Seite 13 von 17 < 1 2 ... 11 12 13 14 15 16 17 >
Optionen
#168958 - 18/02/2011 19:43 Re: laufende Saison [Re: Tumba Johansson]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 5927
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: Tumba Johansson
Nimmt mich wunder wieviele Strafen SISEC in der Gruppe 1 noch kassieren wird!
Seht Euch Mal Zurick vs Luzern und Chiapperino vs Engelberg an!? Und so geht es fast die ganze Saison und diese Privat Organisation hat in dieser Liga nichts aber gar nichts verloren.

Wie viele Spiele hast du eigentlich von Sisec gesehen? Rein spielerisch würde dieses Team nämlich sicher in die 2. Liga gehören. Seit Antisin an der Bande steht, spielt das Team taktisch kleverer und organisierter. Oft konnte das Team eine halbe Stunde mithalten, danach machte sich das dünne Kader bemerkbar und die Spieler verliessen deren Kräfte. Dies führt gleich zum nächsten Punkt: Das Team besteht mehrheitlich noch aus "Kindern". Sie verfügen derzeit noch nicht über die nötige Erfahrung, um solche Spiele dann dennoch über die Runden zu bringen.
Wie kommt die Strafenflut zu Stande? Sisec spielt ganz anders als die 24 Schweizer Mannschaften in der 2. Liga. Dies ist sowohl die Art des Spiels, als auch die Art der Kommunikation. Viele Disziplinarstrafen erhielten sie unter anderem darum, da sie einen ganz anderen Background mitbrachten als es in der Schweiz sowohl die Gegner als auch die Schiedsrichter gewohnt waren. Wer sich die Kommunikation auf nordamerikanischen Eisfeldern nicht gewohnt ist, erlebt in einem Sisec-Spiel definitiv einen Kulturschock.

Zu sagen, Sisec habe nichts in der 2. Liga verloren, ist gleich bedeutend mit einer Relegation von Dielsdorf-Niederhasli, Küssnacht am Rigi, Valle Verzasca, Dürnten, Bassersdorf, Engelberg und eigentlich sowieso der halben Gruppe 1.


Original geschrieben von: Tumba Johansson
Frage: zieht eine Matchstrafe keine automatische Spielsperre (min 1 Spiel) mit sich? Es wurde ja seitens des SISEC Teams am Vortag vs Biasca ein Spieler, gemäss Spielrapport gegen Chatwin Owen, bei 54:22 die folgenden Strafen ausgesprochen:

54:22 Dion Cameron 10 Min. / Unsportliches Verhalten
54:22 Chatwin Owen 10 Min. / Unsportliches Verhalten
54:22 Chatwin Owen 20 Min. / Spieldauerdisziplinarstrafe
54:22 Chatwin Owen 25 Min. / Matchstrafe

doch er spielte am nächsten Tag gegen Dürnten. Wer ist hier regel-sattelfest? Danke für die Erklärung.


Die normale Praxis sieht eine automatische Sperre von einem Spiel vor im ersten Übertretungsfall. Zwei Spiele dann, beim zweiten Vorfall, usw. Der Einzelrichter kann jedoch ein anderes Urteil verhängen und somit die Sperren wiederum streichen.

Beim Spielfeldprotest von Dürnten sind zwei Dinge schief:
1. Der Protest müsste bei 00:00 erfolgen, weil dann das Matchblatt unterschrieben wird und man den vermeintlichen Fehler bemerkt
2. Ein Protest kann hier eigentlich nicht eingereicht werden, da der nur gegen regeltechnische Fehler des Schiedsrichters bzw. Vorfälle im laufenden Spiel deponiert werden kann. Das der Protest also überhaupt Erwähnung auf dem Spielbericht findet, war eher Goodwill der Schiedsrichter. (vgl. Seite 17 der Merkblätter)

Unter dem Strich ist dies eine Angelegenheit zwischen Sisec, Dürnten und der Regio League und nur das Resultat daraus hat einen Einfluss auf das Spiel bzw. dessen Ergebnis.


