FORUM des HC Thurgau Fan-Club Bodensee

Zum Fan-Club Bodensee
Seite 1 von 2 1 2 >
Optionen
#192932 - 31/10/2011 10:41 Nüssli
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1717
Ort: Region Basel
Sorry das ich hier ein paar Illusionen zerstöre, habe die Diskussion über Nüssli mitverfolgt und gebe jetzt noch meinen Senf dazu...

Glaubt ihr allen ernstes das ein NLA Topscorer/1. Linien Spieler im blühenden Hockeyalter von 29 Jahren zum abgeschlagenen Letzten der NLB Saison 2010/2011 wechselt ohne das da

- viel Lohn
- die Möglichkeit an der Spitze mitzuspielen
- Verletzungsanfälligkeit mit der Hypothek eines möglichen Karriere Endes auf NLA/NLB Niveau

im Spiel ist

Nun ich tippe mal auf den dritten Punkt mit einem (leider) möglichen Karriere Ende bei der die Wahrscheinlichkeit mehr als 50% beträgt.

Dies sehe ich NICHT als "der Vorstand belügt die Fans", aber anders wäre dieser Transfer kaum möglich gewesen...


Bearbeitet von droopy (31/10/2011 10:43)

hoch
#192934 - 31/10/2011 10:56 Re: Nüssli [Re: droopy]
Möhl Offline
Profi

Registriert: 06/03/2005
Beiträge: 1481
Ort: TG
Und jetzt?

Vielleicht spielt er noch, vielleicht nicht. Das ist das Risiko.

hoch
#192939 - 31/10/2011 11:10 Re: Nüssli [Re: Möhl]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1717
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: Möhl
Und jetzt?

Vielleicht spielt er noch, vielleicht nicht. Das ist das Risiko.


Ja, aber viele Fans geben jetzt dem Vorstand die Schuld das er nicht spielt oder glauben sogar der Vorstand habe nicht damit gerechnet das er womöglich gar nicht mehr spielen kann. Das ist doch absoluter Blödsinn, der Vorstand trägt überhaupt keine Schuld und war sich dieses Risiko sicher bewusst. Ein völlig gesunder Nüssli hätte zum jetzigen Zeitpunkt nie zum einem NLB Club aus der hinteren Tabellenregion gewechselt (auch nicht zu Basel, Ajoie, GCK).


Bearbeitet von droopy (31/10/2011 11:14)

hoch
#192944 - 31/10/2011 11:13 Re: Nüssli [Re: droopy]
Möhl Offline
Profi

Registriert: 06/03/2005
Beiträge: 1481
Ort: TG
Ja, möglich.

hoch
#192964 - 31/10/2011 12:14 Re: Nüssli [Re: droopy]
Greeny Offline
Mitglied

Registriert: 21/01/2006
Beiträge: 122
Ort: Gütti Nord
Nuts wurde für 3 jahre gebunden bis jetzt ist er ja noch gratis... er kam auf den hct zu und will den jungen weiterhelfen... er trainiert in herisau noch die junioren aber ich weiss ja nicht ob er vllt eher als störfaktor in der garderobe wahrgenommen wird... klar ich gehe davon aus das er verletzt ist weil so dreisst schätze ich ihn nicht ein aber ist es eventuell nicht besser den vertrag im gegenseitigen einverständniss aufzulösen? maybe yes, maybe no...
_________________________
EA01 - Will mir anderst sind!!
Heute ist der Tag vor Morgen also Gestern.

hoch
#192966 - 31/10/2011 12:25 Re: Nüssli [Re: Greeny]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1717
Ort: Region Basel
Oder anderes Beispiel: Die NLA 4. Linien Spieler Stefan Voegele und Sandro Tschuor hätten nie bereits vorletzte Saison zu Basel / Ajoie gewechselt wenn sie beide in der NLA in der 1. Linie gespielt hätten, obwohl Voegele Basler ist und Tschuor in Basel studiert.

hoch
#192984 - 31/10/2011 14:00 Re: Nüssli [Re: droopy]
Möhl Offline
Profi

Registriert: 06/03/2005
Beiträge: 1481
Ort: TG
Hätte. Wäre. Blabla.

