Seite 58 von 61 < 1 2 ... 56 57 58 59 60 61 >
Optionen
#219628 - 15/06/2012 16:47 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: forza]
hockeyfanta Offline
Veteran

Registriert: 12/01/2005
Beiträge: 2408
Original geschrieben von: forza
Original geschrieben von: forza
Original geschrieben von: hockeyfanta


ausser die quellensteuern für ausländer über 4 jahre, aber das ist ja nebensache...


Praktisch alle Clubs haben noch Quellensteuern zu bezahlen. Auch Kloten muss noch Quellensteuern bezahlen. Aufgrund der Höhe der Steuern von Meisterschaftsverfälschung zu sprechen ist schon etwas weit her geholt.


vergiss es, sind ja nur ca. 1 million pro jahr, stimmt schon zu den anderen millionen die ihr gebraucht habt und nicht gehabt ist es ein klacks!

klar wurden spieler bezahlt, dass sind die einzigen die sich wehren können indem sie abhauen, aber alle anderen handwerker, ausrüster etc.. haben ausstände die sie nun einfach mal so abschreiben sollen, weil sonst die armen klötis die kurve nicht kriegen..

wieso hat wohl der ausrüster vor wochen die kabine leergeräumt mit allem was noch nicht gebraucht, besser gesagt bezahlt ist ??



Und was genau hat das mit Meisterschaftsverfälschung zu tun?
Oder ist es auch Meisterschaftsverfälschung, wenn Fribourg mehr kassiert aus dem Catering oder wenn Ambri für die Halle weniger bezahlen muss? Dann müsstest Du als Luganesi ja nicht wirklich etwas von Meisterschaftsverfälschung schreiben...


Bearbeitet von hockeyfanta (15/06/2012 16:48)

hoch
#219629 - 15/06/2012 17:14 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: hockeyfanta]
forza Offline
Veteran

Registriert: 12/04/2002
Beiträge: 3605
Ort: SG
Original geschrieben von: hockeyfanta
Original geschrieben von: forza
Original geschrieben von: forza
Original geschrieben von: hockeyfanta


ausser die quellensteuern für ausländer über 4 jahre, aber das ist ja nebensache...


Praktisch alle Clubs haben noch Quellensteuern zu bezahlen. Auch Kloten muss noch Quellensteuern bezahlen. Aufgrund der Höhe der Steuern von Meisterschaftsverfälschung zu sprechen ist schon etwas weit her geholt.


vergiss es, sind ja nur ca. 1 million pro jahr, stimmt schon zu den anderen millionen die ihr gebraucht habt und nicht gehabt ist es ein klacks!

klar wurden spieler bezahlt, dass sind die einzigen die sich wehren können indem sie abhauen, aber alle anderen handwerker, ausrüster etc.. haben ausstände die sie nun einfach mal so abschreiben sollen, weil sonst die armen klötis die kurve nicht kriegen..

wieso hat wohl der ausrüster vor wochen die kabine leergeräumt mit allem was noch nicht gebraucht, besser gesagt bezahlt ist ??



Und was genau hat das mit Meisterschaftsverfälschung zu tun?
Oder ist es auch Meisterschaftsverfälschung, wenn Fribourg mehr kassiert aus dem Catering oder wenn Ambri für die Halle weniger bezahlen muss? Dann müsstest Du als Luganesi ja nicht wirklich etwas von Meisterschaftsverfälschung schreiben...


hat keinen sinn mit dir.

p.s. zu deiner info: der hclugano hat und hatte das geld immer, niemand musste federn lassen , dass ist der ganz grosse unterschied zu euch !

hoch
#219633 - 15/06/2012 17:34 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: forza]
hockeyfanta Offline
Veteran

Registriert: 12/01/2005
Beiträge: 2408
ok, doch keine Meisterschaftsverfälschung.

hoch
#219634 - 15/06/2012 17:56 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12208
@hockeyfanta

was hat das nichtbezahlen von quellensteuern mit catering oder hallenmiete zu tun????

selten dämlicher useransicht gesehen ..

hoch
#219635 - 15/06/2012 18:05 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Le mieux' end]
hockeyfanta Offline
Veteran

Registriert: 12/01/2005
Beiträge: 2408
Original geschrieben von: Le mieux
@hockeyfanta

was hat das nichtbezahlen von quellensteuern mit catering oder hallenmiete zu tun????

selten dämlicher useransicht gesehen ..