Original geschrieben von: deflo
Doch bei 5Minuten + Matchstrafe gibt es mind. 1 Spiel Sperre.

Technisch gesehen ist diese Aussage nicht korrekt. Eine Matchstrafe beinhaltet automatisch eine 5-Minuten-Strafe bzw. wird sie als 25 Minuten eingetragen.
5-Minutenstrafen können nur im Zusammenhang mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe (SPD) ausgesprochen werden. Eine SPD muss aber nicht zwangsläufig mit einer grossen Strafe (5') zusammen fallen.


Original geschrieben von: rodeo
Irgendwo habe ich jedoch gehört, dass auch Dürnten ein Spiel Forfait verlieren könnte, weil sie nicht lizenzierte Spieler auf dem Matchblatt hatten. Weiss da jemand aus der Gruppe 1 mehr?

Dazu liegt derzeit noch kein Urteil vor und so lange behält Dürnten die Punkte.

Original geschrieben von: Lozärner
Apropos Küssnacht vs. Rappi II ; Das Spiel wurde korrekt beendet.

Es handelte sich dabei um einen nervösen Finger des Küssachter Punktrichters. Er hat beim Beenden des Spielberichts den falschen Knopf im System gedrückt.
_________________________

hoch
#168976 - 18/02/2011 20:33 Re: laufende Saison [Re: Lozärner]
Swiss-Referee Offline
Profi

Registriert: 01/08/2007
Beiträge: 953
@Itchy: halb richtig was den Punkt des Spielfeldprotests angeht: der gegnerische Coach, sowie die SR sehen nicht, welcher Spieler spielberechtigt ist und welcher nicht. Diese Daten sind im System erfasst und werden deshalb auch kontrolliert. Aber ja, an sich wäre das kein Spielfeldprotest.

Mittlerweile wurden die Urteile gefällt.

Dürnten verliert das Spiel gegen Valle Verzasca und gewinnt jenes gegen SISEC 0:5 forfait.
_________________________
-------------------- The best friend of a referee is a moving puck !

hoch
#168981 - 18/02/2011 20:44 Re: laufende Saison [Re: Swiss-Referee]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 5927
Ort: Winterthur
Original geschrieben von: Swiss-Referee
@Itchy: halb richtig was den Punkt des Spielfeldprotests angeht: der gegnerische Coach, sowie die SR sehen nicht, welcher Spieler spielberechtigt ist und welcher nicht. Diese Daten sind im System erfasst und werden deshalb auch kontrolliert. Aber ja, an sich wäre das kein Spielfeldprotest.

Jap, wie von uns beiden geschrieben: Eigentlich ist es kein Spielfeldprotest. Aber wenn Dürnten gegen irgendwas Protest hätte einreichen wollen, hätten sie das schon vor dem Spiel monieren müssen und nicht erst nach zwei Dritteln. Für diesen Fall war es nun aber nicht relevant, da der Verband da sowieso von Amtes wegen einschreitet.
_________________________

hoch
#169035 - 19/02/2011 09:32 Re: laufende Saison [Re: Itchy]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
ja habe ich u.z. mehrere wovon 3 nur teilweise. Ein Spiel sogar inkl. Verlängerung! Noch nie, sogar in Nordamerika, habe ich das bekannte "four letter word" in solcher Häufigkeit von einem Team, gegen Publikum/SR/Gegner, gehört wie in diesen Partien. Ein Höhepunkt war die Partie in Luzern vom 9.2. Es gibt keine Entschuldigung oder Erklärung und nicht unsere Spielweise muss sich der nordamerikanischen anpassen. Und nicht vergessen: es handelt sich dabei ausschliesslich, im Vergleich zu den CH Spielern in dieser Liga, um Profi's unter dem Namen "Studenten" und Misko Antisin wohl auch vollamtlich! Hoffe sehr, dass der Versuch SISEC in der 2. Ligag der Vergangenheit angehört.

