16/09/2012 13:20)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223211 - 16/09/2012 13:19 Re: Saison 2012/2013 [Re: Pinky]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Original geschrieben von: Pinky
nur das gegen Lugano die Spielanteile überhaupt nicht ausgeglichen waren..


Gegen uns auch nicht. Ich hatte nie Angst, dass wir die 3 Punkte nicht holen würden. Spielte Omark? smile
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#223212 - 16/09/2012 13:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Forza, das hatte ich auch nicht! Aber das hat weniger mit den Spielanteilen zu tun, der Puckbesitz war recht ausgeglichen! Ihr wart nur im 2. Drittel sehr sehr dominant, im 3. habt ihr die Zuger kommen lassen und 1. Drittel war das ausgeglichenste. Aber ihr hattet in allen 3 Dritteln die schnellere Angriffsauslösung und die besseren Chancen. Die Zuger spielten nicht schlecht vors Tor aber dort waren sie zu umständlich oder scheiterten an eurem Best Player Schaefer! Wobei ich überrascht war, das man ihn wählte und nicht Pestoni oder der aktive Mieville. Und ja Omark spielte, aber aufgefallen ist er mir auch nur, wenn er den Puck zuhinderst geholt hat. Aber es sind auch für ihn die ersten 2 Spiele in der Schweizer Liga gewesen. Er wird noch kommen! Bin ich überzeugt!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223213 - 16/09/2012 13:33 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Übrigens lest den Spielbericht auf hockeyfans.ch, der trifft ziemlich genau den Nagel auf den Kopf. Sehr guter Spielbericht!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223247 - 16/09/2012 18:52 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
Daiz und Brunner ab Montag beim EVZ

hoch
#223322 - 17/09/2012 11:52 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Crosby87 Offline
Veteran

Registriert: 31/01/2008
Beiträge: 2155
Zug hat sich das Leben in Ambri selber schwer gemacht... die Strafe beim 1:0 von Fischer und beim 5:2 von Holden waren so etwas von unnötig... Stockschläge an der offensive blauen Linie....

hoch
#223323 - 17/09/2012 11:57 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Das ist definitiv so! Viel zu viele blöde Strafen genommen! Aber man muss auch sagen (auch wenn es nichts am Sieg Ambri's ausgemacht hätte), dass vor dem Stockschlag Holden's auch ganz klar eine Behinderung gegen den Ambri Spieler gepfiffen hätte müssen werden. Klarer hätte man Holden nicht mehr halten können.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223327 - 17/09/2012 12:27 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Crosby87 Offline
Veteran

Registriert: 31/01/2008
Beiträge: 2155
Habe die Aktion leider nicht genau gesehen.... an der Reaktion der Spieler auf beiden Seiten scheint da aber was nicht sauber gelaufen zu sein...
Das Problem der Zuger, ist meiner meinung nach, die Nerven der Spieler... Holden, Chiesa, Helbing und zum Teil auch Woznievski sind labile Spieler... wenns läuft dann richtig, wenn nicht dann ticken sie zu schnell aus... und das hat bestimmt auch mit dem Trainer zu tun...

hoch
#223341 - 17/09/2012 13:17 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ja, da gebe ich Dir recht. Das war schon früher so. Es kann sich halt positiv wie auch negativ auswirken. In den letzten 2 Spielen war es eher negativ. Wobei sich Chiesa im Moment sehr gut in Grenzen hält, auch wenn er hart spielt. Das er vor dem Torhüter mal dreinhaut, wenn er angegangen wird, gehört einfach zu einem Verteidiger. Man muss sich ja wirklich nicht alles gefallen lassen ;-)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223342 - 17/09/2012 13:20 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Diaz und Sbisa nach Davos?
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
#223346 - 17/09/2012 13:50 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1465
wohl eher nicht

wenn jetzt kein Geld rumliegt obwohl man den ganzen Sommer die Transferflaute mit "wir müssen 1 million für brunner/diaz zurückhalten" erklärt ..

Dumme Gerüchte, andersetis soll man gemäss NZZ an Toews und Tavares dran sein. Ja was denn nun smile

hoch
#223347 - 17/09/2012 14:04 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Gerücht hier und Gerüchte da. Einem Ort wollen Sie diesen Spieler an einem anderen Ort ist dieser angeblich gar nicht im Gespräch. andere sind gemäss Vereine fix, die Spieler dementieren etc. etc.

Die Zeitungen schreiben im Moment soviel, ich warte bis ich was vom EVZ höre und dann ist halt so. Ob mit Brunner, Diaz oder Sbisa oder einem wie keinem. Egal, Zug findet noch den Tritt!

Genau aus diesem Grund hasse ich den Lockout, die jungen Spieler werden zurückgebunden, 2-3 Monate (länger wird der Lockout nicht gehen, Bettman kann sich nicht nochmals eine ganze Saison Ausfall leisten) später, kehren sie zurück. Eine unglaubliche Verfälschung. Mir wäre am liebsten wenn man auch hier die Spieler aussperren würde wie in Schweden (mind. 1 Jahrevertrag)!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223351 - 17/09/2012 14:23 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Crosby87 Offline
Veteran

Registriert: 31/01/2008
Beiträge: 2155
bin ich voll deiner Meinung!! Einfach schade das ganze!

hoch
#223353 - 17/09/2012 14:37 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Brunner zu Tsug.
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#223411 - 17/09/2012 17:04 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ausschnitt aus Quelle 20min
==================
Brunner unterzeichnete im Sommer einen Zweiwegvertrag mit den Detroit Red Wings. Eine Klausel ermöglicht es Brunner aber, während des Lockouts in Zug zu spielen. Brunner: «Ich habe die Situation auch mit Detroit angeschaut. Wir sind überzeugt, dass es für mich im Moment das Beste ist, in Zug zu spielen.»
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223686 - 19/09/2012 10:30 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Wusste man schon gestern das Brunner nach Zug wechseln wird?
Nun ist es definitiv. Brunner bei Zug!
Quelle Elite Prospects
http://www.eliteprospects.com/
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
#223698 - 19/09/2012 11:43 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Salü, Der Wechsel weiss man schon definitv seit 2 Tagen von Brunner. Siehe meinen Beitrag oben oder auch den von Forza ;-)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223699 - 19/09/2012 11:45 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Danke für den Hinweis. blush Warum wurde dies bei elliteprospects erst heute Vormittg als off gemeldet?
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
#223870 - 20/09/2012 08:41 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@richter 38: habe bewusst nichts aber auch gar nichts in den letzten Wochen/Tagen von mir hören lassen, wollte eigentlich die ersten 5-6 Spiele resp die Entwicklung abwarten, nun aber mit dem Lock-Out ändert sich wieder sehr viel und die Meisterschaft wird wieder verfälscht! Habe bereits früher darauf hingewiesen und wünschte mir auch, dass die Schweden Lösung bei uns gelten würde.

Was Brunner und Diaz bewirken können wird sich zeigen, inwieweit die schwedische Neuverpflichtung DER Spielgestalter wird, ebenfalls. Tja, "Nachwuchskräfte einbauen" oder "jungen eine Chance geben" etc kann wohl auch etwas hinterfragt werden da man wohl mit grossem Kalkül die Personenpolitik betrieb, auf Abwarten und unter der Annahme, dass der Lockout kommt!, und dann eine personelle "Manöveriermasse" hat. Und dann, sollte es doch noch zu einer Einigung, reduzierte NHL Saison, kommen, dann nützten die Geister die man rief auf nichts mehr.............

Das ist das eine - das andere es muss nun unabhängig gegen wen auch immer der sportliche Erfolg einsetzen und es müssen nun massenweise Punkte eingefahren werden. Nochmals gegen Ambri zu verlieren wäre wohl "Höchststrafe" wink wobei mir der HCAP doch sehr sympatisch ist! Die ersten beiden Spiele waren, für mich persönlich, keine Lichtblicke und von Stirnrunzeln resp Ratlosigkeit begleitet.

Also: weiter in der bereits verfälschten Qualifikation! Bewundere Deine Standfestigkeit und Glauben an eine Wiedererstarkung unseres geliebten EVZ - die anderen rüsten auch auf!! Gebe mir alle Mühe und versuche auf "deine Schiene" zuf kommen......

HOPP EVZ!

hoch
#223902 - 20/09/2012 12:00 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ich verlfuche es oft während dem Spiel. Aber wenn man das Kader sieht und die Jungen kennt, dann weiss ich das viel Potential in diesem jungen Team ist. Ob es ausgeschöpft wird, kann man nach 2 Spielen noch nicht sagen...

Ich habe anfangs Saison die Erwartung runtergeschraubt, entweder man lässt die Jungen spielen und muss auch einbussen in Kauf nehmen oder man hat erfahrene Spieler und spielt um den Titel. Aber früher oder später muss in jedem Team eine Verjüngerung kommen (siehe Red Wings). Ich denke auch, dass es dieses Jahr ein grosser und enger Kampf um die Playoffs wird und tippe Zug auf Platz 6-8! We'll see it!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#223939 - 20/09/2012 14:08 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bierli Offline

Mitglied

Registriert: 22/12/2010
Beiträge: 149
Solange bei euch in Zug der Rossi so komisch herum fährt, wird sich wohl der Liebe Herr Trainer Shedden nicht auf die Jungen setzen. Ich weiss ihr habt noch andere junge und gute Talente, doch nun mit Diaz und Brunner werden jeweils im Sturm sowie in der Verteidigung ein Platz weggenommen. Hätte ich persönlich nicht gemacht. Euere Vereinsführung muss es ja selbst wissen, wann sie endlich auf den Umbruch zusteuern wollen oder um den Titel mitspielen.
Auf jeden Fall sehe ich euch nicht als direkter Konkurrenz für den Kampf um die Playoffs. Seit letzter Saison seit ihr ein guter Punktelieferant und das ist auch gut so. Wobei nun mit dem wieder erstarkten 1.Reihe könnte es am Samstag sein das auch wir unsere erste Niederlage einfahren könnten.

hoch
#223940 - 20/09/2012 14:09 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Antwort auf:
Wobei nun mit dem wieder erstarkten 1.Reihe könnte es am Samstag sein das auch wir unsere erste Niederlage einfahren könnten


Es könnte auch die zweite Niederlage sein! wink

Aber am Samstag gibt es die Punkte Nr. 7-9!
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#223944 - 20/09/2012 14:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Crosby87 Offline
Veteran

Registriert: 31/01/2008
Beiträge: 2155
Wie viele Einsätze hatte eure vierte Linie eigentlich bisher?? würde sagen in beiden Spielen zusammen gefühlte 10 :-) so förderst du die jungen aber auch nicht :-)

hoch
#223945 - 20/09/2012 14:32 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Es ist ja diese Saison nicht nur die 4. Linie, sondern auch die 3. Linie spielt mit 2 Junioren. Dann darf man Lammer, Martschini nicht vergessen. Lüthi hat auch wieder mehr freiheiten als vorher. Zudem haben wir mit Diem und Zubler 2 junge Verteidiger, die zu ein wenig Eiszeit kommen. Das wird durch Brunner und Diaz sicher wieder anderst aussehen. Schad, sieht man die Eiszeiten nicht mehr wie sie Zug früher aufgeführt hatte, aber die Liga will das unter seine Fittiche haben, damit in der Skorerliste nicht wieder fantasiepunkte gemacht werden und die haben leider keine Eiszeiten. Allerdings könnte ich dies ja mal mit einer Stoppuhr nehmen *grins* :-)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#224078 - 21/09/2012 10:10 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Na ja, die beiden jungen Verteidiger Zubler und Diem, werden nun noch weniger Eiszeit erhalten und Diaz wird mit Doppeleinsätzen forciert! Ist doch alles nur Schönrederei mit "jungen Spieler einbauen" etc. und die Glaubwürdigkeit geht mehr und mehr verloren. Wobei: es war vorauszusehen, dass es in diese Richtung geht weil man fest mit dem Lockout rechnete. Die Verpflichtung von Linus kam zu einem falschen Zeitpunkt, nachträglich einfach gesagt, aber wenn man mit dem Feuer spielt..... verbrennt man sich manchmal die Hände.

Fertig gejammert............es müssen nun Punkte her ......... wenn dies so einfach wäre! Sind Diaz und Brunner bereits freigegeben oder wird von seitens Nordamerika noch gesperrt?


hoch
#224080 - 21/09/2012 10:20 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Brunner und Diaz sind freigegeben, gem. 20 Minuten:

Der EV Zug hat die Lizenz für Rafael Diaz und Damien Brunner bereits erhalten, beide werden am Samstag gegen Ambri spielen.

http://www.20min.ch/sport/eishockey/story/Verwirrspiel-um-die-Lizenzen-der-NHL-Stars-17769194
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#224793 - 26/09/2012 07:48 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
So geht's nicht, immer die gleiche "Leier" und das gestrige Spiel war eine Kopie der Spiele wie in den 1/2 Final Play-Off. Seit dem 17.3.2012 hat man insgesamt 8 Partien (4x Play-Off 2011/12, 4 Quali 2012/13) gespielt und davon NUR 1 Partie gewonnen. Torverhältnis: 15:32! Auch wenn personelle Rochaden zwischenzeitlich geschehen sind man scheint taktisch nichts aber gar nichts gelernt zu haben. Der ZSC hat verdient gewonnen, wiederum abgewartet bis es Möglichkeiten gab und die individuellen Fehler der Zuger ausgenutzt.
Zudem die dummen Strafen in der neutralen oder gegnerischen Angriffszone!

