Seite 33 von 61 < 1 2 ... 31 32 33 34 35 ... 60 61 >
Optionen
#203040 - 11/01/2012 08:51 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4848
Ort: Steinhausen
Das war ja wieder einmal gar nichts. Viele Fehlpässe, ungenügende Angriffsauslösung, harmlos vor dem Tor und hinten vor dem Tor stümperhaft. Zuri hatte auch nicht seinen besten Tag (aber an ihm lag es nicht, hat im letzten Drittel sogar noch eine höhere Niederlage verhindert).

Ambri gewann verdient, das stärkere Kollektiv gestern und eiskalt vor dem Tor!!!
Ambri ist diese Saison der Angstgegner der Zuger, 2x haben die Zuger mit Ach und Krach gewonnen (wobei das beste Spiel das letzte in der Valascia war - bis auf die letzten 20 Minuten) und 3x verloren (davon 2x klar).

Ianu, abhaken und weiterspielen, am Freitag kommen die Kerosiner, *hähä*.

Wenn man die Liga im Moment zusammenfassen müsste ginge das ganz einfach. UNKONSTANZ oder AUSGEGLICHENHEIT
Kein Team spielt im Moment auf einem konstant guten Level und das gute daran jeder kann jeden schlagen!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#203047 - 11/01/2012 09:27 Re: Saison 11/12 [Re: Forza_Biancoblu]
Bartram Offline
Mitglied

Registriert: 25/03/2008
Beiträge: 279
Ort: Zug
Original geschrieben von: Forza_Biancoblu
PS: Schade hat Raffa nicht stärker getroffen...wenn wir schon beim Thema Zigeuner sind.


Los Niveau steig!

hoch
#203051 - 11/01/2012 09:36 Re: Saison 11/12 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1364
Ambri war gestern besser und vorallem viel effizienter. Wir haben mit vier Feld-Ausländern gespielt aber die hatten alle einen doch eher schwachen Tag. Der Schuss von Casutt war noch von einem Ambri Spieler abgelenkt sonst wäre Schäfer wohl zum shutout gekommen.

Während dem Spiel kam mir was in den Sinn was Shedden vor einiger Zeit, weiss nicht mehr in welcher Saison, sinngemäss sagte "in dieser Zeit haben wir absichtlich uns auf die Playoff vorbereitet....." und es ging damals in die Hosen und jetzt habe ich auch wieder das Gefühl dass "Kraft und Saft" fehlen aber vorallem gedanklich man bereits nicht mehr in der Quali ist. Man spielt "sowie es geht", "geht es gut dann punkten wir", "sonst ist es kein Beinbruch" etc.etc. Bereitet wir uns mit Priorität bereits wieder auf die Playoff vor? Muss es wohl annehmen.

Es verleitet dazu, dass man für die kommenden 2 Partien, schwarz sehen muss und diese Saison wenn immer eine ähnliche Situation bestand kam es anderst raus......... ehrlich, ich weiss es nicht und es kann alles passieren, top oder flop, oder die Mitte davon = tofl?

HOPP EVZ!

hoch
#203052 - 11/01/2012 09:54 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4848
Ort: Steinhausen
hehe! tofl ;-) Das hiesse dann Sieg oder Niederlage nach Verlängerung oder Penaltyschiessen :-))
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#203057 - 11/01/2012 10:34 Re: Saison 11/12 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1364
;)ääh, gibts noch eine andere Möglichkeit? Es lebe TOFL! cry

hoch
#203182 - 11/01/2012 21:36 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 454
nun ja, ich bin es mir ja gewöhnt, mich zu schämen wenn unsere Farben gegen Ambri Spiele bestreiten...meistens stimmt die Einstellung nicht, und das werde ich nie verstehen. Aber eben, während die Kanadier das Gen eingeimpft bekommen, jedes Spiel gewinnen zu wollen, begnügt man sich in der Schweiz die Spiele zu gewinnen, die man möchte bzw. Lust hat.

