Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 >
Optionen
#150811 - 14/10/2010 08:34 SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!!
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
Nachdem gestern in der Gruppe 1 das 1.Spiel von SISEC 1 gegen Rappi 2 stattgefunden hat, Rappi gewann klar 12:2 und anscheinend beim Stand von 11:1, Zeit 53:43, Massenschlägerei, bestätigt es sich, dass:

1. Die private Firma SISEC mit 2 gemeldeten Teams an der 2. Liga Meisterschaft teilnehmen sollte, nämlich: SISEC 2 in der Gruppe 2 und SISEC 1 in der Gruppe 1

2. SISEC 2 bisher 3 Spiele in der Gruppe 2 absolvierte und alle Spiele verlor

3. SISCE 1 bisher 1 Spiele in der Gruppe 1 absolvierte und dies Spiel gestern hoch verlor

4. Das alle 4 Spiele, also in den beiden Gruppen von DEN GLEICHEN SPIELERN bestritten wurden, d.h. folgende Spieler wurden eingesetzt:

Torhüter
35 - Markham Brady
37 - Willms Kelson

Verteidiger
14 - Dion Cameron
12 - Schmitt John
4 - Porter Dalan
40 - Follett Benjamin

Stürmer
22 - Chatwin Owen
8 - Loomer Dillon
81 - Moore Joseph
11 - Suarez José
91 - Botting Chevy
9 - Boswell Brock
23 - Zurick Brandon
89 - Fallow Harrison

5. Es kann damit festgestellt werden, dass NICHT 2 VERSCHIEDENE MANNSCHAFTEN jeweils in einer Gruppe spielen, sondern dass die private SISEC ORGANISATION mit dem gleichen Kader zwei 2. Liga Gruppen verfälscht!!!!

6. Gemäss der SISEC Homepage muss jeder Spieler ca CHF 35'000 berappen, das ganze Budget beläuft sich auf ca CHF 850000 basierend auf 23 Spielern - jedoch sind anscheinend nur 14 "lizenziert". Man beachte auch, dass im Internet einige Geschäftsberichte vorhanden sind

Ich frage mich:

WAS SOLL DAS?

- ich weiss,dass die Clubs vor Beginn der Meisterschaft der Sache zustimmen mussten und wie gewertet wird etc.
- ich weiss nicht welche Informationen seitens der SISEC an die Clubs gemacht wurden
- ich weiss, dass man sogar Werbung mit einer Teilnahme an der JUN ELTIE B Mannschaft machte, siehe homepage, aber anscheinend dies nicht klappte.

Für mich ist klar, dass vorallem wirtschaftliche Interessen dieser Organisation im Vordergrund stehen - das Kader einer 2. Liga nicht genügt und meiner Meinung nach per sofort aus der Meisterschaft genommen werden sollte.

Die Teilnahme dieses Kaders von ca 15 Mann in ZWEI Gruppen der 2. Liga Ost ist schlicht und einfach falsch und verursacht nichts als unnötige Kosten für die anderen Vereine. Spielerisch bringt es überhaupt nichts und drückt das Gefälle in der Spielstärke noch nach weiter unten.

Wäre ich Clubverantwortlicher eines dieser 2. Liga Clubs dann würde ich die seinerzeit gemachten Bedingungen genau überprüfen und wenn diese nicht übereinstimmen SOFORT KEINE SPIELE MEHR gegen die private SISEC ORGANISATION bestreiten!

Nochmals: es kann doch nicht sein, dass die gleichen Spieler in 2 Mannschaften in je einer 2. Liga Gruppe der REGIO OST spielen!

Es besteht wohl Erklärungsbedarf resp. es muss gehandelt werden. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />

PS: Heute ist ein weiteres Spiel von SISEC 2, Zeit: 20.15 h, in Kloten gegen Bassersdof angesetzt. Mich wundert es welches Kader für SISEC 2 auflaufen wird!!! Das gleiche oder evt sogar reduziert von gestern gegen Rappi 2 im Gruppe 1 Spiel??


Bearbeitet von Tumba Johansson (14/10/2010 09:05)

hoch
#150812 - 14/10/2010 10:37 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Tumba Johansson]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3605
Ort: Chur
das ist doch mit ein grund warum es im eishockey hakt. jedes jahr basteln unsere funktionäre an irgendwas rum. wenns kein neuer modus gibt, dann werden halt neue regeln erfunden.

die aufnahme dieses teams ist der noch grössere witz als dazumal die u20 in der nlb. sowas macht die meisterschaft und den gedanken an den sport kaputt.

aber hauptsache die clubs kassieren noch ein paar franken beim heimspiel (das auswärtsspiel wird ja ganz von sisec übernommen!) und bieten einem solchen unternehmen eine plattform.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#150813 - 14/10/2010 11:06 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Junge von ganz vorne]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3291
Ort: Chur Nord
Erstaunen diese Zustände wirklich?!

Bin ich überrascht? Nein, dass passt wunderbar in unsere Eishockeylandschaft.

Das Eishockey schafft sich selber ab, nur merkt das niemand...

Tragisch aber wahr...

hoch
#150814 - 14/10/2010 13:28 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Tumba Johansson]
vneu87 Offline

Profi

Registriert: 07/06/2003
Beiträge: 1168
Ort: Seewen, CH
Antwort auf:
1. Die private Firma SISEC mit 2 gemeldeten Teams an der 2. Liga Meisterschaft teilnehmen sollte, nämlich: SISEC 2 in der Gruppe 2 und SISEC 1 in der Gruppe 1


Davon hatte ich bisher noch nie gehört (gut - das ganze hat mich nie gross interessiert...). Wäre es wirklich vorgesehen gewesen, dass zwei verschiedene Teams spielen? Ich ging immer davon aus, dass ein Team in beiden Gruppen spielt. Danach sieht es ja jetzt auch aus.

