Seite 31 von 61 < 1 2 ... 29 30 31 32 33 ... 60 61 >
Optionen
#200209 - 21/12/2011 08:40 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Was soll man zum gestrigen Spiel gross sagen? Irgendwie ein typisches Rappispiel.

Zug dominierte mehr oder weniger die Partie, doch vor dem Tor waren sie so harmlos wie Kätzchen. Keine Ideen. Und wenn man dann eine top Chance hatte, wurde sie fahrlässig vergeigt. Irgendwie logisch das unser einziges Tor in der regulären Spielzeit eines der kuriosesten der Saison war. Und das es Furrer war der traf, hat mich auch nicht überrascht (das passt einfach zum gestrigen Abend)! Gratulation zum ersten Tor!

Dann ein riesen Lob an Jonas Müller, was der alles hielt. Wow!
Auch Jussi war erneut ein sicherer Rückhalt und stark. Wenn es ihn brauchte, war er da. Denn Rappi hatte trotz allem die eine oder andere gute Chance.

Das der Ausgleich kam war dann logisch (1. 5 gegen 3 und 2. wer sie nicht macht, bekommt sie). Das Spiel hätte schon längst entschieden sein müssen.

Die Verlängerung hatte den Vorteil, dass man mit einem Mann mehr agieren konnte und 4:3 ist immer ein grosser Vorteil. Ein Geniesteich Metropolits war dann im PP nötig. Sein 5. GameWinning Goal und doch noch 2 Punkte.

Danke EVZ für das Transparent wie jedes Jahr. Grosse Geste!

So, und jetzt am Freitag in Lugano die Leader Position festigen. Für das braucht es eine gute Defensivleistung und vorallem eine gute Chanceauswertung. Zudem hat man mit Lugano nach dem 5:2 noch eine Rechnung offen!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#200280 - 21/12/2011 13:49 Re: Saison 11/12 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1405
Hat mir gestern gar nicht gefallen, zwei Punkte dennoch gut und man hat früher solche Spiele verloren und wieder an der Spitze. Aber es ist irgendwie der Wurm drin und Holden scheint mir momentan irgendwelche Probleme zu haben. Metro's Topf beeindruckend und das Tor von Furrer hätten auch andere Torhüter kassiert. Dass Lammer gebracht wurde finde ich ein gutes Zeichen, denn der Kerli hat frisch und frei von der Leber weggespielt und dies ist wohl was es momentan braucht. Es muss ja min 15 bessere U-20 Spieler haben wenn er nicht selektioniert wurde. Aber evt zu leicht befunden für die Nordamerikanischen Rinks etc.etc.

Bin mir voll bewusst, dass es bei allen Mannschaften Tiefs gibt, die einen zu Beginn der Quali ander mittendrin und wieder andere gegen Schluss. Auch das Phänomen, dass urplötzlich wie auf Kommando, keine Tore mehr und dies in fast gesamter Breite des Teams erzielt werden, ist uralt. Diese Situation löst dann irgendwelche Kopfleerte-Aktionen aus wie Saunabesuch, Golf im Schnee, Schlitteln, Raclette und Fondue-Essen, Kochkurs, Häggle und Lisme oder was auch immer. Es kommt dann der Moment wo die Spieler beim schiessn die Augen zudrücken und plötzlich wieder treffen. Also noch 1 Spiel und dann für viele Pause bis ins Neue Jahr.

Sind nun so weit, dass jedes Team jedem anderen Punkte "stehlen" kann und alles rückt noch mehr zusammen. Ist doch besser so als immer diese langweiligen Gewaltsabstände die es früher zeitweise gab.

So jetzt noch einige Punkte im nächste Spiel und das wärs dann für dieses Kalenderjahr!

HOPP EVZ!

hoch
#200703 - 24/12/2011 08:17 Re: Saison 11/12 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1405
Holly Moses - einmal so einmal anderst und gestern wieder 3 Punkte auswärts eingefahren. Jussi in Superform und der Wechsel zu Pirnes hat sich meiner Meinung nach auch gelohnt.

Man grüsst von der Tabellen-Spitze und hat noch ein Spiel weniger als die meisten in der Liga.