Für mich gibt es momentan nur eine Frage: wie lange leistet man sich noch den Luxus mit einem mittelmässigen ausländischen Torhüter auf Kosten einer dringend benötigten ausländischen Verstärkung zu spielen?

Jetzt geht's nach Genf und ich rechne mit einer klaren Niederlage mit 3-5 Toren Differenz und glaube nicht, dass es das momentane Ausländer Quartett anderst richten kann, denn sie sind in der momentanan Qualifikation noch nicht angekommen!

Kein Gejammer, schlichtweg nüchterne Feststellung des Gezeigten!

Trotzdem: HOPP EVZ!

hoch
#224798 - 26/09/2012 08:37 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Boah, nach 40 guten Minuten müsste man klar in Führung liegen und nicht 1:2 hinten. Wieder typische Eigenfehler wie letzte Saison im Playoff Halbfinal gegen die Zürcher. Unglaublich was für Chancen zum Teil versiebt wurden, viele schossen genau auf den Torhüter und wenn es gefährlich wurde, war Flüeler immer zur Stelle. Tragisch finde ich einfach wie Zug nach dem 1:3 auseinanderfiel (Bock Chiesa, mann da muss er auf die Scheibe und nicht abbremsen, defense first ist eigentlich schon okay, aber hier wäre er schneller gewesen / was für ein Aufschrei im Stadion).
Letzte Saison haben sie einige Spiele in den letzten Minuten gedreht (war sogar ihre Stärke), diese Saison habe ich das Gefühl, dass nach einer vermeintlichen Entscheidung nichts mehr geht. Nach dem 1:3 hatte der Z einfaches Spiel, hatte Gegner im Griff und hätte noch mehr Tore erzielen können.

Noch was zu Jussi, auch wenn er gestern viele UNsicherheiten zeigte, aber bei jedem anderen Torhüter wären 3 sicher auch rein. Unglücklich ist seine Aktion als er Wicks Schuss direkt vors Tor abprallen lässt, den würde ich zum Teil ihm schon ankreiden (das 2. Tor ist verdeckt, beim 3. wird der Schuss leicht abgelenkt und beim 4. Tor ist eine 1:1 Situation, wobei das Monnet exzellent macht).

Ich würde eher sagen, es gäbe auch mal andere zu kritisieren (Jussi haben wir noch diese Saison und fertig, mann sollte sich mal abgefunden haben, dass er wie ein guter durchschnittlicher NLA Goalie spielt und die Ausländerlizenz sicher sehr fragwürdig ist als Goalie): Beispiele

Wo ist der Holden vor 2-3 Jahren? er ackert, rackert, kämpft, spielt defensiv einen guten Part, aber er ist nicht mehr DER Leader wie er einmal war und nach Metro wieder sein sollte. Früher konnte er Spiel um Spiel für Zug entscheiden, heute kommt dies nur noch ab und zu vor.

Linus Omark: hat ein feines Händchen, schlägt tolle Pässe, sein Pass auf Reto Suri ist schlichtweg WELTKLASSE. Aber er ist zu Puckverliebt. Wieso schiesst er praktisch nie? Ist halt eher ein Passgeber, hier fehlt mir ein richtiger Sniper!

Dann das PowerPlay, unter shedden ist es und bleibt es leider meistens miserabel.
Wieso steht nie einer im Slot vor dem Tor? (nicht nur diese Saison)
Wieso verlieren wir praktisch alle wichtigen Bullys? (so entstand das 1:2)
Gopf in Unterzahl sind wir so immer in Bedrängnis und offensiv muss man dann das PP meistens wieder von hinten anfangen!

Es gäbe im Moment soviel aufzuzählen. Es sind zum Glück erst 4 von 50 Spiele gespielt oder anderst gesagt: 8%.
Dennoch geben die Spiele jetzt schon ein bisschen zu denken.

@Tumba: sehe ich nicht ganz so mit dem ausl. Verteidiger. Wenn dann sollte man einen ausländischen Skorer holen und dann könnte man auch ab und zu Zurkirchen bringen.
Wobei man nicht vergessen muss, dass ja bald noch Martschini zurückkommt, auf ihn bin ich sehr gespannt!
Von dem her wäre sicher auch ein Verteidiger mit Skorerqualitäten à la Noreau wünschenswert (auch für die Zukunft)

Jetzt kommt Genf, danach Kloten - danach schauen wir mal. Wenn man an die ersten 40 Minuten (vorallem das 2. Drittel) anknüpfen kann und endlich die Tore schiesst, dann sind 2 Siege möglich, realistisch gesehen liegt nicht mehr als 1 Sieg drin. Lasse mich aber gerne überraschen :-)

Noch was positives (sollte man auch erwähnen)
- Reto Suri ist ein starker Spiel und wird uns noch viel Freude bereiten (tolles Tor gestern, tolles und freches Shorthander Tor gegen Ambri....)
- Cédric Schneuwly spielte gestern eine sackstarke Partie, holte hinten einige Scheiben und fiel auch sonst auf. Dieser Junge hat das Talent zu was grossem. Dem soll Shedden noch ein bisschen mehr Eiszeit geben!!!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#224802 - 26/09/2012 09:02 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@richter: betr zusätzlichem Ausländer sehe es ähnlich wie Du aber ich glaube, dass Holden so fest bei Shedden eingemeisselt ist, dass man sich eher auf die Defensive festlegen würde. Habe bereits vor Beginn der Quali meine Zweifel an Holden und Wotzi "angemeldet" aber das Problem ist doch, dass da kein Druck von der Bank kommt solange unser finnischer Goalie spielt. Jussi ist nur Durchschnitt, wir haben sehr sehr selten ein Spiel dank seiner überragenden Leistung gewonnen und bin persönlich überzeugt, dass ein ausländischer Torhüter weniger bringt als 4 ausländische Feldspieler. Man ist in Zug momentan in einer "eigenen gegrabenen Falle" weil die ausländischen Feldspieler nicht mehr skoren. Wenn die 3 pro Spiel regelmässigt 4-7 Punkte realisieren würden dann stände die Torhüterfrage, wie letzte Saison, weniger zur Frage.

Abwarten und hoffen!

hoch
#224804 - 26/09/2012 09:23 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ich sehe, wir verstehen uns mehr oder weniger ;-)

PS: vielleicht sollte man endlich mal Holden nicht mehr so stark forcieren. Weniger würde vielleicht wieder mehr bringen. Aber das wäre Shedden's Aufgabe und Jahr für Jahr wird Holden die ganze Saison stark forciert.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#224822 - 26/09/2012 11:07 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1465
Shedden ist einfach lernresistent..

hoch
#224837 - 26/09/2012 12:36 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
mal abwarten, aber wenn es so weitergeht, sollte man sich mal die Frage stellen, was ist unsere Philosophie? Wie wollen wir uns künftig verkaufen? Des Weiteren sollte man sich fragen, wie man künftig die Schwerpunkte setzt, bzw. wo. Vielleicht sollte man mal einen Querdenker verpflichten. Neues System,neue Spielweise. Weniger teurer Kader dafür mehr Kampf und Krampf....

die nächste Pleite kommt schon bald, würde mich nicht wundern, wenn es ein 0:5 gäbe...

hoch
#225249 - 29/09/2012 08:50 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Wie erwartet, Selbstbestrafung innerhalb von 12 Sekunden, und nun grüsst man vom Tabellenende. Nervenkostüm wird immer dünner und es gibt Spieler die bereits kurz vor dem Durchdrehen angelangt sind. Immer die gleiche, berechenbare Leier, die vor Monaten noch Erfolge einfuhr nun von jedem Gegner mittels Video genau studiert wird und entsprechende Taktik aufbaut. Ja die unscheinbaren Krampfer wie Oppliger und T Camichel fehlen doch mehr als immer verschrieen und Metro mit seinen Blitzeinfällen und Unruheherd Rüfencht erklären nur eine Teil der Misere resp teilweisen Substanzverlust. Ja auch ich rechnetet mit einer "Transition"-Saison aber dass die Ausländer in diesem Ausmass nichts bringen ist doch eher bedenklich aber nicht unerwartet. Auch unsere NHL Cracks scheinen sich dem Niveau anzupassen. Und was kommt vom Oberübungsleiter: Nichts als der starre, ideenlose Blick ins Leere!

Grosser und wohl einziger Trost: es kann kaum noch schlechter werden aber es wurmt mich als Fan da ich weiss, dass man es besser kann und HOFFE auf das heutige Spiel in dem man bereits unter enormen Erfolgsdruck steht. Erwarte, leider, knappe Niederlage.

HOPP EVZ!

hoch
#225265 - 29/09/2012 11:25 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
Ich möchte mich bei euch noch bedanken das ihr Rüfi nicht mehr woltet. Der ist Gold wert.

hoch
#225396 - 30/09/2012 08:51 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Und siehe da, man besinnt sich zurück auf das Einfache, gradlinige Spiel, hält die Positionen, mit nur 3 Ausländern, kämpft und urplötzlich fallen die Tore. Nun ist Kontinuität gefragt und egal wie, gegen wen und wo muss weiter gepunktet werden. "Eintagfliegen" sind nicht gefragt. Doch wie auch immer: herzliche Gratulation zu den 3 Punkten.

HOPP EVZ!

hoch
#225483 - 01/10/2012 09:20 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Den Freitag lass ich mal mit einem Kommentar stehen: wie blöd muss man sein um in 12 Sekunden 2 dämliche Shorthander zu kassieren?! Schade

Tolles Spiel am Samstag, wobei Kloten sich teilweise dämlich anstellte. Sollte aber nicht die Leistung der Zuger schmälern. Kaum ist Martinschi als Center fit und Schnyder kann wieder Flügel spielen, läuft es dieser Linie viel besser. im Letzten Drittel explodiert dann endlich einmal die Powerlinie mit Punkten (Brunner und Omark). Zuri hielt wirklich stark; ich bleibe dennoch der Meinung dass er keine Nummer 1 ist. Aber ein sehr gute Nummer 2 und wenn man Markkanen ab und zu mal eine Pause gönnt (am Wochenende jeder 1 Spiel), dann tut dies beiden sicher gut und stärkt den Konkurrenzkampf, vielleicht ist es genau dieser Knick, den Zuri noch fehlt zu einem Nr.1 Goalie (wer weiss)! Weiter so, jetzt in Biel nachsetzen - das wäre enorm wichtig!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#225524 - 01/10/2012 14:28 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@richter: betreffend Zurkirchen bin ich mit Dir nicht ganz einverstanden da ich da eine ganz andere persönliche Meinung in dieser Sache habe.

Schau mal seine Statistik über die 2 letzten und die laufende Saison(s) an. Mit ihm wurden sehr sehr viele Spiele gewonnen, inkl. Verlängerungen und Penalty-Schiessen. Weiss es nicht, aber bin fast der Meinung, dass er die bessere Prozentzahl als Jussi hat wobei ich mir im klaren bin, dass er weniger Partien spielte.

Es ist doch ein ganz anderes Problem betreffend Torhüterfrage. Shedden ist "goalie"-geschädigt nach der "Affäre Weibel" die Shedden persönlich vom Hocker gerissen hat. Er hat es schlichtweg nicht vertragen, dass Weibel nicht kuschte. Shedden musste unbedingt Stärke beweisen, die auf der Teppichetage waren eingschüchtert und schwiegen, und Shedden konnte sein Hirngespinst ausländischer Torhüter, dass dieser auf Finnland resp Russland kam war ja keine Überraschung sondern gezielt geplant, realisieren und verpflichtete mit einer wertvollen Ausländer Lizenz. Jussi, obwohl in der NHL/Russenliga etc., war spielerisch wohl bereits über den Zenith, Shedden hat die NL von der 1. Minute an unterschätz oder wie man dies immer ausdrücken will, in der 1. Saison dem Sommer-Vorbereitungs-Training/Fitness-Stand für die schlechte Punkteauswertung gegeben oder man kann auch sagen darauf abgeschoben! Warte immer noch auf 2 aufeinander folgende Spiele die dank einer herausragenden, überragenden und fehlerfreien Leistung vom hochbezahlten Jussi gewonnen wird/wurde. Dies ist nicht persönlich gegen Jussi gerichtet denn er versucht sicher alles nur Mögliche, nein, es ist die falsche Torhüter-Politik mit der ich nicht einig gehen.

