Seite 1 von 78 1 2 3 ... 77 78 >
Optionen
#210960 - 08/03/2012 10:55 WM 2012
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
Betr: Coaching Staff - reicht diese grössere Ansammlung von Head Coach, Assistant-Coaches, Video Coach, Oberguru Coach Murray auch wirklich um den 8. Gruppenplatz und damit den Abstieg zu verhindern? Oder müssen wir das Ende der Serie HCD-ZSC abwarten, vielleicht schon heute?, bis uns mitgeteilt wird, dass Arno del Curto den Coaching Staff ergänzen wird, als oberster Verantwortlicher in Bezug auf "wann wird das Time-Out genommen"?

Ganz, ganz hintergründig werde ich den Verdacht nicht los, dass die Nati-Mannschafts-Verantwortlichen im Verband Simpson nicht zutrauen alleinige Verantwortung zu übernehmen. Ein Andy Murray als "Berater" erachte ich als absolut überflüssig.

Eines bin ich mir sicher, nur mit "nordamerikanischer Coaching Mentalität" wird es sehr sehr schwer nicht gegen die besser platzierten Teams wie Finnland (Gastgeber), Kanada oder USA sondern vs Khazakstan, Weissrussland, Slovakei und Frankreich wenn es ums gewinnen MUSS geht. Wehe wir verlieren das 1. Gruppenspiel vs KAZ!

Aber eben es hat wohl ganz andere Gründe aber welche? crazy

hoch
#211065 - 08/03/2012 20:35 Re: WM 2012 [Re: Tumba Johansson]
Jonas Offline
Veteran

Registriert: 15/10/2001
Beiträge: 4449
Wenn man sich das potentielle Kader ansieht muss da einfach was drinliegen.

Streit, Nino, Weber und Diaz sind sicher mit dabei, Hiller und Sbisa auch mit eher dezenten Playoff-Chancen. Dazu noch ein Von Gunten, der in Schweden diese Saison wohl einen grossen Schritt gemacht hat.
Und Offensiv waren die Schweizer in der NLA diese Saiosn so gut wie schon lange nicht mehr. Da muss Simpson einfach Profit draus schlagen.

Interessant wird vor allem die Goalieposition. Ist Hiller dabei ist er gesetzt. Aber danach? Gerber ist immer noch stark. Genoni? Berra? Stephan? Da hat Simpson die Qual der Wahl.
_________________________
- Jonas

hoch
#211169 - 09/03/2012 09:12 Re: WM 2012 [Re: Tumba Johansson]
konscht Offline
Veteran

Registriert: 16/07/2002
Beiträge: 2837
Ort: Fribourg
Streit ist nicht sicher dabei! Eventuell bleibt er den ganzen Sommer in NY um sich optimal auf die nächste Saison vorzubereiten (stand mal irgendwo auf 20min oder so)

Bei den Goalies können sie die Vorbereitung ja schon mal mit Genoni und Berra starten. Danach sehe die Hierarchie eigentlich so:

1) Hiller 2) Stephan 3) Gerber 4) Genoni 5) Berra

Die Frage ist, wen man dann effektiv als 3. Goalie (ohne grosse Einsatzchance) mitnehmen will - ist sich Gerber zu schade dafür? Oder schafft er es zur Nummer 2, dann würde ich neben Hiller und Gerber eine junge Nr. 3 mitnehmen...
_________________________
11.03.2008: Mutze-Putze-Tag :-)

hoch
#211170 - 09/03/2012 09:18 Re: WM 2012 [Re: konscht]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1658
Ort: Langenthal
Ich würde sicherlich Genoni und Berra mitnehmen und auf Gerber verzichten...
Gerber ist unbestritten ein sehr starker Goalie, doch gerade diese beiden jungen zeigten eine sensationelle Saison und sind m.E. bereit in die Nati einzurücken.

Falls in der NHL draussen, ist Hiller als klare Nr. 1 gesetzt.
_________________________


hoch
#211241 - 09/03/2012 16:47 Re: WM 2012 [Re: Reflex]
Rugenbräutrinker Offline
Veteran

Registriert: 02/02/2004
Beiträge: 5692
Ort: Unterseen Nordwest
Ich hoffe vor allem auf Hiller und Sbisa. Ein Goalie von NHL-Format wäre halt schon nicht das Dümmste und mit Sbisa hätten wir wohl zum ersten Mal überhaupt einen Spieler an Bord, der so richtig gut checken kann.

Wenn es für Streit ein "Muss" ist, die WM zu spielen, lassen wir ihn wohl besser zu Hause. Lieber ein wildes hungriges Talent als ein unmotivierter Altstar, der dann wahrscheinlich wieder Eiszeit bis zum Umfallen erhalten wird.