Der Grund, warum er hier ist, ist schnurz. Er ist hier.

hoch
#193042 - 31/10/2011 22:17 Re: Nüssli [Re: droopy]
Tropical Ice Offline
Veteran

Registriert: 24/11/2005
Beiträge: 5187
Ort: Im Land der Bananen und Kanäle
Wenn du sagst "Die Fans geben dem Vorstand die Schuld", ist das nur ein gewisser Leuchtturm.

Tatsache ist, dass Nüssli keinen Lohn kassiert, solange er verletzt ist. Ausserdem hat man mit Martin Wichser einen Ersatz verpflichtet. Für den HCT eine reine Win-Situation falls er wieder spielen kann.

hoch
#193096 - 01/11/2011 12:31 Re: Nüssli [Re: Möhl]
Hopp Wiifälde Offline
Profi

Registriert: 20/07/2005
Beiträge: 1015
Original geschrieben von: Möhl
Hätte. Wäre. Blabla.

Er ist hier.


Nein, lieber Möhl. Genau um solche Zusammenhänge geht es bei vielen Spielerwechseln zu NLA- und NLB-Schwanzclubs. Sportlich reizt der HCT gar nicht und spielt etwas ambitionslos. Es sind menschliche und berufliche Faktoren, die einen Wechsel in den Thurgau oder nach Rapperswil-Jona oder in die Leventina beeinflussen und letztlich entscheiden. Das ist auch schön!

Oder verrate mir, was einen Spieler reizt, der bei einem Team mit Rang 1 bis 5 spielt, zum HCT zu wechseln? Lohn? Geografie? Beruf? Mehr gibt es wahrscheinlich nicht!
_________________________

Alles Grosse in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss. (Hermann Gmeiner, Gründer der SOS-Kinderdörfer)

hoch
#193108 - 01/11/2011 13:32 Re: Nüssli [Re: droopy]
Möhl Offline
Profi

Registriert: 06/03/2005
Beiträge: 1481
Ort: TG
Sag ich ja. Und jetzt? Er ist hier. Und wir hoffen, dass er bald mal spielt. Alles andere, unter anderem die Meinung eines Baslers, interessiert mich nun wirklich nicht im geringsten.

hoch
#193135 - 01/11/2011 16:28 Re: Nüssli [Re: Hopp Wiifälde]
Tropical Ice Offline
Veteran

Registriert: 24/11/2005
Beiträge: 5187
Ort: Im Land der Bananen und Kanäle
Original geschrieben von: Hopp Wiifälde

Oder verrate mir, was einen Spieler reizt, der bei einem Team mit Rang 1 bis 5 spielt, zum HCT zu wechseln? Lohn? Geografie? Beruf? Mehr gibt es wahrscheinlich nicht!


Thurgau ist Thurgau! smile

hoch
#193284 - 02/11/2011 00:49 Re: Nüssli [Re: droopy]
fuchur Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 476
Das bezieht sich jetzt zwar nicht auf Nüssli, aber neben Lohn, Beruf und Geografie wäre auch die Perspektive auf mehr Eiszeit und eine prominentere Rolle und damit verbundene Weiterentwicklung ein Grund um aus der NLA oder den NLB Top 5 zu einem NLB-Schwanzklub zu wechseln.

Wie erwähnt, dem Vorstand die Schuld in die Schuhe schieben will eigentlich nur ein Forumsuser. Und der stört sich vor allem an der seiner Meinung nach ungenügenden Kommunikation darüber, wann Nüssli denn wieder eingesetzt werden könne. Die meisten anderen bedauern, dass er fehlt, schätzen die Situation aber so ein, dass er derzeit keinen Lohn kostet und man ihn einfach noch in der Hinterhand hat.

