Offizielles EHCO Diskussionsforum

ACHTUNG: Die Eishockey Club Olten AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der hier veröffentlichten Beiträge. Sie behält sich aber das Recht vor, in extremen Fällen Beiträge unangekündigt zu löschen. Es werden keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen geduldet!

Nur registrierte Benutzer können Beiträge verfassen
Seite 13 von 14 < 1 2 ... 11 12 13 14 >
Optionen
#176367 - 01/04/2011 23:19 Re: Dan Ratushny [Re: cybereisbaer]
Green Offline

Mitglied

Registriert: 23/12/2009
Beiträge: 345
Ort: Tief im innern von Olten
Es sind schon mehr als 2 Dutzend Bewerbungs Dokumente beim
EHCO eingegangen für das Amt Trainer.

Also für ersatz ist oder wird gesorgt.

hoch
#176369 - 01/04/2011 23:39 Re: Dan Ratushny [Re: Green]
Evergreen Offline
Rookie

Registriert: 01/10/2002
Beiträge: 22
Ort: Villa Leinholz
Woher willst du das wissen?
Es sind erst ein paar Tage verstrichen...

hoch
#176375 - 01/04/2011 23:55 Re: Dan Ratushny [Re: Evergreen]
sami87 Offline
Profi

Registriert: 30/01/2008
Beiträge: 945
Ort: OL10
Original geschrieben von: Evergreen
Woher willst du das wissen?
Es sind erst ein paar Tage verstrichen...


Stand letztens im OT, der Abgang Ratushnys hat schnell die Runde gemacht! Rund zehn Minuten nach Bekanntmachung trudelte die erste Bewerbung ein.
_________________________



Go for the Cup!!!

hoch
#176402 - 02/04/2011 10:37 Re: Dan Ratushny [Re: cybereisbaer]
murphy's Offline

Veteran

Registriert: 22/09/2009
Beiträge: 1819
Ort: Chatzestrecker
Ich glaube nachdem wir das Interview aus dem grossen Kanton zur Kenntnis genommen haben können wir getrost nach vorne schauen.

Dan hat sich stets mit dem EHCO identifiziert und auch für den Verein gearbeitet bis ganz am Schluss, es ist teilweise sicher auch Ihm zugutezuhalten dass wir beinahe das gesamte Team beisammen halten konnten.
Dass Dan's Leistungen mit dem EHCO im In- und Ausland nicht unbemerkt blieben, ist ihm und dem Team zuzuschreiben. Dass das Hochey das er spielen lässt atraktiv ist konnten wir ja selber erleben.
Dass er das Angebot annimmt ist legitim und entspricht wohl seiner Karriereplanung, und wie auch schon erwähnt lieber er ist weg im Ausland als bei einem unserer Ligakonkurrenten.

Durch die Terminlichen gegebenheiten ist es auch absolut fehl am Platz irgend jemandem einen Vorwurf zu machen weil man nicht füher, oder anders Kommuniziert hat.

Ich habe in einem früheren Post schon erwähnt dass der EHCO ein gutes Package zu bieten hat, und sicher aus einer breiten Palette von Trainern aussuchen kann.

Ich wünsche mir einfach einen unverbrauchten Trainer der für offensives Angriffshockey steht und bereit ist mit dem Team grosse Ziele zu erreichen.
Weiter sollte er fähig sein die Spieler weiterzubringen, und vor allem die Jungen auch noch weiter auszubilden.

Die frage ob Richi fähig ist das Team zu übernehmen ist eine Berechtigte, wenn er will kann er das wohl. Jetzt kommt aber mein Einwand: Richi ist ein Oltner der es geschafft hat seinen Beruf mit dem Hockey zu verbinden, ich möchte Ihn in Zukunft weiter in Olten sehen und da ist der Assistenzjob der Beste dass er uns Langfristig erhalten bleibt. Cheftrainer kommen und gehen.... Aber das muss natürlich Richi entscheiden!

Mein Hauptanliegen: mit dem neuen Trainer sollte auch der Nachwuchs angepackt werden. Langfristig muss das Ziel Sein mindestens ein Elite B Spitzenteam zu stellen, nur so ist die Juniorenbewegung für den Verein ein wirklicher Nutzen (Finanziell wie Sportlich). Dass dies bei der neuen Trainerkonstellation ein Thema sein muss ist nicht nur vernachlässigen, da könnte ev. auch noch potential mit Richi vorhanden sein. Idealerweise sollte im Raum Olten eine Sportmittelschule eingerichtet werden, mit dem zentralen Standort ist da sicher eine Kooperation mit einer Schule zu finden. So kann man einerseits die eigenen Top-Junioren halten, und ev. den einen oder anderen noch dazugewinnen. Dass man es aus der EHCO Juniorenabteilung an die Spitze schaffen kann zeigt Marco Vogt eindrücklich, er kann als Vorbild für viele gelten.