Gerbers Saison hab ich absolut nicht verfolgt und kann daher auch keine Aussage zu seiner Stärke machen. Ihn mitzunehmen, halte ich aber nur dann für sinnvoll, wenn er die Nr. 1 ist. Es gibt zu viele starke junge Goalies in diesem Land, um einen Karriereherbstler ans Bandentörchen zu stellen, der wohl nicht all zu viel Motivation für diese Aufgabe mitbringen dürfte. Sollte Hiller nicht dabei sein und Gerber nicht für die Nr. 1 reichen, so würde ich ganz klar mit dem Trio Genoni/Berra/Stephan ins Rennen steigen. Bei der Hierarchie untereinander würde ich mich wohl erst während der Vorbereitung festlegen. Ich gehe davon aus, dass zumindest die ersten beiden die komplette WM-Vorbereitung mitmachen dürften.
_________________________
Original geschrieben von: Finntroll
Mich erstaunt nichts mehr in diesem Forum

hoch
#211304 - 10/03/2012 08:05 Re: WM 2012 [Re: Tumba Johansson]
absolute_null Offline
Profi

Registriert: 05/07/2008
Beiträge: 990
die WM 2012 findet in Finnland und Schweden statt.

Kader/Mannschaftsbesetzungen sind nie das Problem. Fairness und Fairplay ist wichtig. Geregelte Anreise und Abreise für mit dem Flugzeug reisende Zuschauer sind auch nichts schlechtes.

Wetten sind mit dem internet sowieso verboten wie JEDE (w) weis.

Soviel von meiner seite. Der Gong ertönt.
Peace

Gruss vom fast eingefrorenen.

hoch
#211663 - 12/03/2012 12:48 Re: WM 2012 [Re: Tumba Johansson]
molina Offline
Mitglied

Registriert: 17/02/2003
Beiträge: 102
Ort: Zürich
ist jemand auch vor Ort dabei?

hoch
#211666 - 12/03/2012 13:00 Re: WM 2012 [Re: Rugenbräutrinker]
Jonas Offline
Veteran

Registriert: 15/10/2001
Beiträge: 4449
Original geschrieben von: Rugenbräutrinker
Ich hoffe vor allem auf Hiller und Sbisa. Ein Goalie von NHL-Format wäre halt schon nicht das Dümmste und mit Sbisa hätten wir wohl zum ersten Mal überhaupt einen Spieler an Bord, der so richtig gut checken kann.


Sbisa war ja letztes Jahr auch schon dabei. Er hat aber sicherlich grosse Fortschritte gemacht und ist zurzeit sicher auf demselben offensiven Niveau wie Streit, wenn nicht schon etwas besser.

Zur Goaliefrage, ich war halt schon immer ein Gerber-Fan und halte ihn immer noch für die Nummer 2 der Schweiz (hinter Hiller) smile
Die anderen sind aber sicher nicht weit weg. Flüeler spielt auch bisher sehr starke Playoffs, den gilt es sicherlich in den nächsten Jahren auch zu beachten.
_________________________
- Jonas

hoch
#211669 - 12/03/2012 13:20 Re: WM 2012 [Re: Tumba Johansson]
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 724
Die Torhüterposition ist für mich am klar: hiller > genoni > gerber

Verteidiger:
Top sind im Moment sicher Sbisa/Josi. Streit ist weiterhin unbestritten. Ebenfalls top, aber angeschlagen ist Diaz. Die weiteren Plätze sind unter den weiteren Leuten aufzuteilen wie Weber, Seger, Du Bois, ... Seger wäre vom Können her gesetzt, ist aber halt nicht mehr der Jüngste.

Stürmer:
Das klassische Übel smile hier kommt's drauf an, welches System gespielt wird. Möchte man klassisch defensiv auflaufen oder riskiert man mit den beschränkten Offensiv-Mittel mal was?


hoch
#211673 - 12/03/2012 14:29 Re: WM 2012 [Re: molina]
sevi Offline
Mitglied

Registriert: 03/02/2003
Beiträge: 377
Ort: im Zuger Exil
Jawoll, werde zumindest die ersten beiden Matches unserer Eisgenossen begutachten...aber wir kombinieren die WM mit einem erneuten Tripp nach Tallinn (Estland), was effektiv immer wieder eine Reise wert ist cool

Sonst noch jemand der sich in den hohen Norden wagt...??
_________________________
Ich leide unter Entschlusslosigkeit - bin mir aber nicht ganz sicher :-) AMBRI 4 LIFE

hoch
Seite 1 von 78 1 2 3 ... 77 78 >