Ja da bin ich mit dir einig, was ich übrigens an gleicher Stelle schon mehrmals und auch schon während der letzten Saison kundgetan habe: das Leistungsgefälle, in der Gruppe 1 noch extremer, innerhalb der beiden 2. Liga Gruppen der Regio Ost, ist viel zu gross. Eine Aufteilung in zwei Stärkeklassen oder ähnlich wäre dringend nötig und wurde von Clubs auch schon beantragt! Aber dies ist Sache der Regio oder wohl Regionalversammlung.

Chur wird wohl in den Playoffs den Aufstieg in die 1.Liga realisieren und ein Finale zwischen zwei Vertretern aus der Gruppe 2 würde mich nicht überraschen. In den Halbfinals erwarte ich je 2 Teams der beiden Gruppen. Für Seewen spricht die grosse Erfahrung mit Playoffs und dass man einen Aufstieg nicht als Muss betrachtet. Niemand spricht und rechnet mit Luzern und dies ist gerade die grosse Unbekannte.

Bald wissen wir mehr.

hoch
#169145 - 19/02/2011 16:55 Re: laufende Saison [Re: Tumba Johansson]
Lozärner Offline
Profi

Registriert: 23/09/2007
Beiträge: 700
Ort: Innerschweiz
Zu der Sisec Diskussion :

Rein von den Spielerischen Fähigkeiten her sind die Sisecs stark ohne wenn und aber. Die Probleme bei denen sind aber ganz klar :

A) der dünne Kader (wer mit 7 Spielern anreist spielt ja fast 60 Minuten)
B) Der Kulturschock betreffend Kommunikation (Antisin inkl. dieser dummen Aktion von 9.2 ausgenommen)
c) Die 4 Spiele innerhalb von 8 Tagen

Als Unnötig könnte man eher Engelberg und das ganze Gemüse bezeichnen, aber das hatten wir ja schon mal.

Aufsteigen wird meiner Meinung nach Chur oder Seewen. Luzern besitzt höchstens Aussenseiterchancen, das Team ist zwar nicht mehr unter Druck wie in den letzten Jahren, aber es ist definitiv zu inkonstant und launisch. Aber vielleicht klappt es tatsächlich im verflixten 13 Jahr ? ^^

hoch
#169456 - 21/02/2011 09:56 Re: laufende Saison [Re: Lozärner]
Robsen Offline
Veteran

Registriert: 03/08/2004
Beiträge: 2599
Ort: Schwyz SZ
Die Playoff-Paarungen stehen fest, jetzt ist es Zeit für ein kleines Tippspiel:

EHC Seewen - SC Rheintal 3:1 (hoffe natürlich auf ein 3:0 wink )
EHC Chur - HC Biasca 3:0 (Ohne Wenn und Aber)
EHC Schaffhausen - EHC Illnau-Effretikon 3:2 (wie gesagt, Schaffhausen ist extrem heimstark. Dürfte wohl die engste Serie geben)
CdH Engiadina - HC Luzern Lakers 3:2 (Luzern hat letztes Jahr aus Aussenseiter bereits Chur in Bedrängung gebracht. Mit denen rechnet wirklich niemand, das macht sie gefährlich. Trotzdem wird sich Engiadina durchsetzen)

Gäbe dann folgende Halbfinals:
EHC Seewen - CdH Engiadina
EHC Chur - EHC Schaffhausen

Das dürfte vor allem für Seewen hart werden. Gäbe wohl zwei Auswärtsfahrten nach Scuol, was nicht unbedingt angenehm ist. Bei Chur - Schaffhausen nimmt es mich wunder, ob Schaffhausen auch gegen Chur seine Heimstärke unter Beweis stellen kann.

