Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 >
Optionen
#197557 - 01/12/2011 07:28 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Schattu'67]
JesseJames
Nicht registriert


@Matterhornstate ohh eine gewagte Aussage, kannst Du die mal vielleicht näher erläutern, oder wissen die anderen Fans des HCS etwas nicht?

hoch
#197605 - 01/12/2011 12:17 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Schattu'67]
Matterhornstate Offline
Profi

Registriert: 12/12/2001
Beiträge: 876
Ort: Matterhornstate & DiitschCH
kein Problem... da gibt's nichts, was ich nicht erläutern könnte und auch nichts, was andere wissen oder nicht, denn es basiert auf meine Theorie...

meine These basiert auf Feststellungen und Beobachtungen und ein klein wenig Wissen... Derek hat meines Erachtens zu viel Einfluss im Club. Er ist die graue Eminenz und lässt dies auch spüren.

Hinzu kommt dass er nicht mehr die Leistung bringt, die man von einem Ausländer in der NLB erwartet! Bitte nicht falsch verstehen... die Verdienste die Derek für unseren HCS erbracht hat, in Ehren! Ich ziehe den Hut vor dem was er für unseren Herzclub gemacht hat, doch seine Zeit ist vorbei. Konstanz bei Cormier war gestern. Vor einiger Zeit war es egal, wer neben ihm aufgelaufen ist, alle haben geglänzt, heute ist er abhängig von seinem ausländischen Sturmpartner...

Deshalb denke ich, dass es ein Fehler war, ihm einen Rentenvertrag zu geben. Erst recht im Hinblick, dass das mit dem Schweizer werden nichts wird... ist übrigens nicht das erste Mal, dass unsere Verantwortlichen sich damit verrechnet haben... Glowa lässt grüssen...

So - das meine Sicht der Dinge!

Aber momentan ist nicht (nur) Derek das massgebliche Problem, sondern unser Trainer! Und da mache ich keine Abstriche, dass ist die traurigste, unfähigste und dilletantischste Figur im Schweizer Eishockey! ...und wer nimmt ihn unter Vertrag?... die unseren... hmpf *@*!!!
_________________________
...und die Sonne scheint...

hoch
#197613 - 01/12/2011 13:01 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Schattu'67]
JesseJames
Nicht registriert


@Matterhornstate ich kann die Gründe nachvollziehen, und muss dir sogar recht geben, bezüglich Cormier und vor allem Bozon.

Wie lange hat den Cormier einen Vertrag?

hoch
#197619 - 01/12/2011 13:50 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Schattu'67]
vision04 Offline
Veteran

Registriert: 13/03/2004
Beiträge: 2288
Ort: Wallis
Cormier und Jinman haben letztes Jahr beide für je 2 Jahre verlängert.

Die Besetzung Bozon ist für mich auch sehr schwer nachvollziehbar..aber der wird wohl nicht lange bleiben. Gibt's Wetten für seinen Abgang?


Bearbeitet von vision04 (01/12/2011 17:58)
_________________________
Es ist egal, ob wir das Spiel verlieren,
denn darauf kommt es nicht an.
Und ob das irgend jemand hier sonst kapiert,
ist für uns nicht interessant.

hoch
#197634 - 01/12/2011 15:02 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Matterhornstate]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1715
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: Matterhornstate
Aber momentan ist nicht (nur) Derek das massgebliche Problem, sondern unser Trainer! Und da mache ich keine Abstriche, dass ist die traurigste, unfähigste und dilletantischste Figur im Schweizer Eishockey! ...und wer nimmt ihn unter Vertrag?... die unseren... hmpf *@*!!!


Es ist gegenwärtig eine Unsitte im Eishockey (aber noch mehr im Fussball) ehemaligen Spielern einen Trainerjob in der NLA oder NLB zu geben ohne das diese die geringste Erfahrung aufzuweisen haben. Da ist Sierre beileiben nicht der einzige Club (Rapperswil könnte dies sogar den Ligaerhalt kosten). Es mag ja vorkommen das dies ab und zu gut geht, aber meistens dürften diese Trainer sobald die ersten Probleme auftauchen scheitern...

