Offizielles EHCO Diskussionsforum

ACHTUNG: Die Eishockey Club Olten AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der hier veröffentlichten Beiträge. Sie behält sich aber das Recht vor, in extremen Fällen Beiträge unangekündigt zu löschen. Es werden keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen geduldet!

Nur registrierte Benutzer können Beiträge verfassen
Seite 4 von 5 < 1 2 3 4 5 >
Optionen
#149417 - 10/10/2010 12:50 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: Stuntbird]
CAMPIONI06 Offline
Mitglied

Registriert: 04/10/2008
Beiträge: 92
Ort: Trimbvach(SO)
Der schuss war definitiv im Tor.Und zwar genau hinter der Latte.Aber eben,es ist ja nicht das erste mal diese Saison und wahrscheinlich auch nicht das Letzte dass es solche entscheidungen gegeben hat.
Aber die Jungs haben dieses Spiel nicht bei disem nicht gegebenem Tor verloren.Sondern in den vefluchten 2 Minuten im 2tenb Drittel.Na ja was solls jetzt,esit halt nun mal so dass sie sich in einem tief befinden.Aber wird schon wieder!
Man muss bedenken mit den spieler die fehlten es auch für Dan nicht einfach ist alles um zu stellen.
Und auch der kommentar über den neuen von Drütannecity ist wie ich finde ziehmlich unterste schublade.Denn auch für ihn war es ja das erste spiel mit der neuen Mannschaft.
Wie gesagt es wird schon wieder werden spätestens wenn unser zweiter Ausländer am Dienstag oder spätestens am Samstag wieder in geschen eingreift!


"IMMER HOPP OUTE" "SEMPRE FORZA AMBRI <img src="/ubbthreads/images/graemlins/heulend.gif" alt="" /> !

hoch
#149418 - 10/10/2010 13:30 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: CAMPIONI06]
Overtime Offline
Mitglied

Registriert: 09/03/2005
Beiträge: 368
Ort: Kleinholz
Der Hirt Schuss war definiv NICHT im Tor! Wie du schon richtig erwähnt hast verlor man den Match nicht deshalb... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />

hoch
#149419 - 10/10/2010 15:10 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: Overtime]
sami87 Offline
Profi

Registriert: 30/01/2008
Beiträge: 910
Ort: OL10
Antwort auf:
Der Hirt Schuss war definiv NICHT im Tor! Wie du schon richtig erwähnt hast verlor man den Match nicht deshalb... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />


Wie kommst du zu der Annahme das der Puck nicht drin war? Hast du es auf ssf gesehen? denn im Stadion sah ich ihn erst auch an der Latte, jedoch hörte man das sogenannte Kling eines Lattentreffers nicht! Daher könnte es durchaus sein das die Scheibe drin war...

Das zweite Drittel wurde verpennt, keine Frage und trotzdem möchte ich jetzt ein paar Faktoren herauspicken, die mir seit Saisonbeginn aufgefallen sind.

- 1.Linie: Funktioniert sehr gut. Sertich mit hervorragender Stocktechnik und Übersicht, Wüst ein hervoragender Kämpfer der immer am richtigen Ort steht und auch gehörig austeilen kann. Und Wüthrich, stocktechnisch sehr gekonnt und mit seinem Tempo eine hervorragende Ergänzung zu Sertich. Leider hat ihm in den letzten Spielen etwas das Abschlussglück gefehlt.

- 2.Linie: Unser schweizer Block ist gut in Fahrt, bis zu den Playoffs kann man sich aber bestimmt noch steigern. Gestern zu Beginn mit Neher stockte der Motor noch etwas, als dann aber gegen Ende wieder mit Diego gespielt wurde, gefiel mir das wieder viel besser. Hirt spielte gestern eine tolle Partie.

