Seite 8 von 13 < 1 2 ... 6 7 8 9 10 12 13 >
Optionen
#120329 - 30/03/2010 20:26 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: SlashVille]
Tumba Johansson Offline

Veteran

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1500
Wann endlich wird Snell definitiv auf die Bank gesetzt? Er mit seinem wiederholten falschen Stellungsspiel kann auf diesem Niveau nicht dagegen halten. Wieder zwei elementare Fehler die zu den beiden Gegentreffer im 1. Drittel führten. Jeder Junior würde unter die Woll-Decke geschickt. Verstehe immer mehr warum McSorley ihn Ende der letzten Saison ziehen lassen hat: er ist nicht Playoff-tauglich!

Beim Bully vor dem 1:0 hat er die falsche Position eingenommen, merkt dies und will es sofort korrigieren, muss vor dem eigenen Flügel vorbei den weiten Weg nehmen um Bezina zu decken und kommt zu spät: 1:0.

Beim 2. Tor attaktierte er, als hinterester Mann links an der Bande im gegnerischen Verteidungsdrittel nahe an der Bande den scheibenführenden Genfer, verpasst ihn kläglich, knallt in die Bande, der Genfer spielt steil auf Salmalainen und: 2:0.

Nur für eines ist er nicht verantwortlich, dass die EVZ Torchancen kläglich vergeben werden!

Hoffe weiter - HOPP EVZ!!!


Bearbeitet von Tumba Johansson (30/03/2010 20:27)

hoch
#120330 - 30/03/2010 20:43 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Tumba Johansson]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11210
Antwort auf:
muss vor dem eigenen Flügel vorbei den weiten Weg nehmen um Bezina zu decken und kommt zu spät: 1:0.


Sollte nicht der Flügel den Verteidiger "nehmen"? Also ich habs so gelernt...

Mc Tavish spielt ja doch. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#120331 - 30/03/2010 21:01 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Tumba Johansson]
Role Offline

Veteran

Registriert: 12/09/2006
Beiträge: 4660
Ort: Kerzers, FR
Antwort auf:
Verstehe immer mehr warum McSorley ihn Ende der letzten Saison ziehen lassen hat: er ist nicht Playoff-tauglich!


??

Snell kam von Fribourg.

hoch
#120332 - 30/03/2010 21:07 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Role]
Tumba Johansson Offline

Veteran

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1500
Vor Fribourg war er bei McSorley in Genf wo wer von Ajoie kam! Er war sogar 2x bei Servette unter Vertrag, davon 1 x in der NL B bevor er nach Visp wechselte.

Was für ein 2. Drittel - individuelle Fehler im Multipack!
Also wieder wie beim Beginn der Partie: alles wieder offen - beim Stande von 3:3.

HOPP EVZ

hoch
#120333 - 30/03/2010 22:32 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Tumba Johansson]
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1474
Mal ehrlich. Genf spilt alles andere als gut.. nur spielen die unseren noch trauriger. Immer und ewig dumme Scheibenverluste in der eigenen Zone welche dann zum Tor führen. Effizenz leider gleich 0. Specialteams heute gut! wenigstens etwas..

Wer auch diese Serie gewinnt wird im Final kläglich gegen Bern untergehen.

hoch
#120334 - 31/03/2010 01:52 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
Antwort auf:
Beim 2. Tor attaktierte er, als hinterester Mann links an der Bande im gegnerischen Verteidungsdrittel nahe an der Bande den scheibenführenden Genfer, verpasst ihn kläglich, knallt in die Bande, der Genfer spielt steil auf Salmalainen und: 2:0.


bei diesem Treffer wurde Yannick Blaser überlaufen...

willst du jetzt bei jedem Spiel die Schuld Snell in die Schuhe schieben? Der EVZ gewinnt und verliert als Mannschaft. Moment scheint es gerade in Mode zu sein, den Snell zu kritisieren. Die Qualitäten von Snell sind bekannt, technisch und läuferisch limitiert, dafür punkto Härte und Provokation wertvoll.

Wir waren nahe dran, ich bin zuversichtlich, dass wir Servette im 5. oder dann halt im 7. und entscheidenden Spiel auswärts schlagen werden. Es wird auch mal ein Tag kommen, wo Servette nicht so effizient sein wird wie aktuell.

hoch
#120335 - 31/03/2010 08:03 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Hank]
Tumba Johansson Offline

Veteran

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1500
Snell genügt den Ansprüchen definitiv nicht - mit 32 Jahren sollte er über Erfahrung und vorallem Abgeklärtheit verfügen aber hier werden seine Möglichkeiten schonungslos aufgedeckt.

Man sollte mit gleichen Ellen messen -und der Grund dass Blaser überlaufen wurde war der Fehler der 77 vs Deruns der den öffnenden Pass quer über fast die ganze neutrale Zone auf Salmalainen spielen konnte. Was nützen da Härte und Provokation wenn man zu langsam ist gespickt mit Stellungsfehlern? Vorallem aber auch muss man dann wieder einem absolut unnötigen 2:0 Rückstand nachrennen.