Aber so weit sollten wir noch nicht denken. Lassen wir die Viertelfinals zuerst mal beginnen wink

HOPP SEEWÄ!
_________________________

hoch
#169460 - 21/02/2011 10:16 Re: laufende Saison [Re: Robsen]
NOOSE Offline
Mitglied

Registriert: 10/10/2001
Beiträge: 367
Ort: Chur
Meine Erwartungen:

EHC Chur - HC Biasca 3:0 (das muss eine klare Sache werden)
EHC Seewen - SC Rheintal 3:0 (Rheintal schwächelt seit Schlegel zu uns gewechselt hat, diese Chance wird Seewen nutzen)
EHC Schaffhausen - EIE 1:3 (Illnau hat die letzten Wochen stark gespielt, und ich schätze "unsere" Gruppe schon ein bisschen stärker ein)
CdH Engiadina - HC Luzern 3:2 (Engiadina gewinnt die Heimspiele klar, in Luzern wirds eine enge Kiste)

freue mich extrem auf die Playoffs.
_________________________
HOPP KHUR !!!

hoch
#169507 - 21/02/2011 12:56 Re: laufende Saison [Re: NOOSE]
vneu87 Offline

Profi

Registriert: 07/06/2003
Beiträge: 1168
Ort: Seewen, CH
Ich denke, bis auf Chur-Biasca wird es in allen Begegnungen recht eng werden...

Chur - Biasca 3:0 (Biasca könnte höchstens zuhause einen Rush gelingen, aber ich denke Chur ist zu stark)
Seewen - Rheintal 3:1 (gehe davon aus, dass wir ein Spiel verpennen)
Engiadina - Luzern 2:3 (traue den Luzernern (leider) die Überraschung zu)
Schaffhausen - Illnau 3:2 (spielt Marcel Sommer? Falls ja, korrigiere ich auf 2:3...)
_________________________
EHC Seewen, suscht nüd!!

hoch
#169603 - 21/02/2011 19:14 Re: laufende Saison [Re: vneu87]
Lozärner Offline
Profi

Registriert: 23/09/2007
Beiträge: 700
Ort: Innerschweiz
Chur - Biasca 3:0 (Biasca ist zu schwach, Chur ist eindeutig zu stark)
Seewen - Rheintal 3:2 (Dürfte ev. eine knappe Sache sein)
Engiadina - Luzern 2:3 (Luzern kämpft bis zum Ende und wird ins Halbfinale kommen, obs dann noch weiter reicht ist zu bezweifeln)
Schaffhausen - Illnau 2:3 (Schaffhausen ist relativ launisch, von daher pro Illnau)

hoch
#170015 - 23/02/2011 11:02 Re: laufende Saison [Re: Lozärner]
Robsen Offline
Veteran

Registriert: 03/08/2004
Beiträge: 2599
Ort: Schwyz SZ
Die erste Runde brachte bereits die erste Überraschung:

Luzern bezwingt Engiadina mit 6:3. Vor allem der gute Start hat mich überrascht. Das ist sonst der grosse Vorteil von Engiadina, die Gegner brauche in der Regel Zeit, sich nach der langen Fahrt von Anfang an aufs Spiel zu konzentrieren, dazu kommt noch die Höhenluft. Doch Luzern schien diese Problem nicht gehabt zu haben.

Chur mit einem klaren 5:1-Sieg gegen Biasca. Die Strafenflut der Tessiner spricht eine klare Sprache, die sollen so schnell wie möglich aus diesen Playoffs verschwinden.

Schaffhausen's Heimstärke macht mir langsam aber sichr Angst. Auch der EIE konnte die Festung IWC-Arena nicht einnehmen. Was der EHCSH diese Saison erreicht hat, verdient bereits jetzt Respekt. Und ich bleibe dabei - die kommen in die Halbfinals!

Zu Seewen - Rheintal habe ich bereits auf www.seewenatics.ch und in unserem Forum genug geschrieben...
_________________________

hoch
Seite 13 von 17 < 1 2 ... 11 12 13 14 15 16 17 >

Moderator:  Martin