Was meiner Meinung nach bei Sierre auch nicht mehr stimmt ist die Altersstruktur, da sind neben den beiden "alten" Ausländern einfach zu viele andere alten Spieler (und vielleicht auch zuviele "Chefs" auf dem Eis)...

Sorry das ich mich als "Auswärtiger" einmische, aber vielleicht hilft die Distanz etwas zur besseren Übersicht...



Bearbeitet von droopy (01/12/2011 15:05)

hoch
#197672 - 01/12/2011 21:28 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Matterhornstate]
Nolan Offline
Profi

Registriert: 02/11/2005
Beiträge: 1053
Ort: Sierre
Original geschrieben von: Matterhornstate
kein Problem... da gibt's nichts, was ich nicht erläutern könnte und auch nichts, was andere wissen oder nicht, denn es basiert auf meine Theorie...

meine These basiert auf Feststellungen und Beobachtungen und ein klein wenig Wissen... Derek hat meines Erachtens zu viel Einfluss im Club. Er ist die graue Eminenz und lässt dies auch spüren.

Hinzu kommt dass er nicht mehr die Leistung bringt, die man von einem Ausländer in der NLB erwartet! Bitte nicht falsch verstehen... die Verdienste die Derek für unseren HCS erbracht hat, in Ehren! Ich ziehe den Hut vor dem was er für unseren Herzclub gemacht hat, doch seine Zeit ist vorbei. Konstanz bei Cormier war gestern. Vor einiger Zeit war es egal, wer neben ihm aufgelaufen ist, alle haben geglänzt, heute ist er abhängig von seinem ausländischen Sturmpartner...

Deshalb denke ich, dass es ein Fehler war, ihm einen Rentenvertrag zu geben. Erst recht im Hinblick, dass das mit dem Schweizer werden nichts wird... ist übrigens nicht das erste Mal, dass unsere Verantwortlichen sich damit verrechnet haben... Glowa lässt grüssen...

So - das meine Sicht der Dinge!

Aber momentan ist nicht (nur) Derek das massgebliche Problem, sondern unser Trainer! Und da mache ich keine Abstriche, dass ist die traurigste, unfähigste und dilletantischste Figur im Schweizer Eishockey! ...und wer nimmt ihn unter Vertrag?... die unseren... hmpf *@*!!!


Ja, ja, ich habe diese Theorie auch schon gehört. Super! Mag ja stimmen, dass Cormier zu viel Einfluss im Klub hat - ebenfalls kann /will er nicht mit jedem beliebigen Sturmpartner spielen - das lasse ich gelten.

ABER:
Mit Bestimmtheit hat er niemandem verboten Tore zu schiessen oder vollen Einsatz zu bringen! Weder den jungen und ganz bestimmt auch nicht den älteren Herren.
Ebenfalls lasse ich nicht gelten, dass er die Leistung nicht bringt die man von einem NLB Ausländer erwartet! Welchen Ausländer in der NLB ziehst du ihm vor? Was um himmels Willen erwartest du? Hat Lausanne die besseren Ausländer? Haben sie mehr Konstanz? Dies sind übrigens Ex A Ausländer! Mit Cormier und Jinman haben wir (meiner Meinung nach) immer noch das beste Ausländerduo der NLB und der Rest der Mannschaft soll sich ein Beispiel nehmen am Einsatz und Willen dieser Beiden! Was neben dem Eis passiert kann ich nicht beurteilen, aber auf dem Eis will ich Feuer sehen und das über 60 Minuten und zwar von ALLEN!

Wenn sich ein Trainer gegen einen einzelnen Spieler nicht durchsetzen kann, so ist er kein richtiger Trainer und soll den Beruf wechseln. Bozon ist nicht der Trainer für uns - Cormier sicher auch nicht.
Andere Fragen: Warum wird unser Assistenztrainer welcher speziell für die Abwehr zuständig ist nie kritisiert? Ist er mit unserer Abwehr zufrieden oder warum zeigt er nie Emotionen? Was trainiert er mit ihnen? Wie spiele ich den ersten Pass? Wie lange kann ich mit dem Puck hinter dem eigenen Tor stehen bis ein Gegner ihn mir abluchst? Mittlerweile kennt er unsere Mannschaft doch am besten...

