Seite 46 von 61 < 1 2 ... 44 45 46 47 48 ... 60 61 >
Optionen
#211117 - 08/03/2012 22:55 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1464
Geil nochmal ein Heimspiel am Samstag smile

Lasst diesen Mandioni bitte nicht mehr NLA Partien leiten. Auf beiden Seiten eine totale Katastrphe!

hoch
#211151 - 09/03/2012 07:44 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber fast jedes Mal wenn Mandarindli pfeift, verliert Zug...d.h. nicht, dass ich dem Schiri die Schuld gebe, sondern es ist lediglich eine Feststellung. Ich hoffe schwer, dass Zug am Samstag den Sack zu macht, sonst beginnt das grosse Zittern...

im Boxplay muss man sich steigern, auch wenn Biel das gut spielt.

hoch
#211152 - 09/03/2012 07:45 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1452
Wie Du sagst, beidseitig, aber dies war wohl nicht der Grund für die Zuger Niederlage sondern wohl eher, dass es gestern schlichtweg nicht möglich war über alle Blöcke gefährlich zu agieren und defensives Fehlverhalten. Das 3. und vorallem 4. Tor wohl vermeidbar wobei es nicht nur an Jussi lag, sondern der Gegner (Wenzel) wurde nicht abgedeckt. Und was wir nicht wegreden können: wir haben sehr dumme Strafen im Offensiv-Bereich kassiert und dies kann man sich auch gegen Biel nicht leisten.
Die fehlenden Akteure sind wohl kein Argument da geht es vielen Clubs inetwa gleich.

Fazit: wir haben gegen das Team verloren, welches nun vor Davos in der "Endrangliste" platziert sein wird da ein 1. Spiel in den 1/4 Final gewonnen.

Nun als: morgen in der Bossard-Arena und die Aufgabe wird nicht leichter aber immer noch lösbar.

HOPP EVZ!

hoch
#211157 - 09/03/2012 08:41 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Biel hat sich dieses nächste Spiel mit einer guten Leistung in dieser Serie verdient!!!

Gestern waren die Zuger zu nochalant, zu undiszipliniert wenns zählte. Das 4:2 muss Jussi auf seine Kappe nehmen.

Es ist nur eine Niederlage, nicht mehr und nicht weniger. Am Sa ein neues Heimspiel und dann heisst es: Sack zumachen, denn sonst könnte es wieder eng werden. Aber man hat immer noch 3 Matchpucks. Und wenn man die vergibt, gehört man auch nicht in den HF! Also alle in die BA morgen und HOPP EVZ!!!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#211163 - 09/03/2012 08:59 Re: Saison 11/12 [Re: Richter #38]
Canucks Offline
Mitglied

Registriert: 01/03/2003
Beiträge: 268
Denke am Samstag werden sie wieder konzentrierter auftreten und die Serie beenden.

Gestern: Boxplay, defensives Verhalten und Jussi (beim 4. Tor) schwach..

Ist mal ausnahmsweise nicht Box/Powerplay gespielt worden, waren die Zuger trotz Phasenweise gebotenem Larifari-Hockey besser.. finde Biel hat in dieser Serie auch schon besser gespielt als gestern. (Da muss mehr kommen wollen sie die Zuger wirklich fordern)

hoch
#211167 - 09/03/2012 09:08 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
bierli Offline

Mitglied

Registriert: 22/12/2010
Beiträge: 149
Gestern waren die Zuger zeitweise viel zu passiv. Man kann auch ein Biel nicht mit einer abgeschwächten Leistung schlagen.
Die Zuger sollten ihr Spiel spielen das sie am besten können und dies ist halt die Offensive. Egal ob man eine Woche pause hat. Das hätte in diesem Fall eh nichts gemacht da die Zürcher bereits pause haben.

Die Zuger sind gestern bestimmt auch wegen den zuvielen Strafen gescheitert und leider lies Jussi wieder einmal ein Ei rein. Aber an Jussi ist es bestimmt nicht gelegen. Denn der hat ja schon am Dienstag die Zuger vor der Niederlage gerettet und gestern hatte er auch gute Aktionen.

hoch
#211360 - 10/03/2012 12:25 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
salentino Offline
Mitglied

Registriert: 01/05/2008
Beiträge: 227
Ort: im schönen Städtli an der Aare
Wenn alles "normal" läuft, wird der EVZ den Halbfinal bestreiten. Trotzdem, werden "wir" versuchen, ein weiteres Heimspiel zu erzwingen, das ist klar!
Vom Talent her, ist die Überlegenheit des Qualisiegers logischerweise klar! Meiner Meinung nach, verwechseln ein paar Zuger aber "Playoff-Härte" mit "Dummheit" (Rüfenacht, Helbling, Chiesa)... Das könnte für euch ein Problem werden, gegen uns und/oder gegen Zürich...
In einem Punkt sind sich Zuger und Bieler einig: Möge der Schiri besser pfeiffen als es Mandioni und Rochette getan haben!!!!
Viel Spass heute Abend und Grüsse aus dem Seeland nach Zug!

hoch
#211494 - 11/03/2012 08:37 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1452
Wenn man eine Serie 4:1 gewinnt, gegen einen EHC Biel der wie von vielen EVZ Fans vor Beginn der Serie in diesem Forum ausgedrückt, der aufsässige, nicht zu unterschätzende und vorallem "erlöste" Gegner war, dann ist dies ein klares Verdikt.