Seine eigenwillige und für mich bis heute unverständliche Vergabe einer Lizenz an einen ausländischen Torhüter, wäre wohl anderst wenn Jussi wirklich der Matchgewinner etc. gewesen wäre, man erinnere sich an seine Aussetzer und daraus resultierende Sperre, aber er ist nichts anderes als Durchschnitt. Karriere Verlauf inetwa mit der von Aebischer vergleichbar. Und wer wurde zum Lückenbüsser: Zurkirchen der es mit Bravour erledigte. Noch heute versucht/muss Shedden die Verpflichtung von Markannen in irgendeiner Form rechtfertigen wohl auf dem Rücken des Teams und auf den Ausländer-Post entsteht schlichtweg keine Konkurrenz.

Ja er hat Zurkirchen im letzten Spiel gebracht, Jussi war Ersatz auf der Bank, aber nicht auf der Tribüne und ein anderer Ausländer hätte dafür als Feldspieler auflaufen können. Ja Holden und Omark haben sich vs die Flyers gesteigert, gegen anderes Team wären der Spielverlauf evt anderst gelaufen, aber man hat verdient klar gewonnen, trotz Patzer von Zurkirchen beim 1. Tor, man hat zuvor aber massenhaft Spiele vorloren wegen individuellen Fehlern von Feldspieleren/Strafen/und vorallem schlechtem Spiel und falscher Taktik und nicht weil Zurkirchen evt im Tor gestanden wäre/ist.

Was nützt es eine sehr gute Nr. 2 zu sein wenn man eigentlich besser ist als die vermeintliche Nr. 1? Ist es betreffend der Torhüterfrage nur ein Übergangsjahr und gibt jenen "Spekulanten" recht die glauben zu wissen, dass Berra auf nächste Saison wirklich nach Zug kommt? Kostenmässig wird er wohl auf der gleichen Stufe wie Jussi sein, evt nach den letzten Nati Einsätzen etwas teurer. Aber: habe gute Kontakte nach Davos und da rumort es eigentlich auch, da Genoni seine Form nun auch immer mehr suchen muss, an extremer Konstanz verloren hat, und etwas anfällig ist und eine Rochade ist immer eine Überlegung wert.

Zurkirchen hat nur 1 sehr grosses Problem: ihm kommt nicht das uneingeschränkte Vertrauen entgegen und ist nur ein "Notnagel" den man in der Ostschweiz, mit dem Gedanken "ja wir haben ja keinen valablen Ersatz in der Nachwuchsbewegung". "parkiert" hat! Und da bin ich mir sicher, dass der CEO, ein vermeintlicher Torwart-Kenner da er ja selbst auf diesem Posten leidlich spielte, hier vor Jahren/Monaten der war der die Shedden-These betr Torhüter stützen musste.

Ich hoffe für Zurkirchen, was immer sich in Zug auf nächste Saison ergibt, sich einer anderen Organisation anschliesst um persönlich höhere Ziele zu verfolgen. Wieso sage ich dies: weil ich der Meinung bin, dass er unter die 12 besten Goalies, für mich ist er besser als Schäfer oder Aebischer, in der NL gehört und bereits, obwohl jung, sehr viel NL A Erfahrung und vorallem auch persönlichen Erfolg ausweisen kann wohl wie kein anderer sogenannter 2. Torhüter.

Für das nächste Spiel ist die obige Frage egal, aber man muss gewinnen und wie, mit wem etc ist egal. Es gibt nur ein Ziel: Punktezuwachs in dieser bereits sehr wichtigen Phase der Qualifikation.

HOPP EVZ!



Bearbeitet von Tumba Johansson (01/10/2012 14:29)

hoch
#225535 - 01/10/2012 15:29 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Das mit der Nummer 2 ist vorallem auf nächste Saison bezogen. Nicht auf diese Saison. Hätte man ihn Zuri das Vertrauen zur Nummer 1, dann wird sich diese Frage nächste Saison von alleine erledigen! Vertrag verlängern oder nicht, dass muss Zuri oder der EVZ entscheiden! Die Frage ist, für wen lohnt es sich mehr? Die Torhüterposition wird nächste Saison so oder so die wichtigste, die es zu besetzen gibt!!!

Wenn Zuri eine ganze Saison alleine wäre, wird er es sehr schwer haben; warum? => Da man ihn zwar gut findet, aber auch nie die Chance gibt à la Flüeler wie bei Sulanders letztem Jahr (würde er diese Saison endlich einmal ca.25-30 Spiele spielen, kann man ein anderes Urteil fällen, so wie jetzt ist es sehr schwer die paar spiele zu beurteilen. Auch wenn diese sehr sehr gut sind, aber wie sieht es im Ganzen aus?).
Also Shedden, abwechseln und Zuri mehr Vertrauen schenken! Eine ganze Saison ist was anderes als 8-10 Spiele. Und Zuri hat sich in Thurgau enorm verbessert. Er kommt nur mit Einsätzen weiter.

Deinen letzten Satz kann ich nur unterstützen!!!!!!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#225571 - 01/10/2012 18:43 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Beide Zuri's zu Ambrì! smile
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#225589 - 01/10/2012 20:34 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
wir werden morgen sehen, wie intelligent unser Coach ist. Wenn er es ist, dann ist es klug, mit der gleichen Aufstellung wie gegen Kloten anzutreten. Ich bin sehr gespannt. Zurkirchen ist ein guter, ob er eine fähige Nr 1 ist, kann und will ich nicht beurteilen. Für das hat er meiner Meinung nach zu wenig Spiele am Stück bestritten.

hoch
#225629 - 02/10/2012 08:42 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
@Forza
stimmt, Du bisch ja so von den Zuri's so begeistert! :-)

@Hank, Letzter Satz = meine Worte!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#225661 - 02/10/2012 11:40 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Derzmä Offline
Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1867
Die Diskussion ob jetzt Zuri oder Jussi besser ist, erinnert mich etwas an diejenige bei ders um iPhone oder Samsung geht. Es gibt für beide Seitenvorteile, doch die werden von den Befürwortern der jeweils anderen Seite oft ausgeblendet. Oft wird das Objekt vom Gegner schlechter gemacht als es ist und bei vielen Dingen gibts nicht wirklich eine bessere Seite. Beide sind gut aber haben trotzdem auch ihre Schwächen/Nachteile. Beide haben schon Spiele für uns gewonnen und beide haben auch schon dazu beigetragen dass Spiele verloren gingen.

Ich kann mit beiden Leben.... oder dann halt auch mal mit einem anderen, denn schliesslich gewinnt und verliert das Team als ganzen und es gab noch kaum ein Spiel bei dem wirklich nur ein Spieler schuld an der Niederlage war.
_________________________
HNK-Productions presents :

hoch
#225694 - 02/10/2012 14:28 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
dito Derzmä, gutes Post! Sehe ich grundsätzlich genau gleich. Wollte einfach nur mal zeigen, dass weder der eine noch der andere schlecht ist, aber auch schon Fehler gemacht hat.
Wie Du sagst, man gewinnt als Team und man verliert als Team.

Also heute nach Biel und gewinnen als Team, denn nur so hat man wirklich Erfolg. HOPP EVZ!!!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#225911 - 03/10/2012 07:50 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Zu viel glich den Partien gegen den EHCB in den Playoff 1/4 Final der letzten Saison, SR-Entscheidungen kommentiere ich grundsätzlich nicht, nur 2 Tore kassiert aber in den Ecken und den Banden nach gewinnt man keine Spiele. Aber man leistet sich ja den Luxus nur mit 3, momentan doch eher schwachen, Ausländern zu spielen. Aber eines ist festzuhalten: Biel hat den Sieg nicht gestohlen.

HOPP EVZ!

PS: Turi hat gestern für die Lakers wieder massiv geskort!

hoch
#225923 - 03/10/2012 08:17 Re: Saison 2012/2013 [Re: Derzmä]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@derzmä: stimmt sicher, dass man als Team gewinnt oder verliert aber es geht ja wohl in der Sache vorallem um die Frage "was bringt ein mittelmässiger ausländischer Torhüter?" wenn die ausländischen Feldspieler nicht ihre Leistungen bringen und man die Möglichkeit hätte mit einer 5ten oder sogar 6ten Ausländerlizenz Korrekturen anzubringen und vorallem Druck auf diese Spieler zu machen. Verpflichtet man keinen ausländischen Torhüter, dann lese sich dies: 4. oder sogar 5. ausländischen Feldspieler.

Tja, wie bereits früher von mir vermerkt: man leistet sich den Luxus mit nur 3 Ausländern, momentan in sehr fraglier Form, anzutreten. Daher: wenn beide Torhüter in etwa gleich dann den jüngern mit CH Lizenz und die Optionen im Feld besser.

Die sportliche Leitung des EVZ ist in der Torhüterfrage doch in der Klemme: Fällt Jussi aus, Zurkirchen würde Leistungen nicht bringen oder fällt auch aus wer steht dann im Tor? Oder umgekehrt gefragt: Zurkirchen fällt aus, Jussi bringt irgendwie seine Leistungen nicht wer würde Druck auf ihn machen? Unerfahrene Elite Goalies? Ja wahrscheinlich oder hält man eine Ausländerlizenz offen für einen ausländischen Ersatz?

All dies im Moment sekundär aber wiederspiegelt wohl das "Feldspieler-Elend" in dem wir uns momentan befinden. Es müssen Punkte her egal wie sonst turnen wir weiterhin unter dem Strich und je Runde die keine Punkte bringt, auch sollten guten Leistungen damit verbunden sein, schmerzen nicht nur sondern lösen Unruhe aus. Momentan, unerwartet, im gleichen Boot wie der HCD!

Darum: ein lautes, kräftiges HOPP EVZ!


Bearbeitet von Tumba Johansson (03/10/2012 08:24)

hoch
#225927 - 03/10/2012 08:28 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Zu gestern habe ich eigentlich gar keine Lust mehr was zu sagen, habe mich genug aufgeregt. Positiv: bemüht und gekämpft bis zum Schluss. Defensiv schwach (dauernd stand ein Bieler alleine im Slot), vorne ideen- und harmlos. Das ewige Bandenspiel nervt auch, so kommt man einfach nicht zu Toren. Sieg der Bieler leider mehr als verdient! Da ging gestern gar nichts, war erschreckend harmlos. Schade schade, Chance vertan - weiterarbeiten und weiterkämpfen. Nur so kommt man aus diesem Tief heraus. Systematisch zum Spiel der Zuger gestern ist das 1:0 der Bieler, wo Wozniewski vor dem Tor über die Scheibe schlägt und Seguin nur noch einnetzen muss.

Noch eine kleine Randnotiz: Endlich stand im PowerPlay ein Zuger ständig vor dem Goalie (Suri) und was passiert? Es wird nicht geschossen und wenn dann war ein Bieler im Wege! Ansatz: gut - Ausführung: miserabel

Noch was zum Schiri: es gibt eigentlich nichts zu meckern, leitete die Partie sehr gut und ruhig. ABER warum er das Tor von Brunner nicht gibt, resp. zu früh abpfeifft - bleibt sein Geheimnis. So etwas darf einfach nicht passieren!!! Wie kann man hier davon ausgehen, dass Berra sie hat und was ist mit der 3 Sekunden Regel?! Ianu, ist halt passiert! Aber wir haben sicher nicht wegen dem verloren!

Fazit: eine unterhaltsame und lustige Autofahrt nach Biel - nicht mehr und nicht weniger :-))
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#225939 - 03/10/2012 09:19 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bierli Offline

Mitglied

Registriert: 22/12/2010
Beiträge: 149
Je länger ihr so spielt, desto näher kommt ihr zu einem direkten Konkurenten von Ambri und Langnau. Nach gestern kann mal wohl sagen, das ihr nach dem Kloten-Spiel wohl bereits wieder die Köpfe zu hoch hattet. Man munkelt auch das Spielfeld sei zu gross gewesen. (spass beiseite).
Zum Tor von Brunner: Könnt ihr noch an letztes Jahr erinnern als den Zuger ein Tor in Ambri gegeben wurde das gar keines wahr? Gestern habt ihr wohl genau das umgekehrte erlebt und frage nun nicht nach wie man sich dabei fühlt. Kann es mir vorstellen. Jedoch ein SR macht fehler, Spiel ist Spiel und ich glaube kaum, das die Zuger nur wegen dem Tor nicht gewonnen haben. Sieht man ja auch an der Zeit als dieses Nichtgegebene Tor geschossen wurde.

hoch
#225959 - 03/10/2012 09:53 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Dank euch kann ich trotzdem noch ein bisschen lachen, in Sachen Eishockey!