Ich denke, Ende Saison sieht man dann schon wie "sinnvoll" die ganze Sache ist. Ein Versuch wars ja wert - aber in Zukunft: Nein Danke.
_________________________
EHC Seewen, suscht nüd!!

hoch
#150815 - 14/10/2010 13:50 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: vneu87]
Säntis55 Offline
Mitglied

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 363
Ort: Rheinau
Mich interessiert das Projekt Sisec, deshalb:
1. was ist falsch oder schlecht daran?
2. inwiefern wird die Meisterschaft verfälscht?
3. weshalb sollen die gleichen Spieler nicht in beiden 2.Liga-Gruppen spielen dürfen
4. hat der Verband dem zugestimmt und wurde es den Vereinen kommuniziert?
5. weshalb soll die Meisterschaft und der Gedanke an den Sport kaputt gemacht werden?
Das Projekt gibt es übrigens seit drei Jahren auch in Kanada

hoch
#150816 - 14/10/2010 14:19 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: vneu87]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
Es sind doch ganz klar SISEC 1 und 2 im Spielplan der Gruppe 1 resp 2.
Es spielt anscheinend, vergleiche die Spielrapporte der ausgetragenen Partien SISEC I und II in den Gruppen 1 und 2, dass die gleichen Spieler als SISEC I und II aufgelistet sind! Die auf heute Abend in Kloten angesetzte Partie gegen Bassersdorf wäre das 4.Spiel (?!!!!!) seit dem 7.10. in Scoul, also innerhalb von 7 Tagen, und das anscheinend bei Jugendlichen im Alter zwischen 15-18 gemäss Internet Ausschreibung! Stinkt doch gewaltig! Im Internet stet, dass NUR 15 Partien in der 2. Liga gespielt werden.

Aber: in der Gruppe A, habe nicht alle gezählt sind bereits über 20 Spiele im Spielplan und in der Gruppe B, habe nach 20 Spielen wieder aufgehört zu zählen = über 40 Spiele und nicht 15 Partien!!

Hat die REGIO, die beteiligten Clubs, dies in dieser Form gewusst oder wurde ihnen was anderes vor dem Entscheid gesagt?

In der Internet-Ausschreibung steht:

Zitat
roster will be a total of 23 players
- 3 goalies
- 8 defense
- 12 forwards
team will be a mix of North American and some European players
Zitatende

weiter

Zitat
- league games vs Junior Elite B U20 Swiss Teams
. 28 games plus playoffs
. September 2010 until mid march 2011
- games against Swiss Division 2 Mans Teams
. 15 games
. september 2010 until mid march 2011
- exhibition games and several Tournaments within Europe
. 20 games
. throughout the season
Zitatende

weiter

Zitat

- Total Budget SISEC NorthAm Selects sFr. 814'200.--
- costs per player: sFr. 35'400.--
. hockey programm sFr. 13'000.--
. German classes sFr. 1'000.--
. room an board sFr. 16'000.--
. equipement sFr. 1'500.--
. others sFr. 3'900.--
Zitatende

weiter

Zitat:

. students visa for Switzerland sFr. free
. allowance (sFr 50.00 to sFr. 100/week) sFr. 3'500.--
. equipement/others sFr. depends on player
. flight to Calgary and Home (non canadians) sFr. depends on player
Zitatende

Also ist man von insgesamt 23 Spielern ausgegangen. Bisher haben aber nur 14 gespielt, davon 2 Goalies. Für 1 Team in einer der beiden 2. Liga Gruppen ja aber nicht als 2 Teams mit einer reduzierten Mannschaft in zwei 2. Liga Gruppen!

Und.............. wo ist die Teilnahme an der JUNIOREN ELITE B Meisterschaft??
Wenn das so wäre, auch noch mit den gleichen bisher eingesetzten 14 Spielern?

Tut mir leid aber hier stimmt was nicht. Vorallem geht die Rechnung die SISEC präsentiert nicht auf. Budget von SFr 814'200 : 14 = SFr 58'028.-- pro momentan eingesetztem Spieler oder Aufwand ca SFr 23'000 mehr pro Kopf.

Bin sehr gespannt mit welcher Mannschaftsaufstellung heute gegen Bassersdorf gespielt wird!

Wäre interessant von der REGIO oder sonst offizieller Stelle zu erfahren wieviele Spieler insgesamt für die SISEC für die laufende Saison bisher lizenziert wurden? Frage mich auch wie ein Head Coach Ben Johnson und Trainer Brian Cobby überhaupt Arbeitsbewilligungen für diese Art von Geschäft erhalten.

Ist für mich nicht ein Mal ein Versuch sondern geht eher in die Richtung total "falsch gelaufen" da ich vermute, dass was jetzt sich wirklich abspielt nicht mit dem übereinstimmt als man die Clubs seinerzeit informierte.

Möchte klar festhalten: wenn überhaupt - dann nur 1 SISEC Team in einer 2. Liga Gruppe Ost oder gar in einer Junioren Liga. Aber nicht so wie es jetzt sich abwickelt.

Wenn ich mich nicht täusche ist es ja auch nicht gestattet mit einer 2. Mannschaft aus der 3. in die 2. Liga aufzusteigen wenn die 1. Mannschaft schon dieser Liga angehört. Einfach unglaublich, dass in einer Liga welche sonst schon innerhalb sich selbst grosse Klassenunterschiede hat dies noch mehr verwässert wird. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />

Können wir auf eine verbindliche Orientierung seitens der REGIO hoffen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />

PS: kommt mir folgende Erklärung in den Sinn: man nimmt nun mit dem gleichen Team in beiden 2. Liga Gruppen teil (scheinbar hat es mit der Teilnahme bei den ELITE B Junioren nicht geklappt) weil SISEC evt juristische Probleme erhalten könnte, da (siehe oben)43 Meisterschaftsspiele ausgeschrieben wurden und wenn dies nicht der Fall seitens der Spieler Regress/Geldrückforderungen gestellt werden könnten. Ja in Nordamerika ist man knallhart in solchen Fällen. Aber wie gesagt: nur eine Möglichkeit einer Erklärung.


Bearbeitet von Tumba Johansson (14/10/2010 14:34)

hoch
#150817 - 14/10/2010 14:29 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Säntis55]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
Ganz einfach hat in dieser Form nichts, aber gar nichts mit je einer Mannschaft, anscheinend mit den gleichen Spielern, in beiden der 2.Liga Regio zu suchen. Junioren Liga ja - aber nicht bei den Aktiven! Verursacht nur zusätzliche Kosten und zusätzliche Spiele die nicht nötig sind.

Nochmals: mit einem Team ja - aber in einer Junioren Liga aber dieses Vorhaben ist wohl gescheitert obwohl man dies bei SISEC so ausgeschrieben hatte.