- 3.Linie: Krebs konnte bisher sehr überzeugen, ein Käpfer mit Tempo und Herz, änlich wie Wüst. Nur spielen Äschlimann und DellaRossa nocht etwas unter ihrer Form, besonders Äschlimann, der letzte Saison noch sehr von den Ausländern profitierte muss noch etwas seine Rolle finden. DellaRossas Verletzung wird hoffentlich nicht allzu graviernd sein, denn auch ohne diese muss er sich nocht steigen.

- 4.Linie: Macht die von Ihnen geforderten Arbeiten sehr gut, einzig Vogt konnte für mich jedenfalls nocht nicht die von mir gewünschten offensive Akzente setzen.

- Die Defensive: Der Knackpunkt nach der ersten Runde! Letzte Saison hatte man mit Visp die Beste Verteidigung, nun trotz Abgänge der grössten Gefahrenherde eine der schlechtesten. Ja ich weis, man spielt noch offensiver als letztes Jahr, aber das neue System ist noch nicht zu 100% in Fleisch und Blut übergegangen und da muss man sich die Frage stellen ob man das System nicht etwas anpassen will?! Momentan wird mit drei Spielern vorgecheckt, was vorläufig zu Kontern führt. Kann man nicht fürs erste mit zwei Spielern vorchecken und den dritten Stürmen etwa auf der Mittellinie positionieren. So könnte man sich Stück für Stück ans Neue gewöhnen und gegen die Playoffs sollte das mit den drei Spielern dann klappen. Im Moment läuft man mir persönlich einfach etwas zu oft ins offene Messer.
Zusätzlich zur Systemumstellung kommen die einzelnen defensiven Spieler, welche noch unter Ihrer Form spielen. Patrick Bloch kann noch nicht das zeigen was er wirklich kann, für mich geht er noch sehr verhalten in die Zweikämpfe. Hat er womöglich Angst vor einer erneuten Verletzung? Könnte sein.
Auch Romano Pargätzi und Meister hatten nocht nicht ihre Besten Spiele und was mir besonders an der ganzen Verteidigung auffällt ist, dass man zu wenig auf den Körper spielt. Wenn man den Gegner vermehrt checkt verzweifelt dieser mehr und mehr im Angriff und lässt sich so zu Strafen hinreissen. Aber es ist noch genügend Zeit um sich an solche Details anzupassen.

- Die Veletzungen: Germyn, Ruot und Haldimann fehlen mehr als ich gedacht hätte. Bei Carsen und Antti siehts inzwischen gar nicht mal schlecht aus, beide wollen nach eigenen Aussagen am nächsten Samstag wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Es stellt sich einfach die Frage in welcher Form sie sich befinden. Auf Haldimann muss man etwas länger verzichten und mit Meister (ich werde mindestens fünf Wochen pausieren müssen) und DellaRossa sind wieder zwei gröbere Stützen ausgefallen. Obwohl bei DellaRossa wahrscheinlich nichts gravierendes passiert ist.
Mit dem bisher gezeigtem und den Ausfällen muss sich besonders die Defensive nun in den Arsch klemmen. Ich hoffe das sich auch Urbi und Kropf noch steigern werden, mit den Beiden in Topform, kann sich die Vordermannschaft auch mal einen Fehler mehr erlauben.
_________________________



Go for the Cup!!!

hoch
#149420 - 10/10/2010 15:33 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: sami87]
Stuntbird Offline
Profi

Registriert: 08/03/2005
Beiträge: 1029
Ort: Wangen bei Olten
Antwort auf:

Wie kommst du zu der Annahme das der Puck nicht drin war? Hast du es auf ssf gesehen? denn im Stadion sah ich ihn erst auch an der Latte, jedoch hörte man das sogenannte Kling eines Lattentreffers nicht! Daher könnte es durchaus sein das die Scheibe drin war...

Ich habe das Spiel aufgezeichnet und mir die Szene ein paar Mal angeschaut und kann sagen das dieser Puck klar an die Latte geht und nicht ins Tor.
_________________________
EHC Olten 1934 <3

#23 immer eine vo eus

hoch
#149421 - 10/10/2010 16:08 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: Stuntbird]
B0!mberpilot Offline

Mitglied

Registriert: 20/02/2009
Beiträge: 86
Ort: OL10
Sehe ich auch so. Hatte von der Seite aus ( 1. Sektor neben der Uhr) eine ziemlich gute Sicht auf die erwähnte Szene und bin mir sicher, das die Scheibe an die Latte prallte.


