Seite 45 von 61 < 1 2 ... 43 44 45 46 47 ... 60 61 >
Optionen
#210781 - 07/03/2012 13:21 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Muecke Online   content
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 729
Antwort auf:
Für mich war neben Metro und Jussi auch Lindemann top. Er hat sehr viele Scheiben an der Bande ausgegraben, schade dass dies kaum wahrgenommen wird.


darauf musst du noch lange warten smile defensive wird praktisch nicht gewürdigt. nur dann, wenn sich ein star mal in einen schuss wirft ...

krass daran ist, dass selbst leute die eishockey spielen (vor allem die offensiven), solche leistungen nicht mal sehen.

aber das ist ... defensive wird nur wahrgenommen, wenn was falsch gemacht wird smile

hoch
#210798 - 07/03/2012 14:32 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Das stimmt auch. Lindemann und Chiesa sind 2 solche Beispiele, da gibt es aber noch viele andere, man nehme mal Patrick Fischer, oft der beste defensive Mann, aber da er offensiv nicht mehr in Erscheinung hört man nicht mehr viel von ihm! Diese Spieler werden einfach auf eine andere Art gewürdigt. Kenne dies als Verteidiger.

Und das Lindemann einen Vertrag bekommen hat, sagt ja auch schon alles und da waren wirklich fast alle Fans dafür. Also würde ich nicht sagen, dass man ihn nicht würdigt, halt gehen die Arbeiter in solchen Spielen unter auch wenn sie (wie gestern Lindemann oder Chiesa) sehr stark aufspielen.

Jeder Fan weiss was wir an Lindemann haben, aber gesprochen wird wirklich selten darüber (PS: Oppliger wäre auch noch so ein Beispiel). Aber das ist nicht nur bei uns oder in der Schweiz so, auch in der NHL ist es so, man spricht ja nur über die Stars wie Crosby, Ovechkin, Jagr, Datsyuk, Zetterberg etc... Aber das die Red Wings hinten einen Kronwall haben, vorne ein starker Filppula und dann noch Franzen hört man selten! Und Franzen hat immerhin 25 Tore erzielt!

@Hank, ich habe einfach 2 gestrige Stützen aufgezählt, man könnte gestern über viele gutes sagen. Aber Lindemann wird mehr wahrgenommen als Du denkst, keiner der Zuger erhält nach einem Puckgewinn oder Kampfeinsatz mehr Applaus als Lindemann. Du solltest wieder einmal an ein Spiel mit mir kommen :-) Meld Dich doch einmal wenn Du Zeit hast.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#210805 - 07/03/2012 15:09 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Jordy Offline

Mitglied

Registriert: 30/01/2009
Beiträge: 203
Antwort auf:
darauf musst du noch lange warten defensive wird praktisch nicht gewürdigt. nur dann, wenn sich ein star mal in einen schuss wirft ...


Das ist manchmal wirklich tragisch. Auch dass zB Blaser ein Wahnsinns-Schussblocker ist, wird auch kaum gewürdigt... Oder wie viele Pässe Sutter in der Mittelzone schon abgefangen hat. Holdens Defensivarbeit wird eh auch zu wenig wahrgenommen, bei ihm heissts dann einfach wenn er zwei Spiele nicht trifft, dass er ausser Form ist. Es war haarsträubend wie gestern, als Zug im Rückstand war, schon wieder alles schlechtgeredet wurde. Entweder war es Josh, Jussi oder irgend ein Verteidiger und so oder so war alles schlecht. Aber das hat so ein Playoff-Spiel vermutlich so an sich. smile

Sutter sollte sowieso mehr einfach die Scheibe aufs Tor bringen, seine Schuss/Tor-Statistik war die Beste des ganzen Teams bei 24.32% (zum Vergleich Brunner mit 11.16 oder Casutt mit nur 7.20). Gestern sind 1 von 2 Schüssen reingegangen. Also bitte weiter brav schiessen! cool

hoch
#210843 - 07/03/2012 17:31 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
@Jordy
Das attestiere ich Blaser hoch an; er ist einer der wenigen Zuger die sich in den Schuss werfen.

Beim Thema Holden gebe ich Dir Recht. Defensiv gibt es sicher keinen besseren Stürmer als Holden. Wahnsinn was der hinten arbeitet. Aber das machte er schon vor 2 Jahren schon. Das Jahr wird glaube ich kritisiert weil er ganze Spiele abtaucht ohne Einfluss zu haben. Meiner Meinung nach, ist Holden nach dem Faustschlag Taticeks und den immer wieder harten Strafen gegen ihn nicht mehr der Gleiche! Aber immer noch ein Wertvoller Spieler, der Spiele entscheiden kann und bin froh ihn noch ein paar Jährchen in Zug zu haben (bin ein sehr grosser Holden Fan!!!)