Auch mich nimmt wunder was genau im Vorfeld kommuniziert wurde, kann mir einfach nicht vorstellen, dass dies in der momentanen Form war. Man vergleiche was SISEC ausgeschrieben hatte. Nehme an, dass man zu optimistisch war resp das Interesse zu klein war und daher das volle Kontingent von 23 Spielern nicht erreicht wurde. So wie der Spielplan steht müssten meiner Meinung nach 30 Spieler im Kader sein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

hoch
#150818 - 14/10/2010 15:21 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Tumba Johansson]
Säntis55 Offline
Mitglied

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 363
Ort: Rheinau
@Tumba Johansson
ich weiss immer noch nicht, was dich an der ganzen Sache stört
Ich gebe dir in folgenden Punkten recht:
1. es sind zurzeit 14 Spieler lizenziert, welche in zwei Teams in zwei verschiedenen Gruppen antreten.
Dass es nicht mehr sind kann aufgrund der Neuaufnahme dieses Projekts in der Schweiz nicht unbedingt erwartet werden. Maximal sind 23 Spieler vorgesehen
2. die Teilnahme an der Elite B Meisterschaft steht in der Ausschreibung
Offensichtlich ist man davon abgekommen und hat sich ganz für die zweite Liga entschieden, weshalb ist ja eigentlich nicht wichtig
Ich denke auch, dass die jetzige Form der Meisterschaftsteilnahme mit dem Verband abgesprochen wurde und die anderen Vereine haben ihr ok gegeben
3. Das Budget beträgt 814200 Fr
Diese Zahl beruht auf einer Anzahl von 23 Spielern, sind es weniger, reduzieren sich zT auch die Auslagen zB für Unterkunft oder Verpflegung

Ich werde mir jedenfalls mal ein Spiel der Sisec anschauen und selbst beurteilen, ob der Klassenunterschied wirklich so gross ist. Ist dem so, werden die Verantwortlichen sicher ihre Schlüsse daraus ziehen
Ich werde mich auch bei einem betroffenen Verein erkundigen, was genau im Vorfeld kommuniziert wurde, damit ich keine Mutmassungen verbreiten muss

hoch
#150819 - 14/10/2010 15:31 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Säntis55]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3291
Ort: Chur Nord
Sorry, dass ist doch sportlich ein Farce, wenn sie mit 14 Spieler in 7 Tage 4 mal antreten müssen.

Die sportlichen Voraussetzungen sind doch immer wieder anders und das ist nicht gerade förderlich für einen vernüftigen Liga-Betrieb.

hoch
#150820 - 14/10/2010 15:40 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Säntis55]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3605
Ort: Chur
Antwort auf:

5. weshalb soll die Meisterschaft und der Gedanke an den Sport kaputt gemacht werden?


warum? ganz einfach. weil sport kein wunschkonzert ist!

1. ein neues team soll sich gefälligst in der 4.liga anmelden.
2. sollen sich alle mannschaften an die vorgegebene anzahl ausländer halten.

es gibt wohl noch viel gründe aufzuzählen. aber im allgemeinen geht es auch darum die veramerikanisierung des eishockey hierzulande sofort zu stoppen. mit den sisecs gibts jetzt schon mal ein reines retortenteam das in eine region gepflanzt wurde wo es weder hingehört noch sinnvoll ist. es sind einfach ein paar geschäftsmänner die mit dem "traum" reicher eltern ein paar franken verdienen auf kosten unserer dummen funktionäre!
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#150821 - 14/10/2010 16:20 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Junge von ganz vorne]
Säntis55 Offline
Mitglied

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 363
Ort: Rheinau
Interessante Argumente und interessante Diskussion...
Ich glaube, dass es schwierig gewesen ist, die wahre Spielstärke dieses Teams einzuschätzen und deshalb mit dem Segen des Verbandes und der anderen Vereine diese Lösung gefunden wurde
Natürlich können junge Spieler mit vier Spielen in 7 Tagen an ihre Grenzen geraten, was auch die Resultate zeigen mögen, doch für die nächsten Monate sieht ihr Spielplan bereits etwas "humaner" aus ( Nov 10, Dec 10, Jan 7 Spiele), und eben, eigentlich wären 23 Spieler vorgesehen...
Was die Veramerikanisierung betrifft, zwingt mir dieselbe im allgemeinen Umgang mit unserer Sprache und Kultur mehr Gedanken auf, ich glaube nicht, dass dies im Hockey ein Problem sein soll. Das Hockey hat nun mal seine Ursprünge in Nordamerika und auch deshalb ist die NHL das Mass aller Dinge, ob das schlecht oder gut ist, bleibe dahin gestellt. Ist es nicht auch so, dass wir Schweizer generell allem, was neu oder ungewohnt ist, negativ und kritisch gegenüber stehen?
Ein Ziel ist es sicher auch, Spieler aus anderen Nationen an diesem Projekt teilhaben zu lassen, in Nordamerika funktioniert das analoge Angebot der Sisac jedenfalls
Ich bin gespannt, was am Ende der Saison für Schlüsse seitens des Verbandes, der Sisec und der beteiligten Vereine aus der Sache gezogen werden

hoch
#150822 - 14/10/2010 16:27 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Säntis55]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
@säntis: Frage was passiert mit CH-Spielern die in zwei Mannschaften spielen nach einer gewissen Anzahl Spielen? Sie qualifizieren sich für eine Mannschaft in der gleichen Liga und nicht für ZWEI MANNSCHAFTEN in der GLEICHEN LIGA und GLEICHZEITIG IN EINER ANDEREN GRUPPE. Jun Liga/Aktiv Liga ja - B Lizenz teilweise auch aber nicht in der GLEICHEN LIGA in ZWEI GRUPPEN.

Wenn schon,dann wenigstens mit der Spielberechtigung gleich wie CH-Spieler.
Fazit: 1 Mannschaft, in einer Liga, in einer Gruppe - am besten Junioren-Liga!

Das Budget wird wohl gleich viel betragen und sich nicht reduzieren wieso denn auch? Aufwand gleich - mit weniger Einnahmen evt kein Gewinn für die Organisatio SISEC. Doch es ist sehr wichtig, dass keine Teilnahme in der ELITE B JUN Meisterschaft stattfindet - es sind alle im Juniorenalter - und dort gehören sie leistungsmässig hin.

Nochmals: irgendetwas stimmt hier nicht und keinem, wiederhole keinem CH-Club wäre dies erlaubt worden oder von den anderen Teams akzeptiert. Erinnere ans Veto von Luzern/Zug betreffend Wechsel des EHC Seewen in der Zentralgruppe etc.etc. vor ca 2 1/2 Jahren. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

hoch
#150823 - 14/10/2010 16:42 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Säntis55]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3605
Ort: Chur
Antwort auf:
Ist es nicht auch so, dass wir Schweizer generell allem, was neu oder ungewohnt ist, negativ und kritisch gegenüber stehen?


naja, es hat aber ein level erreicht wo man nur noch den kopf schütteln kann. heute kann man ja nicht einmal mehr sicher sein das sein eigener club in der nächsten saison noch gleich heisst und die gleichen farben trägt. momentan hab ich auch als eishockeyfan den überblick total verloren. man weiss doch gar nicht mehr, wer wann gegen wen spielt. wie viele spiele sind es jetzt in der nla? 50? ist doch totaler schwachsinn so was....
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#150824 - 14/10/2010 18:42 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Junge von ganz vorne]
Robsen Offline
Veteran

Registriert: 03/08/2004
Beiträge: 2598
Ort: Schwyz SZ
Meiner Meinung war von Anfang an ganz klar geplant, dass nur EIN Team antritt, das seine Spiele einfach in beiden Gruppen austrägt.