Gratulation an den EVZ und auch Danke nach Biel, denn die meisten Partien standen lange auf Messer's Schneide. Aber eben, es braucht von allem noch einiges mehr um eine solche Serie für sich entscheiden zu können. Und dieses "einiges Mehr" lag klar auf Zuger Seite egal von "wenn", "hätte" und gleichem.

Was können wir uns darauf einbilden? Nicht viel, psychologisch haben wir den wichtigen 1/2 Final erreicht, aber es gibt noch "Baustellen", denn vs den ZSC reicht dies nicht. Gestern habe ich mich seit sehr, sehr langr Zeit fürchterlich aufgeregt weil es mir schlichtweg ein Rätsel ist wieso man immer diese unnötigen und dummen Strafen in der gegnerischen Hälfte, ja im gegnerischen Verteidigungs-Drittel kassiert und sich dadurch geschaffene Spielvorteile leichtsinnig, ja dumm, aus der Hand gibt! Wenn dies vermieden werden kann, dann hat man schon einige massive Probleme von sich weggehalten. Ich weiss, es gibt Strafen die man nehmen muss und dies vorallem im eigenen Verteidigungs-Drittel und auf die sollte man sich beschränken. Das liebe Lämmchen spielen bringt auch nichts denn auch die Gegner sind keine.

Der ZSC wird dies genau verfolgt haben und wird entsprechend darauf eingestellt, denn man hat über die ganze Serie auch gesehen, wie anfällig der EVZ im Box-Play ist. Davos war das 1. Opfer dieser genauen ZSC Analysen und man hat, AdC nannte ja andere Gründe, aus einer starken Defensive heraus, teilweise sehr knapp, gewonnen.

Gut hat Sutter gestern wohl das vorentscheidende Tor erzielt, denn ich verstehe nicht wieso Shedden immer wieder und wieder 5 - 6 Spieler bis ans Unendliche forciert im PP und auch im BP. Ja es sind die die vs Biel mehrheitlich skorten aber auch bei Gegentoren auf dem Eis standen, aber gegen einen anderen Gegner der versteht einen Teil dieser "Elite" in die Schranken zu weisen wird dies wohl bestraft. Und last but no least: Welche körperlichen Reserven sind noch vorhanden, d.h. inwie weit kann sich unser EVZ noch steigern resp sich auf dem Eis im Griff behalten?

Es fängt wieder bei Null an, wir haben Heimvorteil, ein Sieg im 1. Spiel der Serie vor äussester Wichtigkeit, auch der ZSC kocht nur mit Wasser, also gesunde Zuversichtlichkeit ist angebracht.

HOPP EVZ!



Bearbeitet von Tumba Johansson (11/03/2012 08:38)

hoch
#211497 - 11/03/2012 08:47 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
rouge+jaune-1939 Offline

Profi

Registriert: 01/11/2010
Beiträge: 571
so habt ihr gegen den z keine chance. obwohl wir aus eurer sicht nur kanonenfutter waren, habt ihr die serie nur durch übermässiges forcieren der besten kräfte gewonnen. die laufen bald auf dem zahnfleisch. wie ihr so von final oder gar meister reden könnt ist ziemlich unverständlich, wenn nicht gar überheblich. we will see.

hoch
#211498 - 11/03/2012 08:56 Re: Saison 11/12 [Re: rouge+jaune-1939]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1452
Frage: hast Du im Detail die Voten der EVZ Fans in diesem Forum betreffend Biel gelesen? Nehme an Nein, denn sonst würdest Du nicht einen solchen Mist schreiben. Man war sich im Klaren, dass Biel ein schwerer und unbequemer Gegner werden wird. Wer spricht von Final und Meister? Wann und wo? Man ist auf unserer Seite sehr realistisch und waren eigentlich schon vom 1. Qualifikations-Platz positiv überrascht. Auch haben wir die eigenen Schwächen inkl das Überforcieren gewisser Spieler regelmässig in Frage gestellt. Biel war ja auch gezwungen einige Spieler zu forcieren und daher in der gleichen Situation aber nicht erfolgreich. Auch wurden die Leistungen der Bieler entsprechend gewürdigt.

Aber eines musst Du wissen: wenn ein Club eine Serie 4:1 gewinnt, dann ist dieser Club um 3 Siege besser und auf das wie und wann kommt es nicht an. Spielt doch keine Rolle wer der nächste Gegner wird, es sind alle gut und es wird sich zeigen. Aber uns Überheblichkeit vorzuwerfen ist schlichtweg bedenklich und unfair aber wohl aus Deiner persönlichen Frust entstanden. Wir haben die gute Leistung von Biel mehrmals gewürdigt aber eben wenn man nur rouge+jaune sieht!

hoch
Seite 46 von 61 < 1 2 ... 44 45 46 47 48 ... 60 61 >