PS: Jussi und Wozi werden wo ich sitze, praktisch immerr und dauerpräsent kritisiert, was ich auch nicht begreifen kann!
Jussi hat noch keine Quali enttäuscht und vorallem in den Playoffs war er 2 Jahre verletzt, was seine Leistungen erklärt, aber davon spricht nie jemand. Und Wozi hat vielleicht ab und zu defensive Aussetzer und kann nur selten einen guten ersten Pass spielen, dafür ist er vor dem Tor brandgefährlich und kann Spiele entscheiden (siehe gestern). Mit Wozi bin ich mehr oder weniger zurfrieden. PS: Zudem kann Wozi defensiv gar nicht so schlecht sein wie alle reden und hier spricht die +- Bilanz Bände. Und jetzt soll keiner kommen, diese sei nicht aussagekräftig, mehr als viele meinen bei einem Verteidiger.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#210870 - 07/03/2012 19:59 Re: Saison 11/12 [Re: Richter #38]
egemek Offline
Rookie

Registriert: 18/03/2011
Beiträge: 16
Brunner ist in meinen Augen gestern etwas abgefallen. Er spielte zu verspielt und zu egoistisch. Das macht er zwar schon die ganze Saison so, aber in einigen Spielen klappt dann halt nur sehr wenig.
Ich fand Helbling gestern stark, sehr pucksicher und abgeklärt hinten.


Bearbeitet von egemek (07/03/2012 20:00)

hoch
#210879 - 07/03/2012 20:48 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 464
Helbling hat sich im Verlaufe der Quali stetig gesteigert, und nun ruft er sein bestes Eishockey ab. Also ich habe grosse Freude an ihm. Nicht nur wegen seiner Härte und Checks. Sondern auch weil er hin und wieder Schüsse blockt. Er hängt sich voll rein fürs Team, solche Spieler schätze ich sehr. Klar die Liste lässt sich beliebig erweitern.

hoch
#210924 - 08/03/2012 08:28 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Jordy Offline

Mitglied

Registriert: 30/01/2009
Beiträge: 203
Antwort auf:
Brunner ist in meinen Augen gestern etwas abgefallen. Er spielte zu verspielt und zu egoistisch. Das macht er zwar schon die ganze Saison so, aber in einigen Spielen klappt dann halt nur sehr wenig.
Ich fand Helbling gestern stark, sehr pucksicher und abgeklärt hinten.


Brunner hat auch zwei kleine Schatten in Form von Bieler Spielern ständig bei sich. Trotzdem hat er 6 Punkte in 3 Spielen. Und eben, am Dienstag sind im Mitteldrittel alle etwas abgefallen.

Mit Helbling bin ich auch sehr zufrieden, solange er sich auf seine Stärken besinnt und nicht den Offensivverteidiger raushängt, macht er einen guten Job. smile UND er hat noch nicht eine dumme Strafe geholt. Aber wir wollen ja nichts heraufbeschwören...

hoch
#210925 - 08/03/2012 08:44 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Helbling war in der Saison nicht so dominant wie erwartet, aber immer noch gut!

Wichtig ist aber was er jetzt macht und er ist bereit! Hat in allen 3 Spielen überzeugt durch Cleverness und gesunder Härte. Schön, dass er die dummen Strafen so abstellen kann.
Ich bin mit ihm eigentlich auch zufrieden, sollte vielleicht einfach noch ein bisschen mehr schiessen - guter Schuss hätte er. Was mir aufgefallen ist, dass er in den Playoffs viel mehr in der Offensive ist, als in der Saison. Wenn der Stürmer aber weiterhin hinten so gut absichert, ist das kein Problem.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#210933 - 08/03/2012 09:06 Re: Saison 11/12 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1415
Zum heutigen Spiel machte ich mir einige Überlegungen und vor allem habe ich keine eindeutige Antwort auf die Frage: Nimmt Biel heute das Zepter in die Hand und will sein Spiel spielen oder geht es taktisch so weiter bis anhin? Man ist doch 0:3 hinten, will doch unbedingt gewinnen und in der Serie bleiben: also muss was geschehen aber was? Wir haben am Dienstag einen klaren Warnschuss vor den Bug bekommen und in extremis die Verlängerung der Serie vermieden. Aber Biel muss doch was tun - es ist doch höchste Zeit aber was ist zu erwarten und wir müssen auf alle Möglichkeiten eingestellt sein! "Angriff ist die beste Verteidigung" wäre wohl für beide Teams gültig aber evt nur eine Floskel? Bin mir nicht schlüssig!

HOPP EVZ!


Bearbeitet von Tumba Johansson (08/03/2012 09:49)

hoch
#210939 - 08/03/2012 09:31 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Eigentlich müssten die Bieler alles riskieren, denn sie haben ja jetzt so oder so definitiv gar nichts mehr zu verlieren, selbst wenn Sie 0:4 rausfliegen, werden sie gefeiret.
Entscheidend wird da die Chancenauswertung der Bieler sein und ob Zuger weiterhin so effizient treffen (letztes Drittel im letzten Match ausgenommen).

Ich wäre froh, wenn die VF heute vorbei wären, aber irgendwie ist mein Gefühl nicht so gut, verflixter 4. Sieg. Hoffe mein Gefühl täuscht sich. HOPP EVZ!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
Seite 45 von 61 < 1 2 ... 43 44 45 46 47 ... 60 61 >