Aber ich frage mich auch, wie die mit einem Kader von 14 Junioren 48 Spiele in einer Saison austragen wollen?!?

Rapperswil ist jetzt bei weitem kein Spitzenteam in der Gruppe 1, auch wenn sie momentan auf dem ersten Platz liegen... Das Team muss doch sehr sehr schwach besetzt sein, wenn man sogar gegen die Lakers haushoch verliert. Und da frage ich mich einfach, warum man diese Mannschaft in der 2. Liga spielen lässt. Was haben die hier zu suchen? Meiner Meinung nach überhaupt nichts...!
_________________________

hoch
#150825 - 14/10/2010 22:07 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Robsen]
Jelly Belly Offline
Mitglied

Registriert: 26/03/2008
Beiträge: 362
Ort: Ländle FL
Heute sind sie mit 10 Feldspielern und 2 Torhüter angetreten gegen Bassersdorf. Mit den gleichen Spielern wie in den letzten Spielen!
Dann hat noch einer eine Matchstrafe kassiert und einer 10 Min. Disziplinarstrafe.

hoch
#150826 - 15/10/2010 00:20 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Jelly Belly]
Ulrich Offline
Veteran

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 1918
Das wird bestimmt ein lustiges Spiel wenn sie gegen Seewen, Luzern und Chur antreten dürfen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Sie sind wohl das neue Valle Maggia! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
_________________________
Das Jahr des Drachens!

hoch
#150827 - 15/10/2010 05:47 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Ulrich]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3291
Ort: Chur Nord
Scheint das Super-Geschäftsmodell nicht aufgegangen zu sein...

Hat man zu wenig "tolle" Eltern gefunden, welche sich so was leisten können...

Ich denke das Ganze ist jetzt schon explodiert und wir können froh sein, wenn die die Saison überhaupt zu Ende spielen.

hoch
#150828 - 15/10/2010 08:16 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Jelly Belly]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
Gestern spielten und verloren nach einer 3:0 Führung gegen Bassersdorf die folgenden Spieler:

37 - Willms Kelson
35 - Markham Brady

4 - Porter Dalan
12 - Schmitt John
40 - Follett Benjamin

8 - Loomer Dillon
22 - Chatwin Owen
11 - Suarez José
9 - Boswell Brock
91 - Botting Chevy
23 - Zurick Brandon
81 - Moore Joseph


Es werden immer weniger und ein Spieler wurde sogar mit einer Matchstrafe belegt. Also auch diese 5. Partie seit dem 3.10. mit den gleichen Spielers bestritten. In den bisherigen 5 Spielen sehr viele Strafen und illustriert wohl, dass das Nervenkostüm für diese sehr jungen Spieler sehr, sehr dünn ist oder schlichtweg übermotiviert sind.

Und ... die nächsten Partien folgen Schlag auf Schlag:

am

- Sonntag 17.10. in Küssnacht vs Wil
- Dienstag 19.10. in Sognogno, Valle Verzasca
- Donnerstag 21.10. in Ludain vs St.Moritz


Ein Spielplan der einem NL Team alle Ehre machen würde!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


Bearbeitet von Tumba Johansson (15/10/2010 08:24)

hoch
#150829 - 15/10/2010 11:07 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Junge von ganz vorne]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3398
Ort: Rüthi (Rheintal)
Antwort auf:
1. ein neues team soll sich gefälligst in der 4.liga anmelden.



stimmt, sollte aber auch für ALLE schweizer clubs gelten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />
_________________________
www.ehcarosashop.ch

hoch
#150830 - 15/10/2010 17:17 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: manUELI]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3291
Ort: Chur Nord
Antwort auf:
Antwort auf:
1. ein neues team soll sich gefälligst in der 4.liga anmelden.



stimmt, sollte aber auch für ALLE schweizer clubs gelten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />


Och, immer noch nicht verdaut, dass ihr nicht wie gewünscht die Churer Junioren abschöpfen könnt! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

"Schu no blöd", wenn man die eigene Zukunft des Vereins auf die Pleite des anderen aufgebaut hat und es jetzt nicht geklappt hat. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />


Bearbeitet von rote Front (15/10/2010 17:19)

hoch
#150831 - 15/10/2010 18:24 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Tumba Johansson]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 5927
Ort: Winterthur
Antwort auf:
Nochmals: es kann doch nicht sein, dass die gleichen Spieler in 2 Mannschaften in je einer 2. Liga Gruppe der REGIO OST spielen!

Das war ja von Anfang an klar und so kommuniziert.

Antwort auf:
s sind doch ganz klar SISEC 1 und 2 im Spielplan der Gruppe 1 resp 2.

Weil es die Datenbank nicht verträgt, zwei identische Mannschaften zu haben.
_________________________

hoch
#150832 - 15/10/2010 20:19 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Itchy]
Lozärner Offline
Profi

Registriert: 23/09/2007
Beiträge: 700
Ort: Innerschweiz
Frage mich sowieso was das Ganze mit Engelberg zu tun hat. Hiess ja zuerst dass in Engelberg gespielt werde und nicht in Küssnacht :S

Freu mich auf jeden Fall auf ein paar Schlägerbüebli auf dem Eis (und nicht neben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> ) , wird lustig zu sehen sein, wie sie von den Luzernern aus der Halle geprügelt und Geschossen werden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

hoch
#150833 - 16/10/2010 12:15 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Lozärner]
Robsen Offline
Veteran

Registriert: 03/08/2004
Beiträge: 2598
Ort: Schwyz SZ
Itchy hat recht! Der einzige Grund, warum auf der Regio League Site zwei unterschiedliche Mannschaften aufgeführt werden, ist, dass die die gleiche Mannschaft nur einmal in der selben Liga auftauchen darf! Das hat man elegant gelöst und halt einfach SISEC 1 und 2 eingetragen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Es war von Anfang an klar, dass nur EINE Mannschaft an der Meisterschaft teilnehmen wird. Einfach, um das endgültig klarzustellen.

Ich habe einmal gehört, dass angeblich wegen Visa-Schwierigkeiten noch nicht alle Spieler in der Schweiz sind. Kann ich mir ehrlich gesagt aber nicht vorstellen... Seit wann ist es für kanadische Schüler schwierig, ein (Studenten-)Visum für die Schweiz zu erhalten?