Eine Rückenverletzung ist natürlich sehr heikel, aber von einem Karrierenende (das durchaus möglich ist) spricht zum Glück noch niemand. Er braucht einfach ein bisschen Zeit bis er richtig ins Wettkampfgeschehen zurückkehren kann. Ohne ein solches Risiko auf sich zu nehmen, kann man einen so starken Spieler in diesem Alter auch schlichtweg nicht holen (Lausanne vielleicht mal ausgenommen).

Nüssli und Keller sind genau wegen geografischen/beruflichen Gründen zu Thurgau gewechselt. Und beide spielten zuvor ja nicht in den Regionen 1-5. Im Vollbesitz seiner Kräfte wäre Nüssli für die NLB eigentlich zu gut, aber er ist ja schon lange körperlich angeschlagen oder übermässig verletzungsanfällig. Und so hatte er nur bei den kleinen NLA-Klubs Ambri, Rappi, Biel und Langnau überhaupt die Chance auf einen Vertrag. Und dies auch nur theoretisch. Biel war froh ihn loszuwerden.

In die NLB zu gehen ist für ihn ein grosser Einschnitt, ein Entscheid ein bisschen weniger auf Eishockey zu setzen und die Zukunftsplanung und das Private stärker als anhin in den Vordergrund zu stellen. Ein grösserer Einschnitt als für Tschuor und Voegele, die ihm Gegensatz zu ihm in der NLA nie auffällige Spieler mit dem Zeug für die Spitzenklubs waren. Ich denke bei Nüssli spielt der Lohn eine eher untergeordnete Rolle, bei Biel hat er genug abkassiert, hatte ja einen Supervertrag dort. Die Geografie ist für hn jetzt wohl wichtig. Zudem bietet Thurgau für die nächsten zwei, drei Jahre bessere Perspektiven, als es die letzten paar Saisons erwarten lassen würden.


Bearbeitet von fuchur (02/11/2011 01:00)

hoch
#194457 - 09/11/2011 17:45 Re: Nüssli [Re: droopy]
trip Offline

Mitglied

Registriert: 11/09/2009
Beiträge: 151
Ort: göögelland
Am Montag hat Thomas Nüssli von seinem behandelnden Arzt die definitive Freigabe für einen wettkampfmässigen Einsatz erhalten. Der als Offensiv-Leader verpflichtete ehemalige NLA-Stürmer wird beim nächsten Heimspiel am kommenden Dienstag, 15. November gegen GCK Lions erstmals die Farben der Thurgauer Leuen tragen. Nüssli verfügt bekanntlich über einen der härtesten Schüsse der Nationalliga und dürfte damit, in Verbindung mit seiner grossen Routine, die Thurgauer Offensive massiv verstärken. Im Kader wird auch Martin Wichser stehen, mit seinen Scorer-Qualitäten ebenfalls ein Versprechen

hoch
#199879 - 18/12/2011 20:07 Re: Nüssli [Re: droopy]
Morgoth Offline
Rookie

Registriert: 08/09/2002
Beiträge: 36
Thomas Nüssli spielt nun seit 11 Spielen und hat in dieser kurzen Zeit aus dem Stand mal schnell 11 Scorerpunkte erzielt und ist eigentlich unser dritter Ausländer. Nicht schlecht, nachdem hier die ja die grössten Räubergeschichten gegarnt worden sind..
_________________________
Icehockey, the coolest game on earth!

hoch
#199912 - 18/12/2011 22:31 Re: Nüssli [Re: droopy]
Möhl Offline
Profi

Registriert: 06/03/2005
Beiträge: 1481
Ort: TG
In der Tat eine echte Verstärkung.

Übrigens kannst du hier nicht auf viele Antworten hoffen. Das "echte" HCT-Forum ist auf www.hockey-forum.ch zu finden. Melde dich doch dort an, dort läuft mehr.

hoch
#199964 - 19/12/2011 16:22 Re: Nüssli [Re: droopy]
Morgoth Offline
Rookie

Registriert: 08/09/2002
Beiträge: 36
Ich weiss..
_________________________
Icehockey, the coolest game on earth!

hoch
Seite 1 von 2 1 2 >

Moderator:  Martin, Poldi, Samuel Hufschmid