Danke Zug!
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#225968 - 03/10/2012 10:04 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Wenn Du damit Deine Hockeysorgen, welche Dich en masse plagen, vergessen kannst, dann sei das gut so!

hoch
#225972 - 03/10/2012 10:16 Re: Saison 2012/2013 [Re: bierli]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@bierli: wie hoch hatten wir dann die Köpfe? Haben wir je einen Hehl daraus gemacht, dass wir nicht in Form sind? Wer spielt momentan nur mit 3 Ausländern? Haben wir wegen dem SR je gejammert, wie Du dies nach Monaten immer nocht tust? Aber eben, so kann man ja auch von den "eigenen Sorgen" ablenken aber ihr kennt dies ja schon seit Jahren und daher nichts ausssergewöhnliches. Wenn Du die "Vorschauen" in diesem Forum für Monate verfolgt hättest, dann wüssest Du genau, dass wir uns bereits vor Saisonbeginn "Sorgen" betr Kader etc. hatten. Also: abwarten und Ruhe bewahren der HCD ist z.B. in einer ähnlichen Lage wie übrigens andere Klubs in vergangen Saisons ebenfalls und erinnere an Lugano und den ZSC!

HOPP EVZ

hoch
#225993 - 03/10/2012 11:54 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2154
Jussi raus, es mit Zurkirchen diese Saison versuchen, evtl. noch einen Lockout-Center verpflichten (Giroux) und dann nächstes Jahr eine Standortbestimmung in Sachen Torhüter. Jussi ist weg, das ist klar, vielleicht Zurkirchen behalten oder einen weiteren CH-Goalie verpflichten.
_________________________
Yannick Weber
Hockeygott

hoch
#226007 - 03/10/2012 12:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bierli Offline

Mitglied

Registriert: 22/12/2010
Beiträge: 149
@Tumba vielleicht gehörst du ja nicht zu denen. Mag ja sein, doch wenn ich mich so umgehört hatte, hörte ich von vielen meiner Kollegen, nun sei der Knoten endlich geöffnet worden nach dem Kloten-Spiel. Damals sagt ich ihnen, der Sieg sei aus meiner Sicht viel zu hoch ausgefallen. Wobei wir ja gesehen hatten, das Kloten ein mieses Spiel abgeliefert hatte. Vielleicht hätte Zug anders gespielt wäre der Sieg tiefer ausgefallen... Aber eben vielleicht wäre, hätte.. das kann ich selbst nicht beurteilen wenn man nicht selbst im Kader ist.
wenn du gedacht hast nur weil ich noch nicht so viele Beiträge verfasst habe hätte ich die anderen Einträge nicht gelesen, naja dann täuscht du dich aber gewaltig.. Von eurem Umbruch und Substanzverlust gegenüber der letzten Saison hab ich natürlich was mitbekommen. Aber nun auf das Ausländerthema zurückzukommen ist meiner Meinung auch nicht richtig. Ein Holden zum Beispiel: ja sorry wenn jemand das leere Tor nicht trifft ist das wohl nicht daran gelegen das nur 3 spielen. Wie von vielen schon erwähnt ist er zur Zeit ein Schatten seines Selbst. Aber was ich da nicht verstehe, warum Shedden nachdem Brunner zurückkam für die "kurze" Zeit, er nicht den parade Block von letzter Saison aufstellt??
Zum Schluss noch wegen dem ablenken von eigenen Sorgen, naja das seit nun 6 Jahren nur nach Kellerduelle stattfinden, mit dem hab ich mich abgefunden und über solche SR-Entscheide reg ich mich gar nicht mehr auf, jeder ist Mensch und macht Fehler und zudem es ist ein Spiel und das hat zum Glück auch seine eigenen Regeln wer es gewinnt!! Man muss auch in schweren Zeiten den blick immer nach vorne gerichtet haben und beim evz wird man schon wissen was man macht. Es sind nur 6 Punkte auf Rang 5. Die Welt geht also noch nicht unter.

hoch
#226027 - 03/10/2012 13:25 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Wieso auf Rang 5? 8. genügt für die Playoffs. Der Z ist letztes Jahr als 7. Meister geworden und wir haben immer noch 1 Spiel weniger als Kloten, Davos oder Bern. Die Saison ist noch jung, es kann noch viel passieren..... NEVER GIVE UP!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#226303 - 05/10/2012 14:33 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
chris#7
Nicht registriert


Jussi verletzt. Jetzt bekommt Zuri hoffentlich eine richtige Chance.
Wie wärs mit einem ausl. Center?

hoch
#226310 - 05/10/2012 15:34 Re: Saison 2012/2013 [Re: ]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
Original geschrieben von: chris#7
Jussi verletzt. Jetzt bekommt Zuri hoffentlich eine richtige Chance.
Wie wärs mit einem ausl. Center?


schön wäre es und auch dringend nötig. Aber in Zug wissen sie sich ja nicht anders zu helfen, also jedes Jahr zu betonen, dass kein Geld vorhanden ist. Da frage ich mich, wieso fährt man das Budget nicht herunter? ist doch seltsam... vor allem Omark würde mit einem starken Center aufblühen...aber mit Holden an der Seite ist nicht mehr möglich...

hoch
#226312 - 05/10/2012 15:39 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Ihr holt bestimmt noch einen guten Center!

Crosby oder Stamkos könnte ich mir vorstellen. smile *ernst* Ihr findet sicher noch einen guten "Götti", der euch einen Spieler finanziert. Und da er euren Ansprüchen gerecht werden sollte, wird es bestimmt ein absoluter Topstar sein.

Wäre ja auch für die Liga eine Bereicherung.


PS: Gegen uns gewinnt ihr eh noch die restlichen 4 Spiele, mit einem absoluten Topstar sieht man dann wenigstens etwas interessantes während dem Spiel. wink
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#226317 - 05/10/2012 15:53 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Ich würde da nicht vorschnell Schlüsse ziehen, vorallem darum weil ich der festen Meinung bin, dass die NHL im November starten wird. Wir haben doch ein massives defensives Problem weil von hinten nichts konstruktives nach vorne kommt. Es fehlen 2 Spieler mit dem entscheidenden 1. Pass, die Stürmer müssen momentan zuviel hinten holen, überqueren die neutrale Zone, und werden dann in die Ecken kanalisiert oder an die Banden genagelt.
Dies ist mit einfachem Video-Studium für jeden gegnerischen Coach leicht zu analysieren und dadurch können sie ihre Spiele auf das Zuger-Spiel einstellen. Kevin Schläpfer hat dies bereits letzte Saison (Playoff) gut gemacht. Kommt dazu, dass auf unsere Verteidiger Druck gemacht wird, dann schlottern bei einigen bereits die Knie. Körperliche Masse heisst noch nicht taktische und technische Klasse. Und zuletzt die dummen, dummen Strafen in der neutralen und auch in der Angriffs-Zone. Es sind dann immer fast die gleichen die PP und Boxplay spielen dürfen/müssen etc.etc.

Wie früher vermerkt: Luxus mit nur 3 Ausländern zu spielen die momentan nicht dies bringen, Wille wohl vorhanden aber eben, was sie für ihr gutes Geld abliefern müssten, und daher mittel- und langfristig gedacht, muss etwas für die nächsten 2 Saisons geschehen. Momentan wären alles nur Feuerwehr-Übungen und sollte die NHL beginnen, dann nützt dies auch nichts und gute, ausländische Nicht-NHL Spieler, wohl sehr sehr rar. Und dies betrifft vorallem Verteidiger oder sogenannte 2-Weg Stürmer.

Zurkirchen bekommt nun die grosse Chance der Bewährung - hoffentlich packt er sie.

Bleibt nur eines: Geduld und hoffen!

HOPP EVZ!


hoch
#226380 - 06/10/2012 09:00 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Toll, da werde ich für meine Schwarzmalerei mit einem gradlinigen, einfachen, schnörkellosen und vorallem defensiv disziplinierten Spiel, bestraft. Sandro hat uns im 2. Drittel im Spiel behalten und spielte stark.
Gegen Gotteron wird es nicht leicht und die Saanestädter für mich doch die Favoriten. Aber eben, Beinstellen in Bezug auf Resultat, ist immer erlaubt aber sehr viele Punkte haben wir dort nicht gewonnen.

Nun gilt es 2x hintereinander zu punkten.

HOPP EVZ!


Bearbeitet von Tumba Johansson (06/10/2012 09:56)

hoch
#226397 - 06/10/2012 10:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Ja sieht so aus, dass Crosby nach Zug kommt, GLENCORE / BP etc., sei Dank!

heute auf 24Min online:

Zitat
Doug Shedden sagte gegenüber 20 Minuten Online, dass die Chancen gut stehen, bereits nächste Woche einen NHL-Star in Zug begrüssen zu können. „Wir möchten einen Center und sind mit den Verhandlungen ziemlich weit fortgeschritten. Es fehlt noch die Zustimmung des Verwaltungsrates. Die Verpflichtung eines fünften Ausländers wäre auch gegenüber der Mannschaft ein wichtiges Zeichen des Vertrauens.“
Zitatende


Bearbeitet von Tumba Johansson (06/10/2012 10:33)

hoch
#226403 - 06/10/2012 10:52 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Wieso glaubst du, dass der Lockout im November zu Ende ist? Gibt ja leider nicht wirkliche Anzeichen dafür?!

Für euch wäre es ja nicht schlecht wenn er die ganze Saison bleiben würde. Brunner und Diaz rocken ja heftig....dann noch der NHL-Star.
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#226411 - 06/10/2012 11:22 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Der NHL Chef Bettman, die Owner verlieren ihr Gesicht aber vorallem geht es um sehr viel TV Gelder etc. Sie können es nicht mehr erlauben noch weiter in der Beliebtheitsskala der Medien weiter runter zu fallen. In dieser Sparte geht es um sehr sehr viel Geld. Und viele NHL Cracks langweilen sich und sie würden lieber spielen. Habe ein Interview mit dem Anwalt der Spieler, Fehr, gehört und er zeigt die harte, sture Seite aber wohl alles nur Taktik.
Rechne fest mit einem Start ca Mitte November. Aber: MEINE THEORIE und EINSCHÄTZUNG der Lage.

hoch
#226417 - 06/10/2012 11:39 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Ich hoffe du hast Recht. Meiner Meinung nach, was man so liest, dauert es noch länger. Das erste Spiel wird wohl das Winter Classics. Wenns das nicht gibt, gibts die ganzeSaison kein NHL-Hockey. Das einzige, das mich positiv stimmt ist, dass Crosby und Stamkos noch nirgends sind.

Wir können uns auch normal unterhalten...wow! wink
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#226460 - 06/10/2012 15:31 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
bravo Jungs, dass haette ich ihnen nicht zugetraut. Aber bei Zug weiss man nie was kommt. Mir gefaellt es sehr, dass evtl. ein Nhl-Center kommt.Wer ist egal, trotzdem bin ich sehr neugierig. Noetig ist es sowieso.

hoch
#226518 - 07/10/2012 08:44 Re: Saison 2012/2013 [Re: Hank]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Gut gemacht und klug gespielt, Schritt für Schritt und vorallem kontinurierlich Punktekonto erhöhen.

HOPP EVZ!

hoch
#226634 - 08/10/2012 09:08 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Gutes Wochenende 5 von 6 Punkte. Steigerung war zu sehen, auch wenn gewisse Mängel noch vorhanden war. Zurkirchen war in Fribourg einfach fantastisch. Dazu kommt Omark (wie er selber sagte; brauche Anlaufzeit) immer besser in Fahrt. Gegen Bern überragend, in Fribourg toller Schuss, den Lindemann zum 1:1 ablenken konnte. Lindemann kommt auch immer besser. War bisher seine besten 2 Spiele. Helbling fiel mal nicht auf und ab (abgesehen von der Strafe gegen Bern) - sprich; gutes Zeichen! :-)

Jetzt weiter so. Die nächsten Gegnser heissen Davos (H), Lugano (A) und Rapperswil (H)! HOPP EVZ!!!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#226647 - 08/10/2012 10:35 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
http://heshootshescoores.com/secondo-piu-fonti-zetterberg-sarebbe-vicino-allo-zugo/

Ja, der wäre nicht schlecht für euch.

Brunner - Zetterberg - Omark... Wäre in der Tat eine tolle Linie..


Bearbeitet von Forza_Biancoblu (08/10/2012 10:35)
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#226659 - 08/10/2012 11:49 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Das wäre der Hammer, resp. ein absoluter Traum. Einer von meinen Red Wings bei den Zugern! Mal sehen was dran ist, der andere den man hört ist Nicklas Bäckström. Wird sicher blad bekanntgegeben werden :-)

Trotz allem hoffe ich schwer, dass der Lockout bald zu Ende ist. Ich will lieber NHL sehen, als solche Spieler die nur kommen, weil nicht in der NHL gespielt wird!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#226665 - 08/10/2012 12:11 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Bäckström würde mir persönlich besser gefallen...deshalb hoffe ich, dass ihr Zetterberg holt! wink Nein, Spass bei Seite... wären beides tolle Spieler!