SISEC muss ausserdem verdammt darauf aufpassen, die reichen Eltern nicht zu verärgern. Es muss wohl nur ein Spieler einmal jammernd zu Hause anrufen, wenn er wieder einmal 4 Spiele innerhalb von 7 Tagen absolvieren und dabei jedes Mal 30 Minuten auf dem Eis stehen musste! Zudem wird die Motivation auch ins bodenlose sinken, wenn das mit den Niederlagen so weitergeht. Und das ist zu erwarten...

Zu Luzerner: Die Spieler wohnen, trainieren und "studieren" in Engelberg. Zudem tragen sie auch die meisten Heimspiele dort aus, Küssnacht ist einfach der Ausweichstandort.

Naja, seis wies sei. Ich bleibe dabei, diese Mannschaft hat in userer 2. Liga nichts zu suchen! Aber wir dürfen nicht vergessen, "unsere" Clubs haben der SISEC-Mannschaft überhaupt erst den Weg geebnet...


Bearbeitet von Robsen (16/10/2010 12:18)
_________________________

hoch
#150834 - 18/10/2010 14:54 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Robsen]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
Übrigens spielte gestern vs Wil in Küssnacht auch der SISEC Spieler Chatwin Owen, der am 14.10. also vor 3 Tagen in Kloten gegen Bassersdorf gemäss Matchblatt in der Spielzeit 21:18 eine 25 Min. / Matchstrafe, nicht Spieldauer, kassierte. War immer der Meinung, dass man nach einer Matchstrafe automatisch für das nächste Spiel gesperrt ist bis das genaue Strafmass bekannt ist. Aber evt liege ich hier falsch und in der Regio Liga ist das anderst. Was gilt nun, wer weiss das?

Übrigens spielt SISEC morgen in Sognogno sein 7. Spiel seit dem 3.10. und am 21.10. sein 8 Spiel in St. Moritz.

8 Spiele in 17 Tagen für Junioren in einer Aktiv-Liga, mit einem minimalen Spielerkader - sehr verantwortungsvoll seitens der Coaches und Trainer! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />

Einfach unglaubwürdig - aber ich vermute, dass es leider ausschliesslich wirtschaftliche Gründe sind die schlussendlich dafür verantwortlich sind. Diese Vermutung behalte ich bis das Gegenteil bewiesen ist.

hoch
#150835 - 18/10/2010 15:27 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Tumba Johansson]
Itchy Offline
Veteran

Registriert: 04/03/2005
Beiträge: 5927
Ort: Winterthur
Antwort auf:
Übrigens spielte gestern vs Wil in Küssnacht auch der SISEC Spieler Chatwin Owen, der am 14.10. also vor 3 Tagen in Kloten gegen Bassersdorf gemäss Matchblatt in der Spielzeit 21:18 eine 25 Min. / Matchstrafe, nicht Spieldauer, kassierte. War immer der Meinung, dass man nach einer Matchstrafe automatisch für das nächste Spiel gesperrt ist bis das genaue Strafmass bekannt ist. Aber evt liege ich hier falsch und in der Regio Liga ist das anderst. Was gilt nun, wer weiss das?

Du liegst richtig. Das exakte Strafmass kann aber auch lauten, dass es keine Sperre gibt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Nach einer Matchstrafe wird ein Spieler gesperrt, bis der Einzelrichter sein Urteil festgelegt hat. Teil davon ist auch, dass eine Anhörung des bestraften Spielers und allenfalls weiterer involvierter Parteien statt gefunden hat.

Antwort auf:
Übrigens spielt SISEC morgen in Sognogno sein 7. Spiel seit dem 3.10. und am 21.10. sein 8 Spiel in St. Moritz.

8 Spiele in 17 Tagen für Junioren in einer Aktiv-Liga, mit einem minimalen Spielerkader - sehr verantwortungsvoll seitens der Coaches und Trainer! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />

Die Frage ist, wie oft die Mannschaft trainiert. Effretikon trainiert z.B. Montag, Mittwoch, Freitag und spielt am Samstag und hat somit auch vier Eiskontakte pro Woche. Wenn SISEC keine Trainings durchführt (bzw. nur lockere Warm-ups), sollte es verkraftbar sein, jeden zweiten Tag ein Spiel zu absolvieren. In den kanadischen Junioren-Ligen werden pro Saison auch 80 Spiele + Playoffs runter gespult. Wochen mit drei oder vier Begegnungen sind da also normal.
Das einzig kritische ist sicher die Kadergrösse. Die stand aber bei der Spielplanerstellung noch nicht fest.
_________________________

hoch
#150836 - 20/10/2010 00:44 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: rote Front]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3398
Ort: Rüthi (Rheintal)
Antwort auf:
Antwort auf:
Antwort auf:
1. ein neues team soll sich gefälligst in der 4.liga anmelden.



stimmt, sollte aber auch für ALLE schweizer clubs gelten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />


Och, immer noch nicht verdaut, dass ihr nicht wie gewünscht die Churer Junioren abschöpfen könnt! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

"Schu no blöd", wenn man die eigene Zukunft des Vereins auf die Pleite des anderen aufgebaut hat und es jetzt nicht geklappt hat. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />




<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


Bearbeitet von manUELI (20/10/2010 00:44)
_________________________
www.ehcarosashop.ch

hoch
#150837 - 25/10/2010 11:53 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Itchy]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
Bei SISEC werden es immer weniger Spieler und gestern noch auf dem Blatt beider klaren Niederlage vs Dielsdorf Niederhasli:

Torhüter
35 - Markham Brady
37 - Willms Kelson

Verteidiger
40 - Follett Benjamin
14 - Dion Cameron
12 - Schmitt John

Stürmer
8 - Loomer Dillon
48 - Fallow Harrison
23 - Zurick Brandon
91 - Botting Chevy
22 - Chatwin Owen
11 - Suarez José
9 - Boswell Brock

Waste of time of money for all parties involved!? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" /> Nicht ganz, die Vermieter des Eises haben hier zusätzliche Einnahmen - nein, falsch auch wenn SISEC in einer Junioren Liga spielen würde wären diese Einnahmen ja gleich.

Wer spielt nächste Saison mit einem 14 Mann Junioren-Team bestehend nur aus CH-Spieler in einer nordamerikanischen Amateur-Liga in der 2. höchsten Leistungsklasse? Aber nicht in einer Gruppe sondern gleich in 2 Gruppen?
Kostenpunkt pro Spieler: reine Annahme: ca. US $ 45'000.-- <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Ja ich weiss, die Clubs haben SISEC Teilnahme zugestimmt aber unter diesen nun bekannten Bedingungen?