Und an all die Nörgler: Ja, alle sind scheisse. Der Neue ist scheisse, Wüst ist sowiso scheisse, Krebs kann man nicht gebrauchen und wer zum Teufel ist schon Sertich? Pint, wir verstehen uns... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
_________________________
Wir haben noch lange nicht, noch lange nicht genug!

hoch
#149422 - 10/10/2010 16:35 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: sami87]
Overtime Offline
Mitglied

Registriert: 09/03/2005
Beiträge: 368
Ort: Kleinholz
Antwort auf:
[quote]Der Hirt Schuss war definiv NICHT im Tor! Wie du schon richtig erwähnt hast verlor man den Match nicht deshalb... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />


Antwort auf:
[quote]Wie kommst du zu der Annahme das der Puck nicht drin war? Hast du es auf ssf gesehen? denn im Stadion sah ich ihn erst auch an der Latte, jedoch hörte man das sogenannte Kling eines Lattentreffers nicht! Daher könnte es durchaus sein das die Scheibe drin war...



Mein Post war eine Feststellung und keine Annahme. 2 Sinne reichen zu dieser: Sehen und Hören, dazu ein sehr guter Betrachtungswinkel.
Dank Stuntbird`s Videokonsultationen erübrigen sich weitere Spekulationen.
PS: gelungener Beitrag von dir! Deine Analyse bringts meiner Meinung nach sehr auf den Punkt. Gruss Overtime <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

hoch
#149423 - 11/10/2010 14:28 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: sami87]
Alter Preusse Offline
Veteran

Registriert: 08/10/2007
Beiträge: 2859
Ort: München
Antwort auf:
... und was mir besonders an der ganzen Verteidigung auffällt ist, dass man zu wenig auf den Körper spielt...


Genau das hat mir, abgesehen von den letzten 10 Minuten im ganzen Match gefehlt. Das Team wirkte müde, schlapp und uninspiriert. Die Führung liess wohl einige gar zu zufrieden werden und das wird in dieser Liga, bei der Ausgeglichenheit der Kader schnell böse bestraft. Das erste Drittel hat einmal mehr das spielerische Potential des Teams gezeigt, aber schon hier fehlte der Biss, der unsere Mannschaft noch gegen den SCU ausgezeichnet hat. Alles wirkte etwas teigig, dem Zweikampf entzog man sich lieber, als das man ihn annahm und vor allem einige Verteidiger wirkten geradezu desinteressiert. Hartes Training kann hier eine mögliche Erklärung für die schweren Beine sein, aber keine für die fehlende menthale Bereitschaft, den Sieg noch aus dem Feuer holen zu wollen.

Das alles zusammen wirkte Angesicht des wiederum gelungenen "Drumherum" mit Ladies-Night, Andreas in pinker Umgebung, Kübli, über 3000 Eintritten, etc. ein wenig deplatziert. Was mir echt gut gefallen hat, war der nicht nachlassende Eifer der Fans in der Südkurve. Irgendeiner sollte denen mal ein ganz klein wenig Licht gönnen, dass man die nicht nur hört, sondern auch sieht.

Erst 10 Minuten vor dem Ende fand sich dann auch wieder das Team ins Spiel zurück, aber da klebt einem dann das Pech am Schläger. Sierre hat zu Recht gewonnen und das ist ein eher ernüchterndes Fazit.

Jedoch - schon morgen schwätzt niemand mehr über diesen Match und im Januar keiner mehr über diese erste Runde. Jetzt muss man die erreichte Position verteidigen - dass sollte diesem Team allemal möglich sein.