Hoffe auch, dass der Lockout bald zu Ende ist, vor dem Winter Classics wird damit aber nichts...meine Meinung.
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#226687 - 08/10/2012 13:18 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Seh ich gleich. Dieses Jahr 2012 wird sicher nicht mehr NHL gespielt. :-()
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#226690 - 08/10/2012 13:20 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Zetterberg definitiv! Chapeau.
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#226691 - 08/10/2012 13:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Derzmä Offline
Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1867
Original geschrieben von: Richter #38
Das wäre der Hammer, resp. ein absoluter Traum. Einer von meinen Red Wings bei den Zugern! Mal sehen was dran ist, der andere den man hört ist Nicklas Bäckström. Wird sicher blad bekanntgegeben werden :-)

Trotz allem hoffe ich schwer, dass der Lockout bald zu Ende ist. Ich will lieber NHL sehen, als solche Spieler die nur kommen, weil nicht in der NHL gespielt wird!


Nun kannst du dich ja freuen ;-)
_________________________
HNK-Productions presents :

hoch
#226694 - 08/10/2012 13:30 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Definitiv! Jetzt muss ich noch ein neues Jersey kaufen ;-))))
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#226703 - 08/10/2012 14:06 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
chris#7
Nicht registriert


Yeah!
Die Red Wings werden mir langsam sympatisch :-)

hoch
#226705 - 08/10/2012 14:11 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
HOHOOOOO very, very good news THE MAN OF MAGIC on Zuger Ice!
Bin beeindruckt und versuche die Hoffnungen nicht zu hoch zu schrauben.

Und Richter muess es nüs hämli chaufe! cry laugh

HOPP EVZ!

hoch
#226711 - 08/10/2012 14:17 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@richter: da bin ich mir nicht ganz sicher es bewegt sich anscheinend etwas hinter den Kulissen/Stillschweigen vereinbahrt und wäre nicht erstaunt wenn es noch vor Beginn Dezember los geht. Man spricht von 3 Wochen die zwischen Beschluss und Beginn benötigt werden sobald man sich auch auf Modus geeinigt hat.

Nehme es wie es kommt, aber ist doch schon so verfälscht leider auch die Quali/Meisterschaft aber noch mehr darüber zu jammern und zu verfluchen nützt auch nichts mehr sondern man muss wohl reagieren.

HOPP EVZ


hoch
#226713 - 08/10/2012 14:18 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Haha, Brunner-Zetterberg-Omark gegen Schulthess und Casserini. sick

Das nächste Spiel zwischen unseren Teams gibt ein Stängeli...zum Glück bin ich da nicht im Lande. grin
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#226718 - 08/10/2012 14:37 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
och schade , dass Du nicht da bisch :-)))
PS: nur wegen dem Spieler muss es noch lange nicht heissen, dass es jetzt problemlos klappt (siehe Bern oder Davos)!

@Tumba: hehe :-) natürlich kein muss, aber als grosser Red Wings Fan kann man ja gar nicht anderst. Es gibt nur 2 Spieler die bei mir bei den Red Wings höher im Kurs stehen (1. Kronwall, 2. Datsjuk)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#226722 - 08/10/2012 15:07 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@forza: Das ganze Land wird von Eishockey-Grossmächten beherrscht, nur in einem kleinen Dörfchen in der nördlichen Leventia stemmt man sich seit Jahren gegen die Gewalt der Mächtigen und/oder Möchtegern Mächtigen immer noch ist es nicht gelungen diese tapferen Bewahrer der nordleventinischen Eishockey-Ueberlebenskunst in die Knie bzw ins B zu versenken. Immer wieder, wie wenn ein Zaubertrank, am Rande des Verderbens, seine Wirkung zeigen würde feiert man den sportlichen Liga-Erhalt. Ambri-Piottum unter der Führung von Kevinix und J-Jlix und der fürstlichen Hand des Lombardix!

Aber da gibt es ja noch andere virtuelle Zeichen des Überlebenskampfes sogar in extremen Grossbild: Geronimo wie die Gallier Kämpfer mit den ihnen gegebenen Mitteln grosse Taten vollbrachten.

Also: grosse Namen sind noch keine Garantie und gerade ein Unterschätzen von auf dem Papier vermeintlich leichten Gegnern führt ins Verderben. Habe Dich bereits ein Mal darauf hingewiesen, dass die Lakers letzte Saison es sehr schwer hatten, aber Rogi nicht in die Wüste geschickt wurde und nun tritt man zum Spitzenkampf an........

Aber: HOPP EVZ!

hoch
#226726 - 08/10/2012 15:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
grin

J-Jlix gefällt mir besonders! wink
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#226797 - 08/10/2012 22:34 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Necronomicon Offline
Veteran

Registriert: 30/06/2006
Beiträge: 1748
Ort: Eastern Switzerland
Gratulation zu Hank. Der ist defensiv und offensiv stark. Mich wundert, wie er dann spielt, wenns in den Playoffs aufs Ganze geht . Ich würde sagen : wie dazumal Nylander im Lugano - Dress, aber Hank hat noch bessere Spieler um sich als Lugano damals....

Im Moment der beste NHL - Spieler für eine Schweizer Mannschaft !!!


Bearbeitet von Nylander#92 (08/10/2012 22:36)
_________________________



hoch
#226813 - 09/10/2012 07:59 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2154
Coole Verpflichtung! Ich muss mir nun auch Tickets sichern für einen Zug-Match.

Wann werden die Tickets für Januar in den Verkauf kommen? Gibt es irgend einen Grund wieso ihr die Karten nur Monateweise verkauft?
_________________________
Yannick Weber
Hockeygott

hoch
#226861 - 09/10/2012 10:38 Re: Saison 2012/2013 [Re: exYzerman19]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@exYzerman19: das hängt mit den strikten Auswärts-Fan Kontrollen zusammen da man sich "Luft" verschaffen will und solche die so unflätig kontrolliert werden sich dann über einen Monat nicht mehr ausweisen etc. müssen. Ja das sind die harten Bedingungen in Zug! wink crazy

PS: wird wohl auch geprüft ob man aktiv an den Stadion-Boykott-Aufrufen teilgenommen hat oder nicht.... und heute wir der Gäste Fan-Block von den Davos Anhängern zu 100 % boykottiert. Werde mir heute die Mühe geben genau zu zählen wieviele sich darin aufhalten um Nash wieder zu sehen etc.etc. grin wink

hoch
#226869 - 09/10/2012 11:26 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Das haben schon die Zürcher, Klotener und Berner gesagt und trotzdem waren ca. 80-100 Nasen im Sektor, gegen Bern eher noch mehr. Weil es wird immer Leute geben, die Ihren Verein unterstützen und es egal ist durchsucht zu werden.

Und das ist auch gut so. Wie gesagt, die die Fernbleiben wollen, sollen ruhig (auch wenns schade ist) und die die kommen, sind herzlichst willkommen. :-)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#226900 - 09/10/2012 14:54 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2154
Das mit den Kontrollen ist mir egal. Ich bevorzuge sowieso Sitzplätze.

Dann werden die wirklich immer erst einen Monat im Voraus verkauft. Schade.
_________________________
Yannick Weber
Hockeygott

hoch
#226931 - 09/10/2012 19:11 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
mein Lieblingsspieler kommt! hab heute das Trikot bestellt. Meine Freude kennt keine Grenzen! Da werde ich mir sobald als möglich wieder Zeit nehmen und den beachtlichen Weg nach Zug auf mich nehmen. Und der Swisscom TV wird in der nächsten Zeit auch mehr beansprucht als auch schon. Bin gespannt, wann er das erste Spiel für Zug absolviert.

hoch
#227050 - 10/10/2012 08:42 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Wenn der Josh endlich mal wieder INS Tor treffen würde, dann wären gestern 2 Punkte möglich gewesen. Verliert er seine Skorerqualitäten wenn er erfolgreich Defensiv-Arbeiten erledigt? Wobei der Ausgangspunkt gestern eine Aktion von Brunner war als er den Puck in der neutralen Zone verlor und so den entscheidenden Konter begünstigte......


HOPP EVZ

hoch
#227051 - 10/10/2012 08:51 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Shedden muss Holden schon länger anderst einsetzen, andere Linie und vorallem weniger defensiv. Er kann einfach nicht mehr alles machen. Letztes Mal gegen Bern als Manndecker von Tavares (das sagt schon einiges aus, wie ihn Shedden einsetzen will) Für soviel Arbeit wie Holden hinten macht, ist er vorne sehr präsent, hat aber zuviele Fehlpässe, fällt aber auch auf, da er einer ist, mit den meisten Puckberührungen. Das Tor treffen klappt leider einfach nicht mehr und das nicht erst diese Saison!
==>Holden ist hinten immerhin besser als einige Verteidiger von uns :-()

Brunner's Puckverlust ist ärgerlich und dann kann von Arx auch noch seelenruhig 2x auf Zurkirchen schiessen. Wobei man das Foul an Holden im Voraus klar pfeiffen müsste. Dennoch ist dies nur eine Randnotiz: wer 2.01 vor Schluss 46 sec. 5 vs. 3 und danach 5 vs. 4 spielen kann und 39 zu 18 Torschüsse nach 60 Minuten hat, MUSS das Spiel schon entschieden haben. Miserable Chancenauswertung. Aber immerhin ein Punkt als keiner.

Zudem war der PowerPlay (bis auf das eine mal - Tor Diaz) schlicht ungenügend und schlecht. Zwar immer in Scheibenbesitz, aber bis mal geschossen wird, geht es viel zu laaaange.

Am Freitag geht es weiter in Lugano, so spielen und die Chancenauswertung verbessern, dann liegen Punkte in der Resega drin.

PS: also warum das SF immer wieder DelCurto interviewt ist echt unbegreiflich. Das ewige Tiefgestapel nervt nur noch. Auch wenn es halt typisch DelCurto ist, aber wie es scheint, steht das SF auf diese Sch**sse
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#227056 - 10/10/2012 09:05 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 730
So, war auch endlich wieder mal live an einem Spiel. Das Spiel war sehr lahm und auf tiefem Niveau. Kein Wunder liegen die Teams weit hinten.
Zug hätte gewinnen müssen. Man ist sehr leichtfertig mit den Chancen umgegangen. Bei einem 2-1 oder 3-2 muss man nicht 3x passen, sondern den Abschluss bringen.
Ich seh auch nicht ein, wieso Holden in dieser Linie spielt. Er war in der Offensive ein Ärgernis (sehr offensichtliche Fehlpässe). Auch Schnyder kam gestern nicht zur Geltung. Ist er im richtigen Block mit den zwei "Junioren"? Ist Suri verletzt?

Griff gestern auf Sitzplatztickets zurück. Habe über 80 Sutz bezahlt für einen Sitzplatz unten auf der Gästefanseite. Das ist ein absoluter Wucher und eigentlich eine Frechheit.
Für die ganze Länge auf der Dine&View-Seite bis zu den Gästefan-Plätzen gibt's dann noch 5 Pissoirplätze smile schon krass ...


Bearbeitet von Muecke (10/10/2012 09:07)

hoch
#227058 - 10/10/2012 09:24 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@richter: was habe ich schon zuviel betr SF und HCD gemekert und geschrieben etc? SF und die NL sind die grössten Sponsoren des SC und dadurch direkt des HCD. SF liegt doch schon seit Jahrzehnten mit dem HCD in den Armen da wohl die günstigste Fernseh Produktion zwischen Weihnachten und Neujahr. Habe das Interview mit AdC auf 20Min Online gelesen und dachte mir das gleiche: immer wieder das engadiner Gejammer welches auch taktisch entsprechend eingesetzt wird etc.etc.etc. Ja SF Billeter ist ja auch noch irgendwie involviert und Frau Buchli etc wollen doch nicht auf den Jahresend Aufenthalt in den Bergen verzichten. Aber dies können wir nicht ändern und der HCD wird das Eishockey-Lieblingskind des SF bleiben.

Übrigens: fragte mich gestern wieder: 4 Offizielle auf dem Eis, Bürgler trifft Lüthi mit dem Stock am Kopf, bin der Meinung ungewollt, klaffende Wunde, klare 5 Minuten und SD aber nur 4 auf dem Eis platzierte Offizielle sehen nichts. Damit will ich sagen und dies gilt auch für andere Clubs/Spiele etc. 4 Augenpaare reichen anscheinend nicht aus....... und wenn ja hätten es wir gestern nicht geschafft in der x-ten Überzahl zu skoren.

Und: der Auswärts Fan Block war sehr gut gefüllt und wohl nicht mehr Boykott-Territorium!


Bearbeitet von Tumba Johansson (10/10/2012 09:25)

hoch
#227059 - 10/10/2012 09:28 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
@Muecke: Ja, Suri ist verletzt.
Wenn ich mich richtig errinnere stand in der Zuger Zeitung, dass er eine kleine Hirnerschütterung in Fribourg erlitt und 1-2 Wochen ausfällt. Falls ich mich irre, bitte um Korrektur.

@Tumba, ja, das mit Lüthi ist mir auch aufgefallen, vernutlich jedem ausser dem SR. Immerhin hat er dann die darauffolgende Goaliebehinderung gesehen :-) Anderstrum pfeifft er einmal eine 2er gegen Davos die nicht einmal eine war.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#227067 - 10/10/2012 11:06 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Derzmä Offline
Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1867
Original geschrieben von: Tumba Johansson
4 Offizielle auf dem Eis, Bürgler trifft Lüthi mit dem Stock am Kopf, bin der Meinung ungewollt, klaffende Wunde, klare 5 Minuten und SD aber nur 4 auf dem Eis platzierte Offizielle sehen nichts.