Hiermit ist die Sache für mich erledigt und abgeschlossen mit der persönlichen Schlussbemerkung:

Waste of time of money for all parties involved - well perhaps not for all - the SISEC organisation might still make commercial profit out of it. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />

hoch
#150838 - 25/10/2010 14:28 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Tumba Johansson]
Highlander Offline
Profi

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1401
Ort: Hinter den 7 Bergen
Ich wundere mich ehrlich gesagt schon (und nicht) nur über die Namen dieser Herren?
Durchaus seltsam das ganze....
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#150839 - 26/10/2010 13:48 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Highlander]
Gigi21 Offline

Rookie

Registriert: 26/10/2010
Beiträge: 1
Ich muss hier einiges klar stellen.
Im Mai haben wir uns für das Team SISEC ausgesprochen. Es muss als Chance angesehen werden damit junge Spieler aus Canada in unserer Liga integriert werden können. Das gleiche Projekt existiert bereits in Canada mit schweizer Spielern!
Es war nie de Rede, dass die SISEC zwei Mannschaften stellen werden, sondern immer nur eine Mannschaft, welche in beiden Gruppen integriert wird. Die SISEC Mannschaft kann nicht absteigen und darf nicht an Playoffs teilnehmen. Die Punkte werden aber voll mitgezählt. Die SISEC Mannschaft übernimmt die Carkosten der gegnerischen Mannschaften, Die Schiedsrichter Spesen, sowie lädt die Teams zu einem Nachtessen nach den Spielen ein. Es entstehen keine Mehrkosten für die 2.Liga Teams. Nur das SISEC Kader wurde im Mai 2010 mit 23 Spielern anders verkauft. Sicher ist es eine unglückliche Situation, wenn tatsächlich nun nur 14 Spieler lizensiert sind. Es liegt nicht an uns dies zu korrigieren oder zu beurteilen.
Es ist ein Projekt auf Probe und wird im Frühling 2011 analysiert werden müssen.
Wer A sagt muss au B sagen!
Sportliche Grüsse

hoch
#150840 - 26/10/2010 14:58 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Gigi21]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1395
Danke für die zusätzliche Info welches mich dazu bewegt doch noch was dazu zu vermerken:

Was lernen wir aus dem posting der TK EDVN:

Die jetzt bekannten Details entsprechen nicht den gemachten Vorgaben vom Mai.

Man hätte an Hand der lizenzierten Spieler bereits vor Beginn der Meisterschaft feststellen können, dass etwas nicht stimmt und entsprechende Korrekturen anbringen können. Auf gleichen Niveau würden aus der Regio viele andere Clubs in der 2. Liga auch spielen aber diesen Clubs wird die Chance durch das Reglement nicht gegeben oder ist evt nicht das Ziel.

Es scheint, dass die private SISEC Organisation um Fred Voser den Vereinen/der Regio im Mai etwas "verkauft" hat was schlussendlich nicht in dieser Form realisiert werden konnte. Der schwache US Dollar hat dann zusätzlich noch dazu geführt, dass für die Eltern zusätzliche Kosten, Umrechnungskurs, von ca. 10 - 15 % dazu kamen was auf ca US $ 3'000 entsprechen würde wenn man den Betrag von CHF 35'200 pro Spieler (gemäss Internet) zu Grunde legt und daher unattraktiv wurde.

Man hat ja im Internet vorallem mit Teilnahme (28 Spiele plus playoffs!!) an einer Elite Jun B Meisterschaft geworben. Jemand muss der SISEC damals zugesagt haben, dass das Team an der Elite Jun B Meisterschaft teilnehmen darf sonst wäre dies ja nicht so ausgeschrieben worden!? Oder war das nicht so? Hat man es "einfach so versucht" in der guten Hoffnung, dass.........?<img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Ja in einer Junioren Liga hätte dies evt Sinn gemacht und wäre der Sache dienlich gewesen - und SISEC muss nun wohl alles unternehmen, dass nicht von seiten der Eltern Regress genommen wird und die Anzahl der Spiele erreicht wird. Was passiert wenn Spieler länger verletzt, gesperrt oder abreisen? Spielt man dann mit 1 Torhüter, 3 Verteidiger und 4-5 Stürmer? Ja werden dann evt Spiele verschoben etc.etc.etc.?

Wie fair ist es für die Clubs die gegen 14 Mann antraten und die andern nun evt gegen nur 9-10 spielen dürfen? Verfälscht dies nicht auch die Meisterschaft da ja diese Punkte in der Qualifikation voll eingerechnet werden? Muss evt der Beginn der Playoffs/Playout verschoben werden, da noch nicht alle CH Teams vs SISEC gespielt haben? Oder: wird SISEC aus der Konkurrenz genommen, sämtliche Punkte der gespielten Spiele gestrichen, und der Termin eingehalten?

Befürchte, dass nächste Saison das SISEC Team mit einer Mannschaft wohl in 2 Gruppen der 1. Liga voll durchspielen - und sich dabei auf das ausländische Studenten Team aus Neuenburg bezieht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Thema nun für mich definitiv abgeschlossen! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

hoch
#150841 - 26/10/2010 15:41 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Tumba Johansson]
vneu87 Offline

Profi

Registriert: 07/06/2003
Beiträge: 1168
Ort: Seewen, CH
Jetzt erhält SISEC immerhin eine kleine Attraktion neben dem Eis:

News auf hockeyfans.ch:
Der Kanada-Schweizer Misko Antisin, der während 18 Jahren als gefürchteter Stürmer in der NLA spielte, kehrt aus Kanada zurück und wird Trainer in der 2. Liga.


Antisin verlässt seinen Trainerjob beim Nachwuchsteam Okanagan Rockets im Westen Kanadas und übernimmt das Traineramt bei der Sisec NorthAm Select, einem Team aus kanadischen Spielern, das in der 2. Liga Ostschweiz mitspielt und in Engelberg stationiert ist.
_________________________
EHC Seewen, suscht nüd!!

hoch
#150842 - 26/10/2010 21:07 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: vneu87]
redandwhitefan Offline
Profi

Registriert: 12/07/2007
Beiträge: 736
Ort: Schwyz
Wäre in Anbetracht der dünnen Spielerdecke der Mannschaft sicher auch als Spieler willkommen.............

