Seite 5 von 61 < 1 2 3 4 5 6 7 ... 60 61 >
Optionen
#216891 - 26/04/2012 09:49 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: EHCO-Gabi]
Rog.. Offline
Veteran

Registriert: 28/10/2004
Beiträge: 2784
Original geschrieben von: EHCO-Gabi
Der Anfang war nicht böse gemeint.

Man kann diese damaligen Zeiten (Chdf) mit der von heute nicht vergleichen. Das sind zwei paar Schuhe. Kloten spielt seit 50 Jahren ununterbrochen in der Serie A und NLA. Hat die beste Nachwuchsförderung und und. Da würde wohl ein grosses Stück Eishockey fehlen! Davos in den frühen 90igern. Auch das kann man nicht mehr mit Heute vergleichen. Das Eishockey ist viel professioneller, viel besser geworden. Ich könnte mir eine NLA ohne Kloten nicht vorstellen. Heute braucht es Misswirtschhaft um einen Verein runter zu Wirtschaften. Früher war es die Uhrenindustrie (Chdf) oder eine Madame in Villars, die dann nicht mehr da war/waren und das Chaos Absturz begann!
Und man kann die heutige Zeit nicht mit der in 20 Jahren vergleichen. Vielleicht ist dann Basel Serienmeister und Kloten in der 1. Liga und in diesem Forum reden dann ein paar alte, senile Hockeyfans mit der neuen Generation und erzählen ihnen etwas von NLA Vereinen wie Kloten oder Arosa oder CHDF... Und wir kriegen Antworten wie: "Wer interessiert sich schon für diese Amateurvereine."

Die 12 Mannschaften sind nicht sakrosankt. Irgendwann, und ich glaube eher früher als später, wird es aufgrund der Entwicklung einen Verein in den Ruin treiben. Vielleicht ist der erste davon Kloten. So what, dann ist das halt so.

Ich sehe keine so grossen Unterschiede von früher zu heute. Wie damals braucht es grösstenteils fremde Finanzhilfe bei Vereinen. Das hat sich nicht verändert und wird sich nicht verändern. Also wo liegt der Unterschied zwischen der Madame in Villars und den Mantegazzis in Lugano? Wo liegt der Unterschied zwischen der Uhrenindustrie in CHDF und der Kantonalbank in Fribourg?

Klar, Kloten hat viel für das CH-Eishockey gemacht, aber das darf nicht vor harten Entscheiden schützen. Wenn Kloten diese Juniorenförderung nicht mehr machen kann, dann gehen die jungen Talente halt zu anderen Vereinen und entwickeln sich da. Rappi, ZSC und Zug sind in der Nähe. Biel und Langnau haben bewiesen, dass man immer wieder junge Spieler einbaut. Bern und Davos sind immer interessant usw.

Mir ist es wirklich egal was mit Kloten passiert, auch wenn es mir für die Fans leid tut. Andererseits habe ich auch kaum Stimmen gehört, die sich über die Finanzierung Gedanken gemacht haben. Selbst bei meinen Beiträgen vor drei (oder gar mehr) Jahren musste ich mir anhören ich sei nur neidisch. Während dem ich gegenüber der Vorwärtsstrategie (im Nachhinein Absturz) meines eigenen Vereins durchaus kritisch gegenüberstand...

hoch
#216896 - 26/04/2012 10:17 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
Drifter Offline
Veteran

Registriert: 06/02/2002
Beiträge: 5421
Ort: Vallée du Gottéron
Eigentlich ist es ja dämlich, einen Klub zwangsabsteigen zu lassen, wenn das Geld zur Sanierung ja eigentlich parat steht..

..andererseits: für etwas gibts Reglemente und diese müssen eingehalten werden, damit gleichlange Spiesse herrschen
_________________________
"I'm listening to the [censored] song!"

hoch
#216898 - 26/04/2012 10:28 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Drifter]
Rog.. Offline
Veteran

Registriert: 28/10/2004
Beiträge: 2784
Original geschrieben von: Drifter
Eigentlich ist es ja dämlich, einen Klub zwangsabsteigen zu lassen, wenn das Geld zur Sanierung ja eigentlich parat steht..

..andererseits: für etwas gibts Reglemente und diese müssen eingehalten werden, damit gleichlange Spiesse herrschen
Die Frage ist halt immer wie man reagieren würde wenn es hier um Ambri, Biel oder Rappi gehen würde. Es gibt keine wichtigere und weniger wichtigere Vereine, sondern nur Aktiengesellschaften die Bedingungen für eine Lizenz erfüllen müssen.

Vor allem kann es nicht sein, dass ein Geldgeber eines Vereins der Liga die Bedingungen diktiert. Wo kommen wir denn dahin...