Bearbeitet von Alter Preusse (11/10/2010 18:15)
_________________________
Bevor die Preussen Trauer trugen

hoch
#149424 - 11/10/2010 19:36 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: Alter Preusse]
Hausemann Offline
Profi

Registriert: 11/10/2008
Beiträge: 849
Ich persönlich ziehe ein positives Fazit aus der ersten Runde! Klar, zZ läufts gerade nicht so gut...Die ersten sechs Auftritte waren sehr solide, danach gings halt bergab. Solche Serien sind aber nichts aussergewöhliches. Ich sehe den kommenden Spielen positiv entgegen.

Meine Bilanz:

+ Sertich und die Tatsache, wie gut wir mit nur einem Ausländer zurechtkommen. Ich hatte nach Germyns Verletzung ein ganz mieses Gefühl. Bin echt beeindruckt von Sertichs bisherigen Leistungen. Ich denke, der Mann hat NLA-Niveau.

+ man hat die Spiele, die man rein von den Stärkeverhältnissen her gewinnen muss, für sich entschieden. War ja in den letzten Jahren immer wieder mal ein Problem. Gut, Sierre hätte ich eigentlich auch dazugezählt...Lozan dafür gar nicht. Passt von dem her <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

+ Der Sieg in Lausanne. Endlich. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> leider war ich nicht dabei...

+ Das Derby. Tolle Stimmung, über 4000 Zuschauer an einem Dienstag und ein spannendes, umkämpftes Spiel...leider mit dem falschen Ausgang...Egal, unser Team hat mich mit seinem Einsatzwillen und der Kampfbereitschaft trotzdem überzeugt. Leider hat man danach nicht mehr viel davon gesehen.

+ Die Stimmung. Das betrifft zwar nicht das Team, aber ich finds echt geil, wie die SK und die Längs stimmungsmässig immer mehr "zusammenwachsen"! Macht alle weiter so! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

----------
- Die Verletzungen. Es wird langsam wirklich kritisch. Es gibt aber Licht am Horizont. Hoffen wir das beste.

- Die Verteidigung. Klar. Da besteht wirklich Handlungsbedarf. Jedoch sollte man dabei Germyn nicht vergessen. Haben wir ihn endlich auf dem Platz, wird sich das auch positiv auf die Verteidigung auswirken, da mit ihm der Druck auf das gegnerische Tor nochmals gehörig erhöht werden kann. Schlussendlich liegt unser Glück in der Offensive.

- Wechselfehler. Das muss echt abgestellt werden.

- Urbi scheint seine Form noch nicht gefunden zu haben. Natürlich ist das bei derart vielen Kontern auch ein bisschen schwierig.

Fazit: Abwarten. Wenn unsere ganzen Verletzten erstmal wieder da sind sieht die Sache ganz anders aus.

Antwort auf:
Irgendeiner sollte denen mal ein ganz klein wenig Licht gönnen, dass man die nicht nur hört, sondern auch sieht.


DAS nenne ich mal eine gute Idee! Und wenn sie schon dabei sind, könnte man endlich mal einen Lautsprecher in die mitte hängen, damit man die Durchsagen versteht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cool.gif" alt="" />
_________________________

Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage - und nicht für das, was ihr glaubt zu verstehen.

hoch
#149425 - 11/10/2010 21:20 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: Hausemann]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 2814
Ort: In der nähe von Olten
und noch einen Lautsprecher <img src="/ubbthreads/images/graemlins/plaudernd.gif" alt="" /> gegen die Matchuhr beim Verpflegungsstand hinten, denn dort hört man jetzt ganz und gar nichts <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" />
_________________________
09.01.2014 EHC Olten - SC Langenthal 11:2

hoch
#149426 - 11/10/2010 22:18 Re: 09.10.2010 EHC Olten vs. HC Sierre, Ladies Night [Re: calli]
Hausemann Offline
Profi

Registriert: 11/10/2008
Beiträge: 849
naja, die Matchuhr kennt halt den text schon... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />

hoch
Seite 4 von 5 < 1 2 3 4 5 >