Seite 7 von 13 < 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 12 13 >
Optionen
#218408 - 18/05/2012 16:26 Re: Team 2012/2013 [Re: roche]
HIRT#37 Offline
Profi

Registriert: 10/09/2002
Beiträge: 1463
Sorry leuenberger kann heute noch viel schreiben. Am Schluss wird sich der Scb auch bedienen. Würde mich nicht wundern, wenn die hälfte der kloten-Spieler schon vorvertraege bei anderen Clubs haben. Er schreibt nirgends dass sie keine Spieler aus kloten verpflichten werden.

hoch
#218413 - 18/05/2012 17:08 Re: Team 2012/2013 [Re: roche]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Martin Gerber wird wahrscheinlich den letztjährigen Aufsteiger Vaxio verlassen und wechselt zum neuen Aufsteiger Roggle BK.
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
#218422 - 18/05/2012 21:24 Re: Team 2012/2013 [Re: Bad Bears]
roche Offline

Profi

Registriert: 09/07/2009
Beiträge: 1003
was will bern mit einem von gunten....?der soll zu biel...playouts spielen gehen und sein landi shirt rumfahren.
würde gern duBois in bern sehen aber ob dies dann unser sportchef will...eher nein ..leider!
hoffe sven lässt die finger von diesen spielern denn keiner von diesen kommt gern nach bern!
manteguzzi und toyota hengst werden da schon alles kaufen was rumsteht!


Bearbeitet von roche (18/05/2012 21:38)

hoch
#218435 - 19/05/2012 10:42 Re: Team 2012/2013 [Re: Bad Bears]
aeschbi96 Offline

Mitglied

Registriert: 01/02/2009
Beiträge: 235
Ich hoffe die Klotener können sich irgendwie retten... wenn nicht, dann müsste auch der SCB der einten oder anderen Spieler holen. Aus meiner Sicht gibt es für Bern nur zwei Spieler die man zusätzlich unter Vertrag nehmen sollte und zwar Eric Blum oder Felicien Du Bois. In der Defensive könnte der SCB noch ein sicherer Verteidiger brauchen.

Wenn der SCB sich nicht verstärken würde, dann reicht es nicht mehr unter die Top vier. Die anderen Clubs werden sich alle verstärken und somit den SCB überholen. (ZSC, Davos, Fribourg, Lugano, Zug)

Aber wir werden sehen wie es kommt......

hoch
#218574 - 22/05/2012 10:26 Re: Team 2012/2013 [Re: Bad Bears]
roche Offline

Profi

Registriert: 09/07/2009
Beiträge: 1003
aeschbi....sorry was wollen wir mit spieler die nicht den bären im herzen tragen.
du siehst es ja teilweise bei deruns und damals bei bärtschi.
nein,der scbern soll auf die eigenen kräfte setzen und den jungen heranwachsenden spielern eine chance geben.
gerade die jetzige situation in kloten zeigt doch dass finanzielle vernunft angesagt ist.
ich will keinen von gunten in bern!!!!

hoch
#218577 - 22/05/2012 10:35 Re: Team 2012/2013 [Re: Bad Bears]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 10856
Antwort auf:
aeschbi....sorry was wollen wir mit spieler die nicht den bären im herzen tragen.


In der NLA gibt es nicht 5 Spieler, die wegen Klubliebe beim Klub spielen. ^^

Schon gar nicht bei den Geldklubs.


Bearbeitet von Forza_Biancoblu (22/05/2012 10:35)
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#218580 - 22/05/2012 10:45 Re: Team 2012/2013 [Re: Bad Bears]
roche Offline

Profi

Registriert: 09/07/2009
Beiträge: 1003
gerber,jobin,furrer,scherwey,vermin,ivo,berger sind schon mal 7 lieber ambri piöttler! smile
spass beiseite...klar hat auch der scbern spieler im kader die sicherlich nur wegen einem nach bern kamen.....aber meistens sinds genau diese die sich dann auch schwer tun.

hoch
#218591 - 22/05/2012 11:55 Re: Team 2012/2013 [Re: Bad Bears]
Brunnerson Offline
Veteran

Registriert: 18/04/2006
Beiträge: 1557
Ort: Aarberg
Jetzt lebst du aber wirklich etwas in einer Babyblümchenwelt Roche...

Wenn einem Furrer bei Bern anlässlich Verlängerung des Vertrags der Lohn gekürzt würde, er aber bei Verein XY gleich viel oder mehr wie vorher erhalten würde, wäre auch er schnell einmal weg...

Natürlich identifizieren sich die von dir genannten mehr mit dem Club, als ein x-beliebiger Zürcher. Aber trotzdem sind das alles Profis. Und ein Profi bzw. sein Agent wird immer alle Vor- und Nachteile abwägen wobei Kohle ein Hauptargument ist. Commitment hin oder her!

Nichtsdestotrotz macht es natürlich mehr Sinn, solche Spieler in den eigenen Reihen zu halten. Im Sinne der Fans und des Teamspirits. Aber auch von Seiten des Clubs niemals um jeden Preis!

hoch
#218592 - 22/05/2012 12:06 Re: Team 2012/2013 [Re: Bad Bears]
roche Offline

Profi

Registriert: 09/07/2009
Beiträge: 1003
brunnerson bei furrer ist es sicherlich ne gewagte aussage von mir aber ich wollte damit sagen dass wir ja ein gebrannter klub sind mit solchen spielern die man klammen klubs abkauft oder übernimmt! smile

hoch
#218600 - 22/05/2012 13:13 Re: Team 2012/2013 [Re: Bad Bears]
Brunnerson Offline
Veteran

Registriert: 18/04/2006
Beiträge: 1557
Ort: Aarberg
Da hast du schon recht. Wobei nicht die Spieler schlecht sind, sondern diese einfach zuviel Lohn erhalten!

Déruns ist wohl einer der besten Rollenspieler der CH und Gardners Scorerwerte lassen sich durchaus sehen. Das Problem ist nur, dass man diese durch die Ablöse (Déruns) und den hohen Lohn (Gardner) in solche "Star"-Sphären erhoben hat, dass Leute von ihnen Wunderdinge erwarten.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie die meisten wohl gemeint haben, dass Gardner elegant wie Dubé mit den Abschlussqualitäteten eines Malkin übers Eis schweben soll. Und Déruns müsste aufgrund der landläufigen Fanmeinung wohl 20 Tore pro Saison erzielen... Alles Wunschdenken!

Ich bleibe dabei: beides gute Spieler, welche aber mit zuviel Geld aufgehoben werden!

P.S. mein voriges Beispiel könntest du mit jedem der von dir genannten Spielern auch machen (ausgenommen vielleicht Rüthemann, der lebt und atmet wirklich nur SCB. Obwohl auch er einmal schauen muss, was er bis zum nicht mehr fernen Karriereende machen will).

hoch
Seite 7 von 13 < 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 12 13 >