@ Preusse, ein Brüllerbeitrag, gratulation. Leider ein wenig zu dick aufgetragen, somit sofort durchschaut. Währe aber schon toll diese Ur-Bayrische Söldnertruppe mal zu testen.....
_________________________
1981 EHC Olten - SC Langenthal

"EINER VON 9000"

ALLEZ SERVETTE FC
"TOUS UNIS DANS LA LÉGENDE"

Wir werden stärker denn je zurückkommen......
Allez Servette! smile

hoch
#176427 - 02/04/2011 14:11 Re: Dan Ratushny [Re: murphy's]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1718
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: murphy's
Langfristig muss das Ziel Sein mindestens ein Elite B Spitzenteam zu stellen, nur so ist die Juniorenbewegung für den Verein ein wirklicher Nutzen (Finanziell wie Sportlich).


Ein Juniore müsste in der Elite B schon sehr herausragen damit er dann auch in der NLB eine kleine Chance hätte...

hoch
#176485 - 03/04/2011 17:36 Re: Dan Ratushny [Re: droopy]
murphy's Offline

Veteran

Registriert: 22/09/2009
Beiträge: 1819
Ort: Chatzestrecker
Original geschrieben von: droopy
Original geschrieben von: murphy's
Langfristig muss das Ziel Sein mindestens ein Elite B Spitzenteam zu stellen, nur so ist die Juniorenbewegung für den Verein ein wirklicher Nutzen (Finanziell wie Sportlich).


Ein Juniore müsste in der Elite B schon sehr herausragen damit er dann auch in der NLB eine kleine Chance hätte...


Im Vorteil ist wer genau liest;
ich hab geschrieben mindestens B Spitze, logisch ist A noch besser.
_________________________
1981 EHC Olten - SC Langenthal

"EINER VON 9000"

ALLEZ SERVETTE FC
"TOUS UNIS DANS LA LÉGENDE"

Wir werden stärker denn je zurückkommen......
Allez Servette! smile

hoch
#176634 - 05/04/2011 10:37 Re: Dan Ratushny [Re: murphy's]
drütannecity Offline
Mitglied

Registriert: 28/11/2003
Beiträge: 256
Ort: näbe oute
tut auch mir leid....wird nicht einfach etwas besseres zu finden....

aber wieso sind alles schockiert? ich habe es erwartet als ich die news auf di HP gelesen habe:

Ich bin immer noch frustriert
17.3.2011

Dan Ratushny hat das Playoff-Out gegen Lausanne noch nicht richtig verdaut. Der Trainer der Powermäuse ist noch immer enttäuscht – aber gleichzeitig auch sehr stolz auf seine Spieler.


da hatte ich bereits ein komisches gefühl.... tja frown

hoch
#176698 - 05/04/2011 17:19 Re: Dan Ratushny [Re: drütannecity]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1718
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: drütannecity
ist noch immer enttäuscht – aber gleichzeitig auch sehr stolz auf seine Spieler.


Ich habe von einem kanadischen Trainer noch nie etwas anderes gehört nach dem Ausscheiden aus den Playoffs/WM-Turnier/etc. Wenn er was anderes gesagt hätte, wäre dies der klare Beweiss dass er kein Kanadier ist...


Bearbeitet von droopy (05/04/2011 17:19)

hoch
#176699 - 05/04/2011 17:27 Re: Dan Ratushny [Re: cybereisbaer]
Green Offline

Mitglied

Registriert: 23/12/2009
Beiträge: 345
Ort: Tief im innern von Olten
Trainer kommen und gehen, es gibt noch viele wie Dan Ratushny.
Dan hat gute Arbeit gemacht, aber es kann auch eine Change sein
für das Team sich weiter zu entwickeln.

Oder für einzelne Spieler wie Aeschlimann, Lüthi oder Ruotsalainen sich wieder in den Vordergrund zu Spielen.

Nächste Saison werden wieder andere Spieler das Team
anführen. So ist Eishockey, freue mich auf einen Neuen
Trainer.

hoch
#214184 - 28/03/2012 22:05 Re: Dan Ratushny [Re: Green]
EHCO-Gabi Offline

Profi

Registriert: 19/01/2011
Beiträge: 1452
Ort: Aarau
Die Straubing Tigers mit Dan Ratushny sind nach einem 7:3 gegen Wolfsburg (4:0 in der Serie) in den DEL Playoff Halbfinal eingezogen.
Der Gegner wird wahrscheinlich die Eisbären Berlin sein. Herzliche Gratulation Dan!
_________________________
Die Befriedigung der sinnlichen Begierde ist ein Gut für den Menschen,
aber ein vorübergehendes, sie hört auf, eines zu sein,
wenn sie auf Kosten des Seelenadels oder durch Pflichtverletzung erlangt wird.

hoch
Seite 13 von 14 < 1 2 ... 11 12 13 14 >