hoch
#150843 - 28/10/2010 14:05 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Gigi21]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 3605
Ort: Chur
Antwort auf:
Ich muss hier einiges klar stellen.
Im Mai haben wir uns für das Team SISEC ausgesprochen. Es muss als Chance angesehen werden damit junge Spieler aus Canada in unserer Liga integriert werden können. Das gleiche Projekt existiert bereits in Canada mit schweizer Spielern!
Es war nie de Rede, dass die SISEC zwei Mannschaften stellen werden, sondern immer nur eine Mannschaft, welche in beiden Gruppen integriert wird. Die SISEC Mannschaft kann nicht absteigen und darf nicht an Playoffs teilnehmen. Die Punkte werden aber voll mitgezählt. Die SISEC Mannschaft übernimmt die Carkosten der gegnerischen Mannschaften, Die Schiedsrichter Spesen, sowie lädt die Teams zu einem Nachtessen nach den Spielen ein. Es entstehen keine Mehrkosten für die 2.Liga Teams. Nur das SISEC Kader wurde im Mai 2010 mit 23 Spielern anders verkauft. Sicher ist es eine unglückliche Situation, wenn tatsächlich nun nur 14 Spieler lizensiert sind. Es liegt nicht an uns dies zu korrigieren oder zu beurteilen.
Es ist ein Projekt auf Probe und wird im Frühling 2011 analysiert werden müssen.
Wer A sagt muss au B sagen!
Sportliche Grüsse
TK EVDN


besten dank das sich hier mal einer meldet der dabei war/ist. aber warum hat man den überhaupt A gesagt? schlussentlich ist es einfach ein unternehmen das sich in die 2.liga eingeschlichen hat.

"...damit junge Spieler aus Canada in unserer Liga integriert werden können".

und wem auser dem betreiber der schule der damit geld verdient sollte dies was bringen? ich würde wirklich gerne etwas über die beweggründe der clubs wissen. ich denke ich werde die idee mal weiterverfolgen und 2.liga teamplätze an reiche russenkinder verkaufen. könnt evt. noch lukrativer sein als mit kanadiern :-)
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#150844 - 29/10/2010 07:20 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Junge von ganz vorne]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3291
Ort: Chur Nord
Antwort auf:
ich denke ich werde die idee mal weiterverfolgen und 2.liga teamplätze an reiche russenkinder verkaufen. könnt evt. noch lukrativer sein als mit kanadiern :-)


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

Jep, wir beide lancieren die Dynamo-Schule Bergün, mit reichen russischen Kinder!

Bei uns kostet es aber pro Schuljahr Fr. 100'000.--!

Wir steigen dann in der NLB ein, weil wir mehr Geld zur Verfügung haben! Und sollte es sportlich nicht klappen mit unseren 12 Nasen, dann holen wir einfach Slava Bykow als Trainer!


Bearbeitet von rote Front (29/10/2010 07:28)

hoch
#150845 - 03/11/2010 07:37 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: rote Front]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3291
Ort: Chur Nord
Wow, bald können die Jungs vom SISEC Team mit einem PW an die Auswärtsspiele fahren! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

hoch
#150846 - 14/11/2010 18:30 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: rote Front]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 924
Ort: Chur
Den einen oder anderen mag es vielleicht interessieren.

Antwort auf:
«Go Baby, go!»
Das Schweizer Eishockey hat einen ihrer Rock`n`Roller wieder! Misko Antisin (46) ist zurück - als Trainer eines Zweitligisten. Einst ein emotionaler Haudegen auf dem Eis, trichtert Antisin nun jungen Kanadiern ein, nicht «dirty» zu spielen

«Go Baby, go!» So treibt Antisin seine Spieler an, wenn sie zum Konter ansetzen. In Anbetracht des Alters seiner Schützlinge, die zwischen 17 und 23 sind, nicht ganz abwegig. Den Schiedsrichtern schreit er ihre Fehler erbarmungslos und laut ins Gesicht. Auf Schweizerdeutsch. «Hockey ist meine Leidenschaft. Die Emotionen sprudeln aus mir heraus, auch als Trainer auf der Bank», sagt er schmunzelnd.

Zwei Stunden zuvor. Die Sportanlage Eselriet, ausserhalb von Effretikon. Aus der Dunkelheit treten ein Dutzend Spieler mit ihren Hockeytaschen, adrett gekleidet. Jeder trägt Jackett und Krawatte. «Wie es sich für ein kanadisches Team gehört», sagt Antisin, der jeden seiner Spieler um fast einen Kopf überragt. Er selbst, noch immer von stattlicher Postur, hat sich eine glänzend blaue Krawatte gebunden. Sein Rumpfteam macht sich auf den Weg in die Garderobe, Antisin geht ins Restaurant.

Vor zehn Tagen ist der Kanadier zurückgekehrt, um das Team Sisec NorthAM Select Canada (siehe Text rechts) als Trainer zu übernehmen. Die Mannschaft besteht aus kanadischen Junioren, die eine Saison in Engelberg verbringen, um 2.-Liga-Hockey zu spielen. Dafür hat der einstige NLA-Haudegen (ZSC, Ambri, Zug, Lugano, Servette) im kanadischen Kelowna seinen Trainerjob aufgegeben.

Nach seinem Rücktritt als Spieler 2002 kehrte der nun 46-Jährige nach Kanada zurück. Er absolvierte alle Stufen der Ausbildung zum Junioren-Trainer und fing in Kelowna mit dem jüngstem Team an. Antisin arbeitete sich in acht Jahren bis zur höchsten Stufe hoch - ohne Lohn. Der Ex-Stürmer lebte vom Ersparten aus seinen 18 Profi-Jahren in der Schweiz.

Das Angebot, in seine einstige Heimat zurückzukehren, kam ihm daher gerade recht. Der Kontakt mit Sisec-Manager Fred Voser kam über Antisins Ex-Teamkollege bei Lugano, Mark Astley, zustande, den Voser zuerst für den Trainerjob in Engelberg angefragt hatte. Astley musste jedoch ablehnen, weil es die Pflege seines autistischen Sohnes nicht zulässt.

Antisin sagte zu - auch in der Hoffnung, in der Schweiz seine Trainerkarriere vorantreiben zu können. «In Kanada wäre es für mich fast unmöglich, ein Profiteam übernehmen zu können», erklärt er. Da müsse man sich als Spieler in Nordamerika einen Namen gemacht haben. Antisin hat zwar einen Ruf, aber in der Schweiz. Als Trainer von Sisec wird der Kanadier nun entlöhnt. Sein Salär wird durch einen Teil des Studiengeldes von 35000 Franken, das jeder der Spieler für seine Saison hierzulande bezahlt, finanziert.