Bearbeitet von Rog.. (26/04/2012 10:38)

hoch
#216911 - 26/04/2012 12:14 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
chris#7
Nicht registriert


wo wir dahin kommen?
Man braucht nur in die Suppen League im Fussball zu schauen...

hoch
#216914 - 26/04/2012 12:40 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Drifter]
Derzmä Offline
Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1858
Original geschrieben von: Drifter
Eigentlich ist es ja dämlich, einen Klub zwangsabsteigen zu lassen, wenn das Geld zur Sanierung ja eigentlich parat steht..


Genau da liegt doch das Problem wie ich es verstanden habe. Es steht kein Geld für die Sanierung bereit, sondern nur fürs weiter machen. Daher sollen die Flyers in eine neue AG überführt werden, die Schulden aber sollen bei der alten AG bleiben die dann Konkurs geht. Das Problem ist, das es die Reglemente nicht erlauben die Lizenz einfach auf die neue AG zu übertragen.
_________________________
HNK-Productions presents :

hoch
#216915 - 26/04/2012 12:44 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Drifter]
Rugenbräutrinker Offline
Veteran

Registriert: 02/02/2004
Beiträge: 5724
Ort: Unterseen Nordwest
Original geschrieben von: Drifter
Eigentlich ist es ja dämlich, einen Klub zwangsabsteigen zu lassen, wenn das Geld zur Sanierung ja eigentlich parat steht..

Dann sollen sie auch die alte AG übernehmen. Wer unbedingt ein marodes Unternehmen sanieren will, der soll diese Suppe gefälligst auch auslöffeln und nicht noch die bodenlose Frechheit haben, zu verlangen, dass man für sie die Reglemente ignoriert. Wenn sie hier trötzelen wollen, ist das sicher nicht das Problem der Liga.

Ich könnte mir ohnehin vorstellen, dass man einfach mal probiert, für wie doof sich die Liga verkaufen lässt und dann halt allenfalls trotzdem die alte AG übernimmt. Schon nur die Tatsache, dass man dieses Anliegen nicht sofort mit aller Deutlichkeit abschmettert, ist ein Skandal. Herr Schwarz sollte bei seinem Arzt allerdringendst mal nach einem Rezept für zwei funktionstüchtige Eier fragen.
_________________________
Original geschrieben von: xyz90
Unterste Schublade. Pfui seid ihr Drecksäcke. Mir kommt gleich das Kotzen...

hoch
#216921 - 26/04/2012 13:46 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
roche Offline

Profi

Registriert: 09/07/2009
Beiträge: 1021
der riverside typ ist ein ganz schlauer.
die gesetzte umgehen,möglichst günstig den klub übernehmen um dann schuldenfrei weiterzufahren.und unsere ligabosse spielen dieses spiel mit.
aus meiner sicht muss er das jetztige schiff so übernehmen und den klub durch spielerverkäufe etc sanieren.
ist er zu diesem deal nicht bereit darf man ihm sicherlich nicht einfach die lizenz geben.
dann soll er den klub aus den unteren ligen raufführen so wie es die regeln vorschreiben.
kloten entwickelt sich zum absoluten hass klub.
die kleinen klubs wie ambri,scl,biel die bescheiden mit ihren mitteln haushalten sind die verarschen!!

hoch
#216923 - 26/04/2012 13:50 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
Chlotener Offline
Profi

Registriert: 13/03/2002
Beiträge: 932
wie war denn dies als damals der scb konkurs ging?
kenne die sachlage nicht mehr genau weiss nur dass auch die nicht zwangsrelegiert werden.

@fribourg fan
fribourg gibt garantiert genauso viel aus für ihre spieler, nur haben die (noch) leute die dies bezahlen.


hoch
#216924 - 26/04/2012 13:50 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
LuganoFan78 Offline

Profi

Registriert: 22/07/2010
Beiträge: 526
Ort: Zürich/Lugano
Es wäre Schade, wirklich Schade vor allem die Fans tuen mir leid, auch wenn von Fanseite meine bedenken an der vorwärts Marsch Strategie von Bircher immer als purer Neid abgetan wurden.
Aber es ist so das sich die Liga nicht zum Narren machen lassen darf, es gelten nun einmal für alle die gleichen regeln ob sie jetzt Huttwil oder Kloten heissen spielt keine rolle.

Wenn Lehmann übernehmen will dann soll er das mit allen Konsequenzen tun.
_________________________
Eddie's Beast - First Iron Maiden Tribute Band in Switzerland!

www.eddiesbeast.ch

hoch
#216925 - 26/04/2012 13:51 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
Hamy Offline
Rookie

Registriert: 25/04/2008
Beiträge: 46
Bern war meines Wissens nicht so weit wie Kloten und konnte Saniert werden. Bin mir aber nicht ganz sicher ob dies so stimmt.

hoch
Seite 5 von 61 < 1 2 3 4 5 6 7 ... 60 61 >