Offizielles EHCO Diskussionsforum

ACHTUNG: Die Eishockey Club Olten AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der hier veröffentlichten Beiträge. Sie behält sich aber das Recht vor, in extremen Fällen Beiträge unangekündigt zu löschen. Es werden keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen geduldet!

Nur registrierte Benutzer können Beiträge verfassen
Seite 3 von 83 < 1 2 3 4 5 ... 82 83 >
Optionen
#182886 - 26/07/2011 23:38 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: Hausemann]
FS08 #91 Offline
Mitglied

Registriert: 07/03/2011
Beiträge: 229
Ort: Konolfingen
Original geschrieben von: Hausemann
najaaaaaaa, in Huttwil wäre doch auch noch eine Halle frei...


Es gibt kein Eis mehr in Huttwil...
_________________________
Jeder stolzer Huttwil Fan betritt nie mehr ein Gebäude, wo Markus Bösiger, besser bekannt als Pneuheini, gehört.

http://www.canal9.ch/television-valaisan...il-falcons.html

hoch
#182888 - 27/07/2011 01:14 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: FS08 #91]
Tiger 72 Offline
Mitglied

Registriert: 15/08/2006
Beiträge: 102
Ort: Region Bern
Genau meine Meihnung. mad

hoch
#182891 - 27/07/2011 10:00 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: FS08 #91]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 3711
Ort: Luzern
Original geschrieben von: FS08 #91

Es gibt kein Eis mehr in Huttwil...


Wollt ihr nun auch gegen den Winter vorgehen?
_________________________
Leben ist eine durch Sex übertragene Krankheit, die auf jeden Fall tödlich endet!

hoch
#182893 - 27/07/2011 11:10 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: was lauft]
Hausemann Offline
Profi

Registriert: 11/10/2008
Beiträge: 849
Der hat die Eisaufbereitung abgestellt, aber wohl kaum die ganze Anlage herausgerissen...Das würde nämlich weit mehr als 3000 Franken kosten...
_________________________

Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage - und nicht für das, was ihr glaubt zu verstehen.

hoch
#182905 - 27/07/2011 18:43 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: FS08 #91]
John Offline
Veteran

Registriert: 30/11/2002
Beiträge: 2771
Ort: Schönenwerd
Original geschrieben von: FS08 #91
Original geschrieben von: Hausemann
najaaaaaaa, in Huttwil wäre doch auch noch eine Halle frei...


Es gibt kein Eis mehr in Huttwil...


Das tönt ungefähr wie früher: Es gibt kein Bier auf Hawaii.....
_________________________
Powermäuse vor, noch ein Tor!!

Wir unterstützen den EHCO 2000 Nachwuchs und damit unsere Zukunft.
Unabhängig Ihres Alters oder der Wahl Ihrer Krankenkasse bezahlen wir Ihnen pro Abschluss CHF 100.- in bar.

hoch
#192610 - 27/10/2011 22:46 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: John]
was lauft Offline
Mitglied

Registriert: 16/04/2011
Beiträge: 97
Ort: Aarau
Auszug HP Sportpark AG:
"Fr 21.10.2011 Architekenauswahlverfahren

Die Sportpark Olten AG hat das Auswahlverfahren für das Architekturbüro zur Erneuerung und Erweiterung der Eissportanlagen mit Entscheid vom 30. September 2011 im Rahmen des submissionsrechtlichen Verfahrens rechtskräftig abgeschlossen. Die Sportpark Olten AG freut sich, mitteilen zu dürfen, dass der Zuschlag aufgrund der eingegangenen Offerten dem ortsansässigen Architekturbüro Batimo AG, Olten erteilt wurde. Die Vertreter der Sportpark Olten AG freuen sich auf eine angenehme Zusammenarbeit mit dem ausgewählten Büro und sind überzeugt, dass der Auftrag einem fachlich versierten und motivierten Büro vergeben werden konnte. Die Sportpark Olten AG wie auch die Batimo AG werden nun zielstrebig die Arbeiten für die anstehende Erneuerung und Erweiterung an die Hand nehmen, damit sich sowohl die Oltner Bevölkerung als auch alle Kunden und Besucher bald einer zeitgemässen Eissportanlage erfreuen können."