Wenns ungewollt war, wäre es aber keine klare 5 Minuten plus SPD sonder könnte auch mit 2+2Minuten bestraft werden wink ansonsten gebe ich dir recht. Ich Ärgere mich regelmässige, dass offensichliche krasse Regelverstösse übersehen werden und danach aber wieder völlig kleiniliche Nichtigkeiten gepfiffen werden.
Das Spiel entschieden haben die Schiris gestern nicht, aber fehlerlos waren sie bei weitem auch nicht.
_________________________
HNK-Productions presents :

hoch
#227082 - 10/10/2012 13:35 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 730
naja, zug kann sich nicht beklagen. beide schwalben von brunner wurden gepfiffen und ein davoser musste jeweils 2 minuten raus.


Bearbeitet von Muecke (10/10/2012 13:35)

hoch
#227300 - 12/10/2012 09:39 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Und nun ist brainstorming angesagt cry!

Vorgabe: Jussi ist wieder fit, mit Wotzi, Josh, Linus und Zetti stehen 4 Feldspieler Ausländer zur Verfügung.

Wie weiter? confused

Sandro bleibt im Tor, Jussi auf der Tribüne, Rotation der anderen 4 wohl nicht der Fall ........ aber was geht in Dough Shedden's Überlegungen vor?
Wie stark spielt da ein evt Start der NHL Saison eine Rolle?

Die "Jagd" auf Sandro für nächste/kommende Saisons ist so oder so bereits im Gang und ob er wirklich schon einen Vorvertrag unterschrieben hat, man munkelt so in den Wandelhallen der Bossard-Arena vs Davos, mit dem SCB (?), bezweifle ich stark und erachte Gerücht/Erfindung/aus der Luft gegriffen, da ich glaube, dass er sich momentan alle Optionen offen lässt und sich voll auf die momentane Aufgabe konzentriert.

Was wir brauchen sind Punkte, sehr viele Punkte, man muss rasch möglichst über den Strich kommen und dies ist nicht sehr einfach.

HOPP EVZ!


hoch
#227302 - 12/10/2012 09:58 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
Meine Meinung: man sollte voll auf Zurkirchen setzen und an Weihnachten eine erste Bilanz ziehen. Hat Sandro dann eine FQ über 90%, und man ist mit seinen Leistungen zufrieden. Könnte man auf die Verpflichtung von Berra verzichten. Es ist doch wunderbar, soviele Eigengewächse wie möglich im eigenen Verein zu haben, oder? Aus meiner Sicht sollten die Ausländer und der Headcoach am meisten im Kader verdienen. Der Rest nur Durschnitt oder weniger. Helbling und Furrer könnte man durch eigene Junioren ersetzen. Weiss halt nicht, ob das mit Doug möglich ist...

hoch
#227380 - 12/10/2012 18:27 Re: Saison 2012/2013 [Re: Hank]
c-ro Offline
Profi

Registriert: 01/12/2003
Beiträge: 727
Ort: Welschenrohr
Ich würde auch bei Zurkirchen bleiben. der Junge hat es sich ganz einfach verdient...

Mich würde interessieren wie in Zug die Assistantcaptains gewählt werden, weiss das jemand?
_________________________
Eishockey; Manchmal ist die Welt eben doch eine Scheibe...

hoch
#227631 - 14/10/2012 14:54 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Zu den Spielen gibts es nicht viel zu sagen ausser, viele Chancen - miese Auswertung und leider unfähig Vorsprünge zu verwalten. Nur noch was Suri's Strafe vor Schluss war genau so dämmlich wie die künsterlischen Penalties von Omark und Brunner. @Linus und Damian macht bitte einfache Penalties. Ist mir lieber als mal ein tolles Tor aus 3-5 Versuchen zu sehen. Immerhin 1 Punkte (besser als gar nichts). Weiterkämpfen, glaube immer noch ans Team und die 4 Punkte auf Rang 8 sind auch noch nicht weltbewegend!

Am Dienstag gehts nach Mannheim, wie freue ich mich meine 2 Lieblingsteams zu sehen und mit Zetterberg noch ein Detroiter in Zuger Diensten. Wenn das kein HIGHLIGHT für mich ist, weiss ich auch nicht mehr weiter :-))) *grins*

HOPP EVZ!!!!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#227639 - 14/10/2012 16:08 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@richter: das verwalten der Vorsprünge ist wohl eine mentale Kunst, man will unter allen Umständen keine Kiste mehr kassieren und den Vorsprung über die Runden bringen, beginnt "zu denken" vergisst das einfache Handeln es passieren Fehler dazu kommt Übermotivierung und schon passiert genau das was man nicht wollte!

An den vier Punkten Rückstand wird man noch einige Runden "gnagen" müssen da es ja gilt mit den Gegner mitzuhalten was Siege bedeutet und 4 Punkte Rückstand kann wohl nur über 6-8 Runden wettgemacht werden.

So und nun zum Schluss: Du erlebst in Mannheim wohl den Himmel, das Paradies und Krönung Deiner ganz persönlichen Fan-Geschichte die wohl darin enden wird, dass Du je nach Spielverlauf immer das Trikot des momentanen führenden Team anziehst und bei jedem Wechsel in dem Zetterberg aufläuft dann sofort, unabhängig des Spielstandes, das Zetterberg Detroit Dress oder wenn schon vorhanden Zetterberg Zug Dress überziehst! Da wartet doch noch Stress auf Dich und nach 60zig Spielminuten bis Du schweissüberströmt auf dem Boden liegend nach Luft lechzend!

HOPP EVZ

hoch
#227700 - 15/10/2012 09:53 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Original geschrieben von: Tumba Johansson
@richter:
So und nun zum Schluss: Du erlebst in Mannheim wohl den Himmel, das Paradies und Krönung Deiner ganz persönlichen Fan-Geschichte die wohl darin enden wird, dass Du je nach Spielverlauf immer das Trikot des momentanen führenden Team anziehst und bei jedem Wechsel in dem Zetterberg aufläuft dann sofort, unabhängig des Spielstandes, das Zetterberg Detroit Dress oder wenn schon vorhanden Zetterberg Zug Dress überziehst! Da wartet doch noch Stress auf Dich und nach 60zig Spielminuten bis Du schweissüberströmt auf dem Boden liegend nach Luft lechzend!

HOPP EVZ


Hehe, gefällt mir :-) Aber ich kann Dich beruhigen, werde natürlich für Zug fanen mit dem Original Richter-Shirt (entweder habe ich dann noch das Mannheimer Shirt um die Hüfte gebunden oder den 2007-er Meisterschal an) :-))) HOPP EVZ!

PS: Jetzt ist auch noch Diaz verletzt! mann mann, die Verteidiger gehen langsam aus! Hoffe er verpasst nur das Spiel in Mannheim und ist am Freitag wieder fit.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#228033 - 17/10/2012 13:27 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Sehr unterhaltsames Spiel mit einem überragenden Felix Brückmann und Henrik Zetterberg. Wie nahtlos sich Zetterberg einfügte ist fantastisch. 2 Tore (1. Tor wurde jetzt von der Europeantrophy auch noch geändert) und 1 Assist. Überragende Übersicht. Was bleibt: Eines der besseren Spiele der Zuger, aber leider immer noch dumme und unnötige Fehlpässe und zuviele Gegentore (7 gegen Lugano, 5 gegegn Rappi, 5 gegen Mannheim). Allerdings muss man auch sagen, dass Kuonen einen recht ordentlichen Job machte anstelle des geschonten Zurkirchen. Er hatte einiges zu tun und leistete gute solide Arbeit, 1 Tor muss er auf seine Kappe nehmen, aber sei ihm verziehen!
Jedoch der krasseste Unterschied war im PowerPlay, während bei den Adlern Pass - Pass - Schuss - Abraller war, war es bei Zug wie so oft in dieser Saison: passen - passen - passen, man sucht zuwenig den Abschluss. Bei 50 sec. 5 vs. 3 nur 1 Torschuss, obwohl man praktisch immer im Drittel war!




So, jetzt gilt es am Freitag aber ernst! und man muss im Auge behalten, dass es im Moment in der NHL schnell gehen kann! Neue Offerte, neue Verhandlungsbasis - sprich es kann jeden Moment sein, dass wir Brunner, Diaz und Zetterberg verlieren. Von dem her muss man bereit sein, denn auch ohne die, bin ich überzeugt, wird Zug noch aus der Kriese finden! HOPP EVZ
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#228035 - 17/10/2012 14:00 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
@richter: Meine extreme Meinung: Zetterberg und die anderen NHL Pro's werden morgen nicht mehr auflaufen da Wiederaufnahme der nordamerikanischen Liga kurz bevor steht. Schade.....aber grautliere Dir, dass Du einer der wohl wenigen bist die Zetterberg 1x im EVZ Dress haben spielen sehen! Glaube nicht, dass ich mit dieser Meinung soooo schief liege .... ja und wenn, auch kein Problem.

HOPP EVZ ES MÜSSEN PUNKTE HER - SOFORT UND GEGEN ALLE GEGNER!

hoch
#228217 - 19/10/2012 08:44 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
@Tumba. Deine extreme Meinung war zu extrem, oder anderst gesagt, Du hast Dich geirrt ;-)) Es dauert noch eine Zeit bis zu einer Einugung (alles andere hätte mich im Moment auch gewundert). Ich dänke vor dem 1.1.13 wird nicht gespielt in der NHL, hoffe aber dass nächstens eine Einigung erzielt wird. Einfach nur lächerlich das Theater dort drüben und das schon zum 3.x unter Bettman. Was für ein ..... Und an die Fans und Zuschauer denkt dort drüben weder die eine noch die andere Partei nach!

HOPP EVZ!!! Heute müssen 3 Punkte her, egal wie. Come on Boys. Gespannt bin ich auf das Liga/Heimdebüt von Henrik Zetterberg, wenn er so spielt wie in Mannheim, dann können sich die Fans auf was freuen.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#228238 - 19/10/2012 12:11 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12212
naja richter du hättest womöglich an die fans gedacht etc. und die spieler hätten jetzt einen anteil von 70/30 ..

ich finde es gut wenn einer wie bettman den spielern die grenzen aufzeigt .. hey die verdienen echt genug!

stell dir mal vor die cs, ubs oder novartis angestellten würden 50% vom umsatz kriegen .. eieiei .. man sollte den sportlern (vor allem auch im fussball) endlich mal eins aufs dach geben .. kein fussballer hat 10mio im jahr verdient wenn der club immer rote zahlen schreibt ..

hoch
#228252 - 19/10/2012 13:08 Re: Saison 2012/2013 [Re: Le mieux' end]
Crosby87 Offline
Veteran

Registriert: 31/01/2008
Beiträge: 2155
Original geschrieben von: Le mieux

ich finde es gut wenn einer wie bettman den spielern die grenzen aufzeigt .. hey die verdienen echt genug!


Wieso stellen sie den diese Verträge aus??? klar, Erfolg ist teuer bla bla bla.... wieso unter den Teams nicht ein Gentlemen's agreement machen und halt vom Club her mit den Löhnen freiwillig nicht über diese 50% gehen?? wäre doch die einfachere Variante.... hier geht es nur um Macht, nicht um 43%, 50% oder 57%... ;-)

hoch
#228253 - 19/10/2012 13:18 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
@Le mieux Gebe sicher nicht Bettman alleine Schuld, die Spieler sind genau so mitschuldig. Wollte damit nur sagen, dass das seit 1993 der 3. Lockout unter Bettman ist, was eigentlich schon recht krass ist. Beide Parteien sind stur und je länger das geht, umso besser sitzen Bettman & Co. da. War schon 2004/05 schon so, als die Spieler auf der ganzen Linie verloren. Früher oder später müssen sie über die Bücher gehen, ob man Fehr weiterhin so hart spielen lässt oder es dann doch selbst in die Hand nimmt.
PS: und habe auch nicht an die Fans gedacht, ich sage nur sie seien die die bestraft werden und am wenigsten was dafür können (was würden wir sagen, wenn wir in der Schweiz zuschauen müssten, weil die Liga und die Spieler streiten - 1 Saison ohne Hockey, dann wäre ich alle Wochenende in Mannheim ;-)). Zudem war 50:50 ein gutes Angebot. Was ihr aber alle vergisst, es geht nicht nur um die Gewinnverteilung!!!! Es hat auch noch andere Punkte.