es kann sein, dass sich der EVZ in der Playoffvorbereitung befindet, und das merkt man den Jungs an...aber die Auftritte gegen Ambri sind mehr oder weniger immer gleich...

bin ja gespannt, wie sich unsere Farben im Playoff präsentieren. Vermutlich wird die Kraft fehlen...

ich würde auch gerne mehr Junioren bei uns im Team sehen, und damit langsam aber sicher einen neuen Kern aufbauen. Aber ob das Umfeld das überhaupt zulässt? die Erwartungen sind in Zug nicht normal, sie sind unmenschlich.

und gewisse Kommentare von forza sind sowohl unmenschlich wie unnötig....

p.s. vielleicht sollte man in Zug das Grundkonzept überdenken und mehr Junioren zu gunsten von etablierten Profis bringen und das eingesparte Geld mehr auf die Schlüsselpositionen konzentrieren. evtl. ist ein kleiner Rebuild nötig, ich bedauere es zwar, aber vielleicht sollte man sich von Oppliger, Camichel und Lindemann trennen, obwohl letzterer leistungsmässig einen neuen Vertrag mehr als verdient hätte und für mich persönlich einer der ganz wenigen Spieler ist, der mit dem Wort "Konstanz"in Verbindung gebracht werden darf.

pps. nur damit das klar ist, ich weiss auf welchem Rang Zug steht, und ich habe auch nicht behauptet, dass ich unzufrieden bin. Aber es gibt noch massiv Verbesserungspotenzial, und das teuerste Kader für den Pokal braucht es nicht. Es braucht das den Spielern entsprechende System.


Bearbeitet von Hank (11/01/2012 21:44)

hoch
#203226 - 12/01/2012 12:24 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
EVZFAN7 Offline

Mitglied

Registriert: 20/04/2010
Beiträge: 107
p.s. vielleicht sollte man in Zug das Grundkonzept überdenken und mehr Junioren zu gunsten von etablierten Profis bringen und das eingesparte Geld mehr auf die Schlüsselpositionen konzentrieren.

Ehm. Ich würde das Geld lieber in Sicherheit im Stadion investieren. Ups, sorry;-)

hoch
#203404 - 13/01/2012 13:25 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
bierli Offline

Mitglied

Registriert: 22/12/2010
Beiträge: 149
Dieses Jahr haben die Zuger gegen die Leventiner stehts ihre Nerven gezeigt. Kann mich noch genau daran erinnnern vor 2-3 Jahren war Ambri froh, wenn sie einmal gegen die Zuger gewonnen haben, aber in dieser Saison steht Punktemässig 9:6 für Ambrì.
Wenn Zug also das letzte Spiel noch gewinnt wäre es zum ersten Mal seit Jahren wieder ausgeglichen. smile

hoch
#203410 - 13/01/2012 13:46 Re: Saison 11/12 [Re: bierli]
Canucks Offline
Mitglied

Registriert: 01/03/2003
Beiträge: 267
Was die Punkteausbeute betrifft ja... das Ambri Leistungsmässig auf ähnlichem Niveau spielt liegt sicherlich schon 10 Jahre zürck. (Irgendwie schade..)
Und das Zug tendenziell gegen schwächere Gegner mühe bekundet, ist schon länger bekannt und nicht erst seit dieser Saison so. Der Sport ist und bleibt halt ne Kopfsache...

Dieses Wochenende ist interessanter zu beobachten, kassiert Zug gegen Kloten oder Fribourg eine klatsche, müsste es für die Trainer und Spieler eher beängstigend sein als gegen ein Ambri, Rappi oder Langnau zu verlieren.

Hoffe und denke mal dass es 3 Punkte gibt.


hoch
#203412 - 13/01/2012 13:56 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Role Offline

Veteran

Registriert: 12/09/2006
Beiträge: 4591
Ort: Kerzers, FR
Die Neue Zuger Zeitung behandelt heute wie gestern die Zuger Niederlagenserie in Fribourg. Ziemlich amüsant zu lesen. wink

hoch
Seite 33 von 61 < 1 2 ... 31 32 33 34 35 ... 60 61 >