Der Tabellenstand von heute:

1. EV Zug 34 68
2. Fribourg 35 67
3. SC Bern 35 66
4. HC Davos 35 66
5. Kloten Flyers 35 64
6. HC Lugano 35 57
7. ZSC Lions 34 48
8. EHC Biel 34 46
9. Genève 35 42
10. Ambri-Piotta 34 40
11. SCL Tigers 35 32
12. Lakers 35 28

Dazu im Vergleich der Tabellenstand zur gleichen Zeit vor 12 Monaten und die Abweichungen zum momentanen Stand:

1. Kloten Flyers 36 83 jetzt Platz 5, jedoch 1 Spiel und 19 Punkte weniger
2. HC Davos 36 78 jetzt Platz 4, jedoch 1 Spiel und 12 Punkte weniger
3. EV Zug 35 68 jetzt Platz 1, jedoch 1 Spiel weniger und gleichviel Punkte
4. SC Bern 35 67 jetzt Platz 3, gleichviel Spiele und 1 Punkt weniger
5. SCL Tigers 36 58 jetzt Platz 11, jedoch 1 Spiel weniger und 16 Punkte weniger
6. Fribourg 35 51 jetzt Platz 2, gleichviel Spiele und 16 Punkte mehr
7. ZSC Lions 35 49 jetzt Platz 7, jedoch 1 Spiel weniger und 1 Punkt weniger
8. Genève 34 47 jetzt Platz 9, 1 Spiel mehr und 5 Punkte weniger
9. EHC Biel 36 38 jetzt Platz 8, 2 Spiele weniger und 8 Punkte mehr
10. Lakers 36 35 jetzt Platz 12, 1 Spiel mehr jedoch 7 Punkte weniger
11. HC Lugano 35 33 jetzt Platz 6, gleichviele Spiele jedoch 24 Punkte mehr
12. Ambri-Piotta 35 29 jetzt Platz 10, 1 Spiel weniger jedoch 11 Punkte mehr

Ja es hat sich was bewegt in dieser Quali, die grossen Abstände an der Spitze sind weg am Strich bereits jetzt sehr eng und das letzte Qualifiaktions Drittel hat es in sich.

Der EVZ grüsst zum Jahreswechsel von der Tabellenspitze und dies ist nicht nur erfreulich sondern Zeugnis von guten Leistungen und unabhängig von wie, wo, was, wenn, warum und anderer Fragen. Nur das Resultat zählt! Die grossen Aufgaben stehen noch an vorallem während den Play-Off.

HAPPY X-MAX AND HAPPY NEW YEAR - HOPP EVZ!


Bearbeitet von Tumba Johansson (24/12/2011 08:18)

hoch
#200753 - 24/12/2011 11:57 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 464
interessante Aufstellung. Zug steht dort, wo es kaum jemand für möglich gehalten hätte. Und das ohne Diaz! Klar, das Schwächephasen auch dazugehören. Letztes Mal in Lugano ging fast jeder Schuss von den Luganesi rein. Gestern war es genau umgekehrt, dass ist Eishockey und widerspiegelt eine äusserst ausgeglichene Liga. Ich bin stolz auf das bisher geleistete unserer Farben. Ich habe mit vielem gerechnet, aber nicht damit, dass wir vom Platz an der Sonne grüssen.

daher Hut ab. Künftig hoffe ich, dass Doug noch mehr Junge einbaut, und die 4 Linien ausgeglichen einsetzt, sonst sind die PO's schnell zu Ende. Dass sind einzigen Makel, die man unserem Coach vorwerfen kann. Der Einbau der Jungen hat halt zur Folge, dass etablierte Profis gehen müssen...ich habe den Glauben an den Einbau der Jungen nicht verloren!

allen besinnliche Festtage, geniesst es. Ich werde es auf jeden Fall tun!

hoch
#201809 - 02/01/2012 18:47 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1405
Hat Holden auch gespielt? Nach vorne geht gar nichts und momentan stagniert das Team und im Abschluss kann man wohl getrost in die Zukunft blicken denn hier liegt nun viel Steigerungspotential. Schwierig zu beurteilen nach dem heutigen Spiel in Zürich in welche Richtung es geht.