@Crosby genau, sehe ich auch so. Aber das würde ja eh nicht gehen. Wenn alle in Europa die Lockoutspieler ausschliessen würde, kannst Du wetten, dass die Russen da nicht mitmachen. Solche Agreements sind zwar gut gedacht, werden aber nie von allen eingehalten.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#228254 - 19/10/2012 13:21 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Crosby87 Offline
Veteran

Registriert: 31/01/2008
Beiträge: 2155
Meine mit dem Agreement mehr die NHL-Clubs als die europäischen Clubs! :-) Sie haben den Spielern die Verträge ja so angeboten und jammern jetzt, dass die Ausgaben zu hoch sind ;-)

Bettman bleibt ganz sicher stur.... entweder Fehr gibt nach oder die Saison ist gelaufen....

hoch
#228258 - 19/10/2012 13:31 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ja, das habe ich schon so verstanden. Das war nur so ein Bsp mit einem Agreement, der gerade zur Situation gepasst hätte :-)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#228279 - 19/10/2012 16:08 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Mal schauen, wenns nicht läuft, dann folgen meistens noch Verletzungen. Zurkirchen wurde operiert und fällt 4-6 Wochen aus. Da Markkanen nächste Woche zurück ist, hat man für dieses Wochenende Michael Flückiger aus Lugano geholt. Jetzt ist heute und morgen die Verteidigung richtig gefordert!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#228284 - 19/10/2012 16:52 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
exYzerman19 Offline

Veteran

Registriert: 14/04/2009
Beiträge: 2154
Original geschrieben von: Richter #38
Jetzt ist heute und morgen die Verteidigung richtig gefordert!


Da müsst ihr euch ja keine Sorgen machen... Wobei ihr mit Langnau und Ambri aber auch gelegene Gegner bekommt.
_________________________
Yannick Weber
Hockeygott

hoch
#228286 - 19/10/2012 17:00 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Und genau da hakts: Hier MUSS man einfach 6 Punkte holen, alles andere wäre enttäuschend. ABER 1. haben wir noch nie gegen Langnau gespielt und 2. holt Ambri seit letzter Saison die meisten Punkte gegen uns (Letzte Saison 4 Siege und das 1. Spiel in Ambri haben sie gegen uns auch klar gewonnen). Klar hat sich seit dem viel verändert wegen dem Lockout. Lasse mich mal überraschen und werde danach meine Meinung kundtun :-) oder auch nicht :-) je nach dem :-)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#228294 - 19/10/2012 17:45 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
chris#7
Nicht registriert


Oh Mann, diese Saison meints die Verletzungshexe echt nicht gut mit uns. Dass sich gleich beide Torhüter gleichzeitig verletzen ist ja schon eher selten! Schade auch für Zuri persönlich. Jetzt hatte er endlich wieder mal die Chance, ein paar Spiele zu bestreiten, und dann fällt er aus...

hoch
#228307 - 19/10/2012 19:18 Re: Saison 2012/2013 [Re: Crosby87]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12212
Original geschrieben von: Crosby87
Original geschrieben von: Le mieux

ich finde es gut wenn einer wie bettman den spielern die grenzen aufzeigt .. hey die verdienen echt genug!


Wieso stellen sie den diese Verträge aus??? klar, Erfolg ist teuer bla bla bla.... wieso unter den Teams nicht ein Gentlemen's agreement machen und halt vom Club her mit den Löhnen freiwillig nicht über diese 50% gehen?? wäre doch die einfachere Variante.... hier geht es nur um Macht, nicht um 43%, 50% oder 57%... ;-)


nur klappt das halt nicht .. es gibt ja ein paar teams die genug kohle generieren und wieso sollten die dann plötzlich zurückstecken?

ausserdem spielen die fans eine zu wichtige rolle .. was glaubst du wohl was in pittsburgh los ist wenn man crosby gehen lässt nur weil man ihm z.b. keine million mehr bezahlen will .. fans sind halt einfach nicht realistisch genug und sehen nur den erfolg egal was es kostet sie müssen ja nicht bezahlen .. und wehe der präsident lässt einen liebling ziehen dann fordern sie seinen kopf (im wörtlichem sinne)

am einfachsten wäre es eine 50/50 zu machen und zwar immer auf den umsatz +/- gewinn .. dh. wenn du 2011 80mio umsatz machst bei 1 mio verlust dann darfst du nächstes jahr nurnoch 79mio ausgeben .. machst du dann 5 mio gewinn darfst du für 2013 84 mio ausgeben das wäre das am ehrlichsten .. weil clubs die geld generieren nicht bestraft werden und clubs die keinen umsatz machen nicht in die schuldenfalle geraten

hoch
#228372 - 20/10/2012 08:21 Re: Saison 2012/2013 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Ja ich bin nun in dieser Sache der DEPP aber eine meiner Grundüberlegungen war, dass es wohl mit der 50:50 Lösung gehen würde, ein Memorandum zur Aufarbeitung der anderen Differenzen, ausserhalb der Meisterschaft zu beraten wenn Spielbetrieb läuft um endlich Ruhe in die Sache zu bekommen.

Aber nun klar es ist ein Aufeinandertreffen von Egoisten und Selbstdarsteller die mit dem Sport nichts zu tun haben und nun die wirklichen Gesichter gezeigt haben, die DEPPEN. Der sportliche Aspekt überhaupt nicht von Bedeutung und daher disqualifiziert sich die Sache von selbst.

Die Torhüterfrage bei uns nun doch sehr sehr akut und wenn Jussi zurück, dann muss einer der Ausländer zuschauen und dann tippe ich auf Wotzi. Wir brauchen Tore, Tore en masse und diese können anscheinend nur die 3 NHL Söldner erzielen. Unter diesem Umstand muss ich nun wohl auch, ob ich will oder nicht, hoffen dass die NHL noch längere Zeit still liegt. Aber verwundere mich, dass man nicht Kuonen genommen hat. Gestern gewonnen, heute wirds wohl noch schwerer in der Leventina.

HOPP EVZ!

hoch
#228389 - 20/10/2012 10:55 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
egemek Offline
Rookie

Registriert: 18/03/2011
Beiträge: 16
Mal abgesehn dass Woz zur Zeit mal wieder völlig neben seinen Schuhen steht (er fügt sich eben nahtlos in die EVZ-Verteidigung ein...) bin ich trotzdem nicht sicher, ob wir auf ihn verzichten können. Solange Blaser und Erni verletzt sind, haben wir nicht gerade viele Verteidiger. Und da noch einen auf die Tribüne schicken? Von mir aus kann man auch den Jungen (Zubler) eine Chance geben, aber daran glaube ich bei DS nicht wirklich...
Die beiden Schweden sind jedoch genau so unverzichtbar wie Josh als Center, daher müsste eigentlich Jussi draussen bleiben, woran ich jedoch auch wieder nur schwer glauben kann... Tippe darauf, dass es am Ende Josh trifft.

hoch
#228429 - 20/10/2012 20:20 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
chris#7
Nicht registriert


AdC hat mal angetönt, er würde Marha zum Verteidiger umfunktionieren, da er in seinem Alter nicht mehr zum Stürmen geeignet sei.
Wäre das allenfalls auch eine Möglichkeit bei Holden? So könnten sich Woz und Holden abwechseln. Ich weiss, wir brauchen Bully-Spieler. (Gibt es dazu eigentlich eine Statistik?)

hoch
#228458 - 21/10/2012 12:19 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Ohooo, Ari Sulander heute vor der Trainingshalle gesichtet!
Was läuft denn da!?

hoch
#228617 - 22/10/2012 17:29 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
Und jetzt wollt ihr noch Hiller?

hoch
#228709 - 23/10/2012 08:40 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Geht wohl nicht mehr da Ambri ihn wegschnappen wird da nun offiziell ein neuer Wind in der Leventina bläst!

hoch
#228865 - 23/10/2012 21:03 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 730
brunner wieder toll in seiner kreativität, geradlinigkeit und effizient - aber leider auch weider schwalben. pussy - das gehört nicht ins eishockey.
super check von blaser. leider zu selten auf schweizer eis. die pfeiffen von fans pfeiffen wieder anstatt zu applaudieren. bringt grad leben ins spiel.
chiesa und helbling wecken mit den rangeleien die zuger wieder nach dem 2:2. mal schauen, wie's weitergeht.

hoch
#228879 - 23/10/2012 21:45 Re: Saison 2012/2013 [Re: Muecke]
Bartram Offline
Mitglied

Registriert: 25/03/2008
Beiträge: 289
Ort: Zug
Original geschrieben von: Muecke
brunner wieder toll in seiner kreativität, geradlinigkeit und effizient - aber leider auch weider schwalben. pussy - das gehört nicht ins eishockey.


In Sachen Schwalben steht Seger ihm in nichts nach....

hoch
#228882 - 23/10/2012 21:52 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 730
nachstehen hin oder her. "ich nicht er auch" mentalität ist ebenfalls nix!

und dann dieser hit! wow!!! der härteste hit seit shawn heins!
und das gibt ne spieldauer. hmmmmm! füsse waren wohl am boden.

tja, der war zu hart für schweizer eis! muss wohl die wiederholung noch 2-3x schauen, wann die füsse genau den boden verliessen. aber auf den ersten blick sieht's fair aus.

ambühl sieht ziemlich mitgenommen aus. aber hey, kopf hoch. auch in der schweiz.

hoch
#228887 - 23/10/2012 21:55 Re: Saison 2012/2013 [Re: Muecke]
Bartram Offline
Mitglied

Registriert: 25/03/2008
Beiträge: 289
Ort: Zug
Original geschrieben von: Muecke
nachstehen hin oder her. "ich nicht er auch" mentalität ist ebenfalls nix!

und dann dieser hit! wow!!! der härteste hit seit shawn heins!
und das gibt ne spieldauer. hmmmmm! füsse waren wohl am boden.

tja, der war zu hart für schweizer eis! muss wohl die wiederholung noch 2-3x schauen, wann die füsse genau den boden verliessen. aber auf den ersten blick sieht's fair aus.

ambühl sieht ziemlich mitgenommen aus. aber hey, kopf hoch. auch in der schweiz.


Word!

hoch
#228948 - 24/10/2012 06:56 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
hatte Ambühl den Kopf nicht etwas weit unten? ich habe danach den Schutz für Blaser vermisst. War da überhaupt noch ein anderer EVZ-Spieler, der Blaser schützte? habe nur gesehen, wie drei Lions-Spieler auf ihn losgingen.

hoch
#228970 - 24/10/2012 08:49 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Antwort auf:
Geht wohl nicht mehr da Ambri ihn wegschnappen wird da nun offiziell ein neuer Wind in der Leventina bläst!


Haha, ja genau. grin

Check war gut. Ja, ich glaube Holden war auch noch dort.
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#228984 - 24/10/2012 09:29 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Bartram Offline
Mitglied

Registriert: 25/03/2008
Beiträge: 289
Ort: Zug
Original geschrieben von: Forza_Biancoblu
Antwort auf:
Geht wohl nicht mehr da Ambri ihn wegschnappen wird da nun offiziell ein neuer Wind in der Leventina bläst!


Haha, ja genau. grin

Check war gut. Ja, ich glaube Holden war auch noch dort.


Holden hatte so halbherzig probiert Blaser zu schützen, die Anderen standen wie Nilpen nebendran. Zeigt irgendwie der Teamgeist der momentan herrscht.

hoch
#228990 - 24/10/2012 09:51 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Das Potenzial für einen Line Brawl war definitiv vorhanden, schade.

Aber jetzt mal allgemein zu dieser Saison... (ohne irgendwie provozieren zu wollen!!)

Wenn der Lockout beendet ist [was ich hoffe (da ich gerne in der Nacht richtiges Hockey schaue)], seid ihr wohl ziemlich aufgeschmissen... Brunner weg, Zetterberg weg, Diaz weg. Dann eventuell Hiller noch weg, falls er denn auch wirklich kommt.
Die Jungen, welche eigentlich Eiszeit erhalten sollen, beginnen dann im Dezember (oder so) Erfahrungen zu sammeln... Könnte zu spät sein, um für die entscheidende Phase bereit zu sein!

Ok, auf der andern Seite muss man auch sagen, dass die Jungen natürlich auch wiederum profitieren können von den Lockoutspielern... aber Training ist halt nicht gleich Match.
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#228995 - 24/10/2012 09:59 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Bartram Offline
Mitglied

Registriert: 25/03/2008
Beiträge: 289
Ort: Zug
Original geschrieben von: Forza_Biancoblu
Das Potenzial für einen Line Brawl war definitiv vorhanden, schade.

Aber jetzt mal allgemein zu dieser Saison... (ohne irgendwie provozieren zu wollen!!)

Wenn der Lockout beendet ist [was ich hoffe (da ich gerne in der Nacht richtiges Hockey schaue)], seid ihr wohl ziemlich aufgeschmissen... Brunner weg, Zetterberg weg, Diaz weg. Dann eventuell Hiller noch weg, falls er denn auch wirklich kommt.
Die Jungen, welche eigentlich Eiszeit erhalten sollen, beginnen dann im Dezember (oder so) Erfahrungen zu sammeln... Könnte zu spät sein, um für die entscheidende Phase bereit zu sein!