Ja es ist richtig, dass das Team schlussendlich gewinnt oder verliert aber irgendwann muss auch realisiert werden zu was diese individuellen Fehler führen. Beispiel: die dumme Strafe von Dupont.

Zug war gestern optisch besser - aber Genf viel effizienter trotz einem Moster-Fehler von Malik und dem Goalie. Das Momentum kehrte, man führte sogar 3:2 und trotzdem ........ vorbei die Herrlichkeit.

Ja auch ich hoffe, dass es dem EVZ gelingt diese Serie zu gewinnen was einen Sieg in Genf notwendig macht. Aber man muss auch in der Lage sein Gründe für unnötige Rückstände zu sehen und vorallem dürfen nicht immer die gleichen Fehler von den gleichen Spielern Gründe für Gegentore sein.

All dies würde wohl in einem anderen Licht erscheinen wenn endlich, endlich die offensive Überlegenheit in Tore umgesetzt würde. Und dies wohl auch der Grund, dass Shedden vielmals nur den Kopf schütteln konnte. Wie bereits früher gesagt, dass die Tore nicht geschossen werden dafür kann Snell nichts aber gar nichts.

Und darum: HOPP EVZ!


Bearbeitet von Tumba Johansson (31/03/2010 08:09)

hoch
#120336 - 31/03/2010 08:08 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Hank]
Malkin Offline

Rookie

Registriert: 07/08/2009
Beiträge: 38
Ort: Zürich
kann nach diesem match auch nicht verstehen, wiso alleine snell schuld sein sollte?? das spiel könnte auf beide seiten kippen..
für mich daher unverständlich wie herr mandioni der leider strafen sieht wo keine sind, und wenns mal was zu pfeiffen gäbe, nee laufen lassen..
also kurz vor ende des 2ten drittels, als salmeleinen provoziert und auf die strafbank müsste -> da muss nur ein zuger raus????
die genfer nützen dies als kleine vorentscheidung anfangs 3. drittel gnadenlos aus. beim tor von toms könnte man auch torraum abseits geben aber ja..
und kaum reklamiert der arme mc sorley etwas werden entscheide plötzlich für servette entschieden? das kanns echt nicht sein.

ABER meine liebe zuger, die tore müsst ihr schlussendlich schon selber schiessen :P es fehlt klar ein kaltblütiger ausländer oder einer mit speed a la salmeleinen, den würde ich gerne im zugerdress sehn <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

ich hab fertig.. zum zweiten mal unnötig in genf verloren.

hoch
#120337 - 31/03/2010 08:34 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Malkin]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Man muss einfach mindestens 1x in Genf gewinnen. Und wenn man weiterhin so dämlich verliert, wird das nicht gelingen. Man spielt optisch besser, aber die Defensive mit Aussetzern und dann noch die miese Chancenauswertung wie in allen Halbfinal Spielen. Zig Chancen versiebt und wenn man in Führung ist, kriegt man nach knapp 20 sec. wieder den Ausgleich. Schade, jetzt muss halt morgen der Ausgelich her.

Genf spielt nicht besser, aber cleverer und nach dem Motto Defense first. Sie machen wenige Fehler (abgesehen von Malik's wunderschönem Tor <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />) und haben eine schnelle Angriffsauslösung. Und Genf hat vorallem dass was man zu einem Finaleinzug braucht; Kaltblütigkeit vor dem Tor. Salmeleinen war wieder einmal eine Klasse für sich in Genf und Bezina war hinten der Mann des Spiels. Diese 2 muss man ganz genau und gut aus dem Spiel nehmen am Donnerstag und am Samstag in Genf. Es ist erst 2:1. Verloren ist noch nichts. Hoffe ja nicht, dass am Do, das letzte Spiel in der Herti ist. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#120338 - 31/03/2010 09:50 Re: Play-offs 2010 HF: Frankreich-Zug [Re: Tumba Johansson]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
Antwort auf:
Ja es ist richtig, dass das Team schlussendlich gewinnt oder verliert aber irgendwann muss auch realisiert werden zu was diese individuellen Fehler führen. Beispiel: die dumme Strafe von Dupont.


dazu würde ich mal den Bericht auf schlappschuss.ch lesen, oder wenn du die neue Luzerner Zeitung hast, geht das auch. Ich persönlich finde es enorm schade, dass McSorley zu solchen Mitteln greift. Ich weiss nicht, ob es wirklich zum Eishockey gehört, Schwalben zu produzieren und dann vor allem den Gegner zu beschuldigen! Leider haben die Schiris selten den Mut, eine Schwalbe zu pfeifen. Ich würde bei dieser Szene DuPont keinen Vorwurf machen, hätten die Schiris ihren Job gemacht, wäre nur Salamilinen auf die Strafbank gewandert. Ich glaube an das Gute und hoffe, dass Zug diese Unsportlichkeit von Servette früher oder später bestrafen wird.

Individuelle Fehler sind ärgerlich, doch wenn niemand einen Fehler macht, gibt es auch kaum Tore. Hoffen wir das Beste für das nächste Spiel.

So oder so Hopp EVZ!

hoch
Seite 8 von 13 < 1 2 ... 6 7 8 9 10 12 13 >