So - das meine Sicht der Dinge!
_________________________
HC Sierre, man gönnt sich ja sonst nichts!!!

hoch
#197676 - 01/12/2011 21:58 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Schattu'67]
JesseJames
Nicht registriert


Genau diese Frage hab ich meine Matchnachbarn auch schon gefragt. Warum darf Miner nach jeder Trainerentlassung bleiben. Die Verteidigung ist ja wirklich nicht der Hit und mit einem kleinem bisschen anderer Taktik würde man wohl ein bisschen weniger Tore erhalten

hoch
#197681 - 01/12/2011 22:36 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: ]
Nolan Offline
Profi

Registriert: 02/11/2005
Beiträge: 1053
Ort: Sierre
... und auch mehr schiessen! Es feht doch schon beim Spielaufbau. Wenn der erste Pass nie ankommt, wenn es nie einen Überraschungseffekt gibt, wenn selten ein raumöffnender Pass geschlagen wird, wenn man ewigs hinter dem Tor mit dem Puck wartet um dann trotzdem ohne eingespielten Spielzug hervorzukommen, so frage ich mich doch ernsthaft : was wird da eigentlich trainiert?
Es liegt bestimmt nicht nur an der Verteidigung, aber dort fängt es an!
_________________________
HC Sierre, man gönnt sich ja sonst nichts!!!

hoch
#197705 - 02/12/2011 09:26 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Schattu'67]
vision04 Offline
Veteran

Registriert: 13/03/2004
Beiträge: 2288
Ort: Wallis
Die Statistik zeigt, dass wir über die schwächste Abwehr der Liga verfügen. 94 Tore in 23 Spielen und gemäss le matin das schwächste Boxplay der Liga.

Zum Glück haben wir noch Zubi...ansonsten sähe es noch düsterer aus...
_________________________
Es ist egal, ob wir das Spiel verlieren,
denn darauf kommt es nicht an.
Und ob das irgend jemand hier sonst kapiert,
ist für uns nicht interessant.

hoch
#197746 - 02/12/2011 13:56 Re: Olten - HC Sierre - Nachtrag! [Re: Schattu'67]
Matterhornstate Offline
Profi

Registriert: 12/12/2001
Beiträge: 876
Ort: Matterhornstate & DiitschCH
@Nolan:
das ist deine Sicht der Dinge und ich respektiere diese selbstverständlich... doch ich denke, dass das Söldner Duo in CDF und auch L'thal massiv besser ist als das unsere... Ich gehe mit dir eins, dass Cormier keinen Einfluss nimmt auf die anderen Spieler punkto Tore schiessen... das kann er ja auch nicht. Doch ich denke nach wie vor, dass sein Einfluss im Team zu gross ist und sich dies kontraproduktiv auswirkt.

@the rest:
Zu Miner... es gibt einen Riesenunterschied zwischen Coaching und Training. Für die Verteidiger ist im Training auch der Franzose zuständig und nicht Miner! Miner coacht während dem Spiel die Abwehr... nicht mehr und nicht weniger. Einfluss auf Taktik hat er sehr beschränkt. Spielauslösung ist eine Angelegenheit, welche im Training bearbeitet werden muss und nicht im Spiel und da hat nun mal Bozon das Sagen; auch für die Defense! Im Training ist Miner die rechte Hand von Bozon und hat auszuführen, was dieser diktiert.

Somit ist es im Endeffekt egal wer neben dem Cheftrainer an der Bande steht. Hinzu kommt, dass Miner während dem Spiel die Hände gebunden sind, da viele Verteidiger verletzt sind. Somit mangelts extrem an valablen Alternativen zu den momentanen Protagonisten à la Dälli, Snell und Marghitola...
_________________________
...und die Sonne scheint...

hoch
Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 >