Weiss jemand, wie es mit den angeblichen Einsprachen steht? Kommt man hier weiter oder ist der Umbau auf unabsehbare Zeit blockiert?

hoch
#192614 - 27/10/2011 23:10 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: was lauft]
OL 10 Offline
Profi

Registriert: 13/11/2007
Beiträge: 1357
Ort: Olten
Erst wenn das Baugesuch publiziert wird, kann man Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. (2 Wochen lang, Pläne werden im 7ten Stock im Stadthaus Olten für die Öffentlichkeit ersichtlich sein) Das Architekturbüro muss zuerst mal das ganze Stadion aufnehmen und die ganzen Planungen in Angriff nehmen. Bis das Baugesuch also eingereicht und publiziert wird, vergehen noch Monate.
_________________________


Stadtblog Viersechsnullnull Olten
www.facebook.com/viersechsnullnullolten

Offizielle EHC Olten Fanseite
www.facebook.com/ehcolten

hoch
#192677 - 28/10/2011 15:39 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: OL 10]
Herzlichen Glückwunsch Alter Preusse Offline
Veteran

Registriert: 08/10/2007
Beiträge: 2933
Ort: München
Original geschrieben von: OL 10
Erst wenn das Baugesuch publiziert wird, kann man Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. (2 Wochen lang, Pläne werden im 7ten Stock im Stadthaus Olten für die Öffentlichkeit ersichtlich sein) Das Architekturbüro muss zuerst mal das ganze Stadion aufnehmen und die ganzen Planungen in Angriff nehmen. Bis das Baugesuch also eingereicht und publiziert wird, vergehen noch Monate.


Die Stadtverwaltung in Olten überholt sich mal wieder selbst. Weiss noch jemand die ursprünglich anvisierten Termine? Die Planungen werden bei diesem Stand der Dinge, wenn man noch in der Grundlagenermittlung steckt, noch Jahre dauern, bis sie aufgelegt werden. Und ab do noch mal ordentlich, bis gebaut wird.
_________________________
Bevor die Preussen Trauer trugen

hoch
#192765 - 29/10/2011 14:39 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: was lauft]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 2872
Ort: In der nähe von Olten
abrisse die bude und es neus baue!!!!

anstatt so ne löli stäg über d aare notabene der 3 innerhalb vo ca. 200m
_________________________
09.01.2014 EHC Olten - SC Langenthal 11:2

hoch
#192767 - 29/10/2011 15:26 Re: Kunsteisbahn Kleinholz unser neuer Eishockeytempel [Re: was lauft]
OL 10 Offline
Profi

Registriert: 13/11/2007
Beiträge: 1357
Ort: Olten
nana da müsst ihr aber fair bleiben...

...dass man betreffend sanierung der eishalle nicht mehr im zeitplan steht liegt nicht an der stadt. das ist halt nun mal ein öffentlicher bau mit öffentlichen ausschreibungen. ein architekturbüro wurde schon längst ausgewählt, es gab halt von einem anderen büro einsprache welches den zeitplan nun halt mal über den haufen geworfen hat.

...dass die stadt den weg der aareuferattraktivierung mit einem steg weiterverfolgt liegt ja nicht an der stadt sondern an der abstimmung von letztem wochenende welche notabene von der oltner bevölkerung angenommen wurde. die idee für einen steg kam ja auch nicht von der stadt, sonder war ein wunsch der bevölkerung der stadt olten beim workshop "olten 2020". die stadt folgt nur dem wunsch der bevölkerung.
_________________________


Stadtblog Viersechsnullnull Olten
www.facebook.com/viersechsnullnullolten

Offizielle EHC Olten Fanseite
www.facebook.com/ehcolten

hoch
Seite 3 von 83 < 1 2 3 4 5 ... 82 83 >