Ok, auf der andern Seite muss man auch sagen, dass die Jungen natürlich auch wiederum profitieren können von den Lockoutspielern... aber Training ist halt nicht gleich Match.


Ja da hast du nicht so ganz unrecht. So viele Spieler spielen unter ihrem Niveau. Die Verteidigung ist kaum Nati A würdig momentan.

Die Jungen hätten viel Potential, vorallem Lammer und Martschini (beides Versprechen für die Zukunft).

Ich denke auf nächste Saison wird die Trainerfrage neu gestellt, evtl. kommt ein neuer Torhüter (Berra), auch wenn Zuri die Chance verdient hätte. Endlich geht der unsägliche Woznievski. Irgendwie ein kleiner Neustart.

Mal schauen was diese Saison nocht lauft, im schlimmsten Fall, könnten wir dann ein Playoutbier zusammen trinken vor der Valascia wink


Bearbeitet von Bartram (24/10/2012 10:00)

hoch
#228998 - 24/10/2012 10:07 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Antwort auf:
Die Jungen hätten viel Potential, vorallem Lammer und Martschini (beides Versprechen für die Zukunft).


Und Schneuwly. smile Der ist nicht ganz so klein wie die andern beiden.

Antwort auf:
Ich denke auf nächste Saison wird die Trainerfrage neu gestellt, evtl. kommt ein neuer Torhüter (Berra), auch wenn Zuri die Chance verdient hätte. Endlich geht der unsägliche Woznievski. Irgendwie ein kleiner Neustart.


Zuri hätte bestimmt eine richtige Chance verdient. Aber unter Shedden kriegt er die wohl nicht.

Antwort auf:
Mal schauen was diese Saison nocht lauft, im schlimmsten Fall, könnten wir dann ein Playoutbier zusammen trinken vor der Valascia


Geht klar...aber sollte der Lockout doch die ganze Saison dauern, wird nichts daraus. smile
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#229005 - 24/10/2012 10:26 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Habe gestern gar kein Spiel gesehen und kann nicht mitreden! Aber es stimmt absolut, dass es ohne die Lockouter sehr, sehr bedenklich aussehen würde/wird aber momentan spielt die NHL nicht und dies führt dazu, dass wie ich selbst schon mehrmals vermerkte die Meisterschaft/Quali verfälscht wird.

Nun ist es mal so und ganz klar wir profitieren momentan davon und ich stelle mir zusätzlich noch vor, kein lockout - beide Goalies verletzt, die undurchsichtige offene Ausländer-Verpflichtung zu Beginn der Quali, voll auf lockout spekuliert?, zwei ungenügende Ausländer, dass wir ungefähr in gleicher Tabellenposition wären aber mit einigen Punkten weniger. Was mich sehr, sehr nachdenklich macht: das Total der Skorerpunkte von Diaz, Brunner und bereits auch Zetterberg im Vergleich zu allen anderen zusammen!? crazy

Nochmals, beten, dass der lockout noch sehr, sehr lange andauert aber dies hilft nur kurzfristig denn mittel- und langfristig ist weiser Handlungsbedarf wohl angesagt. Aber jammere ich hier unbegründet? Muss man gar noch nicht in Form sein? Rede ich vieles schlecht? Zaubert das Duo Shedden/Immonen à la "Phoenix aus der Asche"? Wie sieht es aus wenn die/einer der Stamm-Goalies zurück ist? Und was immer nun in Zug passiert es sind genügend Fans anderer Clubs die wohl schadenfreudig, verärgert, zähneknirschend und alles auf die "Kohle" abschiebend betrachten und wir damit leben müssen.

Ein Punkt aus Zürich ist doch gar nicht so schlecht.

Was auch immer: HOPP EVZ!


Bearbeitet von Tumba Johansson (24/10/2012 10:27)

hoch
#229009 - 24/10/2012 10:58 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 730
hab gestern das selbe gedacht. zug wird böse abschmieren!

ohne lockout spieler: auf dem papier sollte zug aber trotzdem die playoff erreichen. alles andere wäre eine riesen enttäuschung.
mit den lockout spielern: selbst mit diesen verstärkungen könnte zug im aktuell niemals um den meister mitspielen.

das mit den lockout spielern ist so ne sache. die anderen bekommen kaum eiszeit und kommen so nicht in den rhythmus.
das zeigt sich auch irgendwie im auftritt der mannschaft. zu wenig einheit. ist zwar schön, dass mal etwas konkurrenzkampf herrscht, aber solang das nicht alltag ist im schweizer eishockey, kann niemand wirklich damit umgehen.


hoch
#229233 - 25/10/2012 19:26 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Bundy, Al Bundy Offline
Profi

Registriert: 22/04/2008
Beiträge: 520
Seit langer Zeit wieder einmal an einem Match gewesen gegen den Z. Zauberbergs Penalty war alleine das Eintrittsgeld wert. Ansonsten: Verteidigung katastrophal, war das seit Anfang Saison so? Das herrscht ja ein Fehlpassfestival, ohne dass die gestört werden. Wenn dann der Gegner vorcheckt, gute Nacht!

Blaser-Check: Sah im Stadion geil und regelkonform aus. Auch in der ersten Wiederholung. Man muss schon genau hinschauen, der Ellbogen geht aber rauf, leider. Auch wenn das Ambühl-Tubeli wie immer wie ein aufgescheuchtes Huhn mit gesenketem Kopf völlig scheibenfokussiert rumfurzt... Da ich immer harte Strafen gegen die HCD-Mongos fordere und Blaser zwar im Gegensatz zum Forster-Psycho etc. keine Verletzungsabsicht unterstelle, würde ich sagen, so drei bis vier Sperren wären angemessen, aber wie ich unsern EZ kenne, werden es etwa zehn werden....

hoch
#229366 - 26/10/2012 21:50 Re: Saison 2012/2013 [Re: Bundy, Al Bundy]
c-ro Offline
Profi

Registriert: 01/12/2003
Beiträge: 727
Ort: Welschenrohr
Original geschrieben von: Bundy, Al Bundy
Ansonsten: Verteidigung katastrophal, war das seit Anfang Saison so?


Jep.
_________________________
Eishockey; Manchmal ist die Welt eben doch eine Scheibe...

hoch
#229394 - 27/10/2012 00:14 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11121
Shedden bis 2015 verlängert. (gem. Twitter... N. Berger)
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#229479 - 27/10/2012 15:09 Re: Saison 2012/2013 [Re: Forza_Biancoblu]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
Original geschrieben von: Forza_Biancoblu
Shedden bis 2015 verlängert. (gem. Twitter... N. Berger)


jep, habe ich auch gelesen. Ich bin überrascht, dass er bleibt und vor allem über den Zeitpunkt der Verlängerung. Nun bin ich aber gespannt, weil in Zukunft sieht man beim EVZ vor, Linie 3 und 4 vor allem mit eigenen Junioren aufzufüllen. Das heisst top shots gibts nur noch für die erste und zweite Linie. Finde ich aufgrund der überrissenen Löhne der Spieler einen vernünftigen Weg. Ich muss aber ein Leider anbringen, es wird also auch in Zukunft keine Aktivität von der Bande aus geben und eine Überforcierung der ersten Linie, schade. Aber alles kann man nicht haben. Ob sie richtig oder falsch ist, wird sich weisen bzw. die Zeit zeigen.

hoch
#229482 - 27/10/2012 15:33 Re: Saison 2012/2013 [Re: Hank]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Wenn das stimmt, dann kommen wir weiterhin in den Genuss des starren, leeren und ratlosen Blickes, gelegentlichem Kopfschütteln und grosser Verwunderung über das Geschehen auf dem Eis und urplötzlichem Wutausbruch verbunden mit verbalen Triaden über für ihn unverständliche Entscheidung irgendwelcher Instanzen ........ aber Hauptsache die Frisur sitzt!

Freuen wir uns, dass Jussi, Wotzi und Josh uns wohl weiterhin erhalten bleiben, denn in den letzten 3 Qualifikationen waren auf sie und Master Shedden doch Verlass.

Habe noch nichts offizielles gelesen und ob der momentane Zeitpunkt wirklich DER Moment für eine Verlängerung des Vertrages mit Shedden ist wage ich doch sehr zu bezweifen. Wenn ja, dann bin ich doch sehr überrascht wobei bei uns momentan nichts mehr überraschen kann/könnte.


Bearbeitet von Tumba Johansson (27/10/2012 15:34)

hoch
#229496 - 27/10/2012 17:41 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Dagobert24 Offline
Profi

Registriert: 09/11/2002
Beiträge: 530
Der Zeitpunkt ist alles andere als überraschend. Es macht keinen Sinn Spielertransfers zu tätigen ohne vorgängig das Trainergespann für die nächste Saison zu kennen.

"Überforcierung der ersten Linie"... - Nur weil dieses Märchen seit Jahren immer wieder wiederholt wird, heisst nicht, dass es stimmt. Praktisch alle anderen Mannschaften lassen ihre erste Linie auch möglichst viel laufen. Da ist Zug keine Ausnahme.

Und was haben die auslaufenden Verträge mit Jussi/Wozni mit Shedden zu tun? Diese beiden werden sicher keinen Vertrag mehr erhalten. Alles andere würde mich überraschen...

hoch
#229499 - 27/10/2012 18:02 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Bundy, Al Bundy Offline
Profi

Registriert: 22/04/2008
Beiträge: 520
Mit Shedden verlängert? Müssen wir also diesen beratungsresistenten Dauer-Choleriker wirklich noch weitere Jahre ertragen? Uns allfällige Titel also bis 2015 abschminken und weitere Jahre der Stagnation bzw. des Rückschrittes erleben (siehe diese Saison)? Das Management entscheidet sich einmal mehr für Spektakel denn Erfolg.

hoch
#229500 - 27/10/2012 18:06 Re: Saison 2012/2013 [Re: Dagobert24]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
Original geschrieben von: Dagobert24
Der Zeitpunkt ist alles andere als überraschend. Es macht keinen Sinn Spielertransfers zu tätigen ohne vorgängig das Trainergespann für die nächste Saison zu kennen.

"Überforcierung der ersten Linie"... - Nur weil dieses Märchen seit Jahren immer wieder wiederholt wird, heisst nicht, dass es stimmt. Praktisch alle anderen Mannschaften lassen ihre erste Linie auch möglichst viel laufen. Da ist Zug keine Ausnahme.

Und was haben die auslaufenden Verträge mit Jussi/Wozni mit Shedden zu tun? Diese beiden werden sicher keinen Vertrag mehr erhalten. Alles andere würde mich überraschen...


ja schon, aber wenn man teilweise gegen Genf im Playoff Spieler auf dem Eis hat, die am Spielende 30-40 Minuten Eiszeit hatten, dann glaube ich kaum, dass das die anderen Teams auch machen? ganz ehrlich, ich weiss nicht so recht, wie ich diese Verlängerung einschätzen soll, deshalb sage ich, es ist weder schlecht nocht gut. Sondern die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte.

hoch
#229540 - 28/10/2012 08:41 Re: Saison 2012/2013 [Re: Hank]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1458
Shedden Vertragsverlängerung - glaube ich immer noch nicht und vorallem auch darum nicht weil nichts offizielles kommuniziert wurde - und wenn es dann Wirklichkeit wird, dann bleibt uns was? Wir müssen damit leben und vielleicht bekommen die Entscheidungsträger langfristig doch recht.

vs Flyers: Zu Null gewonnen und daher shutout für Rytz, kein Tor vom Atomblock erzielt sondern auch von Hoffnungsträgern wie Lammer und Martschini und sehr wichtige Punkte eingefahren.

HOPP EVZ!

hoch
#229611 - 28/10/2012 14:42 Re: Saison 2012/2013 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
So, nach einer Woche ZS auch wieder mal hier und war gestern in Kloten. Danke Simon Rytz. Hat uns im 1. Drittel im Spiel gehalten und immer wieder tolle Paraden (43 von 45 gegen Zürich gehalten, gestern 37 Schüsse) - das lässt sich sehen. 2.+3. Drittel mit solider Leistung verdient gewonnen. Schön, und das was ich schon immer sagte, es geht auch ohne Paradelinie. Lammer überragend, Holden Linie auch sackstark. Christen hat sein 1. Tor geschossen und ganz ohne ging es dann doch nicht, Zetterbergs Assist zum 0:5 war ja genial, auch wenn Kloten mit 2 Mann weiger war. Zur Schlägerei: gehört zum Eishockey und wurde korrekt bestraft (beide Auslöser mit Ausschlüssen, Rüeger mit verdienter Matchstraf: 1. hat er die Schlägerei ausgelöst, denn Brunner ist unabsichtlich mit dem Stock in Rüeger hängengeblieben, 2. wollte Ronnie sich einfach nicht mehr beruhigen) Das alles war aber nicht mehr spielentscheidend , da das Spiel mit dem 0:3 entschieden war!

So, nun geht es am Di gegen Biel. Erneut 3 Punkte müssen her! Es kommt langsam...... :-))
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
Seite 1 von 36 1 2 3 ... 35 36 >