Das gleiche wie mit der Ausrüstung...

Steuern kann man nicht "nicht bezahlen", sonst ist man Konkurs. Die Höhe der Steuer legt das Steueramt aufgrund dessen Spielraum fest. Da Kloten bis jetzt nicht Konkurs ist, kann man daher auch nicht von Meisterschaftsverfälschung sprechen.

hoch
#219636 - 15/06/2012 18:58 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12208
naja wenn man 1-2 jahre nur die löhne zahlt aber alles andere nicht dann ist das schon verfälschung ..

der grösste teil der nichtbezahlten qst sind ja sogar aus den zeiten von bossert .. d.h. derjenige der diese schulden hinterlassen hat spielt sich jetzt als retter auf wink

hoch
#219637 - 15/06/2012 19:20 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Le mieux' end]
forza Offline
Veteran

Registriert: 12/04/2002
Beiträge: 3605
Ort: SG
Original geschrieben von: Le mieux
naja wenn man 1-2 jahre nur die löhne zahlt aber alles andere nicht dann ist das schon verfälschung ..

der grösste teil der nichtbezahlten qst sind ja sogar aus den zeiten von bossert .. d.h. derjenige der diese schulden hinterlassen hat spielt sich jetzt als retter auf wink


ja lemieux da sind wir doch mal einer meinung...unglaublich.

das schibli, schawalder und co. alle noch im amt sind und "nur" bircher der schuldige sein soll ist ja eines von vielen dingen die unparteiische auf die palmen treibt...


hockeypanda weiss nun mal was er bekommt als angestellter und was ihm bleibt, aber das als firma noch andere kosten anfallen die gedeckt werden müssen sind im fremd.

p.s. ob fetscherin blauäugig war oder nicht sei man dahingestellt, aber das erwartet wird das er seine aktien kostenlos abgibt ist ja das geilste, mal 750'000.- zur verfügung stellen für die armen klotzis...hoffe nicht das er so dumm ist...

hoch
#219638 - 15/06/2012 19:20 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Le mieux' end]
Crackster Offline
Veteran

Registriert: 14/02/2002
Beiträge: 3188
Ort: centre ville de Lausanne
Original geschrieben von: Le mieux
der grösste teil der nichtbezahlten qst sind ja sogar aus den zeiten von bossert .. d.h. derjenige der diese schulden hinterlassen hat spielt sich jetzt als retter auf wink


Ganz klar...

Neben Schawalder und Bircher als die Hauptschuldigen, darf man hinter die Namen Bossert und Habisreutiger (welcher jetzt in Lugano die Fäden zieht - nur so als "hint" am Rande) auch ein sehr grosses Fragezeichen stellen....

Dazu kommt, dass Kloten jetzt noch so viele Zusicherungen haben kann und so viele Verzichtserklärungen. Das nützt alles nichts, wenn Fetscherin nicht auf seinen Teil Aktien verzichtet (von dem ich bis jetzt noch nichts gelesen habe)...
_________________________


SWISS HABS FANS

Züri Wizards

hoch
#219639 - 15/06/2012 19:31 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Jukka]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12208
wobei fetscherin am schluss eh verzichten muss .. da gibts leider genug kranke menschen die ihn solange mit dem tod bedrohen bis er nachgibt .. (war ja bei bircher auch der fall)

hoch
#219640 - 15/06/2012 19:35 Re: Quo vadis Kloten Flyers? [Re: Le mieux' end]
Crackster Offline
Veteran

Registriert: 14/02/2002
Beiträge: 3188
Ort: centre ville de Lausanne
Original geschrieben von: Le mieux
wobei fetscherin am schluss eh verzichten muss .. da gibts leider genug kranke menschen die ihn solange mit dem tod bedrohen bis er nachgibt .. (war ja bei bircher auch der fall)


Ich frage mich wie lange er durchhält, er will/braucht dringend einen Job und das Aktienpaket wird sein einziges Druckmittel sein... Der arme Kerl hat nicht nur sein gesamtes Vermögen in die Flyers/Bircher investiert, er hat auch noch seinen gut bezahlten Job bei Teleclub gekündigt und sich somit sein ganzes Leben verbaut....
_________________________


SWISS HABS FANS

Züri Wizards

hoch
Seite 58 von 61 < 1 2 ... 56 57 58 59 60 61 >