Das Warm-up ist vorbei. Trainer Antisin tritt zu seinem Team in die Garderobe, er richtet prägnante Worte an seine Spieler. Von Leidenschaft ist hauptsächlich die Rede. Damit kennt sich der 1,90-m-Brocken aus. Kein Gegenspieler legte sich gerne mit Antisin an. «Ja, ich habe hart gespielt», sagt er. Und das Feuer blitzt gleich wieder in seinen Augen auf. «Jetzt aber will ich nicht, dass meine Jungs dirty spielen.» Antisin stellt klare Regeln auf. Die Spieler wissen stets, woran sie bei ihm sind. «Weil ich sie lobe, wenn sie gut waren und sie zusammenscheisse, wenn sie Mist spielen.» Er bleibe sich selbst immer treu.

Antisin tritt hinaus, schaut gen Himmel. Es hat zu regnen begonnen. «Ein Spiel auf einem Aussenfeld bei strömendem Regen, auch das gehört dazu.» Dass er dies erlebt, lässt ihn schmunzeln. Viel mehr als die Leistung seines Teams, das bloss aus zweieinhalb Blöcken besteht. Anfangs kann die kanadische Jugend den Rhythmus halten, 0:5 lautet das Verdikt nach 60 Minuten - Prügelei inklusive.

«[censored]!» Es ist die zweite Niederlage im dritten Match mit Antisin. Zufrieden ist er dennoch, weil sein eingeführtes Spielsystem besser und besser greift. Unzufrieden, weil seinen Jungs die Leidenschaft abhanden gekommen sei. Die Leidenschaft fürs Hockey, um sie dreht sich Antisins Leben noch immer. Heute um 16.30 Uhr folgt gegen Bassersdorf das nächste Spiel.


Antwort auf:
Es spielen auch Schweizer in KanadaKanada-Schweizer Fred Voser (46) ist der Initiant des Swiss International Sports & Education Center (Sisec). Als er als 2.-Liga-Trainer bei Küssnacht und Luzern amtete, wurde er von Eltern junger Spieler gefragt, ob keine Möglichkeit bestehe, sie nach Kanada in ein Juniorenteam zu schicken.

2004 rief Voser das Sisec Selects AAA Midget Team ins Leben, das er heute noch coacht. Junge Schweizer können für 31 000 kanadische Dollar ein Jahr in Ches-termere, einige Kilometer ausserhalb von Calgary, verbringen und in der Junioren-Liga mitspielen. «Weil unser Team konkurrenzfähig ist, interessierten sich Eltern der kanadischen Teenager, ob es Sisec auch in der Schweiz gibt», erzählt Voser. Seit 2009 ist dies der Fall. Mit einer Spezialbewilligung des Verbandes durfte Sisec NorthAM Select Canada in die 2. Liga einsteigen - spielt sogar in beiden Gruppen der Ostschweiz!

Der Tagesablauf in Engelberg ist geregelt. Nach dem morgendlichen Training ist eine Lernzeit eingeplant, in der die jungen Kanadier, die bei Gastfamilien wohnen, ihrem Fernstudium nachgehen. Mehrmals pro Woche stehen Deutsch-Lektionen an.


Blick Online
_________________________

hoch
#150847 - 14/11/2010 19:38 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: rodeo]
Bonifatuis Offline

Rookie

Registriert: 12/01/2009
Beiträge: 7
Ort: Churwalden
Antisin in Ehren, aber da ist Hopfen und Malz verloren. Viel zu kleines Kader, zu viele Spiele in beiden Gruppen. Die werden nicht viel weiter kommen.

hoch
#150848 - 16/12/2010 08:32 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Tumba Johansson]
Robsen Offline
Veteran

Registriert: 03/08/2004
Beiträge: 2598
Ort: Schwyz SZ
Das SISEC Team ist wirklich extrem schlecht! Selten so eine schwache Mannschaft gesehen. Normalerweise versuchen schwache Temas durch Kampf und Gestocher im Spiel zu bleiben, SISEC hatte aber auch in diesem Bereich keine Chance. Im Training leisten sich die Seebner wahrscheinlich mehr Widerstand als die Kanadier gestern. Die waren schlicht zu langsam und läuferisch zu schlecht...

Ich kann wirklich sagen, dass die Kanadier alle negativen Erwartungen sogar noch übertroffen haben. Auch ein Misko Antisin nützt da rein gar nichts.

Und das beste daran: Vor Weihnachten warten noch Chur und Luzern auf die Affen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" /> Ich könnte mir vorstellen, dass die nach den Weihnachtsferien gleich in Kanada bleiben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Mein Vorschlag: Das SISEC Team soll sich mal in Deutschland anmelden. Dann halt als GISEC oder was auch immer... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" />
_________________________

hoch
#150849 - 16/12/2010 08:55 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: Robsen]
knoeppi Offline

Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1813
Ort: Khur
sisec ist wirklich nicht das wahre, so zumindest beim gastspiel in chur. bis auf unzählige icings etc. bekam man da nicht wirklich viel gescheites zu sehen. wäre unser team nicht so "grobfahrlässig" mit den chancen umgegangen oder hätte nicht mind. 2, 3 gänge zurückgeschalten (wodurch die kanadier nochmals mit den gewährten freiheiten auf 5:4 verkürzten), wäre das verdikt um einiges höher ausgefallen, als "nur" mit einem 13:4... dass unseren topscorern im team für dieses spiel eine pause gewährt wurde, ist ja noch nebensächlich.
bin ja mal gespannt, wie das rückspiel kommende woche in küssnacht ausgehen wird und ob unseren scorern nicht wieder eine pause gewährt wird <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> grundsätzlich wäre ich dafür, dass man dieses spiel so nimmt wie bei anderen gegnern und den ganzen match durch konzentriert spielt und diese mit einer entsprechenden packung (also höher als "nur" mit 13:4 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />) in die weihnachtsferien schickt. das sollte der liga (spätestens) dann auch ein wink sein...
_________________________
ehcmuseum.ch - ein Stück EHC-Geschichte

hoch
#150850 - 16/12/2010 09:38 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: knoeppi]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3291
Ort: Chur Nord
Ist ja nur natürlich, dass die Luft bei denen draussen ist...

Ein kleines Kader, viele Spiele, viele Niederlagen...

Das kann mächtig auf die Moral und die Bereitschaft schlagen. Hoffen wir für die anderen Teams, dass sich das nicht in bösen Fouls und dämlichen Angriffen widerspiegeln wird.

hoch
#150851 - 16/12/2010 22:20 Re: SISEC - Engelberg - Da stimmt was nicht!!!! [Re: rote Front]
Lozärner Offline
Profi

Registriert: 23/09/2007
Beiträge: 700
Ort: Innerschweiz
Wird wohl nächste Woche in den Spielen gegen Chur und Luzern (beide home in Küssnacht) ganz wichtig sein, dass die Ihre Nerven behalten.

hoch
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 >

Moderator:  Martin