HOPP EVZ!

hoch
#201889 - 03/01/2012 13:39 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Solche Spiele gibts manchmal. wobei auch ich sehr enttäuscht war, da die Zuger sehr unmotiviert und unkonzentriert wirkten. What else! Next Game - new game! Dank Jussi hat man immerhin bis zum Schluss auf einen Punkt hoffen können. Wie man ihn nicht als bester Spieler wählen konnte, kann ich nicht verstehen. Ist aber auch egal, da nur die Punkte zählen und die haben die Zürcher gestern verdient. Es war ein schwaches Spiel, aber ich sah bei unseren Begegnungen zum ersten Mal einen Z der den Sieg clever und mit viel Leidenschaft bis zum Schluss verteidigte.

Holden, Pirnes waren beide sehr unauffällig. Holden hat definitiv nicht mehr soviel Einfluss wie letztes Jahr und taucht ganze Spiele ab. Was man beiden aber zugute halten muss, ist der Kampfgeist und die Defensivarbeit.

Mir fehlte Metro vorne extrem gestern. Auch wenn er nicht gern defensiv arbeitet, aber die zündenden Ideen vorne kommen meistens von ihm. Gestern hätte es so einen Geniestreich gebraucht, zudem durch den Spenglercup hätte er mehr Spielpraxis gehabt als die anderen. Aber wir wissen ja nicht alles, vielleicht wollte man Metro gerade wegen dem SC schonen oder er ist angeschlagen.

Es kann viele sein und man kann spekulieren, doch das alles nützt nichts. Am Freitag brauchts eine Reaktion in Ambri. Vorallem wenn man die ersten beiden Ambri Spiele anschaut (5:1 verloren und 1:0 nP. verloren)
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#202644 - 09/01/2012 10:08 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 464
Zurkirchen bleibt beim EV Zug

Der EV Zug hat den Vertrag mit Sandro Zurkirchen um ein Jahr verlängert. Der Zuger Ersatztorhüter wird auch in der nächsten Saison an den HC Thurgau ausgeliehen, um mehr Spielpraxis zu bekommen. Bei Bedarf kann der EVZ seinen Torhüter jederzeit zurückholen. Zurkirchen spielt seit der Saison 2002/2003 beim EV Zug. In der laufenden Saison stand der 21-jährige bis jetzt 5 Mal für die Zuger zwischen den Pfosten.

slapshot

das hat er sich verdient, und die Ausleihe begrüsse ich auch. Evtl. unsere neue Nummer 1 13/14? wobei ich im Moment gerne den Berra haben würde, aber das ist noch weit weg...

tolles Wochenende, Lob an den ganzen Verein! 6 Punkteweekends sind nicht gerade an der Tagesordnung.

hoch
#202650 - 09/01/2012 11:46 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ich persönlich glaube nicht das Berra zu uns passen würden.

Aber im Moment braucht es das gar nicht. Nächste Saison haben wir noch Jussi und 2013/2014 nehmen wir Zurkirchen. Das Experminent mit Thurgau ist optimal, man sieht es jetzt schon. Zuri hat sich stark verbessert, seine vielen Abraller nach vorne sind gleich null geworden. Die Sicherheit ist auch schon ziemlich gut.

PS: Ein wirklich tolles Wochenende und morgen bitte nachlegen gegen Ambri!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#202667 - 09/01/2012 14:09 Re: Saison 11/12 [Re: Hank]
Jordy Offline

Mitglied

Registriert: 30/01/2009
Beiträge: 203
Antwort auf:
Ich persönlich glaube nicht das Berra zu uns passen würden.


Öhm wieso denn bitte nicht? Er hat schliesslich schon einmal für Zug gespielt als man damals mit dem lässigen Lars nicht mehr zufrieden war... Und Berra in der jetzigen Form würde ich mit Handkuss nehmen. Ich hoffe aber für ihn, dass er den Sprung nach Übersee wagt.

hoch
#202668 - 09/01/2012 14:38 Re: Saison 11/12 [Re: Richter #38]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Warum nicht Conz? Was will der schon in Rapperswil! :-P
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
Seite 31 von 61 < 1 2 ... 29 30 